DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 130510 - Geändert am: Dienstag, 2. Juli 2013 - Version: 1.0

Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D36202

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

In diesem Artikel werden die Befehlszeilenoptionen beschrieben, die Sie beim Starten von Windows-Explorer (EXPLORER.EXE) verwenden können.

Weitere Informationen

Syntax

EXPLORER.EXE [/n][/e][,/root,<Objekt>][[,/select],<Unterobjekt>]

Optionen

/n:  Öffnet ein neues, nicht unterteiltes Fenster (Arbeitsplatz) für jedes ausgewählte Element,
     auch wenn das neue Fenster ein bereits geöffnetes Fenster
     verdoppelt.

/e:  Verwendet die Windows-Explorer-Ansicht. Die Windows-Explorer-Ansicht entspricht
     weitestgehend dem Datei-Manager der Windows-Version 3.x. Die Ansicht "Öffnen" ist
     die Standardansicht.

/root,<Objekt>:  Gibt das Stammverzeichnis der angegebenen Ansicht an. Standardmäßig
                 wird das normale Namespacestammverzeichnis (der
                 Desktop) verwendet. Die jeweilige Angabe für <Objekt> ist das Stammverzeichnis
                 für die Ansicht.

/select,<Unterobjekt>:  Gibt den Ordner an, auf den der erste Fokus
                       gesetzt wird. Wird "/ select" verwendet, wird der übergeordnete Ordner
                       geöffnet und das angegebene Objekt ausgewählt.
				

Beispiele

  • Verwenden Sie die folgende Syntax, um eine Windows-Explorer-Ansicht zu öffnen, die nur Objekte in \\<Servername> anzeigt:
    explorer /e,/root,\\<Servername>
  • Verwenden Sie die folgende Syntax, um den Ordner C:\WINDOWS anzuzeigen und CALC.EXE auszuwählen:
    explorer /select,c:\windows\calc.exe
Hinweis Dies ist ein Artikel, der im Schnellverfahren direkt von der Microsoft-Supportorganisation erstellt wurde. Die hierin enthaltenen Informationen werden als Reaktion auf neue Probleme wie besehen bereitgestellt. Da dieser Artikel im Schnellverfahren erstellt wurde, kann er Tippfehler enthalten und zu einem späteren Zeitpunkt ohne vorherige Ankündigung überarbeitet werden. Weitere zu berücksichtigende Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen (http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=151500) .

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows 95
  • Microsoft Windows NT Server 4.0 Standard Edition
  • Microsoft Windows NT Workstation 4.0 Developer Edition
Keywords: 
KB130510
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store