DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 312369 - Geändert am: Dienstag, 10. April 2012 - Version: 5.0

Hotfix-Download ist verfügbar
Hotfix-Downloads anzeigen und anfordern
 
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D312369

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

HINWEIS: Die Informationen in diesem Artikel betreffen nur Computer, auf denen Microsoft Windows XP von einem Computerhersteller vorinstalliert wurde.

Bei einer erneuten Installation, einer Reparatur oder einer Aktualisierung von Windows XP gehen möglicherweise Daten im Ordner All Users sowie die Standard-Programmvorlagen und -Einstellungen, die im Ordner Default User gespeichert sind, verloren. Möglicherweise fehlen die Verknüpfungen im Menü Start, die Programme in der Autostart-Gruppe, sowie Dokumente, Bild- und Musikdateien, die im Ordner "Gemeinsame Dokumente" gespeichert sind.

Dieses Problem kann auftreten, nachdem Sie eine der folgenden Aktionen auf einem Computer, auf dem Microsoft Windows XP von einem Computerhersteller vorinstalliert wurde (auch als OEM, Original Equipment Manufacturer bekannt), durchgeführt haben.
  • Sie installieren Windows XP im gleichen Ordner erneut, indem Sie auf Aktualisieren (empfohlen) [Upgrade (Recommended)] klicken, nachdem Sie Winnt32.exe ausgeführt haben, oder indem Sie im Begrüßungsbildschirm, der beim Einlegen der Windows XP CD-ROM angezeigt wird, auf Windows XP installieren klicken. Dies ist auch als "In-place"-Aktualisierung oder "In-place"-Installation bekannt.
  • Sie reparieren Windows XP, indem Sie Ihrem Computer von der Windows XP-CD-ROM aus starten, die Eingabetaste für das Setup von Windows XP und danach die Taste [R] drücken, um die gewählte Installation zu reparieren.
  • Sie aktualisieren Ihre Installation von Microsoft Windows XP Home Edition, die von Ihrem Computerhersteller auf Ihrem PC vorinstalliert war, auf Microsoft Windows XP Professional.

Ursache

Dieses Verhalten kann auftreten, wenn die Datei "Undo_guimode.txt" im Ordner "Windows\System32" auf Ihrer Festplatte vorhanden ist, wenn Sie eine der oben beschriebenen Aktionen auf einem Computer durchführen, auf dem Windows XP von einem Computerhersteller vorinstalliert ist. Diese Datei wird von dem Assistenten erstellt, der beim ersten Start eines Computers, auf dem Windows XP von einem Computerhersteller vorinstalliert wurde, ausgeführt wird.

Lösung

Stellen Sie die fehlenden Daten und Programmverknüpfungen aus einer Sicherungskopie wieder her, um dieses Problem zu lösen.

Wenden Sie eines der folgenden Verfahren an, bevor Sie eine der in diesem Artikel im Abschnitt "Problembeschreibung" aufgeführten Aktionen durchführen, um zu verhindern, dass dieses Problem auftritt:

Methode 1

Installieren Sie das neueste Service Pack für Windows XP. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
322389  (http://support.microsoft.com/kb/322389/de/ ) Wie Sie das neueste Service Pack für Windows XP erhalten

Methode 2

Klicken Sie auf Ja, die aktualisierten Setup-Dateien herunterladen (empfohlen), wenn Sie von Setup dazu aufgefordert werden, aktualisierte Setup-Dateien herunterzuladen, und klicken Sie dann auf Weiter. Diese Option ist nicht verfügbar, wenn Sie Windows XP reparieren, indem Sie Ihrem Computer von der Windows XP CD-ROM aus starten, die Eingabetaste für das Setup von Windows XP und danach die Taste [R] drücken, um die gewählte Installation zu reparieren.

Methode 3

Installieren Sie das Update-Paket für Windows XP vom 19. November 2001, indem Sie das Feature für automatische Updates auf der Microsoft Windows Update-Website verwenden.

Klicken Sie auf den folgenden Link und folgen Sie den Anweisungen au Ihrem Bildschirm, um dieses Update von der Microsoft Windows Update Website herunterzuladen und zu installieren:
http://www.update.microsoft.com/ (http://www.update.microsoft.com/)
Weitere Informationen dazu, wie Sie das Feature für automatische Updates konfigurieren können, finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
294871  (http://support.microsoft.com/kb/294871/de/ ) Beschreibung der Funktion "Automatische Updates" in Windows XP
Über die Windows XP-Funktion "Dynamisches Update" wird jetzt ein Update für dieses Problem installiert. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
311220  (http://support.microsoft.com/kb/311220/de/ ) Beschreibung der Funktion "Dynamisches Update" in Windows XP Setup

Methode 4

Löschen Sie manuell die Datei "Undo_guimode.txt" aus dem Ordner "Windows\System32", bevor Sie eine der in diesem Artikel im Abschnitt "Problembeschreibung" beschriebenen Aktionen durchführen. Geben Sie hierzu in der Eingabeaufforderung von Windows XP folgendes ein:
del /a /f %windir%\system32\undo_guimode.txt
HINWEIS: Wenn Sie die Wiederherstellungskonsole oder eine MS-DOS- oder Microsoft Windows-Startdiskette verwenden, unterscheiden sich die Schritte zum Löschen dieser Datei ein wenig.

Weitere Informationen über das Löschen von Dateien finden Sie in der Produktdokumentation zu MS-DOS oder Windows, im Hilfe- und Supportcenter von Windows XP, oder auch in folgendem Artikel über die Wiederherstellungskonsole:
229716  (http://support.microsoft.com/kb/229716/de/ ) Beschreibung der Windows 2000-Wiederherstellungskonsole
HINWEIS: Wenn Sie die Wiederherstellungs-CD-ROM verwenden, die Ihnen von Ihrem Computerhersteller zur Wiederherstellung von Windows XP zur Verfügung gestellt wurde, müssen die in diesem Artikel beschriebenen Schritte möglicherweise wiederholen, um zu verhindern, dass dieses Problem erneut auftritt.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt. Dieses Problem wurde erstmals in Windows XP Service Pack 1 behoben.

Weitere Informationen

Weitere Informationen bezüglich der Verfügbarkeit eines Updates für Computerhersteller, um dieses Update in Ihre vorinstallierten Systeme zu integrieren, oder für Administratoren von Unternehmen, um ihre Windows XP-Systeme entsprechend zu aktualisieren, finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
312368  (http://support.microsoft.com/kb/312368/de/ ) Möglicher Datenverlust nach Neuinstallation, Reparatur oder Aktualisierung von Windows XP

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Home Edition
  • Microsoft Windows XP Professional
Keywords: 
atdownload kbqfe kbenv kbbug kbfix kbsetup kbWinXPsp1fix kbhotfixserver KB312369
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store
Folgen Sie uns: