DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 908018 - Geändert am: Freitag, 24. Februar 2006 - Version: 1.2

 

EINFÜHRUNG

Microsoft SQL Server 2005 enthält SQL Server Integration Services (SSIS). SSIS enthält SQL Server Business Intelligence Development Studio. SQL Server Business Intelligence Development Studio ist eine Entwicklungsumgebung, mit denen Sie SSIS-Pakete erstellen. Ein SSIS-Paket enthält normalerweise Elemente wie Verbindungs-Manager, Protokollanbieter und Datenfluss Aufgaben.

Um Elemente zwischen Paketen zu kopieren, kopieren Sie das vollständige Paket in eine neue Datei Position oder Sie können ein Paket Vorlage erstellen. Dieser Artikel beschreibt wie Sie ein Paket Vorlage erstellen. Paket Vorlage enthält alle Elemente in das ursprüngliche Paket. Paket Vorlage kann jedoch wieder verwendet werden, um andere Pakete zu erstellen. Erstellen Sie ein neues Paket, hinzufügen oder entfernen Elemente aus der Vorlage-Paket.

Weitere Informationen

Ein SSIS-Paket kann Elemente wie z. B. Verbindungs-Manager, Protokollanbieter, Datenfluss Elemente des Steuerelements, Datenfluss-Elemente, -Ereignishandler, Variablen und Konfigurationen enthalten. Sie können diese Elemente wiederverwenden, wenn Sie ein Paket Vorlage, verwenden um ein neues Paket erstellen. Beispielsweise können Sie die folgenden Elemente in einem Paket Vorlage wiederverwenden möchten:
  • Anbieter protokollieren: Sie können ein Paket, das einen Verbindungs-Manager einen Protokollanbieter und erstellen. Sie können auch, dass dieses Paket als eine Vorlage für andere Pakete verwenden. Wenn Sie dies tun, wird alle Ereignisinformationen in der gleichen SQL Server-Datenbank protokolliert.
    Hinweis: Möglicherweise einfacher zu Protokolldaten analysieren, wenn alle Ereignisinformationen in der gleichen SQL Server-Datenbank angemeldet ist.
  • Allgemeine Tasks SQL ausführen: Sie können ein Paket, die Tabellen oder fügt Datenbanken schneidet erstellen.
  • Senden von E-Mail-Vorgänge: Sie können ein Paket mit eine SMTP-Verbindungs-Manager erstellen einen Task Mail senden und ein-Eigenschaft Ausdruck die Zeile Betreff erstellen. Verwenden Sie dieses Paket als ein Vorlage, andere Pakete erstellen, die Sie per E-mail, benachrichtigt Wenn das Paket erfolgreich ausgeführt oder einen Fehler generiert.

Erstellen Sie ein neues Paket Vorlage in SQL Server Business Intelligence Development Studio

  1. Starten Sie SQL Server Business Development Studio.
  2. Klicken Sie auf Datei , zeigen Sie auf neu und klicken Sie dann auf Projekt .
  3. Das Fenster Neues Projekt klicken Sie auf Business Intelligence-Projekte , klicken Sie Integration Services-Projekt , geben Sie einen Namen für das Projekt und klicken Sie dann auf OK .

    Hinweis: Es wird empfohlen, dass Sie einen Namen eingeben, der die Funktionalität des Pakets beschreibt.
  4. Fügen Sie die Elemente aus der Toolbox auf die Datei Package.dtsx hinzu.
  5. Klicken Sie auf Datei , und klicken Sie auf Ausgewählte Elemente speichern .

    Hinweis: Sie können ein leeres Paket speichern.
  6. Klicken Sie auf Datei , und klicken Sie dann Speichern filename als Kopie auf. In dieser Instanz ist filename der Name der Datei.

    Hinweis: Sie können das Paket an den Ordnerpfad in Schritt 7 instead of mit dem Save Copy von filename als Befehl Kopieren.
  7. Klicken Sie im Dialogfeld Paket kopieren speichern auf Dateisystem im Paket Speicherort , geben Sie den folgenden Pfad im Feld Paket Pfad , und klicken Sie dann auf OK . In diesem Pfad steht drive der Festplatte, auf Microsoft Visual Studio 2005 installiert ist:

    drive: \Programme\Microsoft Visual Studio 8\Common7\IDE\PrivateAssemblies\ProjectItems\DataTransformationProject\DataTransformationItems

    Hinweis: Wenn Sie zum Installieren von Visual Studio 2005 nicht am Standardspeicherort verwendet haben, geben Sie den Pfad des Ordners Visual Studio 2005 im Paket Pfad .

Verwenden Sie das Paket Vorlage in einer anderen Projektmappe oder Projekt

  1. Starten Sie SQL Server Business Development Studio.
  2. Klicken Sie auf Datei , zeigen Sie auf neu und klicken Sie dann auf Projekt .
  3. Das Fenster Neues Projekt klicken Sie auf Business Intelligence-Projekte , klicken Sie Integration Services-Projekt , geben Sie einen Namen für das Projekt und klicken Sie dann auf OK .

    Hinweis: Es wird empfohlen, dass Sie einen Namen eingeben, der die Funktionalität des Pakets beschreibt.
  4. Klicken Sie in Projektmappen-Explorer mit der rechten Maustaste auf den Projektnamen, zeigen Sie auf Hinzufügen und klicken Sie dann auf Neuer Eintrag .
  5. Klicken Sie unter Visual Studio installierte Vorlagen auf Vorlage, einen Namen für die Vorlage, und klicken Sie dann auf Hinzufügen .

    Hinweis: Der Standardname für die Vorlage im Feld Name ist der Name der Vorlage sowie ein Zähler erhöht. Der Name Vorlage Test.dtsx ist, ist der Standardname z. B. Test1.dtsx.

    Hinweis: Es wird empfohlen, einen eindeutigen ID-Eigenschaft-Wert für das Paket zu analysieren von Protokolldateien Daten einfacher generieren. Um einen eindeutigen ID-Eigenschaft-Wert zu generieren, klicken Sie auf die ID im Bereich Eigenschaften, und klicken Sie dann auf Neue ID erstellen . Wenn Neue ID erstellen im Bereich Eigenschaften nicht angezeigt wird, stellen Sie sicher, dass die Paketeigenschaften in der Eigenschaftenbereich angezeigt werden. Wenn die Eigenschaften für ein Element z. B. ein Verbindungs-Manager oder eine Aufgabe im Bereich Eigenschaften angezeigt werden, ist die Neue ID erstellen nicht verfügbar.

Informationsquellen

Weitere Informationen, die Paket-ID ein SSIS-Paket neu zu generieren, die dupliziert wurde, finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
906564  (http://support.microsoft.com/kb/906564/ ) Wie Sie SQL Server Business Intelligence Development Studio oder das Dtutil-Dienstprogramm zum die Paket-ID ein SSIS-Paket neu generieren, die dupliziert wurde

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft SQL Server 2005 Standard Edition
  • Microsoft SQL Server 2005 Developer Edition
  • Microsoft SQL Server 2005 Enterprise Edition
  • Microsoft SQL Server 2005 Express Edition
Keywords: 
kbmt kbsql2005ssis kbhowto kbinfo KB908018 KbMtde
Maschinell übersetzter ArtikelMaschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 908018  (http://support.microsoft.com/kb/908018/en-us/ )
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store
Folgen Sie uns: