DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 247078 - Geändert am: Dienstag, 20. Dezember 2005 - Version: 5.1

Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D41408
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
247078  (http://support.microsoft.com/kb/247078/EN-US/ ) How To Enable Secure Socket Layer (SSL) Communication over LDAP for Windows 2000 Domain Controllers
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Bei der Konfiguration der Sicherheitseinstellungen für das Active Directory in Windows 2000 möchten Administratoren möglicherweise zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen für den Zugriff auf das Active Directory implementieren. Windows 2000 bietet SSL-Sicherheit (Secure Sockets Layer) über LDAP (Lightweight Directory Access Protocol). Nach der Installation des Zertifikats, können die Domänencontroller sowohl über den Port 389 als auch den Port 636 (SSL) kommunizieren.

Aktivieren von SSL

Installieren Sie auf einem Windows 2000-Server eine Zertifizierungsstelle für die Organisation. Alle Domänencontroller in der Gesamtstruktur bewerben sich um und installieren automatisch das entsprechende Zertifikat.

Wenn Sie eine Zertifizierungsstelle für die Organisation installieren, fordern alle Domänencontroller ein Zertifikat an und unterstützen LDAP unter Nutzung von SSL-Port 636.

Verweise

Weitere Informationen zum Konfigurieren von Clients erhalten Sie, wenn Sie auf die Artikelnummer unten klicken, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
238007  (http://support.microsoft.com/kb/238007/DE/ ) Konfig. des Adressbuchs auf Suche nach Active Directory Benutzern



Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows 2000 Server
  • Microsoft Windows 2000 Advanced Server
  • Microsoft Windows 2000 Professional Edition
  • Microsoft Windows 2000 Datacenter Server
Keywords: 
kbenv kbhowtomaster KB247078
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store