DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 2648402 - Geändert am: Donnerstag, 20. Februar 2014 - Version: 5.0

Hotfix-Download ist verfügbar
Hotfix-Downloads anzeigen und anfordern
 
 

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie haben einen Remote Desktop Session Host (RD Session Host)-Server, auf dem Windows Server 2008 R2 in einer Umgebung mit Virtual Desktop Infrastructure (VDI) ausgeführt wird. Oder Sie haben remote-Anwendungen, die über RDWeb veröffentlicht werden.
  • Aktivieren Sie die Option Zulassen-Verbindungen nur von Computern, auf denen Remotedesktop mit Authentifizierung auf Netzwerkebene ausgeführt wird im Dialogfeld Eigenschaften von RDP-Tcp mit dem Remote Desktop Session Host Configuration Tool (Tsconfig.msc).
  • Sie herstellen eine Remotedesktopsitzung an den Server von einem Clientcomputer mit einem Benutzerkonto an, das Remote Desktop-Zugriff gewährt wurde.
  • Das Kennwort des Benutzerkontos ist abgelaufen.
  • Sie erhalten die folgende Fehlermeldung angezeigt:
    Sie müssen Ihr Kennwort ändern, bevor Sie zum ersten Mal anmelden. Wenden Sie sich an den Systemadministrator oder den technischen Support, um Unterstützung zu erhalten.
In diesem Szenario wird eine Aufforderung zur Kennwortänderung nicht angezeigt. Sie können aus diesem Grund das Kennwort des Benutzerkontos nicht ändern.

Hinweis Dieses Problem tritt auch in einer RDP-Umgebung in der Network Level Authentication (NLA) und das Credential Security Support Provider (CredSSP) aktiviert sind.

Dieses Problem tritt nur auf, wenn der Client nicht in der Domäne ist. Wenn der Client in der Domäne ist, wird der Client das Kennwort zu ändern können.

Der Client erhält den Fehler nur, wenn der Client nicht in der Domäne ist. Der Client erhalten auch die folgende Fehlermeldung angezeigt, wenn der Client aus der Rolle RDWeb anmeldet:

Der Benutzername oder das eingegebene Kennwort ist ungültig. Versuchen Sie es erneut eingeben.
Dieser Fehler wird geändert, wenn Sie VDIs oder RDSHs direkt von einer nicht-Domäne beigetretenen Computer beim herstellen, wenn das im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base beschriebene Hotfix, auf dem Windows 7-Client installiert ist:
2648397  (http://support.microsoft.com/kb/2648397/ ) Sie können keine abgelaufene Benutzerkontokennwort in einer Remotedesktopsitzung auf einem Computer ändern, auf dem Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 ausgeführt wird
Benutzer können jedoch nicht in der Lage, jedes Kennwort ändern von Mstsc.exe selbst sein.

Lösung

Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie diesen Hotfix auf dem Server, die die Rolle RDWeb hostet. Dieser Hotfix bietet keine Methode zum Ändern des Kennworts direkt über Mstsc.exe für Clients nicht mit einer Domäne verbunden. Allerdings nachdem Sie diesen Hotfix, Benutzer, die versuchen, sich anzumelden, RDWeb installieren (d. h. auf das Web-Portal selbst) unter Verwendung ein Kontos mit einem abgelaufenen Kennwort auf der Seite zum Ändern des Kennworts umgeleitet. Nachdem sie ihr Kennwort aktualisieren, werden der Benutzer in einen funktionsfähigen Zustand zurück. Sie können RDWeb melden und RemoteApp-Sitzungen starten. Sie können auch die RDP-Dateien oder Mstsc.exe verwenden.

Weitere Informationen finden Sie auf der folgenden Website:
CredSSP spec (http://msdn.microsoft.com/en-us/library/cc226764(v=PROT.13).aspx)

In der Protokollspezifikation für CredSSP gibt es keinen Verweis auf die Möglichkeit, das Kennwort des Benutzers verändern, während der Authentifizierung auf Netzwerkebene ausgeführt wird.Deshalb werden beobachtete Verhalten "beabsichtigt" angesehen

CredSSP ist die zugrunde liegende Technologie, die NLA ermöglicht, und Kennwortänderungen werden nicht unterstützt. Aus diesem Grund sind Kennwortänderungen in MSTSC nicht aktiviert. Andere RD-Clients, die Authentifizierung auf Netzwerkebene unterstützt sollte nicht das Kennwort des Benutzers ändern.

Wenn Sie diesen Hotfix auf einem Server RDWeb und nicht auf einem RDSH-Server installieren, müssen Sie keinen Clienthotfix verfügen, der das Kennwort ändern dieses Problem behebt. Das heißt, müssen Sie keinen KB-2648397 auf dem Windows 7-Client installiert haben. Nachdem Sie den serverseitige Hotfix auf RDWeb installiert haben, funktioniert es auch für andere Versionen von Windows wie Windows XP.

Allerdings müssen Sie mehr als RD-Web den Hotfix installieren. Nachdem Sie den Hotfix installieren, müssen Sie ein Flag in der Datei Web.config auf TRUE festgelegt. Standardmäßig ist das Feature, das dieses Flag deaktiviert. Um das Feature zu aktivieren, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. 1. Öffnen Sie 1. die folgende Datei:

    %systemDrive%/Windows/Web/RDWeb/Pages/Web.config
  2. Den folgenden Wert auf TRUE festgelegt:

    <!-- PasswordChangeEnabled: Provides password change page for users. Value must be "true" or "false" -->

    <add key="PasswordChangeEnabled" value="false"></add>
In manchen Fällen kann diese Codezeile fehlen sogar, nachdem Sie den Hotfix installieren. Dieses Verhalten kann auftreten, da die Datei "Web.config" zusammen mit den meisten konfigurierbare Dateien und Registrierungseinstellungen, als "änderbar" in unserer Wartungsinfrastruktur gekennzeichnet ist. Wenn der Wert auf TRUE festgelegt ist, wird Setup nicht überschreiben eine Datei durch eine neuere Version verwenden, wenn der Benutzer auf die ursprüngliche Datei geändert. Dieses Verhalten wird sichergestellt, dass eines Benutzers Dateien, Einstellungen und benutzerdefinierten Code nicht Overwrittenwhen sind, ein Update installiert wurde. Wenn die Datei Web.config geändert oder angepasst wurde, wird das System die Datei nicht überschreiben.

Wenn diese Codezeile nicht vorhanden ist, sollten Sie manuell nach der entsprechenden Datei Web.config hinzufügen. Dadurch werden die neue Funktionen.

Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Dieser Hotfix behebt jedoch nur das Problem, welches in diesem Artikel beschrieben wird. Wenden Sie diesen Hotfix nur auf Systemen an, bei denen das in diesem Artikel beschriebene Problem auftritt. Dieser Hotfix wird möglicherweise weiteren Tests unterzogen. Wenn Ihr System durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir, dass für das nächste Softwareupdate zu warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, wird es im oberen Bereich dieses Artikels einen Link "Hotfix donwload" geben. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an den Microsoft Customer Service und Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die üblichen Support-Kosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die für diesen speziellen Hotfix nicht qualifizieren. Eine vollständige Liste der Microsoft-Kundendienst und Support-Telefonnummern oder die Möglichkeit zum Erstellen einer separaten Serviceanfrage finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
http://support.Microsoft.com/contactus/?WS=Support (http://support.microsoft.com/contactus/?ws=support)
Hinweis Das Formular "Hotfixdownload available" zeigt die Sprachen an, in denen der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, liegt es daran, dass kein Hotfix für diese Sprache verfügbar ist.

Erforderliche Komponenten

Um diesen Hotfix anwenden zu können, muss Windows Server 2008 R2 oder Windows Server 2008 R2 Service Pack 1 (SP1) ausgeführt werden. Darüber hinaus müssen Sie die Remotedesktopdienste-Serverrolle installiert und die Remotedesktop-Sitzungshost und der Web Access für Remotedesktop Rollendienste aktiviert.

Weitere Informationen dazu, wie Sie eine Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 Servicepack erhalten finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
976932  (http://support.microsoft.com/kb/976932/ ) Informationen zum Servicepack 1 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2

Registrierungsinformationen

Um den Hotfix in diesem Paket installieren, müssen Sie keine Änderungen an der Registrierung vornehmen.

Ist ein Neustart erforderlich?

Sie müssen den Computer nicht neu starten, nachdem Sie diesen Hotfix angewendet haben. Um einen Neustart zu vermeiden, beenden Sie den Remotedesktop-Sitzungshost-Rollendienst.

Ersetzte Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keine zuvor veröffentlichten Hotfix.

Dateiinformationen

Die internationale Version dieses Hotfixes installiert Dateien mit den Attributen, die in den folgenden Tabellen aufgeführt sind. Die Datumsangaben und Uhrzeiten für diese Dateien werden in Coordinated Universal Time (UTC) aufgeführt. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien auf dem lokalen Computer werden in Ihrer lokalen Zeit zusammen mit Berücksichtigung der aktuellen Daylight Saving Time (DST) angezeigt. Darüber hinaus können die Datums- und Uhrzeitangaben ändern, wenn Sie bestimmte Operationen auf die Dateien anwenden.
Hinweise zu den Dateiinformationen für Windows Server 2008 R2
  • Welche Dateien für bestimmte Produkte, Meilensteine (RTM, SPn), und Servicebereiche (LDR, GDR) identifiziert werden kann, durch die Versionsnummern der Datei untersuchen, wie in der folgenden Tabelle dargestellt:
    Tabelle minimierenTabelle vergrößern
    VersionProduktMeilensteinServicebereich
    6.1.760 0,21 US-DollarxxxWindows Server 2008 R2RTMLDR
    6.1.760 1.21xxxWindows Server 2008 R2SP1LDR
  • Die MANIFEST-Dateien (. manifest) und MUM-Dateien (.mum), die installiert werden für jede Umgebung sind. separat aufgeführt im Abschnitt "Weitere Dateiinformationen für Windows Server 2008 R2". MUM- und MANIFEST-Dateien sowie die zugehörigen Sicherheitskatalogdateien (.cat) sind sehr wichtig, um den Status der aktualisierten Komponenten beizubehalten. Die Sicherheitskatalogdateien, für die die Attribute nicht aufgelistet sind, sind mit einer digitalen Microsoft-Signatur signiert.
Für alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows Server 2008 R2
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Tsportalwebpart.dll6.1.7600.21099294,91229 November 201109:34X 86
Tsportalwebpart.dll6.1.7601.21868299,00829 November 201109:05X 86
Config.aspxNicht zutreffend69,89629 November 201110:42Nicht zutreffend
"Default.aspx"Nicht zutreffend45,95429 November 201111:00 UhrNicht zutreffend
Login.aspxNicht zutreffend59,72229 November 201110:51Nicht zutreffend
Password.aspxNicht zutreffend44,34629 November 201110:42Nicht zutreffend
Tsportalwebpart.Resources.dll6.1.7600.2109928,67229 November 201110:34X 86
Tsportalsetup.exe6.1.7600.2109986,52829 November 201109:06x64
Tsportalwebpart.dll6.1.7600.21099294,91229 November 201109:34X 86
Tswa_migplugin.dll6.1.7600.21099150,52829 November 201109:13x64
"Web.config"Nicht zutreffend4,77628-Nov-201123:35Nicht zutreffend
Tsportalsetup.exe6.1.7601.2186887,55229 November 201108:55x64
Tsportalwebpart.dll6.1.7601.21868299,00829 November 201109:05X 86
Tswa_migplugin.dll6.1.7601.21868150,52829 November 201109:00 Uhrx64
"Web.config"Nicht zutreffend4,95328-Nov-201123:33Nicht zutreffend

Abhilfe

Um das Problem zu umgehen, verwenden Sie eine der folgenden Methoden:
  • Deaktivieren Sie die Option Zulassen-Verbindungen nur von Computern, auf denen Remotedesktop mit Authentifizierung auf Netzwerkebene ausgeführt wird auf dem Host für Remotedesktopsitzungen-Server.
  • Ändern Sie das Kennwort des Benutzerkontos mithilfe einer anderen Methode.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass dieses Problem auf die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführten Microsoft-Produkten zutrifft.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
824684  (http://support.microsoft.com/kb/824684/ ) Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird

Weitere Dateiinformationen

Weitere Dateiinformationen für Windows Server 2008 R2

Weitere Dateien für alle unterstützten X 64-basierten Versionen von Windows Server 2008 R2
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameAmd64_1f9cdbb831ff3621e908f1f668eb2d53_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21868_none_9bb2754af6a3e4e6.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_2407c47c6a9c8d893a83d59f509629d9_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21099_none_2661075c9033597b.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße689
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_33f1b25ec557b980c4faeb7a3c8f922c_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21099_none_0102ff141625eb7d.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_3453a9f077da5e2ea7d0285c1c9d1a2c_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21868_none_23d10909500b37c4.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_350ff33bc615223d45e733f2e66b45d0_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21099_none_68e089b88cca6d95.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_39a843125b3572c637173895ec4cf0df_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21868_none_d67b75983517b41d.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_39ca817956d00235bf9d7099cf714696_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21099_none_8ee1b154f7988620.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_3dc0f2cd51d5c6f3f61601416ce51955_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21868_none_ede4ed22aa754003.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_46fef516651011197bec03b5aa0621bc_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21099_none_888204a624c94b0a.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_49dac3f1a33f1a38332cb278ff53b93e_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21099_none_c0f45b7171d5267a.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_4f48ef45cebc15f3a40029546dd050aa_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21099_none_3ab25e421a116e04.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße689
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_4fc152bbd07435efe7db62d173c51033_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21868_none_45ad8f1ecee4a186.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_5406898737171fd37149b5a6303e7b8c_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21099_none_cecfda051530d75b.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_59978bbbb4b191c38fe4daadd6953b08_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21868_none_46d7b4e157681eb0.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_601c8d389039b9941b1a0696b3d68988_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21868_none_c6a9a958cdfefb8f.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_6422dd4ef5ee585ab90711304c38c991_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21868_none_2856d8fbc47658e1.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_642f2c517b035d7a9d7c5afaaf4acff1_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21099_none_d75b9adfdcaca558.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_6887c2ac69ef30febf92ab814680e4e5_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21099_none_399f7b5ca2ef27f8.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_74d845c58341808860c113cdcf0afca8_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21099_none_5471aabcb1b0a7b3.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_762e7fc69e47fd0ae4567e7f6e8437c0_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21868_none_718a180540e03f38.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_786f85baf90347e3adeb4e60b81f1b24_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21099_none_db57d3419ee42227.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_808c6b6ac03459d6f207974dbbdb5bbe_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21099_none_3cf6a6b6134e8b4f.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_823ed21c3ba05e608625cc78359b9374_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21868_none_c0b5cae1b7e68ef9.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_8925c6b7414ec40670e8c2d3fa920ab3_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21099_none_f345d6df5e036c4b.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_8bd82f6698978f810ab1b8feab0f9e7c_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21868_none_7a9a870f9748d813.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_8c2a2ed4e7421bc7a39dc74128bd85a5_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21868_none_7247b4d0e97ba8f8.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_8f0050f0271a3f7a4d29ec72d7994117_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21099_none_4e4629da852a78bf.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_931d5918b3eb5014dfeaf02196e9df1c_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21868_none_4bc3f502396b41a9.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_976ba0abd9b66269b21410c20c397b30_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21868_none_70ed005c2e09e533.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße689
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_99cb55c1be336287881e5a501987129f_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21099_none_21761f84055108e7.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_9d4064c153e7088791465f512b717474_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21868_none_8532dee55fa34934.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_aa5470c4fb693f9bb3d917eb6391649a_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21868_none_f08f3dcb5f4bf21b.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße689
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_ab1b303def904a87e1a64a5cca843ca6_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21099_none_b74085ed12597ed3.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_bb1ba5fe15006941de08319eaa9eb312_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21099_none_23b0393d71fba963.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_d50343e704cd807bf70368ebbc2a3e88_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21868_none_ed7603d1e3e41305.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_e253635bf5098985b446fea0daac1607_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21868_none_659b3613ca7b1521.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_e7d9b5f0264fab87d6a171f7876df50f_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21868_none_aa254a47d2e18556.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_eb1528e8fda02e1a2d8c0972ba439bc1_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21099_none_c45504921db34a3c.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_eca6dc9588e9ebb30642428cb25c8110_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21868_none_2a9dcc347901a61e.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_fe84fd54a6421d34a9dd7f78ba25df90_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21099_none_f4a2b89d8d797030.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße697
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_tsportalwebfeed_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21099_none_93511e5820ee8941.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße8,181
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)11:00 Uhr
DateinameAmd64_tsportalwebfeed_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21868_none_9557149c1dfd51e8.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße8,181
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)09:47
DateinameAmd64_tsportalwebpart_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21099_none_910d9374226e781c.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße38,181
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22
DateinameAmd64_tsportalwebpart_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21868_none_931389b81f7d40c3.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße38,181
Datum (UTC)29 November 2011
Zeit (UTC)18:22

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows Server 2008 R2 Datacenter
  • Windows Server 2008 R2 Enterprise
Keywords: 
kbautohotfix kbqfe kbhotfixserver kbfix kbsurveynew kbexpertiseinter kbmt KB2648402 KbMtde
Maschinell übersetzter ArtikelMaschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2648402  (http://support.microsoft.com/kb/2648402/en-us/ )
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store
Folgen Sie uns: