DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 921174 - Geändert am: Sonntag, 18. September 2011 - Version: 2.0

Problembeschreibung

Wenn Sie in einem Microsoft Office Word 2007-Dokument arbeiten, stellen Sie möglicherweise fest, dass der Abstand zwischen Zeilen eines Absatzes und zwischen Absätzen größer ist als in früheren Versionen von Microsoft Word.

Wenn Sie das Problem automatisch beheben lassen möchten, lesen Sie den Abschnitt "Problem automatisch beheben". Wenn Sie das Problem selbst beheben möchten, lesen Sie den Abschnitt "Problem manuell beheben".

Problem automatisch beheben

Wenn Sie das Problem automatisch beheben lassen möchten, klicken Sie auf die Fix it-Schaltfläche oder den Link Problem beheben. Klicken Sie im Dialogfeld Dateidownload auf Ausführen, und befolgen Sie die Schritte im Fix it-Assistenten.


Problem beheben
Microsoft Fix it 50213


Hinweis Dieser Assistent ist möglicherweise nur in Englisch verfügbar, die automatische Korrektur funktioniert aber auch für andere Sprachversionen von Windows.

Hinweis Dieser Assistent kann in Windows Server 2008 R2 nicht ausgeführt werden.

Hinweis Wenn Sie sich nicht an dem Computer befinden, auf dem das Problem auftritt, können Sie die automatische Korrektur auf einem USB-Speicherstick oder einer CD speichern und anschließend auf dem vom Problem betroffenen Computer ausführen.

Lesen Sie anschließend den Abschnitt "Wurde das Problem behoben?".


Problem manuell beheben

Wenn Sie den Zeilen- und Absatzabstand in Word 2007 so ändern möchten, dass er dem Abstand in früheren Versionen von Word entspricht, müssen Sie die Option Formatvorlagensatz ändern.

Gehen Sie zu diesem Zweck folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Start.
  2. Klicken Sie in der Gruppe Formatvorlagen auf Formatvorlagen ändern, zeigen Sie auf Formatvorlagensatz, und klicken Sie auf den Formatvorlagensatz, den Sie verwenden möchten.

    Wenn Sie die Standardformatierung Ihres Dokuments, zum Beispiel den Zeilen- und den Absatzabstand, in die Standardformatierung ändern möchten, die in früheren Versionen von Word verwendet wird, klicken Sie auf Word 2003.
  3. Klicken Sie zum Festlegen des Formatvorlagensatzes als Standard-Formatvorlagensatz in Word 2007 in der Gruppe Formatvorlagen auf Formatvorlagen ändern und anschließend auf Als Standard festlegen.


Wurde das Problem behoben?

Prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde, indem Sie den Zeilen- und Absatzabstand überprüfen. Wenn der Abstand korrigiert wurde, sind Sie fertig. Wenn das Problem noch nicht behoben ist, wenden Sie sich an den Support (http://support.microsoft.com/contactus?ln=de#tab0) .

Weitere Informationen

In der folgenden Tabelle werden der Standard-Zeilenabstand und Standard-Absatzabstand für Word 2007 und für frühere Versionen von Microsoft Word aufgelistet.

Hinweis Bei einigen Sprachversionen von Word 2007 gibt es möglicherweise denselben Standardzeilenabstand und Standardabsatzabstand wie bei früheren Versionen von Word.
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
AbstandsoptionWord 2007Word 2003 und frühere Versionen von Word
Nach14 px0 pt
ZeilenabstandMehrfachEinfach
Bei1.15leer
Hinweis Klicken Sie zum Anzeigen der Zeilenabstand- und Absatzabstand-Optionen mit der rechten Maustaste auf einen Absatz, und klicken Sie auf Absatz.

Weitere Informationen zum Anpassen des Zeilenabstands in Word 2007 finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
http://office.microsoft.com/de-de/word/HP100165231031.aspx (http://office.microsoft.com/de-de/word/HP100165231031.aspx)

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office Word 2007, wenn verwendet mit:
    • Microsoft Windows XP Home Edition
    • Microsoft Windows XP Professional
    • Windows Vista Home Basic
    • Windows Vista Home Premium
    • Windows Vista Ultimate
    • Windows 7 Home Basic
    • Windows 7 Home Premium
    • Windows 7 Ultimate
    • Windows 7 Professional
    • Windows Server 2008 Enterprise
    • Windows Server 2008 Standard
Keywords: 
kbsurveynew kbmsifixme kbfixme kbformat kbtshoot kbexpertisebeginner kbprb KB921174
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store