DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 909889 - Geändert am: Freitag, 14. Juli 2006 - Version: 2.2

Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
909889  (http://support.microsoft.com/kb/909889/EN-US/ ) ActiveX controls may not load as expected in Internet Explorer due to defense in depth changes introduced in cumulative security update 896688 (MS05-052)
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Problembeschreibung

Nach der Installation des kumulativen Sicherheitsupdates 896688 stellen Sie möglicherweise eines oder meherere der folgenden Probleme fest:
  • Eine Webseite, die ein ActiveX-Steuerelement enthält, wird möglicherweise nicht erwartungsgemäß geladen. Wenn Sie versuchen, in der Systemsteuerung die Option "Software" zu öffnen, wird zudem möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt:
    Die Eigenschaft oder Methode wird vom Objekt nicht unterstützt.
    Außerdem werden Ordner eventuell nicht korrekt angezeigt, wenn die Webansicht aktiviert ist.
  • Beim Versuch, Benutzerkonten zu öffnen, erhalten Sie möglicherweise die folgende Fehlermeldung:
    Falsche Anzahl an Argumenten oder ungültige Eigenschaftszuweisung
  • Beim Versuch, die Systemwiederherstellung zu öffnen, erscheint ein leeres Fenster mit einem weißem Hintergrund.
  • Beim Versuch, die Systeminformationen (Msinfo32.exe) zu öffnen, erscheint ein leeres Fenster mit einem weißem Hintergrund. Wenn Sie das Fenster zu schließen versuchen, erhalten Sie außerdem eine Fehlermeldung etwa folgenden Inhalts:
    In dem Skript auf dieser Seite ist ein Fehler aufgetreten.
    Zeile: 60
    Zeichen: 3
    URL: hcp://system/sysinfo/msinfo.htm
    Hinweis: Beim Versuch, die Dienstverwaltungskonsole (Services.msc) zu öffnen, kommt es ebenfalls zu ähnlichen Skript-Fehlermeldungen.
  • Beim Aufsuchen der Microsoft Windows Update-Website stößt der Browser auf ein Problem und kann die Seite nicht anzeigen. Dabei wird im Browser die Fehlermeldung "0x8DDD0004" angezeigt.
  • Im Hilfe- und Supportcenter sind unter Hilfethema auswählen keine Optionen aufgelistet.

Ursache

Diese Probleme können auftreten, wenn in der Registrierung bestimmte Unterschlüssel fehlen.

Lösung

Fügen Sie der Registrierung die erforderlichen Unterschlüssel hinzu, um die Probleme zu beheben. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, auf Ausführen, geben Sie Notepad.exe ein, und klicken Sie anschließend auf OK.
  2. Fügen Sie den folgenden Text in das Editor-Dokument ein:
    Windows Registry Editor Version 5.00
    
    [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{0000031A-0000-0000-C000-000000000046}]
    @="ClassMoniker"
    
    [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{0000031A-0000-0000-C000-000000000046}\InprocServer32]
    @="ole32.dll"
    
    [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{0000031A-0000-0000-C000-000000000046}\ProgID]
    @="clsid"
    
    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\CLSID\CLSID]
    @="{0000031A-0000-0000-C000-000000000046}"
  3. Klicken Sie im Menü Datei auf Speichern. Das Dialogfeld Speichern unter wird angezeigt.
  4. Klicken Sie im Dialogfeld Speichern unter auf Desktop.
  5. In das Feld Dateiname geben Sie KB909889.reg ein.
  6. Klicken Sie im Feld Dateityp auf Alle Dateien, und klicken Sie dann auf Speichern.
  7. Klicken Sie im Menü Datei auf Beenden.
  8. Doppelklicken Sie auf dem Desktop auf die Datei KB909889.reg, und klicken Sie danach auf Ja, um der Registrierung die Informationen hinzuzufügen.
  9. Klicken Sie auf OK, um das Einfügen der Informationen aus der Datei "KB909889.reg" in die Registrierung zu bestätigen.
  10. Starten Sie den Computer neu.

Informationsquellen

Weitere Informationen zum kumulativen Sicherheitsupdate MS05-052 für Internet Explorer finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
896688  (http://support.microsoft.com/kb/896688/DE/ ) MS05-052: Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Internet Explorer 6.0 SP1, wenn verwendet mit:
    • Microsoft Windows XP Service Pack 1
    • Microsoft Windows 2000 Server SP4
    • Microsoft Windows 2000 Professional SP4
    • Microsoft Windows 2000 Datacenter Server
    • Microsoft Windows 2000 Advanced Server SP4
    • Microsoft Windows Millennium Edition
    • Microsoft Windows 98 Second Edition
  • Microsoft Internet Explorer 6.0, wenn verwendet mit:
    • Microsoft Windows Server 2003 Service Pack 1
    • Microsoft Windows Server 2003, Standard Edition (32-bit x86)
    • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition (32-bit x86)
    • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition (32-bit x86)
    • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition for Itanium-based Systems
    • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition for Itanium-Based Systems
    • Microsoft Windows Server 2003, Standard x64 Edition
    • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise x64 Edition
    • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter x64 Edition
    • Microsoft Windows XP Service Pack 2
    • Microsoft Windows XP Professional x64 Edition
  • Microsoft Internet Explorer 5.5, wenn verwendet mit:
    • Microsoft Windows Millennium Edition
    • Microsoft Windows 2000 Server SP4
    • Microsoft Windows 2000 Professional SP4
    • Microsoft Windows 2000 Datacenter Server
    • Microsoft Windows 2000 Advanced Server SP4
Keywords: 
kbtshoot kbprb KB909889
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store
Folgen Sie uns: