DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 2495644 - Geändert am: Dienstag, 24. Juni 2014 - Version: 13.0

 

Auf dieser Seite

Einführung

Microsoft Silverlight ist ein Browser-und vielseitig einsetzbarer-Plug-Ins, die die nächste Generation von Microsoft .NET-basierte Medien und umfassenden interaktiven Anwendungen für das Web bietet. Dieser Artikel beschreibt Silverlight 4 general Distribution Release-Version 4.0.60129.0. Dieses Update wurde am 14. Februar 2011 veröffentlicht.

Informationen zu Silverlight

Es ist ein Update für Microsoft Silverlight verfügbar. Dieses Update bietet einen neuen Build (Version 4.0.60129.0), der ein Upgrade auf frühere Versionen von Silverlight handelt. Dieses Update ist in der aktuellen Silverlight-Installer enthalten. Wenn Silverlight nicht installiert ist, wird das Installationsprogramm von Microsoft Update oder von Windows Server Update Services (WSUS) angeboten. Das WSUS Feature Pack stehen in Kürze zur Verfügung.

Informationen zur Installation

Dieses Update ist aus den folgenden Quellen zur Verfügung.

Silverlight-Website

Das Installationsprogramm für Silverlight enthält neben dem aktuellen Update alle früheren Updates. Um die neueste Version von Silverlight auf Ihrem Computer installieren, finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

Microsoft update

Dieses Update ist auch für Benutzer von Microsoft Update verfügbar. Wenn Sie eine frühere Version von Silverlight auf Ihrem Computer installiert haben, wird dieses Update als "Update für Microsoft Silverlight (KB 2495644)." angeboten werden

Deinstallation von Silverlight

Klicken Sie hier zum Anzeigen oder Ausblenden von detaillierten Informationen

Wie Sie dieses Update ausblenden, sodass es nicht mehr angezeigt wird

Klicken Sie hier zum Anzeigen oder Ausblenden von detaillierten Informationen

Weitere Informationen

Durch dieses Update behobene Probleme

Problem 1



Wenn Sie Inhalte für Silverlight wiedergeben mithilfe des VC-1-Codecs, wird der Zeitstempel in einen falschen Wert geändert. Dieses Problem tritt auf, wenn der Zeitstempel des Inhalts größer als 2 4.8nanoseconds hoch ist. Wenn dieses Problem auftritt, können die folgenden Symptome auftreten:
  • Bei der Wiedergabe des Inhalts wird das Video nicht korrekt wiedergegeben. Die Audiowiedergabe jedoch korrekt wiedergegeben.
  • Bei der Wiedergabe des Inhalts in Windows Internet Explorer wird die Fehlermeldung "Fehler auf Seite" auf der unteren-Leftcorner des Fensters angezeigt. Wenn Sie diese Nachricht doppelklicken Sie auf eineSystem.OverflowException Ausnahme ausgelöst, und die folgende Aufrufliste folgenden generiert:
    mscorlib.dll!System.TimeSpan.Interval(double value, int scale) 
    System.Windows.dll!MS.Internal.XcpImports.ConvertCValueForManagedWithType(System.
    Type propertyType, ref MS.Internal.CValue outVal, int outDOType, bool 
    releaseObjectReference, bool deleteBuffer, MS.Internal.IManagedPeerBase fromObject 
    System.Windows.dll!MS.Internal.XcpImports.GetValue(MS.Internal.IManagedPeerBase 
    managedPeer, System.Windows.DependencyProperty property)                 

Problem 2



Der Microsoft Visual Studio-IDE stürzt ab, wenn Sie eine Silverlight-Anwendung öffnen, die einen Pixel-Shader-Effekt in eine Leistungsanalyse hat.

Problem 3



Silverlight 4 wird nicht auf 64-Bit-Versionen von Mozilla Firefox für Mac OS X ausgeführt werden. Dieses Update ändert die Plug-in-hosting-Behavious. Dieses Update ermöglicht Silverlight als 32-Bit-Prozess in 64-Bit-Versionen von Firefox für Mac OS X ausführen.

Ausgabe 4



Ein "6207" DRM-Fehler tritt nach der Aktualisierung von Silverlight.

Problem 5



Ein Speicherverlust tritt auf, wenn Silverlight 4-Anwendung eine Inlinevorlage Daten in einem Steuerelement verfügt.
Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
Speicherverlust-Problem mit Inline DataTemplates in XAML (http://forums.silverlight.net/forums/t/171739.aspx)

Problem 6



Sie können keine Silverlight 4 Out-of-Browser-Anwendung aktualisieren, wenn der Name geändert wurde.

Problem 7



Ein Medienfehler für Media-Streams, die Informationen in ihren Daten weitergeleitet haben, wird nicht ordnungsgemäß behandelt. Dieses Problem tritt in bestimmten Konfigurationen von früheren Versionen von Silverlight 4.

Funktion, die durch dieses Update hinzugefügt wird



Dieses Update fügt eine Funktion, die Silverlight-Netzwerklatenz um bis zu 90 Prozent erhöht. Das Feature ist für Silverlight-Anwendungen konzipiert, die mit Silverlight-Version 4.0.60129.0 oder höher erstellt wurden. Weitere Informationen dazu, wie Sie dieses Feature in Ihren Anwendungen zu verwenden klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
2505882  (http://support.microsoft.com/kb/2505882/ ) Wie Sie profitieren von verbesserter HTTP-Stapel Latenz in Silverlight 4 Version 4.0.60129.0

Informationsquellen

Weitere Informationen zu Silverlight finden Sie auf der folgenden Microsoft-Websites:
Silverlight-Verwaltung (http://www.microsoft.com/GetSilverlight/resources/documentation/administration.aspx)
Microsoft Silverlight (http://www.microsoft.com/silverlight/)
Ressourcen für Silverlight-Entwickler (http://www.silverlight.net/)
Um Probleme zu diesem Update zu melden oder um Feedbackan das Entwicklungsteam von Microsoft Silverlight zu senden, besuchen Sie die folgende Microsoft-Website:
Microsoft Connect (https://connect.microsoft.com/VisualStudio/feedback/CreateFeedback.aspx)
Die Produkte von Drittanbietern, die in diesem Artikel erörtert werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft übernimmt keine Garantie, weder konkludent noch anderweitig, über die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Silverlight 4
Keywords: 
kbfix atdownload kbexpertiseadvanced kbinfo kbcip kbsurveynew kbmt KB2495644 KbMtde
Maschinell übersetzter ArtikelMaschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2495644  (http://support.microsoft.com/kb/2495644/en-us/ )
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store
Folgen Sie uns: