DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 916247 - Geändert am: Montag, 1. Oktober 2012 - Version: 6.0

Problembeschreibung

Eine Kopie von Windows XP besteht entgegen Ihrer Erwartung die Windows Genuine Advantage-Gültigkeitsprüfung (WGA) nicht.

Lösung

Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben:
  1. Starten Sie Microsoft Internet Explorer, und besuchen Sie dann die folgende Microsoft-Website:
    http://www.microsoft.com/genuine/diag/default.aspx?displaylang=de (http://www.microsoft.com/genuine/diag/default.aspx?displaylang=de)
  2. Klicken Sie auf Diagnose starten.

    Hinweis Wenn Ihnen ein Dialogfeld mit der Frage angezeigt wird, ob Sie diese Datei ausführen oder speichern möchten, klicken Sie auf Ausführen.

    Das WGA-Diagnoseprogramm analysiert den Computer und führt dann die Gründe auf, warum die Kopie von Windows XP die Gültigkeitsprüfung nicht besteht. Das WGA-Diagnoseprogramm listet möglicherweise auch mehrere Fehlermeldungen auf.

    Die häufigsten Probleme sind ein ungültiger Product Key oder ein gesperrter Volumenlizenz-Product Key. Wenn der vom WGA-Diagnoseprogramm erzeugte Product Key vom ursprünglichen Product Key abweicht, fahren Sie mit Schritt 3 fort. Falls dies nicht das Problem ist, finden Sie weitere Hinweise zur Problembehebung im Abschnitt "Weitere Informationen".
  3. Wenn der vom WGA-Diagnoseprogramm erzeugte Product Key vom ursprünglichen Product Key abweicht, müssen Sie den Product Key wieder auf den ursprünglichen ändern. Verwenden Sie das Windows Product Key-Aktualisierungstool, um den Product Key zu ändern. Besuchen Sie hierzu die folgende Microsoft-Website:
    http://windows.microsoft.com/de-de/windows/help/genuine/product-key (http://windows.microsoft.com/de-de/windows/help/genuine/product-key)
  4. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Website, und führen Sie anschließend erneut die Gültigkeitsprüfung für Windows XP durch.

Weitere Informationen

Dieser Abschnitt enthält Erläuterungen und Lösungen zu WGA-Fehlermeldungen.
  • Fehlermeldung
    0x80080200
    Betriebssystem wird von WGA nicht unterstützt
    Ursache
    GA kann momentan nicht feststellen, ob das Betriebssystem eine Originalversion ist oder nicht. Sie können jedoch weiterhin auf die Windows Update- oder Microsoft Update-Website zugreifen.
  • Fehlermeldungen
    0x80080201
    0x80080202
    Produkt-ID (PID) kann nicht erkannt werden
    Ungültige Produkt-ID
    Ursache
    Das System befindet sich in einem Zustand, bei dem WGA nicht auf die Produkt-ID (PID) zugreifen kann.

    Lösung

    Wenn Sie das Problem automatisch beheben lassen möchten, lesen Sie den Abschnitt "Problem automatisch beheben". Wenn Sie das Problem lieber selbst beheben möchten, lesen Sie den Abschnitt "Problem manuell beheben".

    Problem automatisch beheben



    Wenn Sie das Problem automatisch beheben lassen möchten, klicken Sie auf die Fix it-Schaltfläche oder den Link Problem beheben. Klicken Sie im Dialogfeld Dateidownload auf Ausführen, und befolgen Sie dann die Schritte im Fix it-Assistenten.


    Fehler 0x80080200, 0x80080201, 0x80080202 beheben
    Microsoft Fix it 50612


    Hinweise
    • Dieser Assistent ist möglicherweise nur in englischer Sprache verfügbar. Die automatische Korrektur funktioniert aber auch für andere Sprachversionen von Windows.
    • Wenn Sie sich nicht an dem Computer befinden, auf dem das Problem auftritt, speichern Sie die Fix it-Lösung auf einem Speicherstick oder einer CD, und führen Sie sie anschließend auf dem vom Problem betroffenen Computer aus.



    Problem manuell beheben

    1. Klicken Sie auf Start und dann auf Ausführen. Geben Sie cmd ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
    2. Geben Sie die folgenden Befehle ein. Drücken Sie nach jedem Befehl die EINGABETASTE.
      regsvr32 %windir%\system32\licdll.dll
      regsvr32 %windir%\system32\licwmi.dll
    3. Überprüfen Sie den Wert der PID in der Registrierung. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
      1. Starten Sie den Registrierungs-Editor.
      2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den folgenden Unterschlüssel in der Registrierung:
        HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProductId
      3. Stellen Sie sicher, dass die Produkt-ID in etwa folgendes Format hat:
        12345-VER-1234567-12345
    4. Starten Sie den Computer neu. Wenn die Gültigkeitsprüfung von Windows XP weiterhin fehlschlägt, müssen Sie unter Umständen das Betriebssystem neu installieren.
  • Fehlermeldungen
    0x80080203
    0x80080204
    Internetverbindungsproblem
    Dienst nicht verfügbar
    Ursache
    Computereinstellungen verhindern möglicherweise, dass Sie eine Gültigkeitsprüfung von Windows XP durchführen können.

    Lösung
    1. Starten Sie Internet Explorer, klicken Sie auf Extras und anschließend auf Internetoptionen.
    2. Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit und danach auf Stufe anpassen.
    3. Vergewissern Sie sich, dass die entsprechenden Optionen für die ActiveX-Steuerelemente aktiviert sind.
    4. Wenn Sie Firewall-Software eines Fremdanbieters installiert haben, deaktivieren Sie die Firewall.
    5. Vergewissern Sie sich, dass die Einstellungen für Datum und Uhrzeit für den Computer korrekt sind.
    6. Führen Sie die Gültigkeitsprüfung von Windows XP nochmals durch.
  • Fehlermeldung
    0x80080205
    Unzureichende Rechte
    Ursache
    Sie müssen Administratorrechte verwenden, um mit der Gültigkeitsprüfung fortfahren zu können.

    Lösung
    1. Reaktivieren Sie Windows XP mit Administratorrechten.
    2. Führen Sie die Gültigkeitsprüfung von Windows XP mit Administratorrechten durch.
  • Fehlermeldung
    0x80080206
    Die Interneteinstellungen verhindern die ordnungsgemäße Ausführung von Original-ActiveX-Steuerelementen, oder der Benutzer ist möglicherweise nicht der Systemadministrator des Computers.
    Ursache
    Ein ActiveX-Steuerelement ist deaktiviert.

    Lösung
    1. Starten Sie Internet Explorer, klicken Sie auf Extras und anschließend auf Internetoptionen.
    2. Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit und danach auf Stufe anpassen.
    3. Vergewissern Sie sich, dass die entsprechenden Optionen für das ActiveX-Steuerelement aktiviert sind, das zur Fehlermeldung führte.
    4. Führen Sie die Gültigkeitsprüfung von Windows XP nochmals durch.
  • Fehlermeldung
    0x80080207
    Überprüfungscode abgelaufen
    Ursache
    Sie haben auf der Überprüfungsseite des Microsoft Download Center einen falschen Überprüfungscode eingegeben.

    Lösung
    1. Führen Sie die Gültigkeitsprüfung erneut aus.
    2. Geben Sie den richtigen Überprüfungscode ein.
    3. Führen Sie die Gültigkeitsprüfung von Windows XP nochmals durch.
  • Fehlermeldung
    0x80080209
    ActiveX kann nicht ausgeführt werden
    Ursache
    Dieses Problem kann auftreten, weil eine Antivirus- oder Firewall-Software die Ausführung von ActiveX-Steuerelementen verhindert.

    Lösung
    1. Konfigurieren Sie die Antivirus- oder Firewall-Software des Fremdanbieters so, dass ActiveX-Steuerelemente ausgeführt werden können.
    2. Führen Sie die Gültigkeitsprüfung von Windows XP nochmals durch.
  • Fehlermeldung
    0x80080211
    Benutzer hat sich entschlossen, die Gültigkeitsprüfung zu beenden
    Ursache
    Sie haben die Gültigkeitsprüfung beendet.

    Lösung
    Starten Sie die Gültigkeitsprüfung später neu.
  • Fehlermeldung
    0x80080219
    Windows ist nicht aktiviert
    Ursache
    Diese Kopie von Windows ist eine Verkaufs- oder OEM-Version. Damit Sie mit der Gültigkeitsprüfung fortfahren können, müssen Sie Windows aktivieren.

    Lösung
    1. Aktivieren Sie Windows XP.
    2. Führen Sie die Gültigkeitsprüfung von Windows XP nochmals durch.
  • Fehlermeldung
    0x80080220
    Ungültiger Product Key
    Ursache
    Dieses Problem tritt infolge eines gesperrten Volume License Product Key auf. Möglicherweise haben Sie Windows mit einem ungültigen Product Key installiert. Der Volume License Product Key wurde von Microsoft gesperrt, weil der Key als gestohlen oder auf unerlaubte Weise weitergegeben gemeldet wurde.

    Lösung
    1. Kaufen Sie eine neue Kopie von Windows XP.
    2. Installieren Sie die neue Kopie von Windows XP, und führen Sie anschließend die Gültigkeitsprüfung von Windows XP durch.
  • Fehlermeldung
    0x80080222
    Der Ihrer Kopie von Windows zugeordnete Product Key wurde nicht von Microsoft ausgegeben
    Ursache
    Der auf diesem System installierte Product Key ist nicht erfasst. Der Product Key wurde möglicherweise vom einem Programm erzeugt, das nicht autorisierte Product Keys erstellt.

    Lösung
    1. Kaufen Sie eine neue Kopie von Windows XP.
    2. Installieren Sie die neue Kopie von Windows XP, und führen Sie anschließend die Gültigkeitsprüfung von Windows XP durch.

Informationsquellen

Weitere Informationen zu Windows XP finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
http://support.microsoft.com/ph/1173/de (http://support.microsoft.com/ph/1173/de)
Weitere Informationen zu WGA finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
http://www.microsoft.com/genuine/downloads/WhyValidate.aspx (http://www.microsoft.com/genuine/ProgramInfo.aspx?displaylang=de&sGuid=e8777c51-5e55-4961-a09e-5edbd299f9d7)
892130  (http://support.microsoft.com/kb/892130/de/ ) Beschreibung des Windows Genuine Advantage-Programms (WGA)

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows Genuine Advantage
  • Microsoft Windows XP Home Edition
  • Microsoft Windows XP Professional
Keywords: 
kbvalidation kbtshoot kberrmsg kbprb kbfixme kbmsifixme KB916247
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store
Folgen Sie uns: