DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 129971 - Geändert am: Montag, 6. August 2007 - Version: 1.7

Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D129971
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
129971  (http://support.microsoft.com/kb/129971/EN-US/ ) "SU" Error Message List for Windows 95, Windows 98, and Windows Me Setup
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel enthält eine Liste von Fehlermeldungen, die während des Setups von Windows 95, Windows 98, Windows 98 Second Edition oder Windows Millennium Edition (Me) angezeigt werden können. Des Weiteren beschreibt dieser Artikel, wie Sie bei einigen dieser Fehlermeldungen Abhilfe schaffen können.

Weitere Informationen

Im folgenden Abschnitt werden Fehlermeldungen, die Sie möglicherweise während des Setups erhalten, sowie deren Problemlösung aufgezeigt.

SU0010

Warnung SU0010
Auf der Festplatte wurde eine Boot-Manager-Partition gefunden. Der Boot-Manager wird beim Installieren von Windows deaktiviert. Weitere Informationen finden Sie nach Abbruch von Setup in SETUP.TXT auf der Installationsdiskette 1 bzw. Windows-CD.
Eine Kopie der Informationen, die bezüglich Ihres Betriebssystems in der Setup.txt-Datei enthalten sind, finden Sie in folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
271240  (http://support.microsoft.com/kb/271240/DE/ ) Inhalt der Datei Setup.txt, enthalten auf der Windows Millennium CD Contents
232018  (http://support.microsoft.com/kb/232018/DE/ ) Windows 98 Second Edition Setup.txt File
179756  (http://support.microsoft.com/kb/179756/DE/ ) Windows 98 Setup.txt File
305710  (http://support.microsoft.com/kb/305710/DE/ ) Windows 95 Setup.txt File

SU0011

Warnung SU0011
Auf der Festplatte wurde eine kennwortgeschützte Partition gefunden. Zum Installieren von Windows 95 müssen Sie erst den Kennwortschutz aufheben. Weitere Informationen finden Sie in der Datei SETUP.TXT auf der Installationsdiskette 1 bzw. Windows-CD.

Eine Kopie der Informationen, die bezüglich Ihres Betriebssystems in der Datei Setup.txt enthalten sind, finden Sie in folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
271240  (http://support.microsoft.com/kb/271240/DE/ ) Inhalt der Datei Setup.txt, enthalten auf der Windows Millennium CD Contents
232018  (http://support.microsoft.com/kb/232018/DE/ ) Windows 98 Second Edition Setup.txt File
179756  (http://support.microsoft.com/kb/179756/DE/ ) Windows 98 Setup.txt File
305710  (http://support.microsoft.com/kb/305710/DE/ ) Windows 95 Setup.txt File

SU0012

Warnung SU0012
Auf der Festplatte wurde eine OS/2- oder Windows NT-Partition gefunden. Diese Partition ist bei der Arbeit mit Windows 95 (oder Windows 98) nicht verfügbar. Weitere Informationen finden Sie in der Datei SETUP.TXT auf der Installationsdiskette 1 bzw. Windows-CD.
Eine Kopie der Informationen, die bezüglich Ihres Betriebssystems in der Datei Setup.txt enthalten sind, finden Sie in folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
271240  (http://support.microsoft.com/kb/271240/DE/ ) Inhalt der Datei Setup.txt, enthalten auf der Windows Millennium CD Contents
232018  (http://support.microsoft.com/kb/232018/DE/ ) Windows 98 Second Edition Setup.txt File
179756  (http://support.microsoft.com/kb/179756/DE/ ) Windows 98 Setup.txt File
305710  (http://support.microsoft.com/kb/305710/DE/ ) Windows 95 Setup.txt File

SU0013

Fehler SU0013
Da auf dem Startlaufwerk keine Dateien erstellt werden konnten, kann Windows nicht installiert werden. Bei Festplatten mit dem HPFS- bzw. Windows NT-Dateisystem ist eine MS-DOS-Startpartition zu erstellen. Ein Lantastic-Netzwerk oder die SuperStor-Komprimierung ist ggf. zu deaktivieren. (Siehe SETUP.TXT auf der Installationsdiskette 1 bzw. Windows-CD.)

Diese Fehlermeldung wird Ihnen angezeigt, wenn Sie Windows 95 über Windows 95 OSR2 installieren und als Dateisystem für Ihre Festplatte FAT32 verwenden. Möglicherweise erhalten Sie diese Fehlermeldung auch, wenn Sie EZ Drive benutzen und die Option Floppy Boot Protection eingestellt haben. Deaktivieren Sie die Option Floppy Boot Protection in EZ Drive. Weitere Informationen zu dieser Fehlermeldung finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
267782  (http://support.microsoft.com/kb/267782/DE/ ) Norton AntiVirus 7.0 Corporate Edition Prevents Upgrade
200119  (http://support.microsoft.com/kb/200119/DE/ ) Err Msg: Setup Cannot Create Files on Your Startup Drive and Cannot Set Up Windows 98
188166  (http://support.microsoft.com/kb/188166/DE/ ) Error Message "SU0013" Running Setup on Toshiba Tecra Computer
Eine Kopie der Informationen, die bezüglich Ihres Betriebssystems in der Datei Setup.txt enthalten sind, finden Sie in folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
271240  (http://support.microsoft.com/kb/271240/DE/ ) Inhalt der Datei Setup.txt, enthalten auf der Windows Millennium CD Contents
232018  (http://support.microsoft.com/kb/232018/DE/ ) Windows 98 Second Edition Setup.txt File
179756  (http://support.microsoft.com/kb/179756/DE/ ) Windows 98 Setup.txt File
305710  (http://support.microsoft.com/kb/305710/DE/ ) Windows 95 Setup.txt File

SU0014

Warnung SU0014
Eine identifizierte Hardwarekomponente des Computers reagiert nicht. Klicken Sie auf ""Weiter"", um den Vorgang zu wiederholen.
Wenn Sie dieses Problem nicht beheben können, beenden Sie das Setupprogramm und sonstige Anwendungen, fahren Ihren Computer herunter und starten ihn dann erneut. Nach dem Neustart führen Sie das Setupprogramm erneut aus und wählen die Option SafeRecovery.

Weitere Informationen zu dieser Fehlermeldung finden Sie in folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
136747  (http://support.microsoft.com/kb/136747/DE/ ) SU0014 Error When Detection Reaches 100 Percent Complete
120388  (http://support.microsoft.com/kb/120388/DE/ ) Windows 95 Setup Err Msg: Warning SU-0014...

SU0015

Warnung SU0015
Auf der Festplatte wurde eine Windows-NT-Partition gefunden. Die Dateien auf dieser Partition sind bei der Arbeit mit Windows 95 (oder Windows 98) nicht verfügbar.

SU0016

Warnung SU0016
Auf der Festplatte wurden OS/2-Dateien gefunden. Wenn Sie Windows 95 (oder Windows 98) installieren, können Sie nicht mit OS/2 arbeiten. Weitere Informationen finden Sie nach Abbruch von Setup in der Datei SETUP.TXT auf der Installationsdiskette 1 bzw. Windows-CD.
Eine Kopie der Informationen, die bezüglich Ihres Betriebssystems in der Datei Setup.txt enthalten sind, finden Sie in folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
271240  (http://support.microsoft.com/kb/271240/DE/ ) Inhalt der Datei Setup.txt, enthalten auf der Windows Millennium CD Contents
232018  (http://support.microsoft.com/kb/232018/DE/ ) Windows 98 Second Edition Setup.txt File
179756  (http://support.microsoft.com/kb/179756/DE/ ) Windows 98 Setup.txt File
305710  (http://support.microsoft.com/kb/305710/DE/ ) Windows 95 Setup.txt File

SU0018

Fehler SU0018
Da auf dem Startlaufwerk keine Dateien erstellt werden konnten, kann Windows nicht installiert werden.

Mögliche Ursachen sind zu viele Dateien im Stammverzeichnis des Startlaufwerks oder die Neuzuordnung des Startlaufwerkbuchstabens durch ein Netzwerk- oder Komprimierungsprogramm. (Siehe Datei SETUP.TXT auf der Installationsdiskette 1 bzw. Windows-CD).

Eine Kopie der Informationen, die bezüglich Ihres Betriebssystems in der Datei Setup.txt enthalten sind, finden Sie in folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
271240  (http://support.microsoft.com/kb/271240/DE/ ) Inhalt der Datei Setup.txt, enthalten auf der Windows Millennium CD Contents
232018  (http://support.microsoft.com/kb/232018/DE/ ) Windows 98 Second Edition Setup.txt File
179756  (http://support.microsoft.com/kb/179756/DE/ ) Windows 98 Setup.txt File
305710  (http://support.microsoft.com/kb/305710/DE/ ) Windows 95 Setup.txt File

SU0019

Warnung SU0019
In der Datei AUTOEXEC.BAT oder CONFIG.SYS wurden Befehle gefunden, die nicht mit Windows kompatibel sind.
Das Setupprogramm legt Sicherheitskopien Ihrer aktuellen Autoexec.bat und Config.sys an und erstellt gegebenenfalls neue Dateien.

SU0129

Fehler SU0129
Die Hardware-Konfiguration des Computers konnte nicht identifiziert werden. Die Installation wird daher abgebrochen.
Sie können dieses Problem beheben, indem Sie Ihren Computer herunterfahren, Setup erneut ausführen und anschließend die Option SafeRecovery wählen. Weitere Informationen zu dieser Fehlermeldung finden Sie in folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
186738  (http://support.microsoft.com/kb/186738/DE/ ) Reinstalling Windows 98 or Windows Me Causes Safe Recovery Error Message

SU0130

Warnung SU0130
Stellen Sie sicher, daß der Benutzername, die Beta-Test-Nr. und das Kennwort richtig angegeben wurden.

SU0133

Warnung SU0133
Die Systemkonfiguration konnte bei der vollständigen Hardware-Erkennung nicht identifiziert werden. Soll die minimale Hardware-Erkennung durchgeführt werden?

Anmerkung: Sollte das nicht funktionieren, führen Sie Setup erneut mit der Option SafeRecovery aus.
Weitere Informationen zu dieser Fehlermeldung finden Sie in folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
186738  (http://support.microsoft.com/kb/186738/DE/ ) Reinstalling Windows 98 or Windows Me Causes Safe Recovery Error Message
258560  (http://support.microsoft.com/kb/258560/DE/ ) Safe Recovery Not Offered After Failed Installation Safe Recovery Error Message
262793  (http://support.microsoft.com/kb/262793/DE/ ) Während der Installation von Windows Millennium Edition kann das Speichern der Systemdateien nicht abgebrochen werden
262381  (http://support.microsoft.com/kb/262381/DE/ ) How to Troubleshoot Computer Hangs During Hardware Detection

SU0135

Warnung SU0135
Die Hardware-Konfiguration des Systems konnte nicht vollständig identifiziert werden. Klicken Sie auf "Einstellungen ändern", um die Hardware-Einstellungen zu bestätigen.
Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
262381  (http://support.microsoft.com/kb/262381/DE/ ) How to Troubleshoot Computer Hangs During Hardware Detection

SU0136

Warnung SU0136
Die Windows-Hilfe konnte nicht intialisiert werden. Bei der Installation ist gegebenenfalls keine Hilfe verfügbar.

SU0139

Warnung SU0139
Das angegebene Verzeichnis enthält eine Windows-Version mit einem unterschiedlichen Zeichensatz. Das Aktualisieren dieser Version ist nicht möglich. Wählen Sie ein anderes Verzeichnis.

SU0141

Warnung SU0141
Es wurden nicht alle Dateien für die Startdiskette kopiert. Sie können die Installation fortsetzen, ohne die Startdiskette zu erstellen. Klicken Sie auf "OK", um Setup fortzusetzen.

SU0142

Warnung SU0142
Im Stammverzeichnis der folgenden Laufwerke sind nicht genügend freie Verzeichniseinsträge verfügbar. Löschen Sie Dateien/Verzeichnisse, um zusätzliche Einträge freizugeben. Setup erfordert mindestens weitere Einträge auf dem Laufwerk.

SU0147

Warnung SU0147
Im Stammverzeichnis des Startlaufwerks sind nicht genügend freie Verzeichniseinträge verfügbar. Löschen Sie Dateien/Verzeichnisse, um zusätzliche Einträge freizugeben, und starten Sie Setup erneut. Setup erfordert mindestens X weitere freie Einträge auf diesem Laufwerk. (Wobei "X" für einen austauschbaren Parameter steht.)

SU0151

Warnung SU0151
Es war nicht feststellbar, ob Ihr Computer über genügend Arbeitsspeicher (RAM) zum Ausführen von Windows 95 (oder Windows 98) verfügt. Möchten Sie die Installation trotzdem fortsetzen?

SU0152

Warnung SU0152
Ihr Computer verfügt über X Bytes Arbeitsspeicher (RAM). Für Windows 95 (oder Windows 98) sind mindestens X Bytes erforderlich. Bauen Sie vor der Installation von Windows 95 (oder Windows 98) eine Speichererweiterung ein.

SU0153

Warnung SU0153
Auf Laufwerk X, dem Host-Laufwerk des komprimierten Laufwerks X, müssen für Windows 95 mindestens X Bytes Speicherplatz frei sein. Geben Sie zusätzlichen Speicher frei, und starten Sie Setup neu.

SU0156

Warnung SU0156
Eine installierte Version von Pen Extensions 1.0 wurde gefunden. Diese Software wird beim Fortsetzen der Installation entfernt. Klicken Sie auf "OK", um Setup fortzusetzen, oder auf "Abbrechen", um Setup zu beenden.

SU0159

Warnung SU0159
Im angegebenen Verzeichnis X befindet sich eine installierte Windows NT-Version. Windows kann in diesem Verzeichnis nicht installiert werden. Wählen Sie ein anderes Verzeichnis aus.
Weitere Informationen zum Dual-Boot mit Windows NT finden Sie in folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
153762  (http://support.microsoft.com/kb/153762/DE/ ) Einrichten eines Dual-Bootsystems nach der Installation von WinNT
221061  (http://support.microsoft.com/kb/221061/DE/ ) Dualboot von Windows 2000 auf gemeinsamer Partition nicht möglich
289283  (http://support.microsoft.com/kb/289283/DE/ ) Description of Supported Windows Dual-Boot Configurations
243896  (http://support.microsoft.com/kb/243896/DE/ ) Dualboot von Win98/WinNT 4.0 mit FAT16- oder NTFS-Datenträgern
293401  (http://support.microsoft.com/kb/293401/DE/ ) How to Enable Dual Boot After You Install Windows Me on a Windows 2000-based Computer
155034  (http://support.microsoft.com/kb/155034/DE/ ) Dual-Boot zwischen Windows NT Workstation 4.0 und Windows 95

SU0160

Warnung SU0160
Im Verzeichnis X, das zum Installieren von Windows in X erforderlich ist, befindet sich bereits eine installierte Windows-Version. Wählen Sie ein anderes Installationsverzeichnis aus.

SU0161

Warnung SU0161
Im Verzeichnis X, das zum Installieren von Windows in X erforderlich ist, befindet sich bereits eine installierte Windows-Version. Es wird automatisch ein Verzeichnis ausgewählt, das Sie später ändern können.

SU0162

Warnung SU0162
Im Verzeichnis X befindet sich eine installierte Windows NT-Version. Windows 95 (oder Windows 98) kann in diesem Verzeichnis nicht installiert werden. Es wird automatisch ein Verzeichnis ausgewählt, das Sie später ändern können.
Weitere Informationen zum Dual-Boot mit Windows NT finden Sie in folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
153762  (http://support.microsoft.com/kb/153762/DE/ ) Einrichten eines Dual-Bootsystems nach der Installation von WinNT
221061  (http://support.microsoft.com/kb/221061/DE/ ) Dualboot von Windows 2000 auf gemeinsamer Partition nicht möglich
289283  (http://support.microsoft.com/kb/289283/DE/ ) Description of Supported Windows Dual-Boot Configurations
243896  (http://support.microsoft.com/kb/243896/DE/ ) Dualboot von Win98/WinNT 4.0 mit FAT16- oder NTFS-Datenträgern
293401  (http://support.microsoft.com/kb/293401/DE/ ) How to Enable Dual Boot After You Install Windows Me on a Windows 2000-based Computer
155034  (http://support.microsoft.com/kb/155034/DE/ ) Dual-Boot zwischen Windows NT Workstation 4.0 und Windows 95

SU0163

Warnung SU0163
Im angegebenen Verzeichnis X befindet sich eine installierte MS-DOS-Version. Wählen Sie ein anderes Verzeichnis aus.
Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
289283  (http://support.microsoft.com/kb/289283/DE/ ) Description of Supported Windows Dual-Boot Configurations

SU0164

Warnung SU0164
Die installierte Windows-Version in X kann nicht aktualisiert werden, da sich die Windows-Version, die gerade ausgeführt wird, in einem anderen Verzeichnis befindet. Wählen Sie ein anderes Verzeichnis aus.

SU0165

Warnung SU0165
Die Pfadangabe enthält einen ungültigen Buchstaben (z.B. ä, ü, ö, è, ã, æ). Geben Sie einen gültigen Pfad ein.

SU0167

Warnung SU0167
Das angegebene Verzeichnis enthält ein Verzeichnis namens "Desktop", das vor der Installation verschoben oder umbenannt werden muß. Weitere Informationen finden Sie in der Datei SETUP.TXT auf der Installationsdiskette 1 oder Windows-CD.
Weitere Informationen zu dieser Fehlermeldung finden Sie in folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
187580  (http://support.microsoft.com/kb/187580/DE/ ) "SUWIN Warning SU0167" Message During Windows 98 Setup
224836  (http://support.microsoft.com/kb/224836/DE/ ) "SUWIN General Protection Fault" Error Messages During Windows 95 or Windows 98 Setup

SU0168

Warnung SU0168
Auf der Festplatte ist bereits ein Betriebssystem installiert, das mit dieser Version von Setup nicht aktualisiert werden kann. Erwerben Sie das Windows 95-Update (oder Windows 98-Update).
Weitere Informationen zu dieser Fehlermeldung finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
225252  (http://support.microsoft.com/kb/225252/DE/ ) Err Msg: Your Computer Already Has an Operating System

SU0325

Warnung SU0325
Die Installationsdateien können nicht auf Ihren Computer kopiert werden. Klicken Sie auf "OK", um Setup zu beenden.

Dieser Fehler wird oft durch eine beschädigte .cab-Datei hervorgerufen, die auf die Festplatte kopiert wurde. Schuld daran kann ein Virus oder ein Hardware-Fehler sein, meistens handelt es sich jedoch um eine zerkratzte, verschmutzte oder beschädigte CD.
Weitere Informationen zu dieser Fehlermeldung finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
270593  (http://support.microsoft.com/kb/270593/DE/ ) "Fehler SU0325" nach 10 Prozent des Windows Me Setup

SU0335

Fehler SU0335
Die Hardwareeinstellungen konnten nicht erkannt werden. Eine Setup-Datei fehlt oder ist fehlerhaft, oder es ist nicht genügend Speicher frei. Geben Sie Speicher frei und starten Sie Setup erneut.

SU0343

Warnung SU0343
X kann nicht erstellt werden. Stellen Sie sicher, dass die Laufwerksangabe gültig ist und dass der Verzeichnisname nicht mit einem Ordnernamen auf dem Computer übereinstimmt.

SU0344

Warnung SU0344
Das angegebene Windows-Verzeichnis X ist nicht vorhanden. Stellen Sie sicher, dass die Pfadangabe richtig ist.

SU0346

Warnung SU0346
Windows kann nicht aktualisiert werden. Im Verzeichnis X befindet sich keine gültige Windows-Version. Wählen Sie ein anderes Verzeichnis aus.

SU0347

Warnung SU0347
Die Windows-Version <Versionsnummer> in <Verzeichnisname> kann nicht aktualisiert werden. Für eine Aktualisierung ist Windows, Version 3.0 oder höher, erforderlich. Geben Sie im Feld "Neues Verzeichnis" ein anderes Verzeichnis an.

SU0349

Fehler SU0349
SETUPX.DLL-Versionskonflikt. Die Installation wird abgebrochen. Wiederholen Sie den Vorgang nach dem Beenden aller Anwendungen für Windows und MS-DOS, oder beenden Sie Windows, und starten Sie Setup an der MS-DOS-Eingabeaufforderung.
Weitere Informationen zu dieser Fehlermeldung finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
299961  (http://support.microsoft.com/kb/299961/DE/ ) Error Message: Mismatched Setupx.dll Is Loaded - Setup Cannot Continue

SU0350

Fehler SU0350
Der Geheimhaltungsvertrag (NDA) konnte nicht angezeigt werden. Die Installation wird abgebrochen.

Problem

Dieses Verhalten kann auftreten, wenn es Probleme mit der Datei License.txt gibt oder wenn der Computer zu wenig Speicher hat. Weitere Informationen zu dieser Fehlermeldung finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
311009  (http://support.microsoft.com/kb/311009/DE/ ) Error Message: Error SU0350 Setup Was Unable to Display the Nondisclosure Agreement

SU0358

Fehler SU0358
Es wird mindestens ein Programm für MS-DOS ausgeführt. Beenden Sie alle Programme für MS-DOS, und klicken Sie auf "OK", oder klicken Sie auf "Abbrechen", um Setup zu beenden.
Weitere Informationen zu dieser Fehlermeldung finden Sie in folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
185354  (http://support.microsoft.com/kb/185354/DE/ ) Err Msg: Setup Detected One or More MS-DOS-Based Programs...
131663  (http://support.microsoft.com/kb/131663/DE/ ) Setup-Fehlermeldung: Fehler SU0358

SU0360

Warnung SU0360
X konnte nicht erstellt werden. Geben Sie das Laufwerk und Verzeichnis an, in dem Windows 95 (oder Windows 98) installiert werden soll, z.B. C:\WINDOWS.

SU0361

Warnung SU0361
Eine Registrierungsdatei von Windows wurde gefunden. Wenn Windows 95 (oder Windows 98) in einem anderen Verzeichnis installiert wurde, wird die Datei bei der jetzigen Installation deaktiviert. Möchten Sie den Vorgang fortsetzen?

SU0362

Warnung SU0362
Es wird davon abgeraten, die Installation ohne den erforderlichen freien Speicherplatz auf dem Datenträger durchzuführen. Andernfalls kann die Installation platzbedingt vorzeitig abgebrochen werden.

SU0365

Warnung SU0365
Diese Option kann zum Entfernen von Treibern führen, die zum Starten des Computers erforderlich sind, etwa Befehle zum Starten des Netzwerks.

SU0366

Warnung SU0366
Mit dieser Option werden Befehle in den Dateien AUTOEXEC.BAT und CONFIG.SYS entfernt. So wird sichergestellt, daß Windows 95 (oder Windows 98) die schnelleren 32-Bit-Treiber installiert und verwendet.

SU0369

Warnung SU0369
Setup entfernt jetzt alle optionalen Komponenten. Im einem der nächsten Dialogfelder können Sie die zu installierenden Komponenten auswählen. Fortfahren?

SU0370

Warnung SU0370
In diesem Modus kann Windows nicht auf einem Netzlaufwerk installiert werden. Geben Sie ein lokales Laufwerk und Verzeichnis an, in dem Windows 95 (oder Windows 98) installiert werden soll, z.B.: C:\WINDOWS.

SU0403

Fehler SU0403
Die zum Konvertieren in das neue Registrierungsformat erforderliche Datei X wurde nicht gefunden.

SU0404

Fehler SU0404
Das Installationsprogramm wurde bereits gestartet.

SU0406

Fehler SU0406
Zum Ausführen von Windows 95 (oder Windows 98) ist mindestens ein 386-Prozessor erforderlich.

SU0409

Fehler SU0409
Datei X wurde nicht gefunden.

SU0409

Warnung SU0409
Die Systemdateien konnten nicht aktualisiert werden. Mögliche Ursache dieses Fehlers ist ein integrierter Virenschutz oder ein Virenschutzprogramm, das ausgeführt wird. Deaktivieren Sie gegebenenfalls den integrierten Virenschutz mit dem Konfigurationsprogramm, das mit dem Computer ausgeliefert wurde, oder wenden Sie sich an den Computer-Hersteller. Entfernen Sie sonst gegebenenfalls in der Datei AUTOEXEC.BAT oder CONFIG.SYS alle Einträge zum Laden des Virenschutzprogramms, das auf dem Computer ausgeführt wird. Starten Sie nach dem Deaktivieren der Virenerkennung den Computer und dann Setup neu.

SU0409

Diese Fehlermeldung kann auftreten, wenn Sie die Software "GoBack" von WildFile Inc. auf Ihrem Computer installiert haben. Es wird empfohlen, das Programm zu deaktivieren, bevor Sie mit dem Setup fortfahren.

SU0410

Fehler SU0410
Die Datei X konnte nicht geöffnet werden. Die Datei fehlt oder ist beschädigt, oder es nicht genügend Speicher verfügbar. Geben Sie zusätzlichen Speicher frei oder vergrößern Sie die Auslagerungsdatei, und wiederholen Sie den Vorgang. Setup wird jetzt beendet.
Weitere Informationen zu dieser Fehlermeldung finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
189143  (http://support.microsoft.com/kb/189143/DE/ ) PRB: Error During Preinstallation of Third-Party Driver

SU0433

Fehler SU0433
Die erforderlichen .INF-Dateien konnten nicht geladen werden. Die Installation wird abgebrochen.

SU0434

Fehler SU0434
Fehler beim Laden der .INF-Dateien (X).

SU0507

Fehler SU0507
Während der Hardwareerkennung ist der folgende Fehler aufgetreten: X. Setup wird jetzt beendet.
Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
132186  (http://support.microsoft.com/kb/132186/DE/ ) Cannot Install/Upgrade Windows 95 from GUI on IBM Aptiva 710

SU0515

Fehler SU0515
Die Netzwerkkomponenten konnten nicht konfiguriert werden. Klicken Sie auf "Ja", wenn Sie ohne Netzwerkunterstützung weiterarbeiten möchten. Klicken Sie auf "Nein", um die Installation jetzt abzubrechen.

SU0516

Warnung SU0516
Beim Einrichten der folgenden Systemkomponente sind Fehler aufgetreten: X

Die Installation der Komponente wird später wiederholt. Wenn der Fehler wieder auftritt, starten Sie Setup erneut, und wählen Sie "SafeRecovery". Klicken Sie auf "OK", um die Installation fortzusetzen.

SU0700

Warnung SU0700
Aktualisierung von Windows im AT-Setup-Modus nicht möglich. Geben Sie im Feld "Neues Verzeichnis" ein anderes Verzeichnis an. (Sinngemäß)

SU0701

Warnung SU0701
Setup kann nicht über eine englische Windows-Version aktualisiert werden. Geben Sie im Feld "Neues Verzeichnis" ein anderes Verzeichnis an, oder beenden Sie Setup und stellen auf Japanisch um. Führen Sie Setup anchließend erneut aus. (Sinngemäß)

SU5019

Setup-Fehler SU5019. Steuerdaten sind beschädigt.

SU5038

Fehler in der Befehlszeile. (Sinngemäß)
Diese Fehlermeldung wird Ihnen angezeigt, wenn ein Setup-Befehlszeilenfehler vorliegt, beispielsweise wenn ungültige Argumente an Setup.exe übergeben werden.

SU8072

Fehler SU8072
Ressourcen für die Benutzeroberfläche wurden nicht gefunden.

SU8073

Fehler SU8073
Windows konnte nicht im Zeichenmodus gestartet werden.

SU8074

Fehler SU8074
Beim Klassifizieren oder Erstellen eines Fensters ist ein Fehler aufgetreten.

SU8075

Error SU8075
Der Bildschirm konnte nicht in den Grafikmodus geschaltet werden.

SU8077

Fehler SU8077
Ein ungültiger HINST-Wert wurde gefunden.

SU8078

Fehler SU8078
Die Benutzeroberfläche wurde zweimal initialisiert.

SU8079

Fehler SU8079
Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten.

SU8080

Fehler SU8080
Benutzerbedingter Abbruch.

SU8128

Warnung SU8128
Das Verzeichnis X kann nicht erstellt werden, da bereits eine gleichnamige Datei vorhanden ist. Klicken Sie auf "OK", um die Datei X in Y umzubenennen. Klicken Sie auf "Abbrechen", um Setup zu beenden.

SU8129

Warnung SU8129
Das Laufwerk X wurde mit einer Beta-Version von DoubleSpace komprimiert. Aktualisieren Sie dieses Laufwerk mit der zum Verkauf freigegebenen DoubleSpace-Version, oder dekomprimieren Sie es vor dem Installieren von Windows.

SU8130

Warnung SU8130
Das Laufwerk X ist ein zum Teil konvertiertes DriveSpace-Laufwerk. Beenden Sie vor dem Installieren von Windows die Konvertierung dieses Laufwerks.

SU995038

Eine ungültige Befehlsoption wurde angegeben. Überprüfen Sie die Eingabe, oder zeigen Sie mit dem Befehl SETUP /? die Befehlzeilenoptionen für Setup an. (ox13ae)

Verzeichniswechsel

Unter Windows 95 können Sie kein anderes Verzeichnis auswählen. Starten Sie Setup an der MS-DOS-Eingabeaufforderung, wenn Sie Windows in einem anderen Verzeichnis installieren müssen.

Querverbundene Dateien

Auf Laufwerk X wurde eine querverbundene Datei gefunden. Starten Sie zur Korrektur des Fehlers SCANDISK.EXE /ALL auf der Installationsdiskette 1 bzw. Windows-CD (Verzeichnis WINXX). Die Installation wird abgebrochen.

Verzeichnis bereits vorhanden

Das Verzeichnis X ist bereits vorhanden. Beim Fortsetzen der Installation können Dateien in diesem Verzeichnis überschrieben werden. Möchten Sie die Installation im angegebenen Verzeichnis fortsetzen?

Computerverzeichnis

Sie müssen erst ein Computerverzeichnis angeben.

Problem mit dem Laufwerk

Das Laufwerk X ist offenbar nicht in Ordnung. Beheben Sie den Fehler mit ScanDisk oder CHKDSK. Die Installation wird abgebrochen.

Produktnummer

Für die Installation von Windows 95 (oder Windows 98) ist eine Produkt Nr. erforderlich.

Virtuelle Maschine

X kann nicht an der MS-DOS-Eingabeaufforderung von Windows ausgeführt werden. Starten Sie X mit dem Befehl "Ausführen" unter Windows.
Die in diesem Artikel erwähnten Drittanbieterprodukte werden von einem Lieferanten hergestellt, der von Microsoft unabhängig ist; Microsoft gewährt keine implizite oder sonstige Garantie in Bezug auf die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows Millennium Edition
  • Microsoft Windows 98 Second Edition
  • Microsoft Windows 98 Standard Edition
  • Microsoft Windows 95
Keywords: 
kberrmsg kbinfo kbwinme kbsetup win98se win98 kbfaq win95 KB129971
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store
Folgen Sie uns: