DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 2419492 - Geändert am: Dienstag, 28. September 2010 - Version: 1.1

 

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Entschieden, im letzten Monat drei meine Freunde Dank an eine spezielle Behandlung von einem wichtigen Lieferanten angebotenen neue Computer zu kaufen. Jeder Computer geliefert, mit einer großen Festplatte Tonnen Arbeitsspeicher, Windows XP Home Edition und eine gesamte Software, einschließlich Microsoft Office-Suite. Da ich als "Computer-Guru" für jede der drei dienen, bezeichnet alle mir sehr viele anzukündigen. Sobald Sie Office enthalten war sagte, wusste ich, bevorstehende wurde. Alle drei jetzt sicher genug Frage mich genau die gleiche: Worin besteht der Unterschied zwischen , und was sollte ich verwenden?

Weitere Informationen

Die Ähnlichkeiten

behandelt die Grundlagen von Internetmail, einschließlich eines Adressbuchs, Nachrichtenregeln, selbst erstellte Ordner und Unterstützung für POP3-, IMAP- und HTTP-Mail-Konten. Beide von Microsoft entwickelt wurden und daher ein ein ähnliches Erscheinungsbild haben. Das Wort “ Outlook ” in Ihre Namen enthalten. Ob Sie es glauben oder nicht, ist fast alles, was, die Sie gemeinsam haben.

Bild minimierenBild vergrößern


Bild minimierenBild vergrößern
Sie beide Nachrichten jedoch auch, dass Sie sich unterscheiden.



Die Unterschiede

wurden für verschiedene Benutzergruppen mit unterschiedlichen Anforderungen von verschiedenen programming Teams entwickelt. Outlook Express wurde als Teil von Internet Explorer mit Privatbenutzer Bedenken entwickelt, während Outlook als Teil von Microsoft Office mit dem Unternehmensnetzwerk Benutzer Beachten Sie entwickelt wurde. Outlook Express ist ein grundlegender Internet e-Mail-Programm, das Teil von Internet Explorer und Windows ist. Outlook kann einen Manager für persönliche Informationen mit vollem Funktionsumfang, der als Teil von Microsoft Office und auch als eigenständiges Programm verfügbar ist.

Outlook Express behandelt, nicht nur die E-Mail-Nachrichten, sondern auch Internet News, eine Funktion, die nicht direkt über Outlook verfügen. Aber Outlook enthält eine Vielzahl von Features, die von Outlook Express nicht verfügt, wie z. B. einen Kalender, eine Aufgabenliste, ein Buch.-Blatt und die automatische Sicherung in Archivdateien. Das Adressbuch in Outlook ist ein sehr anspruchsvolle Kontaktverwaltung anders als das einfache Adressbuch von Outlook Express verwendet. Outlook mithilfe von Visual Basic für Applikationen (VBA) programmiert werden kann, aber Outlook Express nicht möglich. Outlook ist hochgradig interoperabel und daher kann verwendet werden in Kombination mit Word, z. B. Seriendruck in e-Mail-Nachrichten ausführen oder zur Automatisierung der ausgehenden e-Mail-Nachrichten. Outlook Express wirkt nicht zusammen mit anderen Programmen auf diese Weise außer für eine neue e-Mail-Nachricht erstellt, wenn ein Programm dies anfordert.

Outlook hat auch ein sehr leistungsfähiges Feature für Junk-e-Mail, die hohe Praise empfangen hat und ist nur so stark envied durch viele Benutzer von Outlook Express. In einer ähnlichen ebenfalls hat Outlook Nachrichtenregeln für eingehende und ausgehende e-Mail-Nachrichten, während Outlook Express nur eingehende Filtern können. Outlook-Regeln bieten auch eine viel größere Auswahl an Aktionen als Regeln in Outlook Express.

Bild minimierenBild vergrößern
Outlook verfügt über ein leistungsfähiges Junk-Mail-Feature, die die Envy viele Outlook Express-Benutzer.


Ein wichtiger Unterschied betrifft Netzwerkumgebungen, ob ein Office-Intranet oder einem Heimnetzwerk. Outlook Express für die Verwendung auf einem einzelnen Computer konzipiert wurde und daher der Nachrichtenspeicher und die Einstellungen können nicht gespeichert werden auf einem Server. Outlook konnte jedoch angepasste für Netzwerke und daher dessen Nachrichtenspeicher auf einem zentralen Server, der Zugriff auf viele Computer kann. Wenn Sie Ihre e-Mail-Nachrichten von mehr als einem Computer in Ihrem Netzwerk zugreifen müssen, ist Outlook Express einfach nicht die Lösung für Sie.

Die Liste der Unterschiede konnte problemlos erweitert werden, den Speicherplatz für diese Spalte zu nutzen. Weitere Informationen und Hilfe bei der Auswahl finden Sie unterUnterschiede zwischen (http://support.microsoft.com/kb/257824/en-us/#xslth3154121123120121120120) . Der Office-Partnerin, die in Ihre regulären Spalte auf die Microsoft Office-Website enthält eine praktischen Tabelle Features im Vergleich: Brothers, nicht Twins (http://office.microsoft.com/en-us/assistance/HA010565781033.aspx) .

Wählen einen Standard-client

Ein Standardclient ist die Anwendung, die Windows, verwendet wenn einige Aktionen ein bestimmtes Typs von Programm behandeln die Aktion erforderlich ist. Wenn Sie auf einen Link auf einer Webseite zum Senden der E-mail ist eine Aktion, die ein e-Mail-Programm benötigt werden, damit Windows ein Nachrichtenfenster geöffnet wird, in dem Programm als standardmäßiger e-Mail-Client konfiguriert ist. Öffnen eine vCard, erfordert, eine virtuelle Visitenkarte Windows Standardclient für Kontaktliste zu öffnen. Durch Klicken auf einen Link zu einer Newsgroup oder Newsgroup-Artikel wird als Standard-News-Client.

Alle Standard-Clients werden an einem einzigen Speicherort gesteuert.
  1. im MenüStartenMenü klickenSystemsteuerung.
  2. Klicken Sie in der KategorieansichtNetzwerk- und Internetverbindungen, und klicken Sie dann aufInternet-Optionen.
  3. Klicken Sie auf die OptionProgrammeRegisterkarte.



Bild minimierenBild vergrößern
Konfigurieren Sie die Standard-Clients in einem leicht Standort.



Wenn Sie sowohl Outlook als auch Outlook Express installiert haben, müssen Sie die eine oder die andere für den Standardclient für E-mail, Newsgroups und Kontakt-Liste auswählen.

Wenn Sie für Ihren e-Mail-Client Outlook auswählen, sollten Sie auch Outlook für die Kontaktliste auswählen. Wenn Sie Outlook Express für e-Mail-Nachrichten auswählen, sollten Sie dementsprechend Adressbuch für Kontaktliste auswählen. In älteren Versionen von war es möglich, konfigurieren Sie Outlook Express, Outlook-Ordner Kontakte freigeben. In diesem Fall kann Outlook Express der standardmäßige e-Mail-Client jedoch Outlook muss die Standard-Kontaktliste. Dieses Feature ist nicht mehr in den aktuellen Versionen zugegriffen werden kann, obwohl es möglich ist, die durch Bearbeiten der Registrierung aktivieren. Dies sollte nicht jedoch seit dieses Feature nicht überhaupt in zukünftigen Versionen funktionieren kann.

Tipp:Die Standardeinstellungen für die Clients gelten alle Windows-Benutzerkonten und erfordert Administratorrechte zu ändern, so sollten die Auswirkungen Ihrer Auswahl auf andere Benutzer des Computers. Vater möchte Outlook als Standard-Client aber Mutter möchte, dass Outlook Express, müssen jeweils über Administratorrechte, so, dass jeweils die Standardeinstellung nach der Anmeldung an Windows zu ändern. Um Konflikte zu vermeiden, empfiehlt es sich, dass alle Benutzer auf die Standardauswahl übereinstimmen.

Outlook Express ist als Standard-Newsgroup-Client in einer normalen Installation von Windows. Ältere Versionen von Outlook, die auch als mögliche Newsgroup-Clients angezeigt werden. Wie bereits erwähnt, Outlook verfügt jedoch nicht über systemeigene Unterstützung für Newsgroups, sodass dies erläutert erforderlich ist. Wenn Outlook als Standard hier festgelegt ist, wird Outlook Express zum Ausführen in ein speziellesOutlook-Newsreader-Modus. In diesem Modus entfernt den Zugriff auf Outlook Express e-Mail-Funktionen, wenn Sie bereits ein e-Mail-Konto in Outlook Express erstellt haben. Fügt auch einenNewsgroupszu Outlook ElementWechselnMenü. Die Wahrheit ist jedoch Outlook-Newsreader wirklich Outlook Express.

Tipp:Sie müssen Outlook finden in den Outlook-Newsreader aussieht installieren.

  1. Stellen Sie sicher, dass Outlook Express geschlossen wird.
  2. Klicken Sie aufStarten, und klicken Sie dann aufAusgeführt werden.
  3. Klicken Sie im FeldÖffnenim FeldMSIMN /outnews.
  4. Klicken Sie aufOK.
Es ist eine Sache, die ich über Newsgroups und der standardmäßigen e-Mail-Client zeigen soll. Wenn Sie einen Newsbeitrag und klicken Sie auf LesenAntwort an Autor, dies wird Ihr standardmäßiger e-Mail-Client aufgerufen. Dies überrascht viele Personen, die davon ausgehen, die Antwort von Outlook Express gesendet werden dass, da Sie bereits in dem betreffenden Programm zum Lesen von News-Nachricht enthalten sind. Aber wäre das durchführen, die nicht mit der wie Standard-Clients ausgeführt werden sollen. Wenn Outlook Express News-Modus ist, sucht es an den Standardclient e-Mail-Funktionen, die erforderlich sind. Ebenso bei Outlook Express im e-Mail-Modus befindet, öffnet auf einen Link zu einer Newsgroup dieser Gruppe in der Standard-News-Client möglicherweise oder möglicherweise nicht Outlook Express.

Das Beste beider Welten

Nachdem Sie die Standard-Clients konfiguriert haben, können Sie trotzdem mit auch zur gleichen Zeit. Dies ist in der Tat ich ganzen Tag lang tun. Alle meine Arbeit bezogene e-Mail-Konten in Outlook konfiguriert werden, damit ich besser beibehalten der geschäftlichen Korrespondenz verfolgen und Termine und Kontakte verknüpfen. Meine persönlichen e-Mail-Konten, die ich in Kombination mit Newsgroups verwenden, werden in Outlook Express konfiguriert. Da ich die Benutzerfreundlichkeit und Einfachheit von Outlook Express Liebe und Liebe auch das Informationsmanagement und Junk-e-Mail von Outlook, kann die Kombination wirklich genießen Sie das Beste beider Welten.





Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Outlook Express 6.0
Keywords: 
kbemailchatagent kbmt KB2419492 KbMtde
Maschinell übersetzter ArtikelMaschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2419492  (http://support.microsoft.com/kb/2419492/en-us/ )
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store
Folgen Sie uns: