DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 2845536 - Geändert am: Freitag, 1. November 2013 - Version: 1.0

 

Auf dieser Seite

Dieser Artikel bezieht sich auf die folgenden Produkte:
  • Microsoft BizTalk Adapter Pack 2010
  • Microsoft BizTalk Adapter Pack 2013

Problembeschreibung

Wird davon ausgegangen Sie, dass Sie einen Microsoft Windows Communication Foundation WCF-basierte SAP-Adapter von Microsoft BizTalk Adapter Pack 2010 verwenden, um ein SAP-System auf einem BizTalk Server-Computer herstellen. Beim SAP WCF-basierten Adapter aus dem SAP-System Zwischendokument (IDOC) Nachrichten empfängt, werden einige Fehler auftreten. In diesem Fall können die IDOC-Nachrichten in SM58 Zustand Transaktion ausführen im SAP-System hängen bleiben. Darüber hinaus werden die folgenden Fehlermeldungen im Anwendungsprotokoll auf dem BizTalk Server protokolliert:
<EventData><Data>WCF-Custom</Data><Data>(0XC0C0163C) System.Runtime.InteropServices.COMException: Ausnahme von HRESULT: 0xC0C0163C am Microsoft.BizTalk.TransportProxy.Interop.IBTTransportBatch.SubmitMessage (eine IBaseMessage msg) auf Microsoft.BizTalk.Adapter.Wcf.Runtime.Batch2.SubmitMessage (eine IBaseMessage Nachricht, Objekt UserData) unter Microsoft.BizTalk.Adapter.Wcf.Runtime.BizTalkExecutionQueue.DequeueTaskCore()</Data></EventData>
<EventData><Data>WCF-Custom</Data><Data>Microsoft.Adapters.SAP.RFCException: Details: Fehlercode = RFC_INVALID_HANDLE. AdapterErrorMessage = Ausnahme auf dem Listener während der Ausführung RfcWaitForRequest... bei Microsoft.ServiceModel.Channels.Common.Channels.AdapterReplyChannel.EndTryReceiveRequest (IAsyncResult Ergebnis, RequestContext & RequestContext) auf Microsoft.Adapters.Internal.LayeredChannelBindingElement.LayeredInboundChannel'1.System.ServiceModel.Channels.IReplyChannel.EndTryReceiveRequest (IAsyncResult Ergebnis, RequestContext & Kontext) auf System.ServiceModel.Dispatcher.ErrorHandlingReceiver.EndTryReceive (IAsyncResult Ergebnis, RequestContext & RequestContext)</Data></EventData>
HinweisDieses Problem tritt auch auf, wenn der WCF-basierte SAP Adapter-Host heruntergefahren oder Netzwerkprobleme auftreten treten.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil der BizTalk-Adapter Fehlermeldungen an das SAP-System sendet. Allerdings kann nicht im SAP-System die Fehlermeldungen behandeln.

Lösung

Nachdem Sie das Update angewendet haben, ist eine andere Art von Fehlermeldung an das SAP-System übergeben.

Zum kumulativen Updatepaket

Für BizTalk Adapter Pack 2013

Das Hotfix, das dieses Problem behebt, ist in kumulatives Updatepaket 1 für BizTalk Adapter Pack 2013 enthalten.

Für weitere Informationen dazu, wie Sie dieses kumulative Updatepaket erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
2892600  (http://support.microsoft.com/kb/2892600/ ) Kumulatives Updatepaket 1 für BizTalk Adapter Pack 2013

Für BizTalk Adapter Pack 2010

Das Hotfix, das dieses Problem behebt, ist in kumulatives Updatepaket 3 für BizTalk Adapter Pack 2010 enthalten.

Für weitere Informationen dazu, wie Sie dieses kumulative Updatepaket erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
2617150  (http://support.microsoft.com/kb/2617150/ ) Kumulatives Updatepaket 3 für BizTalk Adapter Pack 2010


Status

Microsoft hat bestätigt, dass dieses Problem auf die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführten Microsoft-Produkten zutrifft.

Weitere Informationen

Weitere Informationen über BizTalk Server-Updates klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

2003907  (http://support.microsoft.com/kb/2003907/ ) Informationen zu BizTalk Server-hotfixes
Die Produkte von Drittanbietern, die in diesem Artikel erörtert werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft übernimmt keine Garantie, weder konkludent noch anderweitig, über die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.
Keywords: 
kbqfe kbfix kbexpertiseadvanced kbsurveynew kbbtsadapters kbmt KB2845536 KbMtde
Maschinell übersetzter ArtikelMaschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2845536  (http://support.microsoft.com/kb/2845536/en-us/ )
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store
Folgen Sie uns: