DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 2633952 - Geändert am: Donnerstag, 29. Mai 2014 - Version: 8.0

Zusammenfassung

Wichtig Dieses Update ersetzt das im August 2011 veröffentlichte Update 2570791 (http://support.microsoft.com/KB/2570791/de) . Nach der Freigabe von Update 2570791 (http://support.microsoft.com/KB/2570791/de) wurden keine weiteren Zeitzonenänderungen als Update veröffentlicht.

Wenn Sie das Update 2570791 (http://support.microsoft.com/KB/2570791/de) bereits bereitgestellt haben, lesen Sie die Hinweise zu den spezifischen Zeitzonenänderungen, die in diesem Artikel behandelt werden, um zu bestimmen, ob Sie dieses Update sofort anwenden müssen. Wenn Ihre Systeme nicht direkt betroffen sind, können Sie die Bereitstellung des Updates für die nächste Gelegenheit einplanen.

Microsoft empfiehlt, standardmäßig das neueste kumulative Zeitzonenupdate für Windows anzuwenden, um die Konsistenz der Zeitzonendatenbank auf allen Systemen zu gewährleisten.

Wichtig

  • Bevor Sie das in diesem Artikel beschriebene Update installieren, sollten Sie sich mit möglichen Problemen vertraut machen, die sich auf Microsoft Outlook auswirken können.

    Weitere Informationen zu diesen Problemen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    931667 (http://support.microsoft.com/kb/931667/de) Behandeln der Zeitzonenänderungen mithilfe des Aktualisierungstools für Zeitzonendaten für Microsoft Office Outlook
  • Wenn Sie Microsoft Exchange Server in einer IT-Umgebung ausführen, müssen Sie zusätzliche Maßnahmen ergreifen, um den ordnungsgemäßen Betrieb von Exchange Server zu gewährleisten.

    Weitere Informationen zum Exchange-Sommerzeitupdate finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    941018 (http://support.microsoft.com/kb/941018/de) Behandeln der Sommerzeit mithilfe des Exchange-Kalenderupdatetools
  • Kumulative Zeitzonenupdates enthalten nur Daten, die sich für eine bestimmte Region geändert haben bzw. die hinzugefügt wurden, um Parität mit anderen Betriebssystemversionen beizubehalten. Wenn ein Zeitzonenschlüssel gelöscht wird, werden daher einige der ursprünglichen Werte ggf. nicht wiederhergestellt, nachdem Sie das kumulative Zonenupdate angewendet haben.

    Es wird nicht empfohlen, Registrierungsschlüssel zu löschen, die sich auf Zeitzonen beziehen. Auf einem Computer mit unvollständigen Zeitzonenschlüsseln stellen Sie zuerst die Zeitzonenschlüssel aus einer als funktionierend bekannten Sicherung wieder her. Installieren Sie anschließend das Update.

Weitere Informationen

Das in diesem Artikel beschriebene Update ändert die Zeitzonendaten entsprechend den geänderten Sommerzeitregelungen für verschiedene Länder.

Das in diesem Artikel beschriebene Update ist ein kumulatives Updaterollup, das alle vorherigen Windows-Zeitzonenänderungen enthält. Weitere Informationen dazu, wie sich Änderungen der Sommerzeit auf andere Microsoft-Produkte auswirken können, finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

http://support.microsoft.com/gp/cp_dst/de (http://support.microsoft.com/gp/cp_dst/de)

Weitere Informationen dazu, wie sich Änderungen der Sommerzeit auf andere Microsoft-Produkte auswirken können, finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

914387 (http://support.microsoft.com/kb/914387/de) Konfigurieren der Sommerzeit für Microsoft Windows-Betriebssysteme

Hinweis Nachdem Sie dieses Sicherheitsupdate installiert haben, wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung (sinngemäß) angezeigt:

Update kann nicht installiert werden, da dieses oder ein neueres Zeitzonenupdate bereits auf dem System installiert ist.

Die Meldung zeigt, dass Sie bereits das richtige Update auf dem Computer installiert haben bzw. dass das Update automatisch durch Windows Updates oder Microsoft Update installiert wurde. Es sind keine weiteren Maßnahmen zum Aktualisieren des Windows-Betriebssystems erforderlich.


Die folgenden Dateien stehen im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket für Windows 7 (KB2633952) jetzt herunterladen (http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=28168)
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket für Windows 7 für x64-basierte Systeme (KB2633952) jetzt herunterladen (http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=28166)
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket für Windows Server 2008 R2 x64 Edition (KB2633952) jetzt herunterladen (http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=28162)
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket für Windows Vista (KB2633952) jetzt herunterladen (http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=28171)
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket für Windows Vista für x64-basierte Systeme (KB2633952) jetzt herunterladen (http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=28174)
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket für Windows 2008 (KB2633952) jetzt herunterladen (http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=28169)
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket für Windows Server 2008 x64 Edition (KB2633952) jetzt herunterladen (http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=28176)
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket für Windows Server 2008 R2 für Itanium-basierte Systeme (KB2633952) jetzt herunterladen (http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=28431)
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket für Windows Server 2008 für Itanium-basierte Systeme (KB2633952) jetzt herunterladen (http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=28167)
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket für Windows XP (KB2633952) jetzt herunterladen (http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=28173)
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket für Windows XP x64 Edition (KB2633952) jetzt herunterladen (http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=28172)
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket für Windows 2003 (KB2633952) jetzt herunterladen (http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=28165)
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket für Windows Server 2003 x64 Edition (KB2633952) jetzt herunterladen (http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=28163)
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket für Windows Server 2003 für Itanium-basierte Systeme (KB2633952) jetzt herunterladen (http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=28164)
Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 22. November 2011


Weitere Informationen zum Herunterladen von Microsoft Support-Dateien finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

119591 (http://support.microsoft.com/kb/119591/de) So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet



Änderungen gegenüber dem vorherigen kumulativen Zeitzonenupdate für Windows

Die folgenden Änderungen wurden seit dem vorherigen kumulativen Zeitzonenupdate für Windows vorgenommen:
  • Kaliningrad Normalzeit:
    Wie zuvor in Artikel 2625508 der Microsoft Knowledge Base erwähnt, hat Belarus entschieden, die Umschaltung von Winterzeit auf Sommerzeit ab 2011 abzuschaffen und dauerhaft auf "Sommerzeit" zu bleiben. In diesem Artikel wurde vorgeschlagen, dass Benutzer als Abhilfe die Kaliningrad-Normalzeit verwenden. Durch dieses Windows-Update wird diese Abhilfe dauerhaft, indem Minsk in den Anzeigenamen für die Kaliningrad-Normalzeit aufgenommen wird. Der neue Anzeigename für die Kaliningrad-Normalzeit ist "(UTC + 03:00) Kaliningrad, Minsk".
  • Osteuropäische Normalzeit:
    Der Anzeigename für diese Zeitzone wurde aktualisiert auf "(UTC + 2:00) Nikosia".
  • Bahia-Normalzeit [Anzeigename "(UTC - 3:00) Salvador"]:
    Für den brasilianischen Staat Bahia wurde eine neue Windows-Zeitzone erstellt.
  • Fiji-Normalzeit [Anzeigename "(UTC + 12:00) Fiji"]:
    Legt den Beginn der Sommerzeit 2012 auf den vierten Sonntag im Januar fest.
  • Samoa-Normalzeit:
    Ändert den UTC-Offset für die Samoa-Normalzeit von (UTC - 11) in (UTC + 13). Infolgedessen ändert sich der Anzeigename für die Zeitzone in "(UTC + 13:00) Samoa".
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Schlüsselname der Zeitzone Anzeigename Sommerzeitbeginn 2012 Sommerzeitende 2012TZI-Unterschlüssel
Kaliningrad Normalzeit(UTC + 3:00) Kaliningrad, MinskKeineKeine"TZI"=hex:4c,ff,ff,ff,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00
Osteuropäische Normalzeit(UTC+02:00) NikosiaLetzter Sonntag im März

02:00:00.000
Letzter Sonntag im Oktober

03:00:00.000
"TZI"=hex:88,ff,ff,ff,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,00,00,0a,00,00,00,05,00,03,00,00,00,00,00,00,00,00,00,03,00,00,00,05,00,02,00,00,00,00,00,00,00
Bahia (Normalzeit)(UTC - 03:00) SalvadorDritter Samstag im Oktober

23:59:59.999
Vierter Samstag im Februar

23:59:59.999
"TZI"=hex:b4,00,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,00,00,02,00,06,00,04,00,17,00,3b,00,3b,00,e7,03,00,00,0a,00,06,00,03,00,17,00,3b,00,3b,00,e7,03
Fiji Normalzeit(UTC + 12:00) FijiVierter Sonntag im Oktober

02:00:00.000
Vierter Sonntag im Januar

03:00:00.000
"TZI"=hex:30,fd,ff,ff,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,00,00,01,00,00,00,04,00,03,00,00,00,00,00,00,00,00,00,0a,00,00,00,04,00,02,00,00,00,00,00,00,00
Samoa Normalzeit(UTC + 13:00) SamoaLetzter Sonntag im September

00:00:00.000
Erster Sonntag im April

01:00:00.000
"TZI"=hex: f4,fc,ff,ff,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,00,00,04,00,00,00,01,00,01,00,00,00,00,00,00,00,00,00,09,00,00,00,05,00,00,00,00,00,00,00,00,00


Hinweis Benutzer mit Samoa-Normalzeit sollten dieses Update nicht vor der bevorstehenden Zeitumstellung am 29. Dezember installieren. Dieses Update sollte nur um oder nach 23:59:59 Uhr, 29 Dezember 2011, installiert werden.


Bekannte Probleme

  • Nach dem Installieren dieses Updates wird die 2011-Regel für Samoa auf (UTC + 13) aktualisiert. Dies führt zu einer falschen Verlaufssuche für die meiste Zeit in 2011 (bis zu der Zeit der Umstellung am 29. Dezember 2011). Ein Update wurde veröffentlicht, um dieses Problem zu beheben: http://support.microsoft.com/kb/2657025/de (http://support.microsoft.com/kb/2657025/de)
  • Nach der Installation dieses Updates können in Outlook 2010 bestimmte Termine, die samstags stattfinden (einschließlich 31. Dezember 2011 und spätere Samstage) aus der Kalenderansicht verschwinden. Weitere Informationen zu diesem Problem und Problemumgehungen finden Sie unter http://support.microsoft.com/kb/2655312/de (http://support.microsoft.com/kb/2655312/de) .  

    Outlook 2003 oder Outlook 2007 sind von diesem Problem nicht betroffen.

Windows XP

Voraussetzungen

Sie müssen Service Pack 3 (SP3) für Windows XP installiert haben, um dieses Update anwenden zu können. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

322389 (http://support.microsoft.com/kb/322389/de) So erhalten Sie das neueste Service Pack für Windows XP


Neustart

Sie müssen den Computer nach der Installation des Updates möglicherweise neu starten.


Ersetzte Updates

Hinweis Sie können dieses kumulative Updaterollup auch nach der Installation eines der folgenden zuvor freigegebenen Updates installieren. Dieses Update ersetzt das folgende Update:

2570791 (http://support.microsoft.com/KB/2570791/de) Kumulatives Zeitzonenupdate für Microsoft Windows-Betriebssysteme von August 2011


Windows Server 2003

Voraussetzungen

Auf dem Computer muss Windows Server 2003 SP2 installiert sein, damit dieses Update verwendet werden kann. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

889100 (http://support.microsoft.com/kb/889100/de) So erhalten Sie das neueste Service Pack für Windows Server 2003

Neustart

Sie müssen den Computer nach der Installation des Updates möglicherweise neu starten.

Ersetzte Updates

Hinweis Sie können dieses kumulative Updaterollup auch nach der Installation eines der folgenden zuvor freigegebenen Updates installieren. Dieses Update ersetzt das folgende Update:

2570791 (http://support.microsoft.com/KB/2570791/de) Kumulatives Zeitzonenupdate für Microsoft Windows-Betriebssysteme von August 2011


Windows Vista oder Windows Server 2008

Voraussetzungen

Sie müssen Windows Vista oder Windows Server 2008 Service Pack 2 installiert haben, um dieses Update anwenden zu können.

Neustart

Sie müssen den Computer nach der Installation des Updates möglicherweise neu starten.

Ersetzte Updates

Hinweis Sie können dieses kumulative Updaterollup auch nach der Installation eines der folgenden zuvor freigegebenen Updates installieren. Dieses Update ersetzt das folgende Update:

2570791 (http://support.microsoft.com/KB/2570791/de) Kumulatives Zeitzonenupdate für Microsoft Windows-Betriebssysteme von August 2011


Windows 7 oder Windows Server 2008 R2

Voraussetzungen

Keine Dasselbe Paket wird sowohl auf der RTM-Version als auch auf den SP1-Versionen von Windows 7 und Windows Server 2008 R2 installiert.

Neustart

Sie müssen den Computer nach der Installation des Updates möglicherweise neu starten.

Ersetzte Updates

Hinweis Sie können dieses kumulative Updaterollup auch nach der Installation eines der folgenden zuvor freigegebenen Updates installieren. Dieses Update ersetzt das folgende Update:

2570791 (http://support.microsoft.com/KB/2570791/de) Kumulatives Zeitzonenupdate für Microsoft Windows-Betriebssysteme von August 2011

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows 7 Service Pack 1
  • Windows Server 2008 R2 Service Pack 1
  • Windows Vista Service Pack 2
  • Windows Server 2008 Service Pack 2
  • Microsoft Windows XP Service Pack 3
  • Microsoft Windows Server 2003 Service Pack 2
Keywords: 
KB2633952
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store