DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 308421 - Geändert am: Donnerstag, 6. Juni 2013 - Version: 7.1

Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D308421

Auf dieser Seite

EINFÜHRUNG

In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie den Besitz für eine Datei oder einen Ordner übernehmen, auf die bzw. auf den Ihnen der Zugriff verweigert wurde.

Wenn Sie auf eine Datei oder einen Ordner zugreifen müssen, für die bzw. den Sie keine Rechte haben, müssen Sie den Besitz für diese Datei bzw. diesen Ordner übernehmen. Dadurch werden die ursprünglich für die Datei bzw. den Ordner erstellten Sicherheitsberechtigungen ersetzt.

Weitere Informationen

Voraussetzungen

Melden Sie sich als Administrator an

Sie müssen bei Windows als Administrator angemeldet sein, um Sicherheitsberechtigungen für eine Datei oder einen Ordner ändern zu können. Wenn Sie die hier beschriebenen Schritte auf Ihrem eigenen Computer ausführen, sind Sie wahrscheinlich bereits mit einem Administratorkonto angemeldet. Wenn es sich um einen Computer in einem Firmennetzwerk handelt, müssen Sie möglicherweise den Systemadministrator um Hilfe bitten. Um zu überprüfen, ob Sie bei Windows mit einem Computeradministratorkonto angemeldet sind, öffnen Sie die folgende Microsoft-Website:
http://support.microsoft.com/gp/admin?ln=de (http://support.microsoft.com/gp/admin?ln=de)

Windows XP Home Edition im abgesicherten Modus starten

Wenn Sie mit Windows XP Home Edition arbeiten, müssen Sie den Computer im abgesicherten Modus starten und sich dann mit einem Konto anmelden, das Administratorberechtigungen hat, um auf die Registerkarte Sicherheit zugreifen zu können. Der Zugriff auf die Registerkarte Sicherheit ist erforderlich, um Sicherheitsberechtigungen ändern zu können. Wenn Sie mit Windows XP Professional arbeiten, brauchen Sie den Computer nicht im abgesicherten Modus zu starten. Weitere Informationen dazu, wie Sie Windows XP im abgesicherten Modus starten können, finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
304449  (http://support.microsoft.com/kb/304449/de/ ) SO WIRD'S GEMACHT: Starten der Systemwiederherstellung aus einer Eingabeaufforderung in Windows XP

Deaktivieren der einfachen Dateifreigabe in Windows XP Professional

Wenn Sie mit Windows XP Professional arbeiten, müssen Sie die einfache Dateifreigabe deaktivieren. Standardmäßig wird in Windows XP Professional die einfache Dateifreigabe verwendet, sofern der Computer nicht Mitglied einer Domäne ist. Weitere Informationen hierzu finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
307874  (http://support.microsoft.com/kb/307874/de/ ) Deaktivieren der einfachen Freigabe und Setzen von Berechtigungen für einen freigegebenen Ordner in Windows XP

So übernehmen Sie den Besitz für eine Datei oder einen Ordner

Übernehmen des Besitzes für eine Datei

Sie müssen den Besitz für eine geschützte Datei übernehmen, um darauf zugreifen zu können. Wenn ein anderer Benutzer den Zugriff beschränkt hat und Sie der Computeradministrator sind, können Sie auf die Datei zugreifen, indem Sie den Besitz übernehmen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Besitz für eine Datei zu übernehmen:
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, für die Sie den Besitz übernehmen möchten, und klicken Sie anschließend auf Eigenschaften.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit, und klicken Sie in der Sicherheitsmeldung (sofern eine solche Meldung erscheint) auf OK.
  3. Klicken Sie auf Erweitert und anschließend auf die Registerkarte Besitzer.
  4. Klicken Sie im Listenfeld Name auf Administrator, oder klicken Sie auf die Gruppe Administratoren, und klicken Sie anschließend auf OK.

    Der Administrator bzw. die Administratorengruppe ist nun Besitzer der Datei.
Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Berechtigungen für die Datei zu ändern, deren Besitzer Sie nun sind:
  1. Klicken Sie auf Hinzufügen.
  2. Geben Sie im Listenfeld Geben Sie die zu verwendenden Objektnamen ein (Beispiele) das Benutzer- oder Gruppenkonto ein, dem Sie den Zugriff auf diese Datei gewähren möchten. Geben Sie z. B. Administrator ein.
  3. Klicken Sie auf OK.
  4. Klicken Sie im Listenfeld Gruppen- oder Benutzernamen auf das gewünschte Konto, und aktivieren Sie anschließend die Kontrollkästchen mit den Berechtigungen, die Sie diesem Benutzer zuweisen möchten.
  5. Wenn Sie alle Berechtigungen zugewiesen haben, klicken Sie auf OK.
  6. Jetzt können Sie auf das Objekt zugreifen.

Übernehmen des Besitzes für einen Ordner

Sie müssen den Besitz für einen geschützten Ordner übernehmen, um darauf zugreifen zu können. Wenn ein anderer Benutzer den Zugriff beschränkt hat und Sie der Computeradministrator sind, können Sie auf den Ordner zugreifen, indem Sie den Besitz übernehmen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Besitz für einen Ordner zu übernehmen:
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, für den Sie den Besitz übernehmen möchten, und klicken Sie anschließend auf Eigenschaften.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit, und klicken Sie in der Sicherheitsmeldung (sofern eine solche Meldung erscheint) auf OK.
  3. Klicken Sie auf Erweitert und anschließend auf die Registerkarte Besitzer.
  4. Klicken Sie im Listenfeld Name auf Ihren Benutzernamen oder auf Administrator, wenn Sie als Administrator angemeldet sind. Alternativ dazu können Sie auf die Gruppe Administratoren klicken. Wenn Sie den Besitz für den Inhalt des Ordners übernehmen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Besitzer der Objekte und untergeordneten Container ersetzen.
  5. Klicken Sie auf OK und dann auf Ja, wenn die folgende Meldung angezeigt wird:
    Sie haben keine Berechtigung, den Inhalt des Verzeichnisses Ordnername zu lesen. Möchten Sie die Verzeichnisberechtigungen mit Berechtigungen ersetzen, die Ihnen "Vollzugriff" erteilen?
    Alle Berechtigungen werden ersetzt, wenn Sie auf Ja klicken.

    Hinweis Ordnername ist der Name des Ordners, für den Sie den Besitz übernehmen möchten.
  6. Klicken Sie auf OK, und wenden Sie anschließend die für den Ordner und seinen Inhalt gewünschten Berechtigungen und Sicherheitseinstellungen wieder an.

NÄCHSTE SCHRITTE

Wenn diese Methoden Ihnen nicht weitergeholfen haben, suchen Sie auf der Microsoft Support Services-Website nach anderen Lösungen für das Problem. Auf der Microsoft Support Services-Website werden unter anderem folgende Dienste angeboten:
  • Suche in der Knowledge Base (http://support.microsoft.com/search/?adv=1?ln=de) : Hier finden Sie technische Supportinformationen und Selbsthilfetools für Microsoft-Produkte.
  • Solution Center (http://support.microsoft.com/gp/hublist/de#tab0) : Hier finden Sie produktspezifische häufig gestellte Fragen und Antworten sowie spezielle Supportthemen.
  • Weitere Supportoptionen (http://support.microsoft.com/contactus/?ln=de) : Stellen Sie Ihre Fragen im Web, wenden Sie sich an Microsoft Support Services, oder teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Wenn die Probleme weiterhin auftreten, können Sie sich an den Support wenden:
http://support.microsoft.com/contactus?ln=de#tab0 (http://support.microsoft.com/contactus?ln=de#tab0)

Informationsquellen

Weitere Informationen zu Berechtigungen für Dateien und Ordner finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
161275  (http://support.microsoft.com/kb/161275/de/ ) Interaktion von Datei- und Ordnersicherheit auf NTFS-Volumes

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Home Edition
  • Microsoft Windows XP Professional
Keywords: 
kbacwsurvey kbhowtomaster KB308421
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store
Folgen Sie uns: