DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 2528682 - Geändert am: Freitag, 7. Oktober 2011 - Version: 1.0

Problembeschreibung

XLS-Dateien können nach der Installation von Microsoft Office 2010 nicht geöffnet werden, und die folgende Meldung wird möglicherweise angezeigt:
Die Datei ist beschädigt und kann nicht geöffnet werden.

Außerdem stellen Sie möglicherweise fest, dass alle geöffneten Office-Komponenten wie Word oder Outlook beim Öffnen von XLS-Dateien abstürzen.

Lösung

Methode 1 Versuchen Sie, die Dateizuordnung zu ändern. Gehen Sie zu diesem Zweck folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei.
  2. Klicken Sie auf Öffnen mit.
  3. Wählen Sie [Name Ihres Programms].
  4. Klicken Sie auf wählen Sie aus, dass dieses Programm als Standardprogramm verwendet werden soll.

Methode 2 Wenn das Problem weiterhin vorhanden ist, führen Sie die folgenden Schritte aus:
  1. Klicken Sie auf Start, Systemsteuerung, Programme, und klicken Sie dann unter Programme und Funktionen auf Programm deinstallieren.
  2. Wählen Sie das installierte Microsoft Office-Programm.
  3. Klicken Sie auf Ändern, und warten Sie, bis Änderung und Reparatur durchgeführt wurden.
  4. Beenden Sie das Programm, sobald der Vorgang abgeschlossen ist.
  5. Doppelklicken Sie auf die Excel-Datei, die Sie öffnen möchten, oder öffnen Sie die Datei wie in vorherigen Versionen über einen HTML-Link. 
Hinweis Dies ist ein Artikel, der im Schnellverfahren direkt von der Microsoft-Supportorganisation erstellt wurde. Die hierin enthaltenen Informationen werden als Reaktion auf neue Probleme wie besehen bereitgestellt. Da dieser Artikel im Schnellverfahren erstellt wurde, kann er Tippfehler enthalten und zu einem späteren Zeitpunkt ohne vorherige Ankündigung überarbeitet werden. Weitere zu berücksichtigende Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen (http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=151500) .

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Excel 2010
Keywords: 
kbexpertiseinter kbsurveynew KB2528682
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store
Folgen Sie uns: