DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 313194 - Geändert am: Freitag, 7. April 2006 - Version: 2.1

Hotfix-Download ist verfügbar
Hotfix-Downloads anzeigen und anfordern
 
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D313194
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
313194  (http://support.microsoft.com/kb/313194/en-us/ ) No Password Expiration Notice Is Presented During the Logon Process

Problembeschreibung

Möglicherweise zeigt Microsoft Windows XP keine Warnmeldung an, dass das Kennwort des Benutzers in Kürze ablaufen wird. Dieses Problem kann auftreten, wenn der Benutzer sich von einem Computer mit Windows XP Professional als Betriebssystem aus an einer Domäne anmeldet, die auf Microsoft Windows 2000 basiert, und wenn das Kennwort des Benutzers in der angegebenen Frist ablaufen wird.

Ursache

Die folgende Richtlinie legt fest, ob Windows XP während dem Systemstart und der Anmeldung des Benutzers auf das Netzwerk wartet:
Computerkonfiguration\Administrative Vorlagen\System\Anmeldung: Beim Neustart des Computers und bei der Anmeldung immer auf das Netzwerk warten
Standardmäßig wartet Windows XP während des Systemstarts und der Anmeldung nicht, bis das Netzwerk vollständig initialisiert ist. Bestehende Benutzer werden anhand ihrer zwischengespeicherten Anmeldeinformationen angemeldet. Dies sorgt für eine schnellere Anmeldung am System. Gruppenrichtlinien werden im Hintergrund angewendet, sobald das Netzwerk verfügbar wird.
Da es sich hierbei um eine Aktualisierung im Hintergrund handelt, benötigen Erweiterungen wie Softwareinstallation und Ordnerumleitung zwei Anmeldungen, um Änderungen zu übernehmen. Damit diese Erweiterung sicher funktionieren, dürfen keine Benutzer angemeldet sein. Daher müssen diese Erweiterungen im Vordergrund verarbeitet werden, bevor Benutzer aktiv am Computer arbeiten können. Des Weiteren werden Änderungen, die am Objekt des Benutzers (wie beispielsweise das Hinzufügen eines Roamingpfads, Startordners oder eines Anmeldeskripts) möglicherweise erst nach einer zweiten Anmeldung am System erkannt.

Wenn sich ein Benutzer mit einem Roamingprofil, einem Startordner oder einem Anmeldeskript an einem Computer anmeldet, wartet Windows XP immer darauf, dass das Netzwerk vollständig initialisiert ist, bevor es den Benutzer anmeldet. Wenn ein Benutzer sich zum ersten Mal an einem Computer anmeldet, wartet Windows XP ebenfalls, bis das Netzwerk vollständig initialisiert ist.

Wenn Sie die zuvor in diesem Artikel erwähnte Einstellung aktivieren, erfolgt die Anmeldung auf dieselbe Art und Weise wie auf Clients mit Microsoft Windows 2000 als Betriebssystem. Windows XP wartet dann immer, bis das Netzwerk vollständig initialisiert ist, bevor es einen Benutzer anmeldet. Gruppenrichtlinien werden zeitgleich im Vordergrund angewendet.

Wenn Sie diese Einstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, wartet Windows XP nicht, bis das Netzwerk vollständig initialisiert ist, bevor es einen Benutzer anmeldet. Stattdessen verwendet Windows XP zwischengespeicherte Anmeldeinformationen. Gruppenrichtlinien werden nicht zeitgleich im Vordergrund angewendet.

Wenn Sie wünschen, dass Ordnerumleitung, Softwareinstallation oder Roamingprofile bei nur einem Anmeldevorgang angewendet werden, müssen Sie diese Einstellung aktivieren. Dies stellt sicher, dass Windows XP wartet, bis das Netzwerk verfügbar ist, bevor es die Richtlinien anwendet.

Bitte beachten Sie, dass bei Servern der Systemstart- und Anmeldevorgang immer so abläuft, als wäre diese Richtlinie aktiviert.

Lösung

Installieren Sie das neueste Service Pack für Windows XP, um dieses Problem zu beheben. Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
322389  (http://support.microsoft.com/kb/322389/EN-US/ ) How to Obtain the Latest Windows XP Service Pack
Die englische Version dieses Updates sollte die folgenden Dateiattribute (oder höher) aufweisen:
   Datum        Zeit   Version       Größe    Dateiname
   -----------------------------------------------------
   28.02.2002    16:11   5.1.2600.31   968192   Msgina.dll

Abhilfe

Deaktivieren Sie folgende Gruppenrichtlinie, um dieses Problem zu umgehen:
Computer\Administrative Vorlagen\System\Anmeldung\Beim Neustart des Computers und bei der Anmeldung immer auf das Netzwerk warten

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt. Dieses Problem wurde erstmals in Windows XP Service Pack 1 behoben.

Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Professional Edition
Keywords: 
kbqfe kbhotfixserver kbbug kbfix kbsetup kbwinxppresp1fix kbwinxpsp1fix KB313194
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store
Folgen Sie uns: