DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 281931 - Geändert am: Dienstag, 4. Dezember 2007 - Version: 1.3

Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D281931
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
281931  (http://support.microsoft.com/kb/281931/en-us/ ) OFFXP: Cannot Open Office Binder Files

Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen, eine Microsoft-Sammelmappendatei zu öffnen, wird Ihnen möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt (sinngemäß):
Dieser Datei ist für diesen Vorgang keine Anwendung zugeordnet. Erstellen Sie unter "Ordneroptionen" in der Systemsteuerung eine Zuordnung.
Die Datei wird nicht geöffnet.

Ursache

Dieses Verhalten kann auftreten, weil "Microsoft Sammelmappe" in Microsoft Office XP nicht enthalten ist.

Lösung

Zur Behebung dieses Problems enthält Office XP ein Programm mit dem Namen "Microsoft Unbind". Um "Unbind" zu installieren, führen Sie bitte die Schritte aus dem nachstehenden Abschnitt "Weitere Informationen" in diesem Artikel aus. Mit "Unbind" können Sie einzelne Abschnitte, die Sie in Verbindung mit einer Office XP-Anwendung verwenden möchten, aus der Sammelmappendatei extrahieren.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine Sammelmappendatei zu lösen:
  1. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Klicken Sie doppelt auf die Sammelmappendatei.

      -oder-
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Sammelmappendatei. Klicken Sie im Kontextmenü auf Lösen.
  2. Im Dialogfeld Lösen wählen Sie bitte den Ordner aus, in dem Sie die gelösten Dateien speichern möchten.
  3. Klicken Sie auf OK.

Weitere Informationen

"Microsoft Unbind" wird im Rahmen einer Standardinstallation nicht installiert.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um "Microsoft Unbind" zu installieren:
  1. Legen Sie die Office XP-Installations-CD ein.
  2. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Einstellungen, und klicken Sie danach auf Systemsteuerung.
  3. Klicken Sie doppelt auf Software.
  4. Im Dialogfeld Programm hinzufügen/entfernen wählen Sie bitte Ihre Office XP-Installation aus und klicken dann auf Hinzufügen/Entfernen.
  5. Klicken Sie im Dialogfeld Wartungsmodusoptionen auf Features hinzufügen/entfernen und dann auf Weiter.
  6. Im Feld Zu installierende Features klicken Sie bitte auf das Pluszeichen neben Office Tools.
  7. Klicken Sie auf den Pfeil neben Unterstützung Microsoft Office-Sammelmappe.

    Anmerkung: Wenn das Symbol neben "Unterstützung Microsoft Office-Sammelmappe" grau ist, wurde "Unbind" noch nicht installiert; ist das Symbol weiß, wurde "Unbind" bereits installiert. In diesem Fall können Sie auf Abbrechen klicken, um das Installationsprogramm zu beenden.
  8. Klicken Sie auf Vom Arbeitsplatz starten und danach auf Aktualisieren.
  9. Befolgen Sie die Anweisungen des Installationsassistenten, um die Installation von "Microsoft Unbind" abzuschließen.
Wenn Sie "Microsoft Unbind" einsetzen möchten, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:
  1. Navigieren Sie mit dem Windows-Explorer zu der Sammelmappendatei, die Sie öffnen möchten.
  2. Klicken Sie doppelt auf die Datei.

    "Unbind" wird automatisch gestartet.
  3. Im Dialogfeld Lösen wählen Sie bitte einen Speicherort aus, an dem Sie den Inhalt der Sammelmappendatei speichern möchten, und klicken Sie dann auf OK.

    Der Inhalt der Sammelmappendatei wird in seinem ursprünglichen Format an diesem Speicherort gespeichert.
Wenn Sie versuchen, "Unbind" auszuführen, indem Sie doppelt auf die Datei "Unbind.exe" klicken, geschieht nichts.

Informationsquellen

Weitere Informationen zur Verwendung von "Microsoft Unbind" finden Sie in der integrierten Hilfe von Microsoft Office XP. Klicken Sie im Menü ? auf Microsoft-Hilfe und geben Sie Sammelmappendatei öffnen in den Office- oder Hilfe-Assistenten ein. Klicken Sie danach auf Suchen, um das Thema anzuzeigen.


Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office XP Professional Edition
  • Microsoft Office XP Small Business Edition
  • Microsoft Office XP Standard Edition
  • Microsoft Office XP Standard Edition für Schüler, Studierende und Lehrkräfte
  • Microsoft Office XP Developer Edition
Keywords: 
kbdta kbprb KB281931
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store