DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 2885694 - Geändert am: Mittwoch, 9. Oktober 2013 - Version: 1.0

Hotfix-Download ist verfügbar
Hotfix-Downloads anzeigen und anfordern
 
 

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Davon ausgehen Sie, dass automatische Updates auf einen Windows 8 oder Windows Server 2012-Computer aktiviert ist. Sie wählen Sie die Option 4 - automatischer download und Einplanung der Installation , und definieren die Häufigkeit und die Zeit für die Aktualisierungen in die folgende Gruppenrichtlinieneinstellung installiert werden:
Computerkonfiguration\Administrative Vorlagen\Windows-Komponenten\Windows Update\Configure automatische Updates für den Computer

Allerdings hat geplanten Datum und Uhrzeit in dieser Einstellung keine Auswirkungen. Der Computer installiert gedownloadete Updates noch während der automatischen Wartung, die standardmäßig auf 2:00 Uhr. Darüber hinaus startet den Computer nicht mehr 15 Minuten nach der Installation von Updates. Zur Vermeidung unbeabsichtigter Datenverluste beginnt ein Neustart Zeitgeber stattdessen 3 Tage nach Updates installiert sind, und nur, wenn den Computer aktiv verwenden und sehen und reagieren auf den Zeitgeber neu starten können.

Lösung

Ein Update ist verfügbar, können Sie steuern, wie der Client für automatische Updates Updates in Windows 8 und Windows Server 2012 angewendet wird. Nach der Installation dieses Updates, die "Automatische Updates konfigurieren" Richtlinieneinstellung erneut als funktionieren verwendet Toin von früheren Windows-Betriebssystemen. Statt die Installation von Updates bei der täglichen Wartung, Windows-Updates installiert werden, die zum Zeitpunkt und Tag sind in die "Automatische Updates konfigurieren" Richtlinieneinstellung geplant.

Mit diesem Update werden auch die folgende Gruppenrichtlinieneinstellung, die Sie konfigurieren können, um die Installation wichtiger Updates Fertig stellen automatisch schneller Neustart des Computers zu erzwingen:
Computer Computerkonfiguration\Administrative Vorlagen\Windows-Komponenten\Windows Update\Always automatisch zum geplanten Zeitpunkt neu starten

Informationen zum Update

Um dieses Update zu erhalten, installieren Sie Update-Rollup 2883201. Weitere Informationen dazu, wie Sie dieses Updaterollup-Paket zu erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
2883201  (http://support.microsoft.com/kb/2883201/ ) Updaterollup für Windows RT, Windows 8 und Windows Server 2012: Oktober 2013

Informationsquellen

Weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
824684  (http://support.microsoft.com/kb/824684/ ) Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows 8
Keywords: 
kbqfe kbhotfixserver kbfix kbexpertiseadvanced kbsurveynew kbmt KB2885694 KbMtde
Maschinell übersetzter ArtikelMaschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2885694  (http://support.microsoft.com/kb/2885694/en-us/ )
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store