DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 270715 - Geändert am: Dienstag, 5. Juni 2007 - Version: 4.3

Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D44816
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
270715  (http://support.microsoft.com/kb/270715/EN-US/ ) AGP program may hang when using page size extension on Athlon processor
Wichtig: Dieser Artikel enthält Informationen zum Bearbeiten der Registrierung. Sie sollten eine Sicherungskopie der Registrierung erstellen, bevor Sie die Registrierung bearbeiten. Sie müssen wissen, wie die Registrierung wiederhergestellt werden kann, wenn ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Erstellen einer Sicherungskopie, zum Wiederherstellen und Bearbeiten der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
256986  (http://support.microsoft.com/kb/256986/DE/ ) Beschreibung der Microsoft Windows-Registrierung
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Problembeschreibung

Ein Windows-Computer reagiert möglicherweise nicht mehr (hängt), wenn Sie ein AGP-Programm (AGP = Accelerated Graphics Port) wie zum Beispiel "Ziff Davis 3D WinBench 2000" ausführen. Je nach Prozessor-, Speicher- und Grafikkonfiguration des Computers kann dieses Verhalten mehr oder weniger häufig auftreten. Das Problem tritt erwiesenermaßen auf Computern mit Grafikkarten des Typs NVIDIA GeForce 256 und Matrox G400 und AMD Athlon-Prozessoren auf, ist aber kein spezifisches Problem bestimmter Grafikkartentypen.

Ursache

Dieses Verhalten kann auftreten, wenn durch den Grafikkartentreiber zugewiesener Speicher beschädigt ist.

Lösung

Warnung: Die unkorrekte Verwendung des Registrierungs-Editors kann schwerwiegende Probleme verursachen, die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallation des Betriebssystems erforderlich machen. Diese Probleme können eine Neuinstallation des Betriebssystems erforderlich machen. Microsoft kann nicht garantieren, dass Probleme, die von einer falschen Verwendung des Registrierungs-Editors herrühren, behoben werden können. Benutzen Sie den Registrierungs-Editor auf eigene Verantwortung.
Bei der folgenden Abhilfe für das beschriebene Problem wird verhindert, dass der Speichermanager die Funktion "Page Size Extension" des Prozessors einsetzt. In Abhängigkeit von den zur Anwendung kommenden Auslagerungsfunktionen kann diese Abhilfe die Leistung mancher Programme beeinträchtigen. Der entsprechende Registrierungswert beschränkt zudem die Größe des nicht ausgelagerten Pools auf maximal 128 Megabyte (MB) statt auf 256 MB.
  1. Starten Sie den Registrierungs-Editor ("Regedt32.exe").
  2. Suchen Sie den folgenden Registrierungsschlüssel, und klicken Sie darauf:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\Memory Management
  3. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Wert hinzufügen, und fügen Sie den folgenden Registrierungswert hinzu:
    Name: LargePageMinimum
    Datentyp: REG_DWORD
    Basis: Hexadezimal
    Datenwert: 0xffffffff
  4. Beenden Sie den Registrierungs-Editor.
  5. Starten Sie den Computer neu.

Weitere Informationen

Die in diesem Artikel erwähnten Fremdanbieterprodukte werden von Lieferanten hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind; Microsoft gewährt keine implizite oder sonstige Garantie in Bezug auf die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows Server 2003, Standard Edition (32-bit x86)
  • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition (32-bit x86)
  • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition (32-bit x86)
  • Microsoft Windows XP Home Edition
  • Microsoft Windows XP Professional
  • Microsoft Windows XP Media Center Edition
  • Microsoft Windows XP Tablet PC Edition
  • Microsoft Windows 2000 Server
  • Microsoft Windows 2000 Advanced Server
  • Microsoft Windows 2000 Professional Edition
  • Microsoft Windows 2000 Datacenter Server
Keywords: 
kbhardware kbprb kbgraphic KB270715
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store