DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 279090 - Geändert am: Montag, 29. Januar 2001 - Version: 1.0

Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D279090
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
279090  (http://support.microsoft.com/kb/279090/en-us/ ) WD2002: Cannot Click to Activate Hyperlink

Problembeschreibung

Wenn Sie in einem Word-Dokument auf einen Hyperlink klicken, um diesen zu aktivieren oder um zum gewünschten Ziel zu gelangen, passiert nichts.

Dieses Problem wird in den folgenden Beispielen veranschaulicht:
  • Wenn Sie auf einen Hyperlink wie den folgenden in einem Word-Dokument klicken, wird der Hyperlink nicht aktiviert, und Sie gelangen nicht zum angegebenen Ziel:
    http://www.microsoft.com
    -Oder-
  • Wenn Sie auf eine Seitenzahl in einem Inhaltsverzeichnis klicken, passiert nichts, und Sie gelangen nicht zur gewählten Seite.

    -Oder-
  • Wenn Sie in einem Word-Dokument auf einen Querverweis klicken, passiert nichts, und Sie gelangen nicht zu dem im Querverweis angegebenen Ziel.

Ursache

Dabei handelt es sich um eine Programmänderung in Microsoft Word, die mit einigen anderen Microsoft Office-Programmen, wie zum Beispiel Microsoft FrontPage, konsistent ist.

Lösung

Wenn Sie einen Hyperlink in einem Word-Dokument aktivieren möchten, halten Sie die Taste STRG gedrückt, und klicken Sie auf den Hyperlink.

HINWEIS : Wenn Sie den Mauszeiger über einem Hyperlink positionieren, zeigt eine QuickInfo die folgende Meldung an:
STRG + Klicken, um Verknüpfung zu folgen
Um diese Standardfunktion in Microsoft Word zu deaktivieren, deaktivieren Sie die Option STRG + Klicken zum Verfolgen eines Hyperlinks. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:
  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.
  2. Deaktivieren Sie auf der Registerkarte Bearbeiten das Kontrollkästchen STRG + Klicken zum Verfolgen eines Hyperlinks.
  3. Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld Optionen zu schließen.


Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Word 2002 Standard Edition
Keywords: 
kbdta kbprb KB279090
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store