DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 2519899 - Geändert am: Donnerstag, 9. Oktober 2014 - Version: 21.0

 

Problembeschreibung

Wenn Sie mit der rechten ein rotes Kennzeichen in einem Symbol "Windows-Sicherheitswarnungen" auf der rechten Seite der Taskleiste Maustaste, und klicken Sie dann auf Sicherheitscenter öffnen, wird eine Meldung "Dienst" Sicherheitscenter "ausgeschaltet ist" im Fenster Windows-Sicherheitscenter angezeigt.

Wenn Sie unter "Security Center" jetzt einschalten klicken, wird sinngemäß die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Der Sicherheitscenterdienst konnte nicht gestartet werden.
Wenn Sie versuchen weiterhin, können nicht Sie weiterhin das Sicherheitscenter aktivieren.

Lösung

Um dieses Problem zu beheben, stellen Sie sicher, dass das Sicherheitscenter ordnungsgemäß konfiguriert ist, und starten Sie das Sicherheitscenter. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Verwenden Sie einen der folgenden Schritte aus, um Dienstezu öffnen.
    • Öffnen Sie Dienste in Windows 8
      1. Tippen Sie auf und ziehen Sie vom rechten Rand des Bildschirms oder drücken Sie die Windows-Logo-Taste + C.
      2. Tippen Sie auf oder klicken Sie auf der Suche Charme, und klicken Sie dann auf Einstellungen.
      3. In der Suche GebenDienste.
      4. Tippen Sie oder klicken Sie auf Lokale Dienste anzeigen.
    • Öffnen Sie Dienste in Windows 7 und Windows Vista
      1. Klicken Sie auf Start.
      2. Geben Sie in das Feld Suche startenDienste.
      3. Klicken Sie in der Liste Programme auf Dienste.
  2. In den Informationen im Bereich, mit der rechten Maustaste (oder tippen und halten) Security Center, und tippen Sie dann auf, oder klicken Sie auf Eigenschaften.
    Bild minimierenBild vergrößern
    Service-Fenster
  3. Klicken Sie in der Liste Starttyp tippen Sie oder klicken Sie auf automatisch (Verzögerter Start).
    Bild minimierenBild vergrößern
    Start-Typ
  4. Versuchen Sie dann, den Dienst zu starten. Tippen Sie im Bereich Service Status oder klicken Sie auf Start.
    • Wenn der Dienst erfolgreich gestartet wird, tippen Sie oder klicken Sie auf Übernehmen, tippen Sie auf oder klicken Sie auf OKund schließen Sie dann das Fenster Dienste.
    • Wenn Sie eine Fehlermeldung, die die folgende Meldung ähnelt erhalten, wenn Sie auf Startklicken, fahren Sie mit Schritt 6, um die Anmeldung der Benutzer für den Dienst neu zu konfigurieren:
      "Windows konnte das Sicherheitscenter nicht auf dem Lokalcomputer gestartet. Fehler 1079: das Konto angegeben, für dieser Dienst für andere Dienste in demselben Prozess angegebene Konto unterscheidet. "
  5. Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaften von Security Center tippen Sie oder klicken Sie auf die Registerkarte Anmelden und tippen Sie dann auf, oder klicken Sie auf Durchsuchen.
    Bild minimierenBild vergrößern
    Anmeldung
  6. Geben Sie im Feld Geben Sie die zu verwendenden Objektnamen den Computernamen ein.
    Bild minimierenBild vergrößern
    Geben Sie den Namen des Computers
    1. Tippen Sie oder klicken Sie auf Namen überprüfen, und tippen Sie dann auf, oder klicken Sie auf OK , wenn der Name authentifiziert wird.
    2. Geben Sie im Feld Kennwort das Kennwort des Administrators.
    3. Geben Sie im Feld Kennwort bestätigen erneut das Kennwort des Administrators.
    4. Tippen Sie oder klicken Sie auf Übernehmen, und tippen Sie dann auf, oder klicken Sie auf OK.
    5. Schließen Sie das Fenster Dienste.
Wenn Sie, dass feststellen Security Center wurde noch nicht gestartet und ausgeführt, wie erwartet, nachdem neu konfigurieren und starten Sie Security Center und dann den Computer neu starten, es bestehen eine oder beide der folgenden Probleme:
  • Ihr Computer ist mit Malware infiziert.
  • Der Registrierungsschlüssel ist beschädigt.
Um den Registrierungsschlüssel für Windows 8 oder Windows 7 zu beheben, gehen Sie zu den "Für mich beheben"Abschnitt. Wenn Sie den Registrierungsschlüssel manuell beheben möchten oder wenn Sie Windows XP oder Windows Vista ausführen, gehen Sie zu den "Problem manuell beheben"Abschnitt.

Für mich beheben

Bild minimierenBild vergrößern
Beheben Sie den Registrierungsschlüssel, klicken Sie auf die beheben Schaltfläche oder den Link. Klicken Sie auf Ausführen im Dialogfeld " Dateidownload " ein, und führen Sie die Schritte im Fix it -Assistenten.
Für Windows 8
Bild minimierenBild vergrößern
Bild minimierenBild vergrößern
Diese Problem zu beheben. (http://go.microsoft.com/?linkid=9827637)
Microsoft Fix it 20084
Bild minimierenBild vergrößern
Bild minimierenBild vergrößern
Für Windows 7, Windows Vista, Windows XP, WindowsServer 2008 oder WindowsServer 2003
Bild minimierenBild vergrößern
Bild minimierenBild vergrößern
Diese Problem zu beheben. (http://go.microsoft.com/?linkid=9830295)
Microsoft Fix it 50981
Bild minimierenBild vergrößern
Bild minimierenBild vergrößern

Hinweise
Bild minimierenBild vergrößern
  • Dieser Assistent ist nur auf Englisch verfügbar. Die automatische Korrektur funktioniert aber trotzdem auch für andere Sprachversionen von Windows.
  • Wenn Sie gerade nicht auf dem Computer arbeiten, der das Problem hat, speichern Sie die Fehlerbehebung auf ein Flashlaufwerk oder eine CD und führen Sie es auf dem Computer, auf dem das Problem auftritt, aus.
  • Wir schätzen Ihr Feedback. Um Feedback zu geben oder über Probleme mit dieser Lösung zu informieren, Schreiben Sie einen Kommentar für die "Für mich beheben (http://blogs.technet.com/fixit4me/) "Blog, oder senden Sie uns eine e-Mail (mailto:fixit4me@microsoft.com?Subject=KB) Meldung.
Bild minimierenBild vergrößern
Bild minimierenBild vergrößern


Problem manuell beheben

Bild minimierenBild vergrößern
Wichtig Dieser Abschnitt bzw. die Methode oder Aufgabe enthält Schritte, die erklären, wie Sie die Registrierung ändern. Allerdings können schwerwiegende Probleme auftreten, wenn Sie die Registrierung falsch ändern. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die folgenden Schritte sorgfältig ausführen. Für zusätzlichen Schutz, sichern Sie die Registry, bevor Sie sie ändern. Anschließend können Sie die Registrierung wiederherstellen, falls ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierungs finden Sie auf den entsprechenden Link für Ihre Version von Windows:

Windows 7: Sichern der Registrierung (http://windows.microsoft.com/en-us/windows7/Back-up-the-registry)
Windows Vista: Sichern der Registrierung (http://windows.microsoft.com/en-us/windows-vista/Back-up-the-registry)

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Registrierungsschlüssel zu beheben:
  1. Starten Sie den Registry Editor. Befolgen Sie hierzu die Schritte für Ihre Version von Windows.

    Windows 8
    1. Tippen Sie auf und ziehen Sie vom rechten Rand des Bildschirms oder drücken Sie die Windows-Logo-Taste + C.
    2. Tippen Sie oder klicken Sie auf den Reiz Suchen .
    3. Geben Sie in das SuchfeldRegedit, und tippen Sie dann auf, oder klicken Sie auf Regedit.
    Windows Vista und Windows 7
    1. Klicken Sie auf Start.
    2. Geben Sie in das Feld Suche startenRegedit, und klicken Sie dann regedit.exe in der Programmliste .
    Hinweis Wenn Sie ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie ein Kennwort oder tippen Sie oder klicken Sie auf Ja.
  2. Navigieren Sie zum folgenden Registrierungsunterschlüssel:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\services\wscsvc
  3. Tippen und halten oder mit der rechten Maustaste des Unterschlüssels, und tippen Sie dann auf oder klicken Sie auf Löschen.
  4. Tippen Sie oder klicken Sie auf Ja.
  5. Starten Sie den Editor. Befolgen Sie hierzu die Schritte für Ihre Version von Windows.

    Windows 8
    1. Tippen Sie auf und ziehen Sie vom rechten Rand des Bildschirms oder drücken Sie die Windows-Logo-Taste + C.
    2. Tippen Sie oder klicken Sie auf den Reiz Suchen .
    3. Geben Sie in das SuchfeldNotizblock, und tippen Sie dann auf, oder klicken Sie auf Editor.

    Windows Vista und Windows 7
    1. Klicken Sie auf Start.
    2. Geben Sie in das Feld Suche startenNotizblock, und klicken Sie dann in der Liste Programme auf Editor .

    Hinweis Wenn Sie ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie ein Kennwort oder tippen Sie oder klicken Sie auf Ja.
  6. Markieren Sie den folgenden Text ein:

    Windows Registrierungseditor Version 5.00 [HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\services\wscsvc]
    "DisplayName"="@%SystemRoot%\\System32\\wscsvc.dll,-200"
    "ErrorControl" = DWORD: 00000001
    "ImagePath" = Hex (2): 25, 00, 53, 00, 79, 00, 73, 00, 74, 00, 65, 00, 6 d, 00, 52, 00, 6f, 00, 6f, 00, \
    74,00,25,00, 5c, 00, 53, 00, 79, 00, 73, 00, 74, 00, 65, 00, 6 d, 00, 33, 00, 32, 00, 5c, 00, 73, \
    00,76,00,63,00,68,00, 6f, 00, 73, 00, 74, 00, 2e, 00, 65, 00, 78, 00, 65, 00, 20, 00, 2d, 00, \
    6 b 00 20 00, 4c, 00, 6f, 00, 63, 00, 61, 00, 6c, 00, 53, 00, 65, 00, 72, 00, 76, 00, 69, 00, 63, \
    00,65,00, 4e, 00, 65, 00, 74, 00, 77, 00, 6f, 00, 72, 00, 6 b, 00, 52, 00, 65, 00, 73, 00, 74, 00, \
    72,00,69,00,63,00,74,00,65,00,64,00,00,00
    "Start" = Dword:00000002
    "Typ" = Dword:00000020
    "Description"="@%SystemRoot%\\System32\\wscsvc.dll,-201"
    "DependOnService" = Hex (7): 52, 00, 70, 00, 63, 00, 53, 00, 73, 00, 00, 00, 57, 00, 69, 00 6e, 00, \
    4 t 00, 67, 00, 6 d, 00, 74, 00, 00, 00, 00, 00
    "ObjectName"="NT AUTHORITY\\LocalService"
    "ServiceSidType" = DWORD: 00000001
    "RequiredPrivileges" = Hex (7): 53, 00, 65, 00, 43, 00, 68, 00, 61, 00 6e, 00, 67, 00, 65, 00, 4e, \
    6f, 00 00, 74, 00, 69, 00, 66, 00, 79, 00, 50, 00, 72, 00, 69, 00, 76, 00, 69, 00, 6c, 00, 65, 00, \
    67,00,65,00,00,00,53,00,65,00,49,00, 6 t 00, 70, 00, 65, 00, 72, 00, 73, 00, 6f, 00 6e, \
    00,61,00,74,00,65,00,50,00,72,00,69,00,76,00,69,00, 6c, 00, 65, 00, 67, 00, 65, 00, \ 00,00,00,00
    "DelayedAutoStart" = DWORD: 00000001
    "FailureActions" = Hex: 80 51, 01, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 03, 00, 00, 00, 14, 00, 00, \
    00,01,00,00,00, c0, d4, 01, 00, 01, 00, 00, 00, e0, 93, 04, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00

    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\services\wscsvc\Parameters]
    "ServiceDllUnloadOnStop" = DWORD: 00000001
    "ServiceDll" = Hex (2): 25, 00, 53, 00, 79, 00, 73, 00, 74, 00, 65, 00, 6 d, 00, 52, 00, 6f, 00, 6f, \ 00,74,00,25,00, 5c, 00, 53, 00, 79, 00, 73, 00, 74, 00, 65, 00, 6 d, 00, 33, 00, 32, 00, 5c, 00, \
    77,00,73,00,63,00,73,00,76,00,63,00, 2e, 00, 64, 00, 6c, 00, 6c, 00, 00, 00

    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\services\wscsvc\Security]
    "Sicherheit" = Hex: 01 00, 14, 80, c8, 00, 00, 00, d4, 00, 00, 00, 14, 00, 00, 00, 30, 00, 00, 00, 02, \
    00, 1c, 00, 01, 00, 00, 00, 02, 80, 14, 00, ff, 01, 0f, 00, 01, 01, 00, 00, 00, 00, 00, 01, 00, 00, \
    00,00,02,00,98,00,06,00,00,00,00,00,14,00, fd, 01, 02, 00, 01, 01, 00, 00, 00, 00, 00, \
    05,12,00,00,00,00,00,18,00, ff, 01, 0f, 00, 01, 02, 00, 00, 00, 00, 00, 05, 20, 00, 00, 00, \
    20,02,00,00,00,00,14,00, 9D, 01, 02, 00, 01, 01, 00, 00, 00, 00, 00, 05, 04, 00, 00, 00, 00, \
    00,14,00, 8D, 01, 02, 00, 01, 01, 00, 00, 00, 00, 00, 05, 06, 00, 00, 00, 00, 00, 14, 00, 00, 01, \
    00,00,01,01,00,00,00,00,00,05 0 b, 00, 00, 00, 00, 00, 28, 00, 15, 00, 00, 00, 01, 06, 00, \
    00,00,00,00,05,50,00,00,00,49,59, 9D, 77, 91, 56, e5, 55, dc f4 e2 0e a7 8 b Eb, ca, \
    7 b, 42, 13, 56, 01, 01, 00, 00, 00, 00, 00, 05, 12, 00, 00, 00, 01, 01, 00, 00, 00, 00, 00, 05, 12, \
    00,00,00
  7. Mit der rechten Maustaste oder tippen und halten Sie den markierten Text, und tippen Sie dann auf oder klicken Sie auf Kopieren.
  8. Tippen Sie im Editor auf oder klicken Sie auf der Symbolleiste auf Bearbeiten und dann tippen Sie oder klicken Sie auf Einfügen.
  9. Tippen oder klicken Sie auf der Symbolleiste auf Datei und dann tippen oder klicken Sie auf Speichern unter.
  10. Klicken Sie in der Liste Dateityp auf Alle Dateien.
  11. Geben Sie im Feld DateinameHKEY.reg, und tippen Sie dann auf, oder klicken Sie auf Speichern.
  12. Tippen Sie im Registrierungs-Editor oder klicken Sie auf Datei, und tippen Sie dann auf oder klicken Sie auf Importieren.
  13. Suchen Sie die Datei Hkey.reg, und tippen Sie dann auf, oder doppelklicken Sie auf die Datei.
  14. Tippen Sie oder klicken Sie auf OK.
Bild minimierenBild vergrößern
Verwenden Sie antivirus-Software, um Ihren Computer auf Viren zu überprüfen. Starten Sie die antivirus-Software, stellen Sie sicher, dass die Software aktualisiert ist, und Sie dann eine vollständige Prüfung führen. Wenn Viren oder Malware gefunden werden, reinigen Sie, oder beheben Sie die Probleme, die die antivirus-Software identifiziert.

Antivirensoftware wird über erneuerbare Jahresabonnements verkauft. Einige Programme sind jedoch den kostenlos zur Verfügung. Microsoft bietet Microsoft Security Essentials als kostenlose antivirus-Software, die Sie vom Downloaden der Microsoft Security Essentials (http://windows.microsoft.com/en-US/windows/products/security-essentials) Webseite finden. Sie können auch zu gehen die Anbieter von Sicherheitssoftware für Windows (http://www.microsoft.com/windows/antivirus-partners/windows-7.aspx) Website, antivirus-Software von anderen Unternehmen zu finden.

Weitere Informationen über das Abrufen von Scan-Software kostenloses Computer-Sicherheit finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
http://Windows.Microsoft.com/en-US/Windows/Products/Security-Essentials (http://windows.microsoft.com/en-US/windows/products/security-essentials)

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Windows-Sicherheitscenter und weitere Themen zur Sicherheit von Windows finden Sie in den entsprechenden Webseiten für Ihre Version von Windows:
Windows 7
Was ist mit Windows-Sicherheitscenter?
http://Windows.Microsoft.com/en-US/windows7/What-Happened-to-Windows-Security-Center (http://windows.microsoft.com/en-US/windows7/What-happened-to-Windows-Security-Center)

Prüfliste zur Sicherheit für Windows 7
http://Windows.Microsoft.com/en-US/windows7/Security-Checklist-for-Windows-7 (http://windows.microsoft.com/en-us/windows7/Security-checklist-for-Windows-7)
Windows Vista
Mit dem Windows-Sicherheitscenter
http://Windows.Microsoft.com/en-US/Windows-Vista/Using-Windows-Security-Center (http://windows.microsoft.com/en-US/windows-vista/Using-Windows-Security-Center)

Prüfliste zur Sicherheit von Windows
http://Windows.Microsoft.com/en-US/Windows-Vista/Windows-Security-Checklist (http://windows.microsoft.com/en-US/windows-vista/Windows-security-checklist)

Microsoft stellt Kontaktinformationen von Drittanbietern zur Verfügung, damit Sie technischen Support erhalten können. Diese Kontaktinformationen können ohne vorherige Ankündigung ändern. Microsoft garantiert nicht die Richtigkeit dieser Kontaktinformationen von Drittanbietern.

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows 7 Enterprise
  • Windows 7 Home Basic
  • Windows 7 Home Premium
  • Windows 7 Professional
  • Windows 7 Starter
  • Windows 7 Ultimate
  • Windows Vista Enterprise
  • Windows Vista Home Basic
  • Windows Vista Home Premium
  • Windows Vista Starter
  • Windows Vista Ultimate
Keywords: 
kbsmbportal kberrmsg kbfixme kbmsifixme kbtshoot kbsurveynew kbexpertiseadvanced kbmt KB2519899 KbMtde
Maschinell übersetzter ArtikelMaschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2519899  (http://support.microsoft.com/kb/2519899/en-us/ )
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store