DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 187526 - Geändert am: Dienstag, 21. Dezember 2004 - Version: 1.1

Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D36118
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
187526  (http://support.microsoft.com/kb/187526/EN-US/ ) How to Restore Windows 98 from a Full System Backup

Zusammenfassung

In diesem Artikel wird erklärt, wie Sie den Assistenten für die Systemwiederherstellung einsetzen können, um Windows 98 mit einer vollständigen Systemsicherung wiederherzustellen.

Weitere Informationen

Der Assistent für die Systemwiederherstellung stellt die Daten auf Ihrem Computer wieder her, indem er Windows 98 mit einer benutzerdefinierten Msbatch.inf-Datei installiert. Bei dieser Art der Installation von Windows 98 kann das Schutzmodusprogramm Microsoft Backup eine zuvor erstellte vollständige Systemsicherung wiederherstellen.

Der Assistent für die Systemwiederherstellung stellt Ihre Windows 98-Installation wieder her, indem er eine vollständige Systemsicherung verwendet, die zuvor mit Backup erstellt wurde. Um den Assistenten für die Systemwiederherstellung zur Wiederherstellung Ihrer Windows 98-Installation einsetzen zu können, müssen die folgenden Komponenten verfügbar sein:
  • Eine Windows 98-Startdiskette.
  • Ein CD-ROM-Laufwerk, das von der Windows 98-Startdiskette unterstützt wird.
  • Ihre Windows 98-CD-ROM.
  • Ein an Ihren Computer angeschlossenes Sicherungsgerät.
  • Eine mit Backup erstellte vollständige Systemsicherung.
Führen Sie folgende Schritte durch, um Windows 98 auf Ihrem Computer wiederherzustellen.

WICHTIG: Mit den folgenden Schritten können Sie die Daten nur auf der Hardware wiederherstellen, auf der auch die Sicherheitskopie erstellt wurde. Hat sich Ihre Computerhardware seit der Erstellung der letzten Sicherheitskopie geändert, können Sie diese Schritte zwar zur Wiederherstellung Ihrer Daten verwenden, nachdem dieser Prozeß beendet ist, müssen Sie jedoch Ihre gesamte Windows-Software neu installieren.
  1. Legen Sie Ihre Windows 98-Startdiskette in das Diskettenlaufwerk ein und starten Sie dann Ihren Computer.
  2. Wählen Sie im Microsoft Windows 98-Startmenü die Option "Computer mit CD-ROM-Unterstützung starten.
  3. In der Eingabeaufforderung geben Sie bitte die folgenden Zeilen ein und drücken nach jeder Zeile ENTER:
          <cdrom>:
          cd tools\sysrec
          pcrestor
  4. wobei <cdrom> für den Laufwerkbuchstaben Ihres CD-ROM-Laufwerks steht.
HINWEIS: Die Stapelverarbeitungsdatei Pcrestor.bat startet eine automatische Version von Windows 98-Setup. Nachdem Windows 98-Setup abgeschlossen ist, wird der Assistent für die Systemwiederherstellung automatisch gestartet.
  1. Nachdem Windows 98-Setup gestartet wurde, nehmen Sie die Windows 98-Startdiskette aus dem Diskettenlaufwerk.
  2. Klicken Sie im Assistenten für die Systemwiederherstellung auf "Weiter".
  3. Geben Sie Ihren Namen und den Firmennamen ein und klicken Sie dann auf "Weiter".
  4. Klicken Sie im Assistenten für die Systemwiederherstellung auf "Fertigstellen". Es erscheint der Startbildschirm (Willkommen!) von Microsoft Backup.
  5. Im Dialogfeld von Microsoft Backup klicken Sie auf "Gesicherte Dateien wiederherstellen" und dann auf "OK".
  6. Im Assistenten für die Systemwiederherstellung wählen Sie nach entsprechender Aufforderung folgende Optionen:
    Wiederherstellen von: Wählen Sie das Quellverzeichnis, in dem Ihre Sicherheitskopie gespeichert ist.
    Sicherungssatz wählen: Wählen Sie aktuellste vollständige Systemsicherung.
    Wiederherstellungsumfang: Klicken Sie das Kontrollkästchen neben jedem lokalen Laufwerk an, um es auszuwählen.
    Wiederherstellungsziel: Klicken Sie auf "Originalverzeichnis".
    Wiederherstellungsart: Klicken Sie auf "Datei auf Datenträger immer ersetzen".
  7. Klicken Sie auf "Start", um den Wiederherstellungsprozeß zu starten.
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, daß nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachige(n) Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows 98 Standard Edition
  • Microsoft Windows 98 Second Edition
Keywords: 
kbtool KB187526
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store
Folgen Sie uns: