DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 232123 - Geändert am: Montag, 12. Mai 2003 - Version: 1.0

Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D42674
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
232123  (http://support.microsoft.com/kb/232123/EN-US/ ) Cannot Upgrade Windows 95 or Windows 98 Computers That Dual Boot Windows 2000 or Windows NT

Problembeschreibung

Falls Ihr Computer dafür eingerichtet ist, sowohl mit Microsoft Windows 95 oder Windows 98 als auch mit Windows NT oder Windows 2000 starten zu können (Dual Boot) und Sie versuchen, Windows 95/98 auf Windows 2000 Professional zu aktualisieren, erhalten Sie möglicherweise eine der folgenden Fehlermeldungen (sinngemäß):
Wenn mehrere Betriebssysteme installiert sind, wird die Aktualisierung von Windows nicht unterstützt.
-oder-
Andere Betriebssysteme gefunden.

Diese Windows-Installation kann nicht auf Windows 2000 aktualisiert werden, da mehr als ein Betriebssystem auf diesem Computer installiert ist. Da das Aktualisieren eines Betriebssystems bei Dateien, die von dem anderen Betriebssystem freigegeben sind, zu Problemen führen kann, wird die Aktualisierung nicht zugelassen.
Diese Meldungen erscheinen, nachdem der zusammenfassende Bericht für das Update generiert wurde.

Ursache

Microsoft unterstützt keine Aktualisierung von Windows 95/98 Installationen in einer Dual Boot-Umgebung.

Einige der entsprechenden Betriebssysteme (Windows NT 4.0, Windows 2000) nutzen manche Dateien und Ordner (z. B. den Ordner Programme) gemeinsam mit dem anderen installierten Betriebssystem (Windows 95/98). Bei einem Update von Windows 95/98 werden aber einige betriebssystemspezifische Dateien und Ordner gelöscht, darunter womöglich auch gemeinsam genutzte. Da in diesem Fall auch das andere installierte Betriebssystem betroffen sein könnte und das Installationsprogramm dies nicht prüfen kann, wird in diesem Fall die Aktualisierung verweigert.

Lösung

Um Windows 95/98 auf Windows 2000 Professional aktualisieren zu können, ist es notwendig, dass Sie das andere Betriebssystem (Windows NT 4.0, Windows 2000) entfernen. Stellen Sie dabei sicher, dass die folgenden Dateien nicht mehr auf der Festplatte vorhanden sind:
  • Ntldr
  • Ntdetect.com
  • Boot.ini
  • Das %windir% (Das Verzeichnis in dem Windows NT 4.0 oder Windows 2000 befindet, gewöhnlich in C:\winnt.)
Hinweis: Wenn Sie einen Dual Boot von Windows 95 oder Windows 98 und Windows 2000 eingerichtet hatten, müssen Sie möglicherweise auch die Informationen im Ordner C:\Program Files\Uninstall entfernen.

Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.


Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows 2000 Professional Edition
Keywords: 
kbenv KB232123
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store