DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 890546 - Geändert am: Samstag, 21. September 2013 - Version: 5.0

Hotfix-Download ist verfügbar
Hotfix-Downloads anzeigen und anfordern
 
 

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Auf Ihrem Microsoft Windows XP Media Center Edition-basierten Computer können Sie eine oder mehrere der folgenden Symptome auftreten:
  • Das entfernte Gerät reagiert, während Sie TV-Kanäle ändern.
  • Eine externer universal serial Bus (USB)-Festplatte funktioniert nicht mehr.
  • Andere USB-Peripheriegeräte wie Speicherkarten-Lesegeräte, Tastaturen oder Mäuse funktionieren nicht.
Diese Geräte sind in der Regel an einen internen USB-Hub verbunden.

Hinweis Wenn diese Geräte an einen internen USB-Hub verbunden sind, sind die Verbindungen nicht sichtbar. Aus diesem Grund möglicherweise nicht in der Lage zu erkennen, dass die Geräte mit dem Computer USB-Bus verbunden sind.

Ursache

Diese Probleme können bei bestimmten Hardwarekonfigurationen auftreten, wenn Sie bestimmte Aktionen durchführen. Diese Aktionen umfassen Folgendes:
  • Sie trennen ein Speichergerät, z. B. eine externe USB-Festplatte, bevor Sie das Gerät stoppen.
  • Sie ändern fortlaufend oder häufig TV-Kanäle über die Fernbedienung.
Diese Probleme treten aufgrund eines Fehlers in den USB-Bus. Wenn der Treiber Irbus.sys dieser Fehler behoben werden kann, werden alle Geräte, die mit dem USB-Bus nicht mehr.

Lösung

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Dieser Hotfix behebt jedoch nur das Problem, welches in diesem Artikel beschrieben wird. Wenden Sie diesen Hotfix nur auf Systeme an, bei denen dieses spezielle Problem auftritt. Dieser Hotfix wird möglicherweise weiteren Tests unterzogen. Wenn Ihr System durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir, dass für das nächste Softwareupdate zu warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, wird es im oberen Bereich dieses Artikels einen Link "Hotfix donwload" geben. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an den Microsoft Customer Service und Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die üblichen Support-Kosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die für diesen speziellen Hotfix nicht qualifizieren. Eine vollständige Liste der Microsoft-Kundendienst und Support-Telefonnummern oder eine Möglichkeit zum Erstellen einer separaten Serviceanfrage finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
http://support.Microsoft.com/contactus/?WS=Support (http://support.microsoft.com/contactus/?ws=support)
Hinweis Das Formular "Hotfixdownload available" zeigt die Sprachen an, in denen der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, liegt es daran, dass kein Hotfix für diese Sprache verfügbar ist.Die englische Version dieses Hotfixes weist Dateiattribute (oder neuere Attribute) auf, die in der folgenden Tabelle aufgelistet sind. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, wird es in die lokale Ortszeit konvertiert. Die Abweichung zwischen UTC-Zeit und lokaler Zeit können Sie im Systemsteuerungsprogramm Datum/Uhrzeit mithilfe der Registerkarte Zeitzone ermitteln
   Date         Time   Version            Size    File name
   --------------------------------------------------------
   08-Dec-2004  00:13  5.1.2600.2578      17,024  Hidir.sys
   08-Dec-2004  00:13  5.1.2600.2578      46,208  Irbus.sys

Abhilfe

Um diese Probleme zu umgehen, verwenden Sie eine der folgenden Methoden:
  • Trennen Sie und wieder schließen Sie des Geräts an an, das nicht funktioniert.
  • Melden Sie sich ab, und melden Sie sich dann erneut an.
  • Starten Sie den Computer neu.
  • Bevor Sie ein Speichergerät, wie z. B. eine externe Festplatte trennen, müssen Sie zuerst beenden Sie das Gerät. Oder verwenden Sie die Funktion der Hardware sicher entfernen, die um dem Betriebssystem darüber zu informieren, dass Sie das Gerät entfernen möchten. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie auf das Symbol Hardware sicher entfernen im Infobereich angezeigt. Dieses Symbol zeigt eine Benachrichtigung Blase mit einer Liste der Geräte, die derzeit an das System angeschlossen sind.
    2. Klicken Sie auf das Gerät, das Sie entfernen möchten. Wird verhindert, dass das Gerät, und klicken Sie können sicher entfernen es.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass dieses Problem auf die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführten Microsoft-Produkten zutrifft.

Weitere Informationen

Technische Unterstützung für Media Center

Da Microsoft Windows XP Media Center Edition mit Ihrer Hardware oder das System geliefert wurde, bietet der Hardwarehersteller technischen Support und Unterstützung für diese Software. Hersteller Ihres eventuell mit eigenen Komponenten wie z. B. bestimmten Gerätetreibern und optionalen Einstellungen, um die Leistung der Hardware des Herstellers optimieren die Installation angepasst. Benötigen Sie technische Unterstützung zur Windows XP Media Center Edition, Hersteller Ihres direkt da Hersteller am besten qualifiziert wird, die Software zu unterstützen, die der Hersteller der Hardware installiert wurden.

Für weitere Informationen klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
824684  (http://support.microsoft.com/kb/824684/ ) Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Media Center Edition 2005
  • Microsoft Windows XP Media Center Edition 2004
  • Microsoft Windows XP Media Center Edition 2005 Update Rollup 2
Keywords: 
kbautohotfix kbwinxpsp3fix kbwinxppresp3fix kbfix kbbug kbqfe kbhotfixserver kbmt KB890546 KbMtde
Maschinell übersetzter ArtikelMaschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 890546  (http://support.microsoft.com/kb/890546/en-us/ )
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store