DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 307353 - Geändert am: Montag, 15. September 2003 - Version: 1.0

Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D307353
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
307353  (http://support.microsoft.com/kb/307353/en-us/ ) HOW TO: Create a Setup Package with the .NET Deployment Tool
Hinweis: Die Verwendung der hier aufgeführten Informationen sowie Makro- oder Programmcodes geschieht auf Ihre eigene Verantwortung. Microsoft stellt Ihnen diese Informationen sowie Makro- und Programmlistings ohne Gewähr auf Richtigkeit, Vollständigkeit und/oder Funktionalität sowie ohne Anspruch auf Support zur Verfügung. Die zur Verfügung gestellten Makro- und Programmierungsbeispiele sollen lediglich exemplarisch die Funktionsweise des Beispiels aufzeigen.

Weitere Informationen zu den von Microsoft angebotenen Supportoptionen finden Sie unter folgender Internetadresse:
http://support.microsoft.com/ (http://support.microsoft.com/)
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt Schritt für Schritt, wie Sie in der Entwicklungsumgebung von Visual Studio .NET ein Setup-Paket erstellen. Dieser Artikel beschreibt darüber hinaus die verschiedenen Setup-Projekte und wie Sie Dateien oder Abhängigkeiten in Ihr Setup einschließen.

Die unterschiedlichen Weitergabeprojekte

Es gibt vier verschiedene Weitergabeprojekte: Das Mergemodulprojekt, das Setup-Projekt, das Websetupprojekt und das Cab-Projekt. Bei der Erstellung dieser Weitergabeprojekte unterstützt Sie der Setup-Assistent. Um das richtige Weitergabeprojekt für Ihr Projekt auszuwählen, sollten Sie die folgenden Richtlinien beachten.

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
ProjekttypZweck
Mergemodulprojekt (.msm) Paketkomponenten, die von mehreren Anwendungen gemeinsam genutzt werden können
Setup-Projekt (.msi) Erstellt einen Installer für eine Windows-basierte Anwendung
Websetupprojekt (.msi) Erstellt einen Installer für eine Webanwendung
Cab-Projekt (.cab) Erstellt eine .cab-Datei, um Downloads auf einen Legacy-Webbrowser durchzuführen
Setup-Assistent (.msi) Unterstützt Sie dabei, die Erstellung eines der oben aufgeführten Weitergabeprojekte zu automatisieren


Mithilfe von Mergemodulprojekten können Sie Dateien oder Komponenten in einem einzigen Modul zusammenfassen, um die Weitergabe zu erleichtern. Die erstellten .msm-Dateien können in einem beliebigen anderen Weitergabeprojekt enthalten sein, sie können jedoch nicht isoliert weitergegeben werden.

Der Unterschied zwischen Setup-Projekten und Websetupprojekten besteht darin, an welchem Ort der Installer eingesetzt wird.
  • Bei einem Setup-Projekt installiert der Installer Dateien in einem Dateiverzeichnis "Programme" auf dem Zielcomputer.
  • Bei einem Websetupprojekt installiert der Installer Dateien in einem virtuellen Stammverzeichnis auf einem Webserver.
Mithilfe von Cab-Projekten können Sie eine .cab-Datei erstellen, um ActiveX-Komponenten zusammenzufassen, die Sie dann von einem Webserver auf einen Webbrowser downloaden können.

Wie Sie ein Setup-Paket erstellen

  1. Starten Sie ein neues Projekt, indem Sie die folgenden Schritte durchführen:
    • Zeigen Sie im Menü Datei auf Neu, und klicken Sie dann auf Projekt.

      -oder-
    • Wenn Sie für ein geöffnetes Projekt ein Setup-Paket erstellen möchten, klicken im Projektmappen-Explorer mit der rechten Maustaste auf Projektmappe MyProject (hierbei steht MyProject für den Namen Ihres Projektes im Projektmappen-Explorer), zeigen Sie auf Hinzufügen, und klicken Sie auf Neues Projekt.
  2. Gehen Sie in dem Dialogfeld Neues Projekt im Projekttypfenster auf Setup und Weitergabeprojekte, und klicken Sie auf das entsprechende Setup, das im Vorlagenfenster erscheinen soll.

    Das Projekt wird zum Projektmappen-Explorer hinzugefügt, und anschließend wird der Dateisystem-Editor geöffnet.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaften auf die Eigenschaft Produktname, und geben Sie den Namen Ihres Produkts ein.

Wie Sie Dateien zu dem Setup-Paket hinzufügen

  1. Klicken Sie im Dateisystem-Editor auf den Knoten Anwendungsordner.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner Anwendung, und klicken Sie anschließend im Menü Aktion auf Hinzufügen und Datei. Klicken Sie im Dialogfeld Dateien hinzufügen auf Durchsuchen, um die Dateien auszuwählen, die Sie Ihrer Anwendung hinzufügen wollen.

    Anmerkung: Wenn Sie bereits ein Anwendungsprojekt in Ihrer Projektmappe haben, können Sie anstatt auf Datei auch auf Projektausgaben klicken, um die Projektausgaben hinzuzufügen.
  3. Klicken Sie im Projektmappen-Explorer mit der rechten Maustaste auf den Namen Ihres Setup-Pakets, um ein bereits bestehendes Mergemodul zu Ihrem Setup-Paket hinzuzufügen (bei Cab-Projekten ist dies nicht möglich). Klicken Sie auf Hinzufügen und anschließend auf Mergemodul. Klicken Sie im Dialogfeld Module hinzufügen auf Durchsuchen, um die Mergemodule auszuwählen, die Sie zu Ihrer Anwendung hinzufügen wollen.

Verweise

Informationen dazu, wie Sie zu Ihrem Projekt eine Verknüpfung hinzufügen, finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
307358  (http://support.microsoft.com/kb/307358/DE/ ) HOW TO: Create Shortcuts for a .NET Deployment Project
Um sicherzustellen, dass Ihre Dateien bei der Installation korrekt registriert werden, lesen Sie bitte folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
307367  (http://support.microsoft.com/kb/307367/DE/ ) HOW TO: Register COM Objects in Visual Studio .NET

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Visual Studio .NET 2002 Professional Edition
Keywords: 
kbhowto kbhowtomaster kbinfo kbfaq kbdeployment KB307353
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store