DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 2687455 - Geändert am: Montag, 28. Juli 2014 - Version: 16.0

 

Einführung

Microsoft Office 2010 Service Pack 2 (SP2) bietet die neuesten Updates für Office 2010. Dieses Servicepack enthält zwei Arten von Updates:
  • Zuvor nicht freigegebene Updates, die in diesem Servicepack enthalten sind. Zusätzlich zu den allgemeinen Produkt-Updates enthalten diese Updates Verbesserungen in Stabilität, Leistung und Sicherheit.
  • Alle öffentlichen Updates, die im Mai 2013 veröffentlicht wurden, und den kumulativen Updates, die im April 2013 veröffentlicht wurden.

Lösung

Voraussetzungen

Es gibt keine Voraussetzungen für die Installation dieses Updates. Sie müssen keine Office 2010 SP1 zur Installation von Office 2010 SP2 installiert haben.

Neustart Anforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie dieses Update angewendet haben.

So beziehen und installieren Sie das Servicepack

Methode 1: Microsoft Update (empfohlen)

Hinweis Neben den Produkten der Office 2010-Suite aktualisiert Servicepack 2687455 außerdem Microsoft Project 2010, Microsoft Visio 2010 und Microsoft SharePoint Designer 2010.

Um das Servicepack von Microsoft Update herunterzuladen, gehen Sie auf die folgende Microsoft-Website:
Microsoft Update (http://update.microsoft.com/microsoftupdate/v6/default.aspx)
Sie können einen Computer der Microsoft Update-Dienst beitreten, und registrieren Sie den Dienst mit den automatischen Updates erhalten das SP2-Update. Microsoft Update erkennt die Produkte, die Sie installiert haben, und wendet dann alle Updates für die Produkte an.

Methode 2: Downloaden Sie das SP2-Paket vom Microsoft Download Center

Gehen Sie folgendermaßen vor, um festzustellen, ob Ihre Office-Version eine 32-Bit- oder 64-Bit-Version ist:
  1. Öffnen einer Office 2010-Anwendung wie Microsoft Word 2010.
  2. Auf die Datei Registerkarte, klicken Sie auf Hilfe. Sie sehen die Versionsinformationen in der Info zu MicrosoftApplicationName> Abschnitt.
    Bild minimierenBild vergrößern
    So identifizieren Sie die Office-version

  • Die Versionsnummer von Office 2010 SP2 ist größer als oder gleich 14.0.7015.1000
  • Die Versionsnummer von Office 2010 SP1 ist größer oder gleich 14.0.6029.1000 , aber weniger als 14.0.7015.1000.
  • Die Versionsnummer der ursprünglichen RTM-Version von Office 2010 (d. h. ohne Service Pack) größer als oder gleich 14.0.4763.1000 , aber nicht als 14.0.6029.1000.

Die folgenden Dateien stehen zum Herunterladen im Microsoft Download Center zur Verfügung:

HinweisWenn Sie eine 32-Bit-Version von Office 2010 auf 64-Bit-Version von Windows installiert haben, installieren Sie das Office 2010 SP2 32-Bit-Paket.

Bild minimierenBild vergrößern
Herunterladen
Downloaden Sie Microsoft Office 2010 SP2 32-Bit-Paket jetzt. (http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=daeeab90-74e1-4635-8cee-d3a3c6b1ca65)
Bild minimierenBild vergrößern
Herunterladen
Downloaden Sie Microsoft Office 2010 SP2 64-Bit-Paket jetzt. (http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=d7714816-7935-447f-ae89-019f4f46b93b)

Für weitere Informationen darüber, wie Sie Microsoft Support-Dateien herunterladen können, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
119591  (http://support.microsoft.com/kb/119591/ ) So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien von online Diensten
Microsoft hat diese Datei auf Viren übergeprüft. Microsoft hat die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Datei aktuell verfügbare Virenerkennungssoftware verwendet. Die Datei wird auf Servern mit erhöhter Sicherheit gespeichert, wodurch nicht autorisierten Änderungen an der Datei vorgebeugt wird.

Weitere Informationen über eine vollständige Liste aller freigegebenen desktop SP2-Pakete Klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
2687521  (http://support.microsoft.com/kb/2687521/ ) Liste aller Office 2010 SP2-Pakete

Übersicht über Office 2010 SP2-Verbesserungen

Es folgen die Schlüsselbereiche der Verbesserungen, die von SP2 angeboten werden:
    Excel 2010 SP2
    • Verbessert die allgemeine Stabilität, Leistung und Kompatibilität mit anderen Versionen von Excel. Eine ausführlichere Liste spezifischer Probleme, dass der Service pack-Updates, bitte downloaden Sie eine Version der Arbeitsmappe, die unter zur Verfügung steht.
    • Behebt Probleme, die in der die Leistung verringert sich Excel und Excel Dateigrößen werden größer, wenn weitere Formatvorlagen bei der Duplizierung von Daten zwischen verschiedenen Instanzen von Excel kopiert werden.
    • Behebt ein Problem in der Validierung Listen mit Anzeichen der durch Kommas (,) werden in einer Datei .xlsx bzw. aufgeteilt. Dieses Problem tritt auf, wenn Sie das Gebietsschema des Benutzers an einem Speicherort, die keine Anzeichen für Komma (,) verwendet festlegen, um die Listen zu trennen. Deutschland verwendet z. B. ein Semikolon (;), um die Listen zu trennen. Beim Festlegen der Position Deutschland ausgespielt Validierung Datenlisten, die Kommas enthalten alle.
    • Updates ein Problem, XLSX-Dateien in Microsoft Office 2013, die eine Anwendung an eine Tabelle gebunden enthält erstellt auf beschädigt, speichern. Darüber hinaus behebt es das Problem, dass alle Agave-Formeln in dem Arbeitsmappen-Blatt aus der Datei entfernt werden.

    Outlook 2010 SP2
    • Behebt das Problem hinsichtlich der Nachrichtengröße von bestimmten langen e-Mail-Nachrichten. Außerdem behebt es ein Problem, das auftritt, wenn Sie eine Rechtschreibprüfung durchführen, bevor Sie eine e-Mail-Nachricht senden.

    PowerPoint 2010 SP2
    • Verbessert die Qualität von Videos in einer Präsentation, nachdem die Videos mit PowerPoint optimiert oder komprimiert werden.
    • Behebt Probleme, die auftreten, wenn Sie einer Präsentation mit anderen Benutzern zur gleichen Zeit bearbeiten.
    • Behebt ein Problem in dem Mozilla FireFox stürzt ab, wenn Sie versuchen, eine Präsentation in PowerPoint Online auf einem Macintosh-Computer anzeigen, Microsoft Silverlight 3 ist, oder Silverlight 4 installiert.

    Word 2010 SP2
    • Behebt Fehler im Zusammenhang mit Textmarken und Feldern, Verfolgt es Änderungen, Vorlagen, Tabellen, Wrapperobjekt, AutoKorrektur-Optionen und e-Mail-Adressen. Darüber hinaus behebt es die allgemeine Zuverlässigkeitsprobleme, die auftreten, wenn Sie einen Blogeintrag auf Microsoft SharePoint Server 2013 und Microsoft Office 365 Blogs.


Herunterladbare Liste der, die mit dem Servicepack behobenen Probleme

Die folgende Arbeitsmappe steht zum Download zur Verfügung. Diese Arbeitsmappe Listet Probleme auf, die durch dieses Servicepack behoben werden.
Bild minimierenBild vergrößern
Herunterladen
Downloaden Sie Microsoft Office und SharePoint 2010 Service Pack 2 Changes.xlsx-Paket jetzt. (http://download.microsoft.com/download/9/5/9/959F3A24-80B3-4930-8FF8-D3C631BB878F/Microsoft Office and SharePoint 2010 Service Pack 2 Changes.xlsx)

HinweisDiese Arbeitsmappe ist nur in Englisch verfügbar.

Bekannte Probleme und Verhaltensänderungen

Der folgende Artikel der Microsoft Knowledge Base (KB) beschreibt die bekannten Probleme oder Verhaltensänderungen, die auftreten, wenn dieser Servicepack installiert wird:
2687520  (http://support.microsoft.com/kb/2687520/ ) Bekannte Probleme bei der Installation von SP2 für Office 2010 und SharePoint 2010 SP2

Technische Informationen
Für weitere Informationen zu diesem Servicepack, inklusive einer Liste der betroffenen Dateien, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
2687523  (http://support.microsoft.com/kb/2687523/ ) Technische Details zu den Versionen von Office 2010 SP2


Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office Home and Business 2010
  • Microsoft Office Home and Student 2010
  • Microsoft Office Professional 2010
  • Microsoft Office Professional Plus 2010
  • Microsoft Office Standard 2010
  • Microsoft Office Starter 2010
  • Microsoft Office Academic 2010
Keywords: 
atdownload kbexpertiseinter kbexpertisebeginner kbsurveynew kbmt KB2687455 KbMtde
Maschinell übersetzter ArtikelMaschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2687455  (http://support.microsoft.com/kb/2687455/en-us/ )
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store
Folgen Sie uns: