DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 2492980 - Geändert am: Donnerstag, 3. März 2011 - Version: 5.0

Auf dieser Seite

EINFÜHRUNG

Dieser Artikel beschreibt die Microsoft System Center Virtual Machine Manager (SCVMM) 2008 R2-Probleme, die im Hotfix Rollup Package behoben werden, die am 8 Februar 2011 freigegeben wurde.

Weitere Informationen

Liste der Probleme, die gelöst werden

Problem 1

Leistung und Resource Optimization (PRO) Tipp Warnungen werden in SCVMM-Admin-Konsole nicht angezeigt, wenn außer der Warnungsauflösungsstatus auf einen Wert festgelegt ist0in System Center Operations Manager 2007.

Ausgabe 2

Wenn eine Netzwerkkarte für einen Hyper-V-Host teaming-Software verwendet, kann Virtual Machine Manager (VMM) falsch virtuellen Switch an den Host-Netzwerkadapter gebunden werden.

Problem 3

AVirtuell-zu-virtuell (V2V)Migration auf ein Volume Cluster freigegebene Volume (CSV) schlägt fehl, wenn der Cluster-Knoten, der das Volume besitzt nicht genügend Speicherplatz auf dem Systemvolume hat. Außerdem erhalten Sie eine Fehlermeldung, die den folgenden ähneln:
Fehler 2606
Die Auftrag durchgeführt werden, da eine oder mehrere der ausgewählten Objekte, durch ein anderes Auftrag gesperrt werden konnte nicht geladen werden.

Problem 4

AVon physischen zu virtuellen (P2V)Migration von einem Computer mit Windows Server 2003 schlägt fehl. Außerdem erhalten Sie eine Fehlermeldung, die den folgenden ähneln:
Fehler 416
Agenteninstallation Zeitüberschreitung beim Warten, dass Dienst VMMAgentInstallerServername.Domäne.com.
Notizen
  • Servernameist ein Platzhalter für den Namen eines Servers.
  • Domain.comist ein Platzhalter für den Namen der Domäne, die der Server verbindet.

Problem 5

Die Netzwerk-Migration einer hoch verfügbaren virtuellen Maschine auf einem anderen Cluster ausfällt. Außerdem erhalten Sie eine Fehlermeldung, die den folgenden ähneln:
Fehler (12711)
VMM kann nicht die WMI-Operation auf dem Server abgeschlossen werden.Servername.Domäne.comaufgrund eines Fehlers: [MSCluster_ResourceGroup.Name= "4168e895-2831-32cf-b4d8-352ac13e28c9"] die Clustergruppe konnte nicht gefunden werden.
(Die Clustergruppe nicht (0x1395) gefunden)
Notizen
  • Servernameist ein Platzhalter für den Namen eines Servers.
  • Domain.comist ein Platzhalter für den Namen der Domäne, die der Server verbindet.
Dieses Hotfix Rollup Package enthält Hotfixes, die dokumentiert sind auch in den folgenden SCVMM 2008 R2 Hotfix Rollup Packages:
2308590  (http://support.microsoft.com/kb/2308590/ ) Beschreibung des Hotfix-Rollup-Paket von System Center Virtual Machine Manager 2008 R2: 14 September 2010
982522  (http://support.microsoft.com/kb/982522/ ) Beschreibung des Hotfix-Rollup-Paket von System Center Virtual Machine Manager 2008 R2: 8 Juni 2010
978560  (http://support.microsoft.com/kb/978560/ ) Beschreibung des Hotfix-Rollup-Paket von System Center Virtual Machine Manager 2008 R2: 9 Februar 2010
976244  (http://support.microsoft.com/kb/976244/ ) Beschreibung des Hotfix-Rollup-Paket von System Center Virtual Machine Manager 2008 R2: 10 November 2009

So erhalten Sie dieses Hotfix Rollup Package von SCVMM 2008 R2

Dieses Hotfix Rollup Package ist auf Microsoft Update verfügbar.

Um dieses Update von Microsoft Update zu erhalten, gehen Sie folgendermaßen vor, auf einem Computer, auf dem SCVMM 2008 R2 ausgeführt wird:
  1. Klicken Sie aufStart, und klicken Sie dann aufSystemsteuerung.
  2. Doppelklicken Sie in der Systemsteuerung aufWindows Update.
  3. In derWindows UpdateFenster, klicken Sie aufSuchen Sie Online nach Updates von Microsoft Update.
  4. Klicken Sie aufwichtige Updates verfügbar sind..
  5. Wählen SieUpdate für System Center Virtual Machine Manager 2008 R2 (KB2492980), und klicken Sie dann aufOK.
  6. Klicken Sie aufInstallieren von updates.
HinweisWenn dieVirtual Machine ManageroderVirtual Machine Manager AgentDienst wird ausgeführt, wenn Sie dieses Hotfix Rollup Package installieren, müssen Sie den Computer neu starten.

Vorgehensweise beim Aktualisieren der SCVMM-Agents auf den Hyper-V und Virtual Server-hosts

Hinweis: Der VMM-Agent auf dem Hyper-V und Virtual Server-Hosts müssen aktualisiert werden, wenn das vorherige Rollup (2308590) nicht installiert wurde, wenn dieses Rollup installiert ist. Die Hosts werden Status aufweisen.AufmerksamkeitWenn der Agent nicht aktualisiert wurde.

Um den Agent SCVMM auf mehreren Hosts zu aktualisieren, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Öffnen derSCVMM-VerwaltungskonsoleFenster.
  2. Klicken Sie aufAdministration, und klicken Sie dann aufVerwaltete Computer.
  3. Wählen Sie die Hosts, die Sie verwenden möchten, aktualisieren, und klicken Sie dann aufUpdate-Agent.
  4. Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen des Benutzerkontos, und klicken Sie dann aufOK.

Das Hotfix-Rollup-Paket manuell aus dem Microsoft Update-Katalog herunterladen möchten, besuchen Sie die folgende Microsoft-Website:


http://Catalog.Update.Microsoft.com/V7/Site/Search.aspx?q=2492980 (http://catalog.update.microsoft.com/v7/site/Search.aspx?q=2492980)


HinweisMicrosoft Update-Katalog hat verschiedene Versionen des Hotfix-Rollup-Pakets. Haben Sie verschiedenen Versionen derEVAL,OEM,EINZELHANDEL, undWORKGRPEtiketten. Downloaden Sie die entsprechende Version für Ihre Installation.

Dieses Hotfix Rollup Package installieren, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Die VmmServer64Update-RETAIL.cab-Datei in ein temporäres Verzeichnis zu extrahieren.

    HinweisDer Name des Pakets kann variieren. Beispielsweise kann den Namen enthalten.EVAL,OEM,EINZELHANDEL, undWORKGRP. Extrahieren Sie die geeignete Version für Ihre Installation.
  2. Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die EINGABETASTE, um das Update zu installieren:
    msiexec /update Paketname.msp BOOTSTRAPPED=1

    HinweisPaketnameist ein Platzhalter für den Namen des Pakets, das die richtige Version für Ihre Installation ist. Z. B. möglicherweise der Namen des PaketsvmmServer64Update – Einzelhandel.
  3. Nach der Installation des Hotfix-Rollup-Pakets den VMM-Agent auf dem Hyper-V und Virtual Server-Hosts aktualisieren, wenn die vorherige Rollup ()2308590) wurde nicht installiert, wenn dieses Rollup installiert ist.

Hotfix-Rollup-Informationen

Voraussetzungen:
Dieses Hotfix Rollup Package anwenden möchten, müssen Sie Microsoft System Center Virtual Machine Manager (SCVMM) 2008 R2 installiert haben.

Neustartanforderung
Wenn dieVirtual Machine ManageroderVirtual Machine Manager AgentDienst wird ausgeführt, wenn Sie dieses Hotfix Rollup Package installieren, müssen Sie den Computer neu starten.

Ersetzte Updates
Dieses Hotfix Rollup Package ersetzt das Hotfix-Rollup-Paket 2308590.

Dateiinformationen
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
BinäreVersionDateigrößeZeitstempelPlattform
ClusterUtil.dll2.0.4276.07160001-19-2011 19: 24X 64
DB.adhc.dll2.0.4274.022724805-06-2010 19: 37X 64
Engine.Adhc.Operations.dll2.0.4276.031736001-19-2011 19: 24X 64
Engine.AuthorizationManager.dll2.0.4273.06340801-05-2010 15: 17X 64
Engine.BitBos.dll2.0.4275.014532808-04-2010 18: 48X 64
Engine.Common.dll2.0.4276.010027201-19-2011 19: 24X 64
Engine.MomDal.dll2.0.4276.019038401-19-2011 19: 24X 64
Engine.VmOperations.dll2.0.4276.065732801-19-2011 19: 24X 64
ImgLibEngine.dll2.0.4276.047710401-19-2011 19: 28X 64
Remoting.dll2.0.4276.021086401-19-2011 19: 14X 64
Utils.dll2.0.4276.037470401-19-2011 19: 14X 64
ViridianImplementation.dll2.0.4276.017400001-19-2011 19: 28X 64
VirtualizationInterfaces.dll2.0.4276.05931201-19-2011 19: 28X 64
vmmAgent.exe2.0.4275.0345387208-04-2010 18: 41X 64
VMWareImplementation.dll2.0.4274.091128005-06-2010 19: 42X 64
VMSetup.dll2.0.4274.0223019205-06-2010 19: 25X 64
VSImplementation.dll2.0.4272.09616810-26-2009 18: 35X 64
vmmAgent.msi (32-bit) (nur EVAL)2.0.4275.0579328008-04-2010 17: 01i386
vmmAgent.msi (64-bit) (nur EVAL)2.0.4275.0642252808-04-2010 19: 34X 64
vmmAgent.msi (32-bit) (nur OEM)2.0.4275.0772761608-04-2010 17: 01i386
vmmAgent.msi (64-bit) (nur OEM)2.0.4275.0835686408-04-2010 19: 34X 64
vmmAgent.msi (32-bit) (nur Einzelhandel)2.0.4275.0763187208-04-2010 17: 01i386
vmmAgent.msi (64-bit) (nur Einzelhandel)2.0.4275.0826060808-04-2010 19: 34X 64
vmmAgent.msi (32-bit) (nur WORKGRP)2.0.4275.0695449608-04-2010 17: 01i386
vmmAgent.msi (64-bit) (nur WORKGRP)2.0.4275.0758476808-04-2010 19: 34X 64
Weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
824684  (http://support.microsoft.com/kb/824684/ ) Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft System Center Virtual Machine Manager 2008 R2 Workgroup Edition
Keywords: 
kbbug kbhotfixrollup kbsurveynew kbexpertiseinter atdownload KB2492980
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store