DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 834511 - Geändert am: Montag, 14. Mai 2007 - Version: 2.3

Hotfix-Download ist verfügbar
Hotfix-Downloads anzeigen und anfordern
 
 

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Stellen Sie sich das folgende Szenario vor. Sie verwenden entweder Outlook Express 6.0 oder Microsoft Office Outlook 2003, um eine e-Mail-Nachricht zu beantworten, die mit einem POP3-e-Mail-Konto empfangen wurde. Wenn Sie Antworten auf die POP3 e-Mail-Nachricht zu antworten klicken, ist die e-Mail-Adresse oder der Anzeigename der Person, an der wen Antworten, falsch.

Ursache

Dieses Problem kann auftreten, wenn folgende Bedingungen zutreffen:
  • Ihr Postfach befindet sich auf einem Server, auf dem Microsoft Exchange Server ausgeführt wird.
  • Anzeigename des Absenders wird mit UTF-8 codiert.
  • Anzeigename des Absenders enthält beide der folgenden:
    • Ein Komma
    • Ein oder mehrere erweiterte Zeichen wie z. B. À, Á, Â, Ã, Ä oder å
  • Eine der folgenden Updates wurde auf dem Exchange-Server angewendet, die Ihr Postfach enthält:
    • Microsoft Exchange Server 2003 Service Pack 1 (SP1). Weitere Informationen zu Exchange Server 2003 SP1 finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
      836993  (http://support.microsoft.com/kb/836993/ ) Beziehen des neuesten Service Packs für Exchange Server 2003
    • Microsoft Exchange 2000 Server nach Service Pack 3 Update Rollup. Weitere Informationen zu Exchange 2000 Server Post-Service Pack 3 Update Rollup finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
      870540  (http://support.microsoft.com/kb/870540/ ) Verfügbarkeit von dem Aktualisierungsrollup August 2004 Exchange 2000 Server Post-Service Pack 3

Lösung

Um dieses Problem zu beheben, verwenden Sie eine der folgenden Methoden an, je nach Ihrer Situation.

Methode 1: Installieren Sie Microsoft Windows XP Service Pack 2 (SP2)

Weitere Informationen zum Beziehen von Windows XP SP2 finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
322389  (http://support.microsoft.com/kb/322389/ ) Wie Sie das neueste Service Pack für Windows XP erhalten

Methode 2: Installieren Sie das kumulative Sicherheitsupdate MS04-018 für Outlook Express

Weitere Informationen zu dem kumulativen Sicherheitsupdate für Outlook Express finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
823353  (http://support.microsoft.com/kb/823353/ ) MS04-018: Kumulatives Sicherheitsupdate für Outlook Express
Gehen Sie nachdem Sie dieses kumulative Sicherheitsupdate installiert haben, folgendermaßen vor um den Registrierungsunterschlüssel Q834511 festzulegen und den Hotfix zu aktivieren:
  1. Beenden Sie Outlook Express.
  2. Klicken Sie auf Start , klicken Sie auf Ausführen , geben Sie regedit ein und klicken Sie dann auf OK .
  3. Suchen, und klicken auf eine der folgenden Unterschlüssel in der Registrierung:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Policies\Microsoft\Outlook Express\Hotfix
    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Outlook Express\Hotfix
    Wenn dieser Registrierungsunterschlüssel nicht vorhanden, erstellen Sie diese.
  4. Nachdem Sie eine der Unterschlüssel, die in Schritt 3 angegeben sind ausgewählt, zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf neu , und klicken Sie dann auf DWORD-Wert .
  5. Geben Sie Q834511 , und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE].
  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Q834511 , und klicken Sie dann auf Ändern .
  7. Geben Sie in das Feld Wertdaten 1 ein, und klicken Sie dann auf OK .
  8. Klicken Sie im Menü Datei auf Beenden , um den Registrierungseditor zu beenden.

Abhilfe

Um dieses Problem zu umgehen, verwenden Sie kein Komma oder ein erweitertes Zeichen in einen Anzeigenamen ein.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass dies ein Problem in Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführt sind.

Weitere Informationen

Outlook Express 6.0 und Outlook 2003 die Datei "Inetcomm.dll" Nachrichtenkopfzeilen zu analysieren, die mithilfe eines POP3-e-Mail-Kontos empfangen wurden. Wenn der Anzeigename nur ein Komma enthält und ein erweitertes Zeichen nicht enthält, wird der Anzeigename für das Feld von in Anführungszeichen eingeschlossen. Wenn der Anzeigenamen ein Komma und ein erweitertes Zeichen enthält, ähnelt das Feld von im folgenden Beispiel:
Von: =? Iso-8859-1? F? Garaikoetxea_Mu = F1oa = 2C_ firstname _Mari_ = 28 lastname _POP3 = 29? = <e-mail address >
Wenn das Feld von Outlook Express analysiert werden, betrachtet er das Komma als Trennzeichen Wenn die Zeichenfolge nicht in Anführungszeichen eingeschlossen ist.

Wenn Sie eine Nachricht senden, der die Bedingungen, die im Abschnitt "Ursache" aufgeführt sind, möglicherweise mehr als eine Nachricht gesendet. In diesem Szenario enthält eine Nachricht die korrekte und vollständige SMTP-e-Mail-Adresse. Die andere Nachricht enthält eine falsche oder unvollständige SMTP e-Mail-Adresse. Wenn ein Empfänger die Nachricht, die eine falsche oder unvollständige SMTP-e-Mail-Adresse enthält empfängt, kann nicht der Empfänger auf die Nachricht antworten.

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Outlook Express 6.0
  • Microsoft Office Outlook 2003
Keywords: 
kbmt kbhotfixserver kbqfe kbemail kbbug kbqfe KB834511 KbMtde
Maschinell übersetzter ArtikelMaschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 834511  (http://support.microsoft.com/kb/834511/en-us/ )
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store
Folgen Sie uns: