DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 825447 - Geändert am: Freitag, 12. Dezember 2003 - Version: 1.1

Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
825447  (http://support.microsoft.com/kb/825447/EN-US/ ) HOW TO: Publish a Web Site to a CD-R or a CD-RW in FrontPage 2003
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt die Vorgehensweise zum Veröffentlichen einer FrontPage-Website auf eine CD-R (einmal beschreibbare CD) oder CD-RW (wiederbeschreibbare CD).

Wenn Ihr Computer über einen CD-Brenner verfügt, können Sie eine FrontPage-Website auf eine CD sichern. Die Verwendung einer CD zur Sicherung oder Übertragung einer großen Website kann komfortabel sein.

Bei vielen CD-Brennern können Sie eine CD-R oder CD-RW so vorbereiten, dass Sie Dateien direkt über einen Laufwerkbuchstaben auf den CD-Brenner kopieren können, genauso wie beim Kopieren von Dateien auf eine Festplatte, eine Diskette oder ein Wechsellaufwerk. Sie können dann mit FrontPage eine Website auf der CD veröffentlichen. Sie können die Website auch zuerst auf Ihrer Festplatte veröffentlichen und dann ein CD-Brennprogramm verwenden, um die Festplattenversion auf die CD zu kopieren.

Vorbereiten einer CD-R oder CD-RW für das direkte Kopieren von Dateien

  1. Legen Sie eine CD-R oder CD-RW in Ihren CD-Brenner ein.
  2. Starten Sie das CD-Brennprogramm, und formatieren Sie die CD, um die CD über einen Laufwerkbuchstaben lesen und beschreiben zu können. Weitere Informationen zur Vorgehensweise finden Sie in der Dokumentation Ihrer CD-Brennsoftware.
Mit Microsoft Windows XP können Sie Daten wie zum Beispiel Fotos und Software auf eine CD speichern, ohne Software von Drittanbietern zu verwenden. Da Windows XP jedoch kein Packet Writing zum Schreiben und Löschen einzelner Dateien auf einer beschreibbaren CD unterstützt, benötigen Sie zusätzliche Software, um eine datenträgerbasierte Website auf einer beschreibbaren CD zu erstellen oder eine Website über einen Laufwerkbuchstaben direkt auf eine beschreibbare CD zu veröffentlichen.

Wichtig: Wenn Sie ein CD-R-Laufwerk und eine CD-ROM verwenden, können Sie bestimmte Dateien nur einmal in einen bestimmten Ordner kopieren oder veröffentlichen. Bei Verwendung dieses Laufwerk- und Medientyps müssen Sie Ihre Website in einen anderen Ordner auf der CD-ROM kopieren oder veröffentlichen.

Weitere Informationen zur Verwendung eines CD-Brenners unter Windows XP finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
279157  (http://support.microsoft.com/kb/279157/DE/ ) Beschreibung von CD-ROM-Aufnahmen in Windows XP
306524  (http://support.microsoft.com/kb/306524/DE/ ) SO WIRD'S GEMACHT: Kopieren von Informationen auf eine CD in Windows XP
306641  (http://support.microsoft.com/kb/306641/DE/ ) SO WIRD'S GEMACHT: Löschen von Dateien von einer CD-RW in Windows XP

Veröffentlichen auf eine datenträgerbasierte Website und Kopieren auf CD

Mit dem Befehl Veröffentlichen können Sie eine datenträgerbasierte Version einer Website erstellen und diese datenträgerbasierte Version dann mit einem CD-Brennprogramm auf die CD kopieren. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Starten Sie FrontPage, und öffnen Sie Ihre Website.
  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Website veröffentlichen.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Remotewebsite unter Remotewebserver-Typ auf Dateisystem.
  4. In Feld Speicherort der Remotewebsite:
    • Geben Sie den Speicherort der Remotewebsite ein, auf die Sie Ordner und Dateien veröffentlichen möchten. Geben Sie z.B. C:\Meine_Website ein, oder \\MeineNetzwerkfreigabe\Meine_Website, wenn sich der Speicherort auf einem Dateiserver befindet.

      -oder-
    • Klicken Sie auf Durchsuchen, um einen Ordner auf Ihrer Festplatte oder einem Dateiserver zu suchen.
  5. Verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um die Eigenschaften der Website zu konfigurieren:
    • Um bestimmte Codetypen bei der Veröffentlichung von Webseiten zu entfernen, klicken Sie auf die Registerkarte HTML optimieren, und wählen Sie die gewünschten Optionen aus.
    • Um die Standardoptionen für die Veröffentlichung zu ändern, klicken Sie auf die Registerkarte Veröffentlichen, und wählen Sie die gewünschten Optionen aus.
  6. Klicken Sie auf OK.
  7. Wenn Sie aufgefordert werden, eine neue Website zu erstellen, klicken Sie auf Ja.
  8. Starten Sie das CD-Brennprogramm, und kopieren Sie die Website auf eine beschreibbare CD.

    Je nach verwendeter Software können Sie die Website auch über den Windows Explorer auf eine beschreibbare CD kopieren. Weitere Informationen zur Vorgehensweise finden Sie in der Dokumentation Ihrer CD-Brennsoftware.

Veröffentlichen einer datenträgerbasierten Website von CD

Mit FrontPage können Sie eine datenträgerbasierte Website auf einer CD öffnen und die Website dann im Internet, einem Intranet oder auf einer datenträgerbasierten Website veröffentlichen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:
  1. Legen Sie die CD, die Ihre Website enthält, in den CD-Brenner ein.
  2. Starten Sie FrontPage, und öffnen Sie Ihre Website (auf der CD).
  3. Klicken Sie im Menü Datei auf Website veröffentlichen.
  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Remotewebsite unter Remotewebserver-Typ auf Dateisystem.
  5. In Feld Speicherort der Remotewebsite:
    • Geben Sie den Speicherort der Remotewebsite ein, auf die Sie Ordner und Dateien veröffentlichen möchten. Geben Sie z.B. C:\Meine_Website ein, oder \\MeineNetzwerkfreigabe\Meine_Website, wenn sich der Speicherort auf einem Dateiserver befindet.

      -oder-
    • Klicken Sie auf Durchsuchen, um einen Ordner auf Ihrer Festplatte oder einem Dateiserver zu suchen.
  6. Verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um die Eigenschaften der Website zu konfigurieren:
    • Um bestimmte Codetypen bei der Veröffentlichung von Webseiten zu entfernen, klicken Sie auf die Registerkarte HTML optimieren, und wählen Sie die gewünschten Optionen aus.
    • Um die Standardoptionen für die Veröffentlichung zu ändern, klicken Sie auf die Registerkarte Veröffentlichen, und wählen Sie die gewünschten Optionen aus.
  7. Klicken Sie auf OK.
  8. Wenn Sie aufgefordert werden, eine neue Website zu erstellen, klicken Sie auf Ja.

Kopieren einer datenträgerbasierten Website von CD auf Festplatte

Wenn Sie eine datenträgerbasierte Website von einer CD auf eine Festplatte kopieren, müssen Sie eventuell die Schreibschutzattribute entfernen, um die Website ändern zu können. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

Hinweis Da es verschiedene Windows-Versionen gibt, können die folgenden Schritte auf Ihrem Computer anders aussehen. Lesen Sie in diesem Fall in Ihrer Produktdokumentation nach, wie diese Schritte auszuführen sind.
  1. Legen Sie die CD, die Ihre Website enthält, in den CD-Brenner ein.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start, und klicken Sie auf Explorer.
  3. Kopieren Sie die Website mit Drag&Drop von der CD in einen Ordner auf Ihrer Festplatte.
  4. Klicken Sie im Menü Extras auf Ordneroptionen.
  5. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Ansicht das Kontrollkästchen Alle Dateien und Ordner anzeigen, und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden.
  6. Klicken Sie auf OK.
  7. Doppelklicken Sie in der Liste Ordner auf den Ordner auf der Festplatte, der Ihre Website enthält.
  8. Doppelklicken Sie auf den Ordner _vti_pvt.
  9. Löschen Sie alle Dateien mit der Erweiterung ".lck".

    Hinweis: Die folgenden zusätzlichen Schritte müssen Sie nur dann durchführen, wenn Sie eine veröffentlichte Website kopieren:
  10. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei Service, und klicken Sie auf Eigenschaften.
  11. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Nur Lesen, und klicken Sie auf OK.
  12. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei Services, und klicken Sie auf Eigenschaften.
  13. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Nur Lesen, und klicken Sie auf OK.

Problembehandlung

  • Beim Versuch, Änderungen an einer Website auf Ihrer Festplatte zu speichern, wird möglicherweise eine ähnliche Fehlermeldung wie die folgende angezeigt:
    Datei ...\_vti_pvt\service.lck kann für den Schreibvorgang nicht geöffnet werden.
    Dieses Verhalten tritt auf, wenn die Website von einer CD-ROM geöffnet oder kopiert wird, da die .lck-Dateien als schreibgeschützt gekennzeichnet sind.

    Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses und andere Probleme mit schreibgeschützten Dateien zu beheben.

    Hinweis: Da es verschiedene Windows-Versionen gibt, können die folgenden Schritte auf Ihrem Computer anders aussehen. Lesen Sie in diesem Fall in Ihrer Produktdokumentation nach, wie diese Schritte auszuführen sind.
    Hinweis: Sie können diese Schritte nicht auf einer CD-R ausführen, da Sie die Schreibschutzeinstellungen von Dateien auf einer CD-R nicht entfernen können. Sie können diese Einstellungen jedoch bei Dateien auf einer CD-RW entfernen.
    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start, und klicken Sie auf Explorer.
    2. Klicken Sie im Menü Extras auf Ordneroptionen.
    3. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Ansicht das Kontrollkästchen Alle Dateien und Ordner anzeigen, und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden.
    4. Klicken Sie auf OK.
    5. Doppelklicken Sie in der Liste Ordner auf den Ordner auf der Festplatte, der Ihre Website enthält.
    6. Doppelklicken Sie auf den Ordner _vti_pvt.
    7. Löschen Sie alle Dateien mit der Erweiterung ".lck".

      Hinweis: Die folgenden zusätzlichen Schritte müssen Sie nur dann durchführen, wenn Sie eine veröffentlichte Website kopieren:
    8. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei Service, und klicken Sie auf Eigenschaften.
    9. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Nur Lesen, und klicken Sie auf OK.
    10. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei Services, und klicken Sie auf Eigenschaften.
    11. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Nur Lesen, und klicken Sie auf OK.
    Wiederholen Sie diese Schritte für alle Unterwebs.

    Weitere Informationen zur Datei "service.lck" finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
    266216  (http://support.microsoft.com/kb/266216/DE/ ) FP 2000: Error Message When Publishing Web: "Server Error: Web Is Busy..."
    303255  (http://support.microsoft.com/kb/303255/DE/ ) FP2000: Error Message Saving Changes to Web: Cannot Open File ...\_vti_pvt\Service.lck for Writing
  • Hyperlinks in einer Website, die Sie auf eine CD kopiert haben, funktionieren möglicherweise nicht wie erwartet. Der Browser stellt eventuell keine Verbindung zu den Webseiten her, auf die die Hyperlinks verweisen.

    Dieses Verhalten kann auftreten, wenn die Hyperlinks absolute Verweise auf Dateien enthalten, die sich auf dem lokalen Computer befinden, auf dem die Website erstellt wurde.

    Bearbeiten Sie die Website und ersetzen Sie alle absoluten Hyperlink-Adressen durch relative Hyperlink-Adressen, um dieses Problem zu beheben. Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    301442  (http://support.microsoft.com/kb/301442/DE/ ) Hyperlinks Do Not Function After You Publish the Web
  • Wenn Sie die Vorschau einer Webseite anzeigen, die eine FrontPage-Komponente enthält (durch Klicken auf die Registerkarte Vorschau unten im FrontPage-Fenster oder auf Browservorschau in der Symbolleiste), wird möglicherweise die folgende Meldung angezeigt:
    Diese Seite enthält Elemente, die möglicherweise gespeichert oder veröffentlicht werden müssen, um in der Vorschau korrekt angezeigt zu werden.
    FrontPage-Komponenten, die mit einem Webserver interagieren, funktionieren nicht, wenn Sie eine datenträgerbasierte FrontPage-Website erstellen. Browse-Time-Komponenten funktionieren nur dann, wenn Sie einen HTTP-Server verwenden und die FrontPage-Servererweiterungen installiert haben. Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    206154  (http://support.microsoft.com/kb/206154/DE/ ) Some FrontPage Components Do Not Work on Disk-Based Webs
  • Beim Versuch, eine Website auf einer CD zu veröffentlichen, die bereits eine Version der Website enthält, wird eine ähnliche Fehlermeldung wie die folgende angezeigt:
    Bei dem Versuch, die Datei zu kopieren, ist ein Problem aufgetreten. Wie möchten Sie vorgehen?
    Möglicherweise zeigt auch Ihre CD-Brennsoftware eine Meldung an, die besagt, dass auf der CD nicht genug Platz zum Kopieren der Dateien zur Verfügung steht.

    Dieses Verhalten kann auftreten, wenn die beschreibbare CD nicht über genügend freien Speicherplatz zum Kopieren neuerer Dateiversionen aus der aktualisierten Website verfügt. Wenn Sie Packet-Writing-Software verwenden, mit der Sie die CD über einen Laufwerkbuchstaben lesen und beschreiben können, können Sie die einzelnen Teile der CD nur einmal beschreiben. Wenn Sie eine aktualisierte Website auf die CD kopieren, werden ältere Versionen von Dateien nicht von der CD gelöscht. Deshalb benötigen die neueren Dateiversionen zusätzlichen Speicherplatz. Dieses Verhalten ist auf Einschränkungen der CD-Brenner-Technologie zurückzuführen.

    Veröffentlichen Sie Ihre Website auf einer neuen, leeren CD, um dieses Verhalten zu umgehen.

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office FrontPage 2003
Keywords: 
kberrmsg kbhowtomaster KB825447
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store
Folgen Sie uns: