DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 292460 - Geändert am: Mittwoch, 26. Juli 2006 - Version: 3.0

Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D292460
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
292460  (http://support.microsoft.com/kb/292460/EN-US/ ) How to troubleshoot the video adapter driver in Safe mode in Windows XP
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Auf dieser Seite

In diesem Artikel werden Methoden zur Behandlung von Grafikproblemen im abgesicherten Modus beschrieben. Im abgesicherten Modus startet der Computer nicht den Grafiktreiber, der für den normalen Betriebsmodus verwendet wird. Daher müssen Sie den Grafiktreiber mit Hilfe des Geräte-Managers suchen, aktualisieren, zurücksetzen oder deinstallieren, da dies nicht durch Ändern der Eigenschaften der Anzeige erfolgen kann.

Hinweis: Es ist nicht erforderlich, den Computer im abgesicherten Modus zu starten, um die in diesem Artikel aufgelisteten Aufgaben durchzuführen.

Suchen der Grafikkarte im normalen Modus

So finden Sie die Grafikkarte, die im normalen Modus verwendet wird:
  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Einstellungen, und klicken Sie anschließend auf Systemsteuerung.
  2. Doppelklicken Sie auf System, klicken Sie auf die Registerkarte Hardware, und klicken Sie dann auf Geräte-Manager.
  3. Klicken Sie auf das Pluszeichen, um die Verzweigung für Grafikkarten zu erweitern.

Anzeigeproblembehandlung

So führen Sie die Anzeigeproblembehandlung aus:
  1. Führen Sie die Schritte 1 bis 3 aus, um nach dem Treiber für die Grafikkarte zu suchen.
  2. Doppelklicken Sie auf den Grafikkartentreiber.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein auf Problembehandlung.

Sie können den Treiber für die Grafikkarte aktualisieren, zurücksetzen oder entfernen

So zeigen Sie die Treiberdetails an und aktualisieren oder deinstallieren den Grafikkartentreiber bzw. setzen ihn zurück:
  1. Führen Sie die Schritte 1 bis 3 aus, um nach dem Treiber für die Grafikkarte zu suchen.
  2. Doppelklicken Sie auf den Grafikkartentreiber.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Treiber auf die entsprechende Schaltfläche, um die gewünschte Aktion auszuführen:
    Treiberdetails
    Aktualisieren
    Installierter Treiber
    Deinstallieren

Problembehandlung

Wenn Sie den Computer im abgesicherten Modus starten, ändern sich Ihre Bildschirmauflösung und die Farbeinstellung vorübergehend, so dass die Fenster und Symbole auf Ihrem Bildschirm sehr groß erscheinen, weshalb manche Fenster nicht mehr vollständig angezeigt werden können. Das Auftreten dieses Verhaltens ist vom Typ der von Ihnen verwendeten Grafikkarte abhängig.

Hinweis: Im abgesicherten Modus wird möglicherweise eine Option zum Anhalten des VgaSave-Dienstes angezeigt, wenn Sie folgendermaßen vorgehen:
  1. Klicken Sie auf Start und anschließend auf Systemsteuerung.
  2. Doppelklicken Sie in der Systemsteuerung auf Anzeige.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaften von Anzeige auf die Registerkarte Einstellungen.
  4. Klicken Sie auf Erweitert.
  5. Klicken Sie auf die Registerkarte Grafikkarte und dann auf Eigenschaften.
  6. Klicken Sie auf die Registerkarte Treiber.
Der VgaSave-Dienst sollte nicht angehalten werden, solange sich der Computer im abgesicherten Modus befindet, da es sich um eine Komponente handelt, die es Windows erlaubt, den Bildschirm anzuzeigen.

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Home Edition
  • Microsoft Windows XP Professional Edition
Keywords: 
kbdriver kbenv kbdisplay kbhowtomaster kbtshoot KB292460
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store