DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 926131 - Geändert am: Dienstag, 12. August 2008 - Version: 2.2

Hotfix-Download ist verfügbar
Hotfix-Downloads anzeigen und anfordern
 
Wichtig: Dieser Artikel enthält Informationen zum Bearbeiten der Registrierung. Sie sollten eine Sicherungskopie der Registrierung erstellen, bevor Sie die Registrierung bearbeiten. Sie müssen wissen, wie die Registrierung wiederhergestellt werden kann, wenn ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Erstellen einer Sicherungskopie, zum Wiederherstellen und Bearbeiten der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
256986  (http://support.microsoft.com/kb/256986/ ) Beschreibung der Microsoft Windows-Registrierung

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:
  • Sie installieren auf einem Microsoft Windows XP-Computer das Sicherheitsupdate 916281.
  • Sie greifen auf dem Computer mit Microsoft Internet Explorer 6 auf ein webbasiertes Softwareprogramm zu.
  • Das Softwareprogramm wurde mithilfe von Microsoft ASP.NET erstellt und verwendet die SmartNavigation-Funktion.
In diesem Szenario kann das Softwareprogramm ein externes Stylesheet nicht mehr importieren. Dieses Problem tritt nur nach Installation des Sicherheitsupdates 916281 auf.

Hinweis Das Sicherheitsupdate 916281 wird im Security Bulletin MS06-021 behandelt.

Weitere Informationen zum Security Bulletin MS06-021 finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
916281  (http://support.microsoft.com/kb/916281/ ) MS06-021: Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer

Lösung

Informationen zum Service Pack

Installieren Sie das neueste Service Pack für Windows Vista, um dieses Problem zu beheben. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
935791  (http://support.microsoft.com/kb/935791/ ) How to obtain the latest Windows Vista service pack

Hotfix-Informationen

Ein Hotfix zur Behebung des Problems ist jetzt von Microsoft erhältlich. Der Hotfix ist jedoch nur zur Behebung des in diesem Artikel beschriebenen Problems vorgesehen. Deshalb sollten Sie nur Systeme aktualisieren, bei denen dieses spezielle Problem auftritt. Der Hotfix wird unter Umständen zu einem späteren Zeitpunkt weiteren Tests unterzogen. Wenn Ihr System durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir, auf das nächste Softwareupdate zu warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn der Hotfix für den Download verfügbar ist, finden Sie einen Abschnitt "Hotfix download available" (Hotfixdownload verfügbar) oben in diesem Knowledge Base-Artikel. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich andie Microsoft Support Services, um den Hotfix zu beziehen.

Hinweis: Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Für zusätzliche Supportanfragen und -belange, die sich nicht auf diesen speziellen Hotfix beziehen, fallen die üblichen Supportgebühren an. Besuchen Sie die folgende Microsoft-Website, um eine vollständige Liste der Telefonnummern der Microsoft Support Services abzurufen oder eine separate Serviceanfrage zu erstellen:
http://support.microsoft.com/contactus/?ws=support (http://support.microsoft.com/contactus/?ws=support)
Hinweis Das Formular "Hotfix download available" (Hotfixdownload verfügbar) zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, steht der betreffende Hotfix in Ihrer Sprache nicht zur Verfügung.

Voraussetzungen

Sie müssen Windows XP mit Service Pack 2 (SP2) oder Windows XP mit Service Pack 1 (SP1) ausführen, um diesen Hotfix zu installieren.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer nicht neu starten, nachdem Sie diesen Hotfix angewendet haben. Sie müssen jedoch Internet Explorer 6 neu starten.

Ersetzte Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keine anderen Hotfixes.

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Hotfixes weist die in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Dateiattribute (oder höher) auf. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Coordinated Universal Time" (UTC) angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden diese Angaben in die lokale Zeit konvertiert. Den Unterschied zwischen UTC-Zeit und lokaler Zeit können Sie in der Systemsteuerung unter "Datum und Uhrzeit" mithilfe der Angaben auf der Registerkarte Zeitzone ermitteln.
Windows XP mit SP2
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
File nameFile versionFile sizeDateTimePlatform
Mshtml.dll6.0.2900.30093,060,73605-Oct-200612:14x86
Internet Explorer 6
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
File nameFile versionFile sizeDateTimePlatform
Iecustom.dll6.0.2800.150236,86419-Apr-200509:26x86
Mshtml.dll6.0.2800.15812,711,04004-Oct-200607:51x86

Aktivieren des Hotfixes

Warnung: Durch die falsche Bearbeitung der Registrierung mithilfe des Registrierungs-Editors oder einer anderen Methode können schwerwiegende Probleme verursacht werden. Diese Probleme können eine Neuinstallation des Betriebssystems erforderlich machen. Microsoft kann nicht garantieren, dass Probleme, die von einer falschen Verwendung des Registrierungs-Editors herrühren, behoben werden können. Benutzen Sie den Registrierungs-Editor auf eigene Verantwortung.

Nach Installation des Hotfixes müssen Sie einen Registrierungsschlüssel erstellen, um den Hotfix zu aktivieren. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start und auf Ausführen, geben Sie regedit ein, und klicken Sie auf OK.
  2. Suchen Sie im linken Bereich den folgenden Registrierungsunterschlüssel:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Main\FeatureControl
    . Klicken Sie dann darauf.

    Hinweis Falls einer der Registrierungsunterschlüssel nicht auf dem Computer vorhanden ist, erstellen Sie diesen.
  3. Zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Neu, und klicken Sie auf Schlüssel.
  4. Geben Sie FEATURE_EXTERNAL_STYLE_SHEET_FIX_FOR_SMARTNAVIGATION_KB926131 ein, und drücken Sie die [EINGABETASTE].
  5. Zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Neu, und klicken Sie anschließend auf DWORD-Wert.
  6. Geben Sie iexplore.exe ein, und drücken Sie die [EINGABETASTE].
  7. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Ändern.
  8. Geben Sie im Feld Wert den Wert 1 ein, und klicken Sie anschließend auf OK.
  9. Beenden Sie den Registrierungseditor.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt. Dieses Problem wurde erstmals in Windows Vista Service Pack 1 behoben.

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
824684  (http://support.microsoft.com/kb/824684/ ) Erläuterung von Standardbegriffen bei Microsoft Software Updates

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Internet Explorer 6.0, wenn verwendet mit:
    • Microsoft Windows XP Service Pack 1
Keywords: 
kbautohotfix kbvistasp1fix kbexpertiseinter kbregistry kbwinxppresp3fix kbfix kbbug kbhotfixserver kbqfe kbpubtypekc KB926131
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store
Folgen Sie uns: