DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 886549 - Geändert am: Mittwoch, 12. Februar 2014 - Version: 4.0

 

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen, installieren oder entfernen eine der im Abschnitt "Gilt für" aufgeführten Produkte, erhalten Sie eine Fehlermeldung, die der folgenden ähnelt:
Fehler 1606: Netzwerkadresse konnte nicht zugegriffen werden.

Ursache

Dieses Problem kann auftreten, wenn eine falsche Einstellung in einem der folgenden Unterschlüssel in der Registrierung vorhanden ist:
  • HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders
  • HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders

Um dieses Problem für Sie korrigieren lassen möchten, fahren Sie mit dem "Problem automatisch beheben"Abschnitt. Um das Problem selbst beheben möchten, fahren Sie mit dem "Problem manuell beheben"Abschnitt.

Hinweis Dieses Update packen kann automatisch alle Registrierungseinträge wiederherstellen, die in den folgenden Tabellen aufgeführt sind.

Lösung

Methode 1

Bild minimierenBild vergrößern

Problem automatisch beheben

Bild minimierenBild vergrößern
Um dieses Problem automatisch zu beheben, klicken Sie auf die beheben Schaltfläche oder den Link. Klicken Sie auf Ausführen in den Dateidownload Dialogfeld Feld und dann führen Sie die Schritte in den Fix es Assistenten.
Bild minimierenBild vergrößern
Dieses Problem beheben. (http://go.microsoft.com/?linkid=9708107)
Microsoft Fix it 50356
Bild minimierenBild vergrößern

Hinweise
  • Dieser Assistent kann nur auf Englisch verfügbar sein. die automatische Korrektur funktioniert auch für andere Sprachversionen von Windows.
  • Wenn Sie nicht auf dem Computer angemeldet sind, auf dem das Problem besteht, speichern Sie heruntergeladene Datei auf einem mobilen Speichermedium (Flashdrive/CD/etc.) und führen Sie es auf dem Computer aus, auf welchem das Problem auftritt.
Bild minimierenBild vergrößern

Problem manuell beheben

Bild minimierenBild vergrößern
Wichtig: Dieser Abschnitt, die Methode oder die Aufgabe enthält Schritte, die erklären, wie Sie die Windows-Registry ändern. Es können schwerwiegende Probleme auftreten, wenn Sie die Windows-Registry falsch ändern. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die folgenden Schritte sorgfältig ausführen. Für zusätzlichen Schutz sichern Sie die Registrierung, bevor Sie Änderungen vornehmen. Gegebenenfalls können Sie dann die Registrierung wiederherstellen, wenn ein Problem auftritt. Für Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung, klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:
322756  (http://support.microsoft.com/kb/322756/ ) Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows

Um das Problem selbst zu lösen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Regedit.exe, und klicken Sie dann aufOK.
  2. Suchen Sie den folgenden Registrierungsunterschlüssel, und klicken Sie dann darauf:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders
  3. Im rechten Bereich Stellen Sie sicher, dass die Werte die Werte in der folgenden Tabelle identisch sind. Jeder Wert in der Tabelle übereinstimmt, fahren Sie mit step7.
    Für Windows XP und WindowsServer 2003
    Tabelle minimierenTabelle vergrößern
    Wertname Typ Wert
    Anwendungsdaten REG_EXPAND_SZ%USERPROFILE%\Application Daten
    Cache REG_EXPAND_SZ%USERPROFILE%\Local Einstellungen\Temporary Internet Files
    Cookies REG_EXPAND_SZ %USERPROFILE%\Cookies
    Desktop REG_EXPAND_SZ %USERPROFILE%\Desktop
    Favoriten REG_EXPAND_SZ %USERPROFILE%\Favorites
    Verlauf REG_EXPAND_SZ %USERPROFILE%\Local Einstellungen\Verlauf
    Lokale Anwendungsdaten REG_EXPAND_SZ %USERPROFILE%\Local Settings\Application Daten
    Lokale Einstellungen REG_EXPAND_SZ %USERPROFILE%\Local Einstellungen
    Meine Bilder REG_EXPAND_SZ %UserProfile%\My Dateien\Eigene Bilder
    Ordner REG_EXPAND_SZ %USERPROFILE%\Nethood
    Persönliche REG_EXPAND_SZ %USERPROFILE%\My Dateien
    Recent REG_EXPAND_SZ %USERPROFILE%\PrintHood
    Programme REG_EXPAND_SZ %USERPROFILE%\Startmenü\Programme\Zubehör\Windows Benutzer\Startmenü\Programme
    Zuletzt verwendete REG_EXPAND_SZ %USERPROFILE%\Recent
    Senden an REG_EXPAND_SZ %USERPROFILE%\SendTo
    Menü "Start" REG_EXPAND_SZ %USERPROFILE%\Startmenü\Programme\Zubehör\Windows-Menü
    Start REG_EXPAND_SZ %USERPROFILE%\Startmenü\Programme\Zubehör\Windows lautet
    Vorlagen REG_EXPAND_SZ %USERPROFILE%\Templates
    Für Windows Vista Windows 7 und WindowsServer 2008
    Tabelle minimierenTabelle vergrößern
    Wertname Typ Wert
    {374DE290-123F-4565-9164-39C4925E467B} REG_EXPAND_SZ%USERPROFILE%\Downloads
    Anwendungsdaten REG_EXPAND_SZ%USERPROFILE%\AppData\Roaming
    Cache REG_EXPAND_SZ%USERPROFILE%\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files
    CookiesREG_EXPAND_SZ%USERPROFILE%\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Cookies
    DesktopREG_EXPAND_SZ%USERPROFILE%\Desktop
    FavoritenREG_EXPAND_SZ%USERPROFILE%\Favorites
    Verlauf REG_EXPAND_SZ%USERPROFILE%\AppData\Local\Microsoft\Windows\History
    LocalAppDataREG_EXPAND_SZ%USERPROFILE%\AppData\Local
    Meine Bilder REG_EXPAND_SZ%USERPROFILE%\Pictures
    Meine MusikREG_EXPAND_SZ%USERPROFILE%\Music
    Lokales Video REG_EXPAND_SZ%USERPROFILE%\Videos
    OrdnerREG_EXPAND_SZ%USERPROFILE%\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Network-Verknüpfungen
    PersönlicheREG_EXPAND_SZ%UserProfile%\Documents
    RecentREG_EXPAND_SZ%USERPROFILE%\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Printer-Verknüpfungen
    ProgrammeREG_EXPAND_SZ%USERPROFILE%\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Benutzer\Startmenü\Programme
    Zuletzt verwendeteREG_EXPAND_SZ%USERPROFILE%\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Recent
    Senden anREG_EXPAND_SZ%USERPROFILE%\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\SendTo
    Menü "Start"REG_EXPAND_SZ%USERPROFILE%\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start-Menü
    StartREG_EXPAND_SZ%USERPROFILE%\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start lautet
    Vorlagen REG_EXPAND_SZ%USERPROFILE%\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Templates
  4. Wenn Namen, Typ oder Wert nicht übereinstimmt Rist der Tabelle 3, Wert der rechten Maustaste, und klicken Sie dann aufLöschen.
  5. Im linken Bereich mit der rechten Maustaste Benutzer ShellFolders, zeigen Sie auf neu, klicken Sie auf ExpandableString-Wert, geben Sie den Name-Wert, den aus der Tabelle in Schritt 3 soll, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  6. Mit der rechten Maustaste in des Wert, den Sie in Schritt 5 erstellt haben, klicken Sie aufÄndern, geben Sie den Wert in der Wert Boxfor der Wertname und klicken Sie dann auf OK.
  7. Suchen Sie den folgenden Registrierungsunterschlüssel, und klicken Sie dann darauf:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders
  8. Im rechten Bereich Stellen Sie sicher, dass die Werte die Werte in der folgenden Tabelle identisch sind. Jeder Wert in der Tabelle übereinstimmt, fahren Sie mit Schritt12 fort.
    Für Windows XP und WindowsServer 2003
    Tabelle minimierenTabelle vergrößern
    WertnameTypWert
    Gemeinsamer AppData-Ordner REG_EXPAND_SZ%ALLUSERSPROFILE%\Application Daten
    Desktop (Allgemein) REG_EXPAND_SZ%ALLUSERSPROFILE%\Desktop
    Gemeinsame Dokumente REG_EXPAND_SZ%ALLUSERSPROFILE%\Documents
    Gemeinsame Favoriten REG_EXPAND_SZ%ALLUSERSPROFILE%\Favorites
    Gemeinsame Programme REG_EXPAND_SZ%ALLUSERSPROFILE%\Startmenü\Programme\Zubehör\Systemprogramme\Übertragen Benutzer\Startmenü\Programme
    Startmenü (Allgemein) REG_EXPAND_SZ%ALLUSERSPROFILE%\Startmenü\Programme\Mit-Menü
    Allgemeiner Start REG_EXPAND_SZ%ALLUSERSPROFILE%\Startmenü\Programme\Zubehör\Systemprogramme\Übertragen lautet
    CommontemplatesREG_EXPAND_SZ%ALLUSERSPROFILE%\Templates
    Für Windows Vista Windows 7 und WindowsServer 2008
    Tabelle minimierenTabelle vergrößern
    WertnameTypWert
    {3D644C9B-1FB8-4f30-9B45-F670235F79C0}REG_EXPAND_SZ%Public%\Downloads
    Gemeinsamer AppData-OrdnerREG_EXPAND_SZ%ProgramData%
    Desktop (Allgemein)REG_EXPAND_SZ%Public%\Desktop
    Gemeinsame DokumenteREG_EXPAND_SZ%Public%\Documents
    Gemeinsame ProgrammeREG_EXPAND_SZ%ProgramData%\Microsoft\Windows\Start Benutzer\Startmenü\Programme
    Startmenü (Allgemein)REG_EXPAND_SZ%ProgramData%\Microsoft\Windows\Start-Menü
    Allgemeiner StartREG_EXPAND_SZ%ProgramData%\Microsoft\Windows\Start lautet
    Allgemeine VorlagenREG_EXPAND_SZ%ProgramData%\Microsoft\Windows\Templates
    Gemeinsame MusikREG_EXPAND_SZ%Public%\Music
    Gemeinsame BilderREG_EXPAND_SZ%Public%\Pictures
    CommonVideoREG_EXPAND_SZ%Public%\Videos
  9. Wenn Namen, Typ oder Wert der Tabelle Rist 8 nicht übereinstimmt, Wert der rechten Maustaste, und klicken Sie dann aufLöschen.
  10. Im linken Bereich mit der rechten Maustaste ShellFolders Benutzer, zeigen Sie auf neu, klicken Sie auf ExpandableString-Wert, geben Sie den Name-Wert, den aus der Tabelle step8 werden soll und drücken Sie die EINGABETASTE.
  11. Mit der rechten Maustaste in des Wert, den Sie in Schritt 10 erstellt haben, klicken Sie aufÄndern, geben Sie den Wert in der Wert Boxfor der Wertname und klicken Sie dann auf OK.
  12. Beenden Sie Registrierungs-Editor zu, und starten Sie Thecomputer.
Bild minimierenBild vergrößern
Bild minimierenBild vergrößern

Methode 2

Bild minimierenBild vergrößern
Wenn das Problem weiterhin auftritt, finden Sie Registrierungsschlüssel.
Unten ist eine wichtige Referenz zur Registrierung wie der Schlüssel für Microsoft Office in der Registrierung angezeigt wird:
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Die Version von Microsoft OfficeIn der Registrierung angezeigt
Office 201014.0
Office 200712.0
Office 200311.0
Office XP10.0
Office 20009.0
Office 978.0
Führen Sie hierzu die folgenden Schritte aus:
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Regedit.exe, und klicken Sie dann aufOK.
  2. Suchen Sie den folgenden Registrierungsunterschlüssel, und klicken Sie dann darauf:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Office
  3. Im linken Bereich registrieren gibt es alten Microsoft Office Schlüssel, die keine ihnen zugeordneten Produkt verfügen.
    Hinweis Die folgende Abbildung ist ein Beispiel für eine Office 2007 den Registrierungsschlüssel zu löschen.
    Bild minimierenBild vergrößern
    Der Screenshot für diesen Schritt
  4. Klicken Sie im linken Bereich mit der rechten Maustaste auf den Ordner, den Sie gefunden, und klicken Sie dann auf Löschen.
  5. Registrierungs-Editor beenden, und anschließend den Computer neu starten.
Hinweis Sollten Sie für diejenigen, die an die Register-Schlüssel löschen mit der rechten Maustaste des Schlüssels, und klicken Sie auf Berechtigung. Stellen Sie sicher, dass Ihre Benutzergruppe (oder Sie) über Vollzugriff verfügen. Es könnte sein, Administrator oder ein anderes Konto, das über Administratorrechte verfügt.
Bild minimierenBild vergrößern


Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Picture It! Digital Image Pro 9.0
  • Microsoft Excel 2002 Standard Edition
  • Microsoft MapPoint 2002 Standard Edition
  • Microsoft Office Small Business Edition 2003
  • Microsoft Office Access 2003
  • Microsoft Office PowerPoint 2003
  • Microsoft Office Professional Edition 2003
  • Microsoft Office Basic Edition 2003
  • Microsoft Office Outlook 2003
  • Microsoft Office Publisher 2003
  • Microsoft Office XP Professional Edition
  • Microsoft Office XP Small Business Edition
  • Microsoft Office XP Standard Edition
  • Microsoft Office XP Developer Edition
  • Microsoft FrontPage 2002 Standard Edition
  • Microsoft PowerPoint 2002 Standard Edition
  • Microsoft Streets & Trips 2003 Standard Edition
  • Microsoft Office 2000 Premium Edition
  • Microsoft Outlook 2002 Standard Edition
  • Microsoft Office 2000 Professional Edition
  • Microsoft Office 2000 Standard Edition
  • Microsoft Office 2000 Small Business Edition
  • Microsoft Office 2000 Developer Edition
  • Microsoft Word 2002 Standard Edition
  • Microsoft Access 2002 Standard Edition
  • Microsoft Excel 2000 Standard Edition
  • Microsoft FrontPage 2000 Standard Edition
  • Microsoft Outlook 2000 Standard Edition
  • Microsoft PowerPoint 2000 Standard Edition
  • Microsoft Word 2000 Standard Edition
Keywords: 
dftsdahomeportal kbmsifixme kbfixme kbtshoot kbprb kbcip kbmt KB886549 KbMtde
Maschinell übersetzter ArtikelMaschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 886549  (http://support.microsoft.com/kb/886549/en-us/ )
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store