DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 921471 - Geändert am: Samstag, 14. Juni 2014 - Version: 29.0

 

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Die Aktivierung schlägt fehl, wenn Sie versuchen, eine der folgenden Windows-Betriebssystemen über das Internet zu aktivieren:
  • Windows 8
  • Windows 7
  • Windows Vista
  • Windows Server 2012
  • Windows Server 2008 R2
  • WindowsServer 2008
Darüber hinaus können eines oder mehrere der folgenden Symptome auftreten:
  • Die Aktivierung schlägt fehl und erzeugt Fehlercode 0x8004FE33 ausgegeben.
  • Die folgenden Fehler-Ereignisse werden im Anwendungsprotokoll aufgezeichnet:
    Protokollname: Anwendung
    Quelle: Softwarelizenzierungsdienst
    Ereignis-ID: 8198
    Ebene: Fehlerbeschreibung: die Lizenzaktivierung (SLUI.exe): Fehler folgende: 0 x 80004005
    Protokollname: Anwendung
    Quelle: SoftwareLicensing-Dienst
    Ereignis-ID: 1008
    Stufe: Fehler Beschreibung: Erwerb des Zertifikats für sichere Prozessoren ist fehlgeschlagen. StatusCode = hr = 0x8004FE33
  • Die Aktivierung schlägt fehl, und Sie werden nicht zur Eingabe von Anmeldeinformationen aufgefordert.

Ursache

Diese Issuesmay auftreten, wenn Sie eine Verbindung mit dem Internet über einen Proxy-Server für die Standardauthentifizierung aktiviert ist.

Wenn der Proxy-Server für die Standardauthentifizierung konfiguriert ist, benötigt der Server, dass Sie einen Benutzernamen und ein Kennwort eingeben. Die Aktivierungs-Benutzeroberfläche können jedoch nicht diese Anmeldeinformationen eingeben. Aus diesem Grund schlägt die Standardauthentifizierung fehl, und nicht aktiviert.

Abhilfe

Allgemeine Benutzer

Methode 1: Verwenden Sie das Telefon, um Windows zu aktivieren

Starten Sie Windows-Aktivierungs-Assistenten, um Automatisches Telefonsystem verwenden und Windows aktivieren. Um den Assistenten zu starten, klicken Sie aufStart, klicken Sie auf Ausführen, geben SLUI-04, und klicken Sie dann auf OK.

Wenn Sie Windows 8 ausführen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Wischen Sie vom rechten Rand des Bildschirms nach innen, und tippen Sie dann auf Suchen. Oder wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf der rechten unteren Ecke des Bildschirms, und klicken Sie auf Suchen.
  2. Typ SLUI-04, und tippen Sie dann auf, oder klicken Sie auf das angezeigte Symbol, um den Assistenten zu öffnen.

Fortgeschrittene Benutzer

Diese Methode ist für fortgeschrittene Benutzer vorgesehen. Wenn Sie nicht mit der erweiterten Problembehandlung vertraut sind, möchten Sie jemanden um Hilfe bitten oder sich an den Support. Informationen zur Kontaktaufnahme mit dem Support finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
http://support.Microsoft.com/contactus (http://support.microsoft.com/contactus/)

Methode 1: Konfigurieren des Proxyservers die Standardauthentifizierung deaktivieren

Informationen zum Ausführen dieser Methode finden Sie in der Dokumentation, die in der Proxy-Software enthalten ist.

Methode 2: Konfigurieren Sie den Proxyserver für die Anforderung für die Standardauthentifizierung die URLs für die Zertifikatssperrlisten (CRLs) ausschließen

Konfigurieren Sie hierzu die folgende Liste von CRLs auf dem Proxyserver die nicht authentifiziert werden:
  • http://go.Microsoft.com/fwlink/?LinkId=4723
  • https://SLS.Microsoft.com/
  • https://SLS.Microsoft.com:443
  • http://CRL.Microsoft.com/PKI/CRL/Products/MicrosoftRootAuthority.CRL
  • http://CRL.Microsoft.com/PKI/CRL/Products/MicrosoftProductSecureCommunications.CRL
  • http://www.Microsoft.com/PKI/CRL/Products/MicrosoftProductSecureCommunications.CRL
  • http://CRL.Microsoft.com/PKI/CRL/Products/MicrosoftProductSecureServer.CRL
  • http://www.Microsoft.com/PKI/CRL/Products/MicrosoftProductSecureServer.CRL
  • https://Activation.SLS.Microsoft.com
Informationen zum Ausführen dieser Methode finden Sie in der Dokumentation, die in der Proxy-Software enthalten ist.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Windows Vista Volume Activation 2.0 klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, fahren Sie mit dem Artikel in der Microsoft Knowledge Base:
929712  (http://support.microsoft.com/kb/929712/ ) Informationen zur Volumenaktivierung für Windows Vista, Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2 und Windows 7
Weitere Informationen dazu, wie Sie Windows Vista zu aktivieren Klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, fahren Sie mit dem Artikel in der Microsoft Knowledge Base:
940315  (http://support.microsoft.com/kb/940315/ ) Wie Sie Windows Vista aktivieren
Klicken Sie für Weitere Informationen wie die Problembehandlung bei Volume Activation-Fehler-codes, auf die folgende Artikelnummer, fahren Sie mit dem Artikel in der Microsoft Knowledge Base:
938450  (http://support.microsoft.com/kb/938450/ ) Behandlung von Fehlercodes auf Computern mit dem Betriebssystem Windows Vista Volume Activation
Wenn derjenigen im Abschnitt "Problembeschreibung", wenn Sie versuchen, Windows zu aktivieren, die andere Fehler auftreten, fahren Sie mit den folgenden Windows-Websites für Weitere Informationen zur Problembehandlung:
Erhalten von Hilfe bei der Aktivierungsfehler (http://windows.microsoft.com/en-US/windows-8/activation-errors)

Warum wird aktivieren Windows nicht? (http://windows.microsoft.com/en-US/windows-8/why-activate-windows)

Wenn dieser Artikel das Problem nicht helfen, suchen Sie die Microsoft Knowledge Base weitere Informationen. Um die Microsoft Knowledge Base zu durchsuchen, finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
http://support.Microsoft.com (http://support.microsoft.com)
In derSearch Support (KB)Feld, geben Sie den Text der Fehlermeldung, die angezeigt werden, oder geben Sie eine Beschreibung des Problems.

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows Vista Home Basic
  • Windows Vista Home Premium
  • Windows Vista Business
  • Windows Vista Enterprise
  • Windows Vista Ultimate
  • Windows Server 2008 Standard
  • Windows Server 2008 Enterprise
  • Windows Server 2008 Datacenter
  • Windows Server 2008 for Itanium-Based Systems
  • Windows Web Server 2008
  • Windows Server 2008 R2 Standard
  • Windows Server 2008 R2 Enterprise
  • Windows Server 2008 R2 Datacenter
  • Windows Server 2008 R2 for Itanium-Based Systems
  • Windows Web Server 2008 R2
  • Windows 7 Home Basic
  • Windows 7 Home Premium
  • Windows 7 Professional
  • Windows 7 Enterprise
  • Windows 7 Ultimate
  • Windows 8 Enterprise
  • Windows 8
  • Windows Server 2012 Datacenter
  • Windows Server 2012 Essentials
  • Windows Server 2012 Foundation
  • Microsoft Hyper-V Server 2012
  • Windows Server 2012 Standard
Keywords: 
kbresolve kbsetup kbactivation kbtshoot kbexpertisebeginner kbprb kbmt KB921471 KbMtde
Maschinell übersetzter ArtikelMaschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 921471  (http://support.microsoft.com/kb/921471/en-us/ )
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store
Folgen Sie uns: