DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 2456873 - Geändert am: Freitag, 17. Dezember 2010 - Version: 6.0

 

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Klicken Sie auf "neue Nachricht", beantworten oder Weiterleiten in Outlook für Mac 2011, geschieht nichts.

Lösung

Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben:

Schritt 1: Neuinstallieren von Safari


Um Safari neu zu installieren, wenden Sie sich an Apple-Unterstützung:http://www.Apple.com/support/Contact/ (http://www.apple.com/support/contact/)

Safari ist ein Browser auf Ihrem Computer installiert. Outlook funktioniert nicht, wenn der Browser nicht ordnungsgemäß funktioniert. Daher müssen Sie Ihren Browser erneut installieren. Installieren Sie Safari-Browser selbst, aber wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht möglich ist, wenden Sie sich an Apple-Unterstützung. Um Safari neu zu installieren, besuchen SieApple Safari (http://www.apple.com/safari/download) Website, geben Sie Ihre e-Mail-Adresse ein, und klicken Sie auf jetzt downloaden. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, und öffnen Sie die DMG-Datei.

Schritt 2: Herunterladen und Installieren des neuesten Apple Softwareupdates


  1. Und wählen Sie im Apple-MenüSoftware-Aktualisierung. Im Fenster Software Update öffnen und nach verfügbaren Updates suchen.
  2. Wenn Sie Software-Updates verfügbar sind, klicken Sie aufFahren Sie fort.
  3. Klicken Sie auf Stimme zu. Der Download beginnt.
  4. Wenn der Download abgeschlossen ist, neu starten Sie, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Schritt 3: Überprüfen von Schriftarten

  1. Beenden Sie alle Anwendungen.
  2. Klicken Sie auf Start, und wählen Sie Computer, im Finder-Menü.
  3. Öffnen Sie die Festplatte.
  4. Öffnen Sie die Anwendungsordner.
  5. Schriftart-Adressbuch zu öffnen.
  6. Wählen Sie erste aufgelistete Schriftart, und drücken Sie dieBefehl Aauf der Tastatur. Alle Schriftarten sollte nun aktiviert sein.
  7. Klicken Sie aufBearbeitenMenü, und wählen SieÜberprüfen von Schriftarten. Die Überprüfung kann einige Minuten dauern. Es sollte eine Statusanzeige angezeigt. Nach Abschluss der Überprüfung wird die Schriftart, die ein Problem mit dem gelben (orange) Erklärung-Symbol angezeigt.
  8. Klicken Sie in der oberen linken Ecke, in dem Sie "All" angegeben, ist auf den Pfeil nach unten, und wählen SieWarnung oder Fehler.
  9. Schließen Sie das Fenster.
  10. Klicken Sie auf Bearbeiten, und klicken Sie aufDuplikate auflösen. Wenn Duplikate nicht entfernt erhalten, wenden Sie sich an Apple-Unterstützung:http://www.Apple.com/support/Contact/ (http://www.apple.com/support/contact/)

Fahren Sie mit der nächsten Methode fort, falls das Problem weiterhin besteht.

Schritt 4: Testen im abgesicherten Modus


Abgesicherten Modus können Sie verwenden, um das Problem zu beheben. Um den Computer im abgesicherten Modus neu zu starten, klicken Sie auf die folgende KB-Artikelnummer:

2398596 (http://support.microsoft.com/kb/2398596) Führen Sie einen sauberen (Abgesicherter Start), um zu bestimmen, ob Hintergrundprogramme mit Office für Mac beeinträchtigt werden

Fahren Sie mit der nächsten Methode fort, falls das Problem weiterhin besteht.

Schritt 5: Löschen von Login-Elements

  1. Beenden Sie alle Anwendungen.
  2. Klicken Sie aufAppleWählen Sie dannSystemEinstellungen.
  3. ÖffnenKonten.
  4. Klicken Sie auf das Konto auf der linken Seite.
  5. Klicken Sie auf die OptionAnmeldungICHElementeRegisterkarte (oberen Rand des Bildschirms).
  6. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben jedem Artikel unter der Spalte ausblenden.
  7. Wenn fertig sind, schließen Sie das Fenster durch Klicken auf den roten Punkt.
  8. Starten Sie Ihr Mac neu zu, und Testen Sie, ob das Problem behoben ist.
  9. Wenn das Problem auftritt weiterhin, fahren Sie mit Schritt 3 fort.

Schritt 6: Erstellen eines neuen Benutzerkontos


In manchen Fällen kann ein Benutzer bestimmte Informationen beschädigt sein, die Probleme mit Anwendungen starten, installieren oder Verwenden von führen können. Um festzustellen, ob dies der Fall ist, können Sie melden Sie sich als neuer Benutzer oder erstellen ein neues Benutzerkonto und Testen Sie eine Anwendung. Klicken Sie auf die folgende KB-Artikelnummer Schritte und Anweisungen zum Erstellen eines neuen Benutzerkontos:

2439218 (http://support.microsoft.com/kb/2439218) Testen Ihr Benutzerkonto zur Problembehandlung von Office für Mac-Anwendungen





Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Outlook 2011 for Mac
Keywords: 
dftsdahomeportal kbmt KB2456873 KbMtde
Maschinell übersetzter ArtikelMaschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2456873  (http://support.microsoft.com/kb/2456873/en-us/ )
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben

Artikel zu verwandten Themen

Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store
Folgen Sie uns: