DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 2649905 - Geändert am: Sonntag, 29. September 2013 - Version: 2.0

Hotfix-Download ist verfügbar
Hotfix-Downloads anzeigen und anfordern
 
 

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie haben eine verteilte Datei System Namespace (DFSN), die aus zwei Servern besteht.

    HinweisDer Dateiserver können entweder Windows- oder Drittanbieter-basierte sein. Der Dateiserver können z. B. Windows Server 2008 R2-basierten Servern oder Samba-Server sein.
  • Erstellen Sie eine Freigabe für jeden Dateiserver.
  • Sie wählen Sie die Optionkeine Dateien oder Programme aus dem freigegebenen Ordner sind offline verfügbarim Dialogfeld Eigenschaftenfür jeden Ordner freigeben zu, wenn die Dateiserver Windows-basierte werden und das Feature Offlinedateien unterstützt.

    HinweisDieses Operationprevents den Client-Computern ausführen Offlinezwischenspeicherung auf den Inhalt jeder Ordner freigeben.
  • Sie erstellen einen neuen DFS-Ordner in den DFSN, und Sie die UNC-Pfade der beiden Freigaben als Ziel von den DFS-Ordner hinzufügen.
  • Sie aktivieren (Client-Side Caching, CSC) auf einem Clientcomputer, auf dem Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 ausgeführt wird.
  • Sie versuchen, den DFS-Ordner mit Windows-Explorerbzw dem Client-Computer durchsuchen.
In diesem Fall wird die folgende Fehlermeldung gelegentlich angezeigt:

Ein unerwarteter Netzwerkfehler ist aufgetreten.

Darüber hinaus, wenn Sie einen Ordner öffnen, ist Windows Explorer nicht den Inhalt des Ordners oder Sprünge zum übergeordneten Ordner angezeigt werden. Dieses Verhalten tritt auf, wenn Sie mehrere Ordner in der Freigabe haben.

Wenn Sie Dateien aus dem DFS-Ordner auf dem Client-Computer kopieren, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

0x8007003b, ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten.

HinweisDieses Problem tritt nicht auf, wenn CSC auf dem Client-Computer deaktiviert ist.

Lösung

Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie den Hotfix auf dem Clientcomputer, auf dem Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 ausgeführt wird.

Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Dieser Hotfix behebt jedoch nur das Problem, welches in diesem Artikel beschrieben wird. Wenden Sie diesen Hotfix nur auf Systemen an, bei denen das in diesem Artikel beschriebene Problem auftritt. Dieser Hotfix wird möglicherweise weiteren Tests unterzogen. Wenn Ihr System durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir, dass für das nächste Softwareupdate zu warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, wird es im oberen Bereich dieses Artikels einen Link "Hotfix donwload" geben. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an den Microsoft Customer Service und Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die üblichen Support-Kosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die für diesen speziellen Hotfix nicht qualifizieren. Eine vollständige Liste der Microsoft-Kundendienst und Support-Telefonnummern bzw. Informationen zum Stellen einer separaten Serviceanfrage finden Sie auf der folgende Microsoft-Website:
http://support.Microsoft.com/contactus/?WS=Support (http://support.microsoft.com/contactus/?ws=support)
Hinweis Das Formular "Hotfixdownload available" zeigt die Sprachen an, in denen der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, liegt es daran, dass kein Hotfix für diese Sprache verfügbar ist.

Erforderliche Komponenten

Um diesen Hotfix zu installieren, muss eines der folgenden Betriebssysteme laufen:
  • Windows 7
  • Windows 7 Servicepack 1 (SP1)
  • Windows Server 2008 R2
  • Windows Server 2008 R2 Servicepack 1 (SP1)
Weitere Informationen dazu, wie Sie eine Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 Servicepack erhalten finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
976932  (http://support.microsoft.com/kb/976932/ ) Informationen zum Servicepack 1 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2

Registrierungsinformationen

Um den Hotfix in diesem Paket installieren, müssen Sie keine Änderungen an der Registrierung vornehmen.

Ist ein Neustart erforderlich?

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie diesen Hotfix anwenden.

Ersetzte Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keine zuvor veröffentlichten Hotfix.

Dateiinformationen

Die internationale Version dieses Hotfixes installiert Dateien mit den Attributen, die in den folgenden Tabellen aufgeführt sind. Die Datumsangaben und Uhrzeiten für diese Dateien werden in Coordinated Universal Time (UTC) aufgeführt. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien auf dem lokalen Computer werden in Ihrer lokalen Zeit zusammen mit Berücksichtigung der aktuellen Daylight Saving Time (DST) angezeigt. Darüber hinaus können die Datums- und Uhrzeitangaben ändern, wenn Sie bestimmte Operationen auf die Dateien anwenden.
Hinweise zu den Dateiinformationen für Windows 7 und Windows Server 2008 R2
  • Welche Dateien für bestimmte Produkte, Meilensteine (RTM, SPn), und Servicebereiche (LDR, GDR) identifiziert werden kann, durch die Versionsnummern der Datei untersuchen, wie in der folgenden Tabelle dargestellt:
    Tabelle minimierenTabelle vergrößern
    VersionProduktMeilensteinServicebereich
    6.1.760 0,21 US-DollarxxxWindows 7 und Windows Server 2008 R2RTMLDR
    6.1.760 1.21xxxWindows 7 und Windows Server 2008 R2SP1LDR
  • Die MANIFEST-Dateien (. manifest) und MUM-Dateien (.mum), die installiert werden für jede Umgebung sind. separat aufgeführt in der "Weitere Dateiinformationen für Windows Server 2008 R2 und Windows 7" Abschnitt. MUM- und MANIFEST-Dateien sowie die zugehörigen Sicherheitskatalogdateien (.cat) sind sehr wichtig, um den Status der aktualisierten Komponenten beizubehalten. Die Sicherheitskatalogdateien, für die die Attribute nicht aufgelistet sind, sind mit einer digitalen Microsoft-Signatur signiert.
Für alle unterstützten X 86-basierten Versionen von Windows 7
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Cscapi.dll6.1.7600.2111034,81620-Dec-201105:34X 86
Cscdll.dll6.1.7600.2111023,04020-Dec-201105:34X 86
Cscapi.dll6.1.7601.2188034,81620-Dec-201107:00 UhrX 86
Cscdll.dll6.1.7601.2188023,04020-Dec-201107:00 UhrX 86
Csc.sys6.1.7600.21110387,58420-Dec-201103:27X 86
Cscmig.dll6.1.7600.21110109,56820-Dec-201105:34X 86
Microsoft-Windows-offlinefiles-Core-ppdlic.XRM-MSNicht zutreffend3,14420-Dec-201105:54Nicht zutreffend
Csc.sys6.1.7601.21880388,09620-Dec-201104:15X 86
Cscmig.dll6.1.7601.21880109,56820-Dec-201107:00 UhrX 86
Microsoft-Windows-offlinefiles-Core-ppdlic.XRM-MSNicht zutreffend3,14420-Dec-201107:21Nicht zutreffend
Cscsvc.dll6.1.7600.21110546,81620-Dec-201105:34X 86
Microsoft-Windows-offlinefiles.mofNicht zutreffend177619-Dec-201123:58Nicht zutreffend
Cscsvc.dll6.1.7601.21880547,32820-Dec-201107:00 UhrX 86
Microsoft-Windows-offlinefiles.mofNicht zutreffend177620-Dec-201100:01Nicht zutreffend
Für alle unterstützten X 64-basierten Versionen von Windows 7 und Windows Server 2008 R2
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Cscapi.dll6.1.7600.2111046,08020-Dec-201106:26x64
Cscdll.dll6.1.7600.2111030,20820-Dec-201106:26x64
Cscapi.dll6.1.7601.2188046,08020-Dec-201106:16x64
Cscdll.dll6.1.7601.2188030,20820-Dec-201106:16x64
Csc.sys6.1.7600.21110513,53620-Dec-201103:47x64
Cscmig.dll6.1.7600.21110137,21620-Dec-201106:26x64
Microsoft-Windows-offlinefiles-Core-ppdlic.XRM-MSNicht zutreffend3,14420-Dec-201106:47Nicht zutreffend
Csc.sys6.1.7601.21880515,07220-Dec-201103:35x64
Cscmig.dll6.1.7601.21880137,21620-Dec-201106:16x64
Microsoft-Windows-offlinefiles-Core-ppdlic.XRM-MSNicht zutreffend3,14420-Dec-201106:34Nicht zutreffend
Cscsvc.dll6.1.7600.21110693,24820-Dec-201106:26x64
Microsoft-Windows-offlinefiles.mofNicht zutreffend177619-Dec-201123:57Nicht zutreffend
Cscsvc.dll6.1.7601.21880693,24820-Dec-201106:16x64
Microsoft-Windows-offlinefiles.mofNicht zutreffend177619-Dec-201123:52Nicht zutreffend
Cscapi.dll6.1.7600.2111034,81620-Dec-201105:34X 86
Cscdll.dll6.1.7600.2111023,04020-Dec-201105:34X 86
Cscapi.dll6.1.7601.2188034,81620-Dec-201107:00 UhrX 86
Cscdll.dll6.1.7601.2188023,04020-Dec-201107:00 UhrX 86

Abhilfe

Um dieses Problem zu umgehen, verwenden Sie den folgenden Befehl, um CSC zu deaktivieren:
WMIC Path win32_offlinfilescache Aufruf aktivieren false

Status

Microsoft hat bestätigt, dass dieses Problem auf die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführten Microsoft-Produkten zutrifft.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu DFS finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
Allgemeine Informationen zu DFS (http://technet.microsoft.com/library/bb727150.aspx)
Weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
824684  (http://support.microsoft.com/kb/824684/ ) Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird

Weitere Dateiinformationen

Weitere Dateiinformationen für Windows 7 und Windows Server 2008 R2

Weitere Dateien für alle unterstützten x 86-basierten Versionen von Windows 7
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameX86_47246d2666f60185913a9a5414138f32_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21880_none_337bddf46b85ad85.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße1.057
Datum (UTC)20-Dec-2011
Zeit (UTC)16:59
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_9f940dbb04aa8a2e1b03bca689fbc73c_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21880_none_d2c6b5979a502e9e.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße711
Datum (UTC)20-Dec-2011
Zeit (UTC)16:59
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_d3cb11aab9d8c4d8d35d4a9a75cfb2b2_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21110_none_a1551e160da01fda.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße1.057
Datum (UTC)20-Dec-2011
Zeit (UTC)16:59
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_ff0649827e9826515c6f771a38b84d67_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21110_none_7794d180e8890ed4.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße711
Datum (UTC)20-Dec-2011
Zeit (UTC)16:59
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_microsoft-Windows-o...Inefiles-win32-apis_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21110_none_ac117e4773624f0d.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße3017
Datum (UTC)20-Dec-2011
Zeit (UTC)06:09
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_microsoft-Windows-o...Inefiles-win32-apis_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21880_none_adac53b770c14b4e.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße3017
Datum (UTC)20-Dec-2011
Zeit (UTC)07:35
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_microsoft-Windows-Offlinedateien-core_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21110_none_9eeecd5dd6245f33.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße11,592
Datum (UTC)20-Dec-2011
Zeit (UTC)06:09
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_microsoft-Windows-Offlinedateien-core_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21880_none_a089a2cdd3835b74.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße11,592
Datum (UTC)20-Dec-2011
Zeit (UTC)07:35
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_microsoft-Windows-Offlinedateien-service_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21110_none_0a7a1680db9d5997.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße56,703
Datum (UTC)20-Dec-2011
Zeit (UTC)06:11
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_microsoft-Windows-Offlinedateien-service_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21880_none_0c14ebf0d8fc55d8.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße56,703
Datum (UTC)20-Dec-2011
Zeit (UTC)07:40
PlattformNicht zutreffend
Weitere Dateien für alle unterstützten x 64-basierten Versionen von Windows 7 und Windows Server 2008 R2
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameAmd64_3ecd44d529d039ca9b07fc9608106780_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21110_none_c60a67d9be46e6b1.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße1.063
Datum (UTC)20-Dec-2011
Zeit (UTC)16:59
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_4bd0994aa18dc8fa964e20ad61b3dc67_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21880_none_d5fcab12e9315cf5.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße1070
Datum (UTC)20-Dec-2011
Zeit (UTC)16:59
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_5bdddf865b99c007b7224dc233ee5ad6_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21880_none_21770b3cb4715bd1.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße715
Datum (UTC)20-Dec-2011
Zeit (UTC)16:59
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_66b9afa21b10c6fdf0d4366190b31d8c_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21880_none_28d382d5c48f9439.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße1.063
Datum (UTC)20-Dec-2011
Zeit (UTC)16:59
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_9f940dbb04aa8a2e1b03bca689fbc73c_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21880_none_2ee5511b52ad9fd4.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße713
Datum (UTC)20-Dec-2011
Zeit (UTC)16:59
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_adc48635690ac974998d31d55fc99dc8_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21110_none_fb3f3c14a891a14d.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße715
Datum (UTC)20-Dec-2011
Zeit (UTC)16:59
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_c656d8ac210060c63409cb20a4c5f41b_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21110_none_9a4cf2c4072b8513.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße1070
Datum (UTC)20-Dec-2011
Zeit (UTC)16:59
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_ff0649827e9826515c6f771a38b84d67_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21110_none_d3b36d04a0e6800a.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße713
Datum (UTC)20-Dec-2011
Zeit (UTC)16:59
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_microsoft-Windows-o...Inefiles-win32-apis_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21110_none_083019cb2bbfc043.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße3,019
Datum (UTC)20-Dec-2011
Zeit (UTC)07:00 Uhr
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_microsoft-Windows-o...Inefiles-win32-apis_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21880_none_09caef3b291ebc84.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße3,019
Datum (UTC)20-Dec-2011
Zeit (UTC)08:10
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_microsoft-Windows-Offlinedateien-core_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21110_none_fb0d68e18e81d069.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße11,596
Datum (UTC)20-Dec-2011
Zeit (UTC)07:00 Uhr
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_microsoft-Windows-Offlinedateien-Core_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21880_none_fca83e518be0ccaa.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße11,596
Datum (UTC)20-Dec-2011
Zeit (UTC)08:09
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_microsoft-Windows-Offlinedateien-service_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21110_none_6698b20493facacd.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße56,710
Datum (UTC)20-Dec-2011
Zeit (UTC)07:05
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_microsoft-Windows-Offlinedateien-service_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21880_none_683387749159c70e.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße56,710
Datum (UTC)20-Dec-2011
Zeit (UTC)08:14
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_microsoft-Windows-o...Inefiles-win32-apis_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21110_none_ac117e4773624f0d.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße3017
Datum (UTC)20-Dec-2011
Zeit (UTC)06:09
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_microsoft-Windows-o...Inefiles-win32-apis_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21880_none_adac53b770c14b4e.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße3017
Datum (UTC)20-Dec-2011
Zeit (UTC)07:35
PlattformNicht zutreffend

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows 7 Enterprise
  • Windows 7 Professional
  • Windows 7 Ultimate
  • Windows Server 2008 R2 Datacenter
  • Windows Server 2008 R2 Enterprise
  • Windows Server 2008 R2 Foundation
  • Windows Server 2008 R2 Standard
  • Windows Web Server 2008 R2
Keywords: 
kbautohotfix kbqfe kbHotfixServer kbfix kbsurveynew kbexpertiseinter kbmt KB2649905 KbMtde
Maschinell übersetzter ArtikelMaschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2649905  (http://support.microsoft.com/kb/2649905/en-us/ )
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store