DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 2758592 - Geändert am: Montag, 3. März 2014 - Version: 12.0

 

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Beim Öffnen oder verwenden Sie Microsoft Excel, Excel abstürzt, hängt, fixiert oder funktioniert nicht mehr. Darüber hinaus kann eine der folgenden Fehlermeldung angezeigt:

Excel reagiert nicht.

Excel funktioniert nicht mehr.
Ein Problem verursacht, das Programm nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert. Windows beenden Sie das Programm und benachrichtigt Sie, wenn eine Lösung verfügbar ist.



Ursache

Probleme mit Excel abstürzt oder hängt durch Folgendes verursacht werden kann. Es folgt eine Liste der möglichen Auflösungen.

Lösung

Verwenden Sie die folgenden Methoden in der angegebenen Reihenfolge. Wenn Sie, eine der folgenden Methoden versuchen, und es nicht hilft, fahren Sie mit der nächsten Methode.

Methode 1: Überprüfen Sie Installieren der neuesten updates

Sie müssen Windows Update automatisch herunterladen und Installieren der empfohlenen Updates festgelegt. Wichtig, Empfohlenes und optionales Update kann häufig Probleme beseitigen, indem veraltete Dateien ersetzt und Schwachstellen repariert. Um die neuesten Office-Updates zu installieren, klicken Sie auf den Link für Ihre Version von Windows, und führen Sie die Schritte in diesem Artikel.


Aktualisierungen des Betriebssystems

Installieren von Windows-Updates unter Windows 7 (http://windows.microsoft.com/en-US/windows7/Install-Windows-updates)

Installieren von Windows-Updates in Windows Vista (http://windows.microsoft.com/en-US/windows-vista/Install-Windows-updates)

Installieren von Windows-Updates in Windows XP (http://windows.microsoft.com/en-US/windows-xp/help/setup/set-up-automatic-updates)

Office-updates

Weitere Informationen zu Office-Updates klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
953878  (http://support.microsoft.com/kb/953878/ ) Kumulative Updates stehen vom Microsoft Office-Team zur Verfügung, um die gemeldeten Probleme zu beheben
Wenn das Problem nach der Installation der neuesten Updates für Windows und Office nicht behoben ist, fahren Sie mit Methode 2.

Methode 2: Starten von Excel im abgesicherten Modus

Abgesicherter Modus können Sie Excel sicher zu verwenden, ohne dass bestimmte Autostart-Programme. Sie können öffnen Sie Excel im abgesicherten Modus durch Drücken und halten STRG, während Sie das Programm starten oder mithilfe der "/ safe" ( excel.exe/safe)-Option fest, wenn Sie das Programm von der Befehlszeile aus starten. Wenn Sie Excel im abgesicherten Modus ausführen, umgeht sie Funktionen und Einstellungen wie alternativen Startordner, geänderten Symbolleisten, den Ordner "Xlstart" und Excel-add-Ins (allerdings werden COM-add-ins ausgeschlossen.)

Wenn das Problem behoben ist, nachdem Sie Excel im abgesicherten Modus ausgeführt wird, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
280504  (http://support.microsoft.com/kb/280504/ ) Gewusst wie: Beheben von Startproblemen in Excel

Wenn das Problem nach dem Starten von Excel im abgesicherten Modus nicht behoben ist, fahren Sie mit Methode 3.

Methode 3: Überprüfen Sie mögliche Probleme mit Add-ins

Viele Entwickler erstellen Add-Ins für Excel. Diese Add-Ins werden in zwei Typen unterteilt:
  • Excel-add-ins (add-ins, die als xla, xlam oder XLL-Dateien gespeichert sind). Diese Add-Ins werden in der Excel-Benutzeroberfläche geladen.
  • Com-add-ins. Diese Add-Ins müssen normalerweise installiert und DLLs und Registry-Schlüssel enthalten.

Ein hilfreicher Test ist-add-ins deaktivieren, da es können Sie die Auswahl Eingrenzen der Add-in-Absturz verursacht.

HinweisCom-add-ins werden von Excel im Abgesicherter Modus nicht deaktiviert.

Weitere Informationen zu Add-Ins in Excel klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
280504  (http://support.microsoft.com/kb/280504/ ) Gewusst wie: Beheben von Startproblemen in Excel

Wenn das Problem nicht behoben ist, nachdem Sie entfernen oder von Add-Ins deaktivieren, fahren Sie mit Methode 4.

Methode 4: Überprüfen Sie, ob Ihre Antivirensoftware auf dem neuesten Stand oder in Konflikt mit Excel steht

Wenn Ihre antivirus-Software nicht auf dem neuesten Stand ist, kann Excel nicht ordnungsgemäß.

Gewusst wie: Überprüfen Sie, ob Ihre Antivirensoftware auf dem neuesten Stand ist

Damit Antivirenprogramme stets Schutz vor den neuesten Viren bieten, stellen Anbieter von Antivirenprogrammen regelmäßig Updates bereit, die Sie aus dem Internet herunterladen können. Laden Sie die neuesten Updates von der Website Ihres Antivirensoftware-Anbieters herunter. Eine Liste von Antivirussoftware-Herstellern finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
Anbieter von Sicherheitssoftware für Verbraucher (http://www.microsoft.com/windows/antivirus-partners/windows-7.aspx)

Gewusst wie: Überprüfen Sie, ob antivirus-Software in Konflikt mit Excel

Wenn Ihre Antivirensoftware Integration mit Excel umfasst, können Leistungsprobleme auftreten. In diesem Fall können Sie alle Excel-Integration in der antivirus-Software deaktivieren, indem Sie Ausnahmen für Excel-Dateien erstellen.

Wichtige
die Antiviren-Einstellungen ändern, möglicherweise machen Sie Ihren PC für Viren, gefälscht oder böswillige Angriffe anfällig. Wir empfehlen nicht, dass Sie versuchen, die Antiviren-Einstellungen zu ändern. Sie verwenden diese Problemumgehung ausdrücklich auf eigene Gefahr. Sie haben, wenden Sie sich an den Hersteller Ihrer Antivirussoftware, um zu bestimmen, um eine Integration mit Excel auszuschließen konfigurieren.
Wenn die Aktualisierung Ihrer antivirus-Software und schließt ihn aus Excel integrieren Ihr Problem nicht behoben wurde, fahren Sie mit Methode 5.


Methode 5: Stellen Sie sicher, dass Excel nicht von einem anderen Prozess verwendet wird

Excel wird häufig durch einen Automatisierungsprozess aufgerufen oder von einer dritten Partei gestartet. Dies kann dazu führen, dass Excel nicht wie erwartet ausgeführt werden. Wenn Sie Excel so automatisieren möchten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
257757  (http://support.microsoft.com/kb/257757/ ) Überlegungen zur serverseitigen Automatisierung von Office

Versuchen Sie, den Absturz nur mit Excel zu reproduzieren. Verwenden Sie Automatisierung. Wenn Sie das Problem reproduzieren können nur mithilfe der Automatisierung, wenden Sie sich an das Unternehmen, das Automatisierungsanwendung unterstützt.

Wenn das Problem nicht behoben ist, nach dem Entfernen der Automatisierung, fahren Sie mit Methode 6.

Methode 6: Überprüfen Sie, ob die Datei von einer dritten Partei generiert wird

Manchmal werden Excel-Dateien von einer Drittanbieter-Anwendung generiert. In diesem Fall die Dateien möglicherweise nicht ordnungsgemäß generiert werden, und einige Features funktionieren nicht ordnungsgemäß, wenn Sie die Dateien in Excel öffnen. In diesem Fall werden testen Sie die Funktionen in neue Dateien außerhalb der Fremdanbieter-Anwendung. Wenn die Features ordnungsgemäß ausgeführt wird, sollten Sie sicherstellen, dass der dritte dieses Problem bekannt ist.

Fahren Sie mit Methode 7, wenn das Problem nicht behoben ist, nachdem Sie sie außerhalb der Fremdanbieter-Anwendung getestet.

Methode 7: Testen mit einem neuen lokalen oder Netzwerkprofil

Gelegentlich kann Windows Ihr Benutzerprofil nicht korrekt gelesen. Um festzustellen, ob es sich bei einem beschädigten Benutzerprofil das Problem verursacht, versuchen Sie, mit einem anderen Benutzernamen anmelden. Oder klicken Sie auf einen der folgenden Links, abhängig von Ihrer Version von Windows, dann folgen Sie den Schritten in dem Artikel:

Windows 7: Reparieren eines beschädigten Benutzerprofils (http://windows.microsoft.com/en-US/Windows7/Fix-a-corrupted-user-profile)

Windows Vista: Reparieren eines beschädigten Benutzerprofils (http://windows.microsoft.com/en-US/Windows-vista/Fix-a-corrupted-user-profile)

Windows XP: Das Erstellen und Konfigurieren von Benutzerkonten in Windows XP (http://support.microsoft.com/kb/279783)

Wenn das Problem nicht behoben ist, nachdem Sie das Profil neu erstellt, fahren Sie mit Methode 8.

Methode 8: Führen Sie einen benutzerdefinierten Systemstart, um zu bestimmen, ob eine Anwendung, Prozess oder Dienst zu mit Excel Konflikten aus


Wenn Sie Windows als üblich, mehrere Anwendungen und Dienste starten automatisch starten, und führen Sie dann im Hintergrund. Diese Anwendungen und Dienste können andere Software auf Ihrem PC beeinträchtigen. Durchführen einen benutzerdefinierten Systemstart (auch bekannt als "sauberer Neustart") können Probleme mit in Konflikt stehende Anwendungen zu identifizieren. Um einen benutzerdefinierten Systemstart durchzuführen, klicken Sie auf einen der folgenden Links, abhängig von Ihrer Version von Windows, und folgen Sie die Schritten in dem Artikel:

Windows 7: Ausführen eines benutzerdefinierten Systemstarts mithilfe der Systemkonfiguration (http://windows.microsoft.com/en-US/windows7/Run-Selective-Startup-using-System-Configuration)

Windows Vista: Ausführen eines benutzerdefinierten Systemstarts mithilfe der Systemkonfiguration (http://windows.microsoft.com/en-US/windows-vista/Run-Selective-Startup-using-System-Configuration)

Windows XP: Gewusst wie: Konfigurieren von Windows XP in einem "sauberen" Zustand gestartet (http://support.microsoft.com/kb/310353)

AutoStart wird zum Identifizieren der problematischen Prozess, Dienst oder Anwendung, dass Konflikte mit Excel.

Wenn das Problem nicht behoben ist, nachdem Sie einen benutzerdefinierten Systemstart durchzuführen, fahren Sie mit Methode 9.

Methode 9: Reparieren Sie oder installieren Sie Ihr Office-Programm

Sie können Ihre Probleme mit Excel zu beheben, reparieren Sie Ihre Office-Programme können. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Beenden Sie alle Office-Programme, die ausgeführt werden.
  2. Öffnen Sie die Systemsteuerung, und öffnen Sie dann das Element Software hinzufügen oder entfernen (wenn die Ausführung von Windows XP) oder Programme und Funktionen (Wenn Sie Windows Vista oder Windows 7 ausgeführt werden).
  3. Mit der rechten Maustaste in Microsoft Office 2010in der Liste der installierten Programme, und klicken Sie auf Reparieren.

HinweisBei Verwendung von Office Klick-und-los, wechseln Sie zu der folgenden Microsoft Office-Website, und befolgen Sie die Schritte zum Reparieren von Office Klick-und-Los:

Aktualisieren, Reparieren oder Deinstallieren von Office Klick-und-Los-Produkten (http://office.microsoft.com/en-us/excel-help/update-repair-or-uninstall-office-click-to-run-products-HA010382089.aspx?CTT=1#_Toc272139012)

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
290301  (http://support.microsoft.com/kb/290301/ ) Deinstallieren oder Entfernen von Microsoft Office 2010-Suiten
Wenn das Problem nicht behoben ist, nachdem Sie reparieren Sie Ihre Office-Programme, lesen Sie den Abschnitt "Erweiterte Problembehandlung".


Erweiterte Problembehandlung

Wenn die zuvor beschriebenen Methoden Ihr Problem nicht beheben, könnte das Problem entweder spezifisch oder Umwelt-Datei sein. Der folgende Abschnitt beschreibt die zusätzlichen Problemen, die dazu führen kann, dass Excel nicht mehr reagiert oder abstürzt.

Informationen über die Excel-Datei und Inhalt untersuchen

Excel-Dateien können längere Zeit auf dem Computer vorhanden. Sie werden von Version zu Version aktualisiert und von einem Benutzer an einen anderen Benutzer häufig unterwegs sind. Häufig ein Benutzer eine Excel-Datei erbt jedoch nicht weiß, was in der Datei enthalten ist. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine Ihrer Excel-Dateien Bestandsaufnahme und Dateien, die nicht mehr benötigt werden. Weitere Informationen zu möglichen Problembereichen in eine Excel-Datei finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

Excel: Behandlung von Problemen mit Abstürzen und reagiert nicht Problemen in Excel-Dateien (http://support.microsoft.com/kb/2735548)
Top 10 Liste von Performance-Problemen in Excel-Arbeitsmappen (http://blogs.technet.com/b/the_microsoft_excel_support_team_blog/archive/2012/02/17/top-10-list-of-performance-issues-in-excel-workbooks.aspx)

Umwelteinflüsse

Umgebungsfaktoren sind genauso wichtig wie Dateiinhalt und add-ins, bei der Problembehandlung von abstürzen. Helfen Sie uns, die Ursache des Problems zu bestimmen, durch die folgenden Maßnahmen:
  • Führen Sie grundlegende Schritte zur Problembehandlung.
  • Testen Sie die Dateien in der saubersten Umgebung. Testen Sie z. B. Dateien auf einem lokalen Computer. Oder verwenden Sie einen Druckertreiber für Microsoft XPS Document Writer.
Die folgenden Abschnitte beschreiben einige Bereiche, die Untersuchung Wert sind.

Berechtigungen
Wenn Sie eine Excel-Datei speichern, müssen Sie in den Ordner die folgenden Berechtigungen verfügen, die Sie die Datei speichern:

• Die Berechtigung Lesen
• Schreibberechtigungen
• Berechtigungen ändern
• Delete-Berechtigungen

HinweisWenn Sie alle diese Berechtigungen nicht haben, die Excel-Speichervorgang konnte nicht abgeschlossen werden, und Excel hängen oder abstürzen kann. Um weitere Informationen darüber, warum Excel diese Berechtigungen benötigt, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
814068  (http://support.microsoft.com/kb/814068/ ) Beschreibung der Art und Weise, wie Excel Dateien speichert

Hinweis
Wenn Excel hängt oder stürzt ab, wenn Sie eine Datei zu speichern, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
271513  (http://support.microsoft.com/kb/271513/ ) Problembehandlung beim Speichern von Excel-Dateien

Speicherort der Datei
Verschieben die Datei lokal können Sie feststellen, ob es gibt ein Problem mit der Datei oder mit dem die Datei gespeichert ist. Einige Probleme können auftreten, wenn Sie eine Excel-Datei über ein Netzwerk oder auf einem Webserver speichern. Es empfiehlt sich, die Datei lokal zu speichern. Dies sollte in den folgenden Szenarien erfolgen:

• Für den umgeleiteten Ordner "Eigene Dateien" an

• Offlinedateien

Öffnen von Dateien aus Webfolder oder SharePoint •

• Remote Desktop/Citrix

• Netzwerk-appliances

• Virtualisierte Umgebung.Weitere Informationen zu Microsoft-Software, die einer virtualisierten Umgebung ausgeführt wird, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
897615  (http://support.microsoft.com/kb/897615/ ) Unterstützungsrichtlinie für Microsoft-Software, die in nicht-Microsoft-Hardwarevirtualisierungssoftware ausgeführt

Speicher
Excel-Dateien können recht groß werden, wenn Sie beginnen, Formatierung und Shapes. Stellen Sie sicher, dass Ihr System über ausreichend Arbeitsspeicher zum Ausführen der Anwendung verfügt. Systemanforderungen der Microsoft Office-Suiten finden Sie auf der folgenden Microsoft-Websites:

Systemanforderungen für Office 2013 (http://technet.microsoft.com/en-us/library/ee624351.aspx)

Systemanforderungen für Office 2010 (http://office.microsoft.com/en-us/products/microsoft-office-2010-system-requirements-HA101810407.aspx)

Systemanforderungen für Excel 2007 (http://technet.microsoft.com/en-us/library/dd188670(v=office.12).aspx#BKMK_ExcelReqs)

Office2010 stellt die systemeigene 64-Bit-Versionen von Office-Produkten nutzen diese größere Kapazität. Diese zusätzliche Kapazität wird z. B. nur durch die Benutzer Microsoft Excel benötigt, Excel-Arbeitsblätter auf mehr als 2 Gigabyte (GB) adressierbaren Speicher benötigen. Lesen Sie mehr über Excel und 64-Bit-Editionen von Office, wechseln Sie zu der folgenden Microsoft-Websites:

64-Bit-Editionen von Office 2013 (http://technet.microsoft.com/en-us/library/ee681792.aspx)

Grundlegendes zu 64-Bit-Office (http://blogs.technet.com/b/office2010/archive/2010/02/23/understanding-64-bit-office.aspx)

Drucker und Treiber
Wenn Excel gestartet wird, überprüft der Standarddrucker und Videotreiber, die die Excel-Arbeitsmappen angezeigt werden. Excel ist intensiver Druckernutzung. Daher wird es sogar noch langsamer ausgeführt, beim Speichern von Excel-Dateien in der Seitenumbruchvorschau Ansicht. Testen die Datei mit verschiedenen Druckern wie den Microsoft XPS Document Writer-Druckertreiber oder -VGA-Grafiktreiber bestimmt, ob das Problem mit einem bestimmten Drucker oder Treiber ist.

Es gibt ein bekanntes Problem mit bestimmten HP-Druckertreiber. Sie sollten diese Druckertreiber des Computers entfernen. Um eine Liste der folgenden Druckertreiber anzeigen möchten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
2555016  (http://support.microsoft.com/kb/2555016/ ) Excel 2010 kann abstürzen, wenn Sie HP-Drucker verwenden

Weitere Informationen

Wenn Sie immer Probleme hängen oder Absturz in Excel noch nach dem Durcharbeiten der Methoden zur Namensauflösung, die hier erwähnt werden, kontaktieren Sie Microsoft Support für Weitere Informationen.

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office Excel 2007
  • Microsoft Excel 2010
  • Microsoft Excel 2013
Keywords: 
kbmt KB2758592 KbMtde
Maschinell übersetzter ArtikelMaschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2758592  (http://support.microsoft.com/kb/2758592/en-us/ )
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store
Folgen Sie uns: