DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 924840 - Geändert am: Dienstag, 24. Februar 2009 - Version: 14.0

Hotfix-Download ist verfügbar
Hotfix-Downloads anzeigen und anfordern
 
 

Aktualisierung von Sommerzeit

Wichtig: das Update in diesem Artikel wird von dem kumulativen Update in Artikel 955839 der Microsoft Knowledge Base ersetzt. Klicken Sie auf die folgende Artikelanzahl, um die aktuelle Information über Sommerzeit (DST) zu erhalten, den Artikel der Microsoft Knowledge Base zu lesen:
955839  (http://support.microsoft.com/kb/955839/ ) Kumulatives Zeitzone-Update Dezember 2008 für Microsoft Windows-Betriebssysteme
Um dieses kumulative Update anzuwenden, müssen Sie kein zuvor installierte DST-Update entfernen.

Dieser Artikel beschreibt eine Testversion eines Updates. Diese Testversion wird nur zu Testzwecke bereitgestellt. Installieren Sie nicht dieses Update auf Computern in einer Produktionsumgebung. Bei dem Installieren dieses Updates auf Computern in einer Produktionsumgebung zeigen Kalendertermine und andere Ereignisse, die zwischen 27. Oktober 2006 und 5. November 2006 geplant werden, möglicherweise eine falsche Zeit an. Darüber hinaus wird die Uhr des Computers den Einstellungen von Normalzeit nicht automatisch auf 27. Oktober 2006 anpassen. Stattdessen wird die Uhr automatisch angepasst, um die Zeit wie einer Stunde zuvor auf 5. November 2006 zu zeigen. Liegt daran, dass das Update die Einstellungen von Sommerzeit (DST) anwendet, die an den Zeiteinstellungen in 2006 bei 2007 auftreten.

Wenn dieses Update von 27. Oktober 2006 nicht von Computern in Ihrer Testumgebung entfernt wird, wird die Uhr nicht korrekt angepasst.

Auf dieser Seite

EINFÜHRUNG

Eine Testversion eines Zeitzone-Updates für 2007 ist jetzt für Computer verfügbar, auf denen Microsoft Windows Server 2003 und Microsoft Windows XP ausgeführt werden. Die Anfangstermine und die Enddaten für DST in dem USA ändern in der Feder von 2007 in dem Entsprechen des Energy Policy Act von 2005. Die Daten werden wie folgt geändert:
  • DST beginnt mit dem zweiten Sonntag in März mit 2 : 00 Uhr Daher werden DST in 2007 in 2006 als DST zuvor drei Woche(n) gestartet.
  • DST-Enden an dem ersten Sonntag in November um 02 : 00 Uhr DST beendet einer Woche daher später in früheren Jahren.
Die Testversion des globalen Zeitzone-Updates, das Microsoft zu der Verfügung stellen wird, ist jetzt verfügbar. Das Update enthält für DST in dem USA die neuen Anfangstermine und die End-Termine. Darüber hinaus umfasst das Update folgend:
  • Ändert Einstellungen, die weltweit bei 2007 auftreten, in DST und Zeitzone.
  • Änderungen an DST- die ursprünglich nach Veröffentlichung der Produkte in dem Abschnitt "" Applies To "" aufgetreten sind und Zeitzone-Einstellungen, die ursprünglich nach Veröffentlichung der Produkte in dem Abschnitt "" Applies To "" aufgetreten sind. Beispielsweise enthält das Update einige Änderungen, die zuvor als einzelne Updates veröffentlicht wurden, die in Artikeln der Microsoft Knowledge Base dokumentiert waren.
Um die Änderungen überzunehmen, ändert das Update Einstellungen von Zeitzone in der Registrierung und registriert die Änderungen von Microsoft Windows. Siehe in diesem Artikel in dem Abschnitt "DST and Time Zone Settings" Sie, um eine Liste dieser Registrierungseinstellungen anzuzeigen.

Weitere Informationen

Service Pack-Information

Dieses Update ist in Microsoft Windows Server 2003 Service Pack 2 enthalten. Erhalten Sie Weitere Informationen zu dem neusten Service Pack für Windows Server 2003, indem auf die folgende Artikelanzahl klickt, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base zu lesen:
889100  (http://support.microsoft.com/kb/889100/ ) Wie Installieren des neusten Service Pack für Windows Server 2003

Microsoft Windows Server 2003-Update-Information

Wichtig: die Testversion, dass dieser Artikel beschreibt, ist abgelaufen. Vergewissern Sie sich um Vorbereiten der endgültigen Version des 2007 Zeitzone Updates dass Sie die Testversion von alle Computern deinstallieren.

Ein unterstütztes Update ist jetzt von Microsoft verfügbar aber es ist bei dem Testen von Umgebungen nur für Verwendung vorgesehen. Eine endgültige Version dieses Updates wird später in 2006 veröffentlicht.

Starten Sie neu Anforderung

Sie müssen Ihren Computer nicht neu starten, nachdem Sie dieses Update installiert haben

Aktualisieren Sie Ersatzinformation

Dieses Update ersetzt die folgenden Updates
  • 913670  (http://support.microsoft.com/kb/913670/ ) Ein Update ist verfügbar, die Aktualisierung australischer Sommerzeit 912475 2006 zu beseitigen
  • 918093  (http://support.microsoft.com/kb/918093/ ) Neues Zeitzone-Update für Sri Lanka
  • 921028  (http://support.microsoft.com/kb/921028/ ) Ein Hotfix ist verfügbar, die Sommerzeit-Kairo-Zeitzone für das GMT + 02 : 00 zu in 2006 für Windows XP und Windows Server 2003 ändern

Dateiinformation

Die englische Version dieses Updates besitzt die Dateiattribute ( oder die späteren Dateiattribute) die in der folgenden Tabelle aufgeführt ist. Die Datumangaben und die Uhrzeit-Angaben für diese Dateien sind in UTC angegeben. Wenn Sie sich die Dateiinformationen ansehen, werden diese Angaben in die lokale Zeit konvertiert Verwenden Sie bei dem Element Datum und Uhrzeit in Systemsteuerung die Registerkarte Zeitzone, um die Abweichung zwischen UTC-Zeit und lokaler Zeit zu suchen.
Windows Server 2003 mal 86-basierten Versionen
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinamDateigrößeDatuUhrzeiPlattformSP-AnforderungDienstzweigstelle
Tzchange.exe57,34411-Sep-200612 : 17XSP1SP1QFE
Windows Server 2003 mal 64-basierten Versionen
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinamDateigrößeDatuUhrzeiPlattformSP-AnforderungDienstzweigstelle
Tzchange.exe78,33611-Sep-200615 : 15XSP1SP1QFE
Wtzchange.exe57,34411-Sep-200615 : 15X 64SP1WOW
Windows Server 2003 Itanium-Basierte Versionen
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinamDateigrößeDatuUhrzeiPlattformSP-AnforderungDienstzweigstelle
Tzchange.exe126,97611-Sep-200615 : 12XSP1SP1QFE
Wtzchange.exe57,34411-Sep-200615 : 12IA-64SP1WOW

Microsoft Windows XP-Update-Information

Wichtig: die Testversion, dass dieser Artikel beschreibt, ist abgelaufen. Vergewissern Sie sich um Vorbereiten der endgültigen Version des 2007 Zeitzone Updates dass Sie die Testversion von alle Computern deinstallieren.

Ein unterstütztes Update ist jetzt von Microsoft verfügbar aber es ist bei dem Testen von Umgebungen nur für Verwendung vorgesehen. Eine endgültige Version dieses Updates wird später in 2006 veröffentlicht.

Starten Sie neu Anforderung

Sie müssen Ihren Computer nicht neu starten, nachdem Sie dieses Update installiert haben

Aktualisieren Sie Ersatzinformation

Dieses Update ersetzt die folgenden Updates
  • 913670  (http://support.microsoft.com/kb/913670/ ) Ein Update ist verfügbar, die Aktualisierung australischer Sommerzeit 912475 2006 zu beseitigen
  • 918093  (http://support.microsoft.com/kb/918093/ ) Neues Zeitzone-Update für Sri Lanka
  • 921028  (http://support.microsoft.com/kb/921028/ ) Ein Hotfix ist verfügbar, die Sommerzeit-Kairo-Zeitzone für das GMT + 02 : 00 zu in 2006 für Windows XP und Windows Server 2003 ändern

Dateiinformation

Die englische Version dieses Updates besitzt die Dateiattribute ( oder die späteren Dateiattribute) die in der folgenden Tabelle aufgeführt ist. Die Datumangaben und die Uhrzeit-Angaben für diese Dateien sind in UTC angegeben. Wenn Sie sich die Dateiinformationen ansehen, werden diese Angaben in die lokale Zeit konvertiert Verwenden Sie bei dem Element Datum und Uhrzeit in Systemsteuerung die Registerkarte Zeitzone, um die Abweichung zwischen UTC-Zeit und lokaler Zeit zu suchen.
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinamDateigrößeDatuUhrzeiPlattformSP-AnforderungDienstzweigstelle
Tzchange.exe56,32006-Sep-200609 : 28XSP2SP2QFE

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter x64 Edition
  • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise x64 Edition
  • Microsoft Windows Server 2003, Standard x64 Edition
  • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition for Itanium-Based Systems
  • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition for Itanium-based Systems
  • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition (32-bit x86)
  • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition (32-bit x86)
  • Microsoft Windows Server 2003, Standard Edition (32-bit x86)
  • Microsoft Windows Server 2003, Web Edition
  • Microsoft Windows XP Professional
  • Microsoft Windows XP Home Edition
Keywords: 
kbwinserv2003sp2fix kbbug kbfix kbhotfixserver kbqfe kbpubtypekc KB924840 KbMtde kbmt
Maschinell übersetzter ArtikelMaschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 924840  (http://support.microsoft.com/kb/924840/en-us/ )
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store
Folgen Sie uns: