DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 925683 - Geändert am: Mittwoch, 15. Dezember 2010 - Version: 1.0

Hotfix-Download ist verfügbar
Hotfix-Downloads anzeigen und anfordern
 
 

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

In Microsoft Internet Explorer 6 oder Windows Internet Explorer 8 dieBei Änderungin einem Feld Ereignis tritt nicht auf, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:
  • Erstellen Sie ein Webformular, ein<input>Feld oder ein<textarea></textarea>Feld.
  • Sie erstellen einBei ÄnderungEreignis in der<input>Feld oder in den<textarea></textarea>Feld.
  • Sie ändern das Zeichen "ß", um die Zeichen "Ss" oder die Zeichen "Ss" für das Zeichen "ß" in Ändern der<input>Feld oder in den<textarea></textarea>Feld.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil es sich bei den Zeichenfolgenvergleich der MSHTML-Engine basiert dieCompareStringAPI. DieCompareStringAPI betrachtet die Zeichen "ss" und das Zeichen "ß" dasselbe Zeichen sein.

Lösung

Informationen zum Sicherheitsupdate

Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie das neueste kumulative Sicherheitsupdate für Internet Explorer. Um die neuesten Updates zu installieren, besuchen Sie die folgende Microsoft-Website:
http://windowsupdate.Microsoft.com (http://windowsupdate.microsoft.com)
Weitere technische Informationen zum aktuellen kumulativen Sicherheitsupdate für Internet Explorer finden Sie auf den folgenden Microsoft-Website:
http://www.Microsoft.com/technet/Security/Current.aspx (http://www.microsoft.com/technet/security/current.aspx)

Hinweis:Das Update für Internet Explorer 8 war erstmals in Sicherheitsupdate 2416400 (MS10 090) enthalten.Klicken Sie für Weitere Informationen auf die folgende KB-Artikelnummer:
2416400  (http://support.microsoft.com/kb/2416400/ ) MS10-090: Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer
Das Update für Internet Explorer 6 war erstmals in Sicherheitsupdate 928090 (MS07-016) enthalten.Klicken Sie für Weitere Informationen auf die folgende KB-Artikelnummer:
928090  (http://support.microsoft.com/kb/928090/ ) MS07-016: Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer

Informationen zu Service Packs

Zur Behebung des Problems in Internet Explorer 6 für Windows Server 2003 erhalten Sie das neueste Servicepack für Windows Server 2003. Klicken Sie für Weitere Informationen auf die folgende KB-Artikelnummer:
889100  (http://support.microsoft.com/kb/889100/ ) So erhalten Sie das neueste Servicepack für Windows Server 2003
Zur Behebung des Problems in Internet Explorer 6 für Windows XP erhalten Sie das neueste Servicepack für Windows Server XP. Klicken Sie für Weitere Informationen auf die folgende KB-Artikelnummer:
322389  (http://support.microsoft.com/kb/322389/ ) Wie Sie das neueste Service Pack für Windows XP erhalten

Informationen zur Registrierung

Nachdem Sie das Update für Internet Explorer 6 unter Windows Server 2003 müssen Sie die Registrierung, um dieses Update zu aktivieren, ändern.

Hinweis:Um dieses Update für andere Versionen von Internet Explorer zu aktivieren, haben Sie keine Änderungen an der Registrierung vornehmen.

WichtigIn diesem Abschnitt, eine Methode oder eine Aufgabe enthält Hinweise zum Ändern der Registrierung. Jedoch können schwerwiegende Probleme auftreten, wenn Sie die Registrierung nicht ordnungsgemäß ändern. Stellen Sie daher sicher, dass Sie genau diese Schritte durchführen. Für zusätzlichen Schutz sichern Sie die Registrierung, bevor Sie diese bearbeiten. Anschließend können Sie die Registrierung wiederherstellen, wenn ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung klicken Sie auf die folgende KB-Artikelnummer:
322756  (http://support.microsoft.com/kb/322756/ ) Zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows

Registrierungseinstellungen für einen bestimmten Benutzer

Um dieses Update für einen bestimmten Benutzer in Windows Server 2003 zu aktivieren, verwenden Sie eine der folgenden Methoden.

Methode 1
  1. Klicken Sie aufStartenKlicken Sie aufAusführenTypRegedit, und klicken Sie dann aufOK.
  2. Suchen Sie und klicken Sie dann auf den folgenden Registrierungsschlüssel:
    HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Main\FeatureControl
  3. im MenüBearbeitenaufNeue, und klicken Sie dann aufSchlüssel.
  4. Geben Sie den folgenden Schlüssel ein, und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE]:
    FEATURE_INTRINSICS_USE_BINARY_COMPARE_KB925683
  5. im MenüBearbeitenaufNeue, und klicken Sie dann aufZeichenfolgenwert.
  6. Typ*, und drücken Sie dann dieGEBEN SIE.
  7. im MenüBearbeitenMenü klickenÄndern.
  8. Typ1, und klicken Sie dann aufOK.
Methode 2
  1. Klicken Sie aufStartenKlicken Sie aufAusführenTypRegedit, und klicken Sie dann aufOK.
  2. Suchen Sie und klicken Sie dann auf den folgenden Registrierungsschlüssel:
    HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Main\FeatureControl
  3. im MenüBearbeitenaufNeue, und klicken Sie dann aufSchlüssel.
  4. Geben Sie den folgenden Schlüssel ein, und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE]:
    FEATURE_INTRINSICS_USE_BINARY_COMPARE_KB925683
  5. im MenüBearbeitenaufNeue, und klicken Sie dann aufDWORD-Wert.
  6. Typ*, und drücken Sie dann dieGEBEN SIE.
  7. im MenüBearbeitenMenü klickenÄndern.
  8. Typ1, und klicken Sie dann aufOK.

Registrierungseinstellungen für alle Benutzer

Um dieses Update für alle Benutzer in Windows Server 2003 zu aktivieren, verwenden Sie eine der folgenden Methoden.

Methode 1
  1. Klicken Sie aufStartenKlicken Sie aufAusführenTypRegedit, und klicken Sie dann aufOK.
  2. Suchen Sie und klicken Sie dann auf den folgenden Registrierungsschlüssel:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Main\FeatureControl
  3. im MenüBearbeitenaufNeue, und klicken Sie dann aufSchlüssel.
  4. Geben Sie den folgenden Schlüssel ein, und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE]:
    FEATURE_INTRINSICS_USE_BINARY_COMPARE_KB925683
  5. im MenüBearbeitenaufNeue, und klicken Sie dann aufZeichenfolgenwert.
  6. Typ*, und drücken Sie dann dieGEBEN SIE.
  7. im MenüBearbeitenMenü klickenÄndern.
  8. Typ1, und klicken Sie dann aufOK.
Methode 2
  1. Klicken Sie aufStartenKlicken Sie aufAusführenTypRegedit, und klicken Sie dann aufOK.
  2. Suchen Sie und klicken Sie dann auf den folgenden Registrierungsschlüssel:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Main\FeatureControl
  3. im MenüBearbeitenaufNeue, und klicken Sie dann aufSchlüssel.
  4. Geben Sie den folgenden Schlüssel ein, und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE]:
    FEATURE_INTRINSICS_USE_BINARY_COMPARE_KB925683
  5. im MenüBearbeitenaufNeue, und klicken Sie dann aufDWORD-Wert.
  6. Typ*, und drücken Sie dann dieGEBEN SIE.
  7. im MenüBearbeitenMenü klickenÄndern.
  8. Typ1, und klicken Sie dann aufOK.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Beziehen sich auf" aufgeführt sind.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates klicken Sie auf die folgende KB-Artikelnummer:
824684  (http://support.microsoft.com/kb/824684/ ) Erläuterung von Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Internet Explorer 6.0
  • Windows Internet Explorer 8
Keywords: 
kbwinserv2003sp2fix kbhotfixserver kbqfe kbmt KB925683 KbMtde
Maschinell übersetzter ArtikelMaschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 925683  (http://support.microsoft.com/kb/925683/en-us/ )
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store
Folgen Sie uns: