DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 927891 - Geändert am: Dienstag, 14. September 2010 - Version: 17.0

Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
927891  (http://support.microsoft.com/kb/927891/EN-US/ ) You receive an access violation error and the system may appear to become unresponsive when you try to install an update from Windows Update or from Microsoft Update
Das im Abschnitt "Problembeschreibung" behandelte Problem wurde in Windows Update-Agent 3.0 und in Update 927891 behoben. Die Updates wurden im Juni und Juli 2007 über Microsoft Update verteilt. Tritt bei Ihnen weiterhin ein ähnliches Symptom auf wie im vorliegenden Artikel beschrieben, handelt es sich möglicherweise um ein anderes Problem. Informationen zur Behebung ähnlicher Probleme finden Sie im Abschnitt "Ähnliche Probleme und Lösungen" in diesem Artikel.
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Beim Versuch, ein Update von Windows Update oder Microsoft Update zu installieren, treten die folgenden Symptome auf:
  • Während der Suche nach Updates, die Windows Installer verwenden, reagiert das System scheinbar nicht mehr.
  • Im Prozess "Svchost.exe" wird eine Zugriffsverletzung gemeldet. Dieser Prozess hängt mit dem Dienst "Automatische Updates" zusammen. Die Zugriffsverletzung tritt auf, wenn Sie mit Hilfe von "Automatische Updates" unter Verwendung des täglichen automatischen Zeitplans nach Updates suchen oder wenn Sie auf der Microsoft Update-Website manuell nach Updates suchen.
  • Bei der Suche nach Updates, die Windows Installer verwenden, tritt ein Speicherleck auf.
  • Der Suchvorgang in Windows Update dauert extrem lange, manchmal sogar mehrere Stunden.

Lösung

Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben.

Schritt 1: Update 927891 herunterladen und installieren

Die folgenden Dateien stehen im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Windows XP-Updatepaket (927891) jetzt herunterladen (http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=7a81b0cd-a0b9-497e-8a89-404327772e5a)

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket für Windows XP x64-Edition (927891) jetzt herunterladen (http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=ECF96769-BEB6-4F7F-AC92-5BAEFB5632A3)

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket für Windows Server 2003 (927891) jetzt herunterladen (http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=2a4a8f01-acd6-42a1-bb78-3d83caeda7a7)

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket für Windows Server 2003 x64-Edition (927891) jetzt herunterladen (http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=d63e8560-8f56-4eda-a6e2-58c0b29b37cc)

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket für Windows Server 2003 für Itanium-Systeme (927891) jetzt herunterladen (http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=38fce3f6-bcc4-4665-a66f-d9e1257c004f)

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket für Microsoft Windows 2000 (927891) jetzt herunterladen (http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=a6ad0bc9-1d4f-40cb-9a91-dcd6bc3ae6b2)

Freigabedatum: 26.06.2007

Weitere Informationen zum Download von Microsoft Support-Dateien finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591  (http://support.microsoft.com/kb/119591/DE/ ) So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden.

Schritt 2: Windows Update-Agent (WUA) 3.0 herunterladen und installieren

Klicken Sie auf den Link für Ihre Version von Windows, um WUA 3.0 herunterzuladen.
x86-Versionen von Windows
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Paket WindowsUpdateAgent30-x86.exe jetzt herunterladen (http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=91237)
x64-Versionen von Windows
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Paket WindowsUpdateAgent30-x64.exe jetzt herunterladen (http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=91238)
Itanium-Versionen von Windows
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Paket WindowsUpdateAgent30-ia64.exe jetzt herunterladen (http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=91239)

Status

Das Problem wurde in Windows Update-Agent 3.0 und in Update 927891 behoben.

Weitere Informationen

Weitere Informationen für Benutzer mit fortgeschrittenen Kenntnissen

Technische Aktualisierung: 22.05.2007

Microsoft stellt eine Sicherheitsempfehlung zu diesem Problem für IT-Experten zur Verfügung. Diese Sicherheitsempfehlung enthält zusätzliche sicherheitsrelevante Informationen zum Problem. Sie finden die Sicherheitsempfehlung auf folgender Microsoft-Website:
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/empfehlungen/927891.mspx (http://www.microsoft.com/technet/security/advisory/927891.mspx)
Hinweis: In diesem Artikel werden nur die Korrekturen für MSI-Komponenten behandelt. Diese Korrektur ist eine Komponente einer zweiteiligen Korrektur, die ein Update der Windows Update-Clientsoftware umfasst. Diese Updates werden mit Windows Update im Mai und Juni 2007 automatisch verteilt. Einige Kunden bevorzugen es aber möglicherweise, diese Updates manuell zu installieren. Damit das Problem mit dem nicht mehr reagierenden System vollständig behoben wird, muss einerseits diese Korrektur für MSI installiert werden und andererseits der Windows Update-Client auf Version 3.0 aktualisiert werden. Wenn Sie die MSI-Korrektur und den neuen Client installieren, wird in Tools zur Prozessüberwachung möglicherweise nach wie vor eine CPU-Auslastung von fast 100 Prozent angezeigt. Das System sollte aber noch reagieren und nicht hängen bleiben. Falls auch für andere Tasks CPU-Zyklen benötigt werden, werden diese freigegeben. Befindet sich das System aber im Leerlauf, nutzt MSI alle verfügbaren Zyklen, um den Vorgang möglichst schnell abzuschließen. Wenn ein anderer Task parallel zu MSI ausgeführt wird, kann die Systemleistung leicht beeinträchtigt werden. Der Computer sollte aber noch reagieren. Sie müssen sowohl die MSI-Korrektur als auch den neuen Client installieren, um Probleme mit nicht reagierenden oder gesperrten Systemen zu beheben. In Tools zur Prozessüberwachung wird wahrscheinlich noch immer eine CPU-Auslastung von nahezu 100 Prozent angezeigt, aber eine verlangsamte Reaktion des Computers ist normal. In der Prozessüberwachung wird während einiger Suchvorgänge eine CPU-Auslastung von annähernd 100 Prozent angezeigt, obwohl der Computer sich ansonsten im Leerlauf befindet. Dies ist das normale Verhalten.

Wichtig: Auf einem Windows-Computer können zahlreiche Instanzen des Prozesses "Svchost.exe" ausgeführt werden. Diese Prozesse steuern bestimmte Tasks. Das in diesem Artikel beschriebene Softwareupdate behandelt nur das Problem, das im Abschnitt "Problembeschreibung" beschrieben wurde. Für andere Probleme mit "Svchost.exe" sind ggf. andere Lösungsmöglichkeiten oder Problembehandlungsschritte erforderlich.

Zur Behebung dieses Problems müssen Sie dieses Update zusammen mit Windows Update Automatic Client 3.0 installieren. Windows Update Automatic Client 3.0 wird bis zum 30. Juni 2007 automatisch über die Funktion "Automatische Updates" zur Verfügung gestellt. Der aktualisierte Windows-Client nutzt ein anderes Threadingmodell und verschiebt MSI-Suchvorgänge in einen von der Benutzeroberfläche getrennten Thread.

Für das MSI-Update installieren Sie eines der folgenden Updates, je nach installierter Windows-Version. Gehen Sie folgendermaßen vor, um zu ermitteln, welche Version von Windows installiert ist:
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie sysdm.cpl ein, und klicken Sie dann auf OK.
  2. Klicken Sie im Dialogfeld Systemeigenschaften auf die Registerkarte Allgemein, und beachten Sie die Angaben unter System.
Nachdem Sie das geeignete Update heruntergeladen haben, doppelklicken Sie auf das Updatepaket, um das Update zu installieren.

Hinweis: In allen Versionen von Windows XP mit Ausnahme der Windows XP Media Center-Versionen wird im Dialogfeld Systemeigenschaften auf der Registerkarte Allgemein "Version 2002" angezeigt. Das Update, das im Abschnitt "Windows XP, alle Versionen (einschließlich aller Versionen von Windows XP Media Center)" aufgeführt ist, ist für alle Versionen von Windows XP geeignet. Dies schließt alle Versionen von Windows XP Media Center ein.

Hinweis: Damit Sie das Update installieren können, müssen Sie möglicherweise zunächst das aktuelle Service Pack für Ihre Windows-Version installieren. Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
889100  (http://support.microsoft.com/kb/889100/DE/ ) So erhalten Sie das neueste Service Pack für Windows Server 2003
322389  (http://support.microsoft.com/kb/322389/DE/ ) Wie Sie das neueste Service Pack für Windows XP erhalten

Windows XP, alle Versionen (einschließlich aller Versionen von Windows XP Media Center)

Update-Informationen

Die folgenden Dateien stehen im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Windows XP-Updatepaket (927891) jetzt herunterladen (http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=7a81b0cd-a0b9-497e-8a89-404327772e5a)

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket für Windows XP x64-Edition (927891) jetzt herunterladen (http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=ECF96769-BEB6-4F7F-AC92-5BAEFB5632A3)

Freigabedatum: 07.05.2007

Weitere Informationen zum Download von Microsoft Support-Dateien finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591  (http://support.microsoft.com/kb/119591/DE/ ) So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden.
Voraussetzungen
Auf dem Computer muss Windows XP SP2 installiert sein, bevor Sie dieses Update installieren. Außerdem muss Windows Installer 3.1 installiert sein, bevor Sie dieses Update installieren.
Neustart
Sie müssen den Computer nach der Anwendung des Updates neu starten.
Ersetzte Updates
Dieses Update ersetzt das folgende Update:
916089  (http://support.microsoft.com/kb/916089/DE/ ) Update: Wenn Sie Windows Update ausführen, um nach Updates zu suchen, die Windows Installer verwenden, einschließlich Office-Updates, kann die CPU-Auslastung für einen längeren Zeitraum auf 100% ansteigen
Dateiinformationen
Windows XP, 32-Bit-Versionen
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattformErforderliches SPServicebereich
Msi31.dll3.1.4000.40392.854.40018.04.200716:12x86SP2SP2GDR
Msi31.dll3.1.4000.40392.854.40018.04.200716:14x86SP2SP2QFE
Windows XP, 64-Bit-Versionen
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattformErforderliches SPServicebereich
Msi.dll3.1.4000.40424.491.26423.03.200712:35x64SP2SP2GDR
Wmsi.dll3.1.4000.40422.854.40023.03.200712:35x86SP2SP2GDR\WOW
Msi.dll3.1.4000.40424.491.26423.03.200712:31x64SP2SP2QFE
Wmsi.dll3.1.4000.40422.854.40023.03.200712:32x86SP2SP2QFE\WOW

Windows Server 2003

Update-Informationen Die folgenden Dateien stehen im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket für Windows Server 2003 (927891) jetzt herunterladen (http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=2a4a8f01-acd6-42a1-bb78-3d83caeda7a7)

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket für Windows Server 2003 x64-Edition (927891) jetzt herunterladen (http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=d63e8560-8f56-4eda-a6e2-58c0b29b37cc)

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket für Windows Server 2003 für Itanium-Systeme (927891) jetzt herunterladen (http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=38fce3f6-bcc4-4665-a66f-d9e1257c004f)

Freigabedatum: 07.05.2007

Weitere Informationen zum Download von Microsoft Support-Dateien finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591  (http://support.microsoft.com/kb/119591/DE/ ) So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden.

Voraussetzungen
Damit Sie dieses Update installieren können, muss Windows Server 2003 SP1 oder Windows Server 2003 SP2 installiert sein.
Neustart
Sie müssen den Computer nach der Installation des Updates neu starten.
Ersetzte Updates
Dieses Update ersetzt das folgende Update:
916089  (http://support.microsoft.com/kb/916089/DE/ ) Update: Wenn Sie Windows Update ausführen, um nach Updates zu suchen, die Windows Installer verwenden, einschließlich Office-Updates, kann die CPU-Auslastung für einen längeren Zeitraum auf 100% ansteigen
Dateiinformationen
Windows Server 2003, x86-Versionen
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattformErforderliches SPServicebereich
Msi.dll3.1.4000.40422.854.40017.03.200711:08x86SP2SP2GDR
Msi.dll3.1.4000.40422.854.40017.03.200711:09x86SP2SP2QFE
Windows Server 2003, x64-Versionen
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattformErforderliches SPServicebereich
Msi.dll3.1.4000.40424.491.26423.03.200712:35x64SP2SP2GDR
Wmsi.dll3.1.4000.40422.854.40023.03.200712:35x86SP2SP2GDR\WOW
Msi.dll3.1.4000.40424.491.26423.03.200712:31x64SP2SP2QFE
Wmsi.dll3.1.4000.40422.854.40023.03.200712:32x86SP2SP2QFE\WOW
Windows Server 2003, Itanium-Versionen
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattformErforderliches SPServicebereich
Msi.dll3.1.4000.40425.992.96023.03.200712:34IA-64SP2SP2GDR
Wmsi.dll3.1.4000.40422.854.40023.03.200712:34x86SP2SP2GDR\WOW
Msi.dll3.1.4000.40425.992.96023.03.200712:30IA-64SP2SP2QFE
Wmsi.dll3.1.4000.40422.854.40023.03.200712:30x86SP2SP2QFE\WOW

Microsoft Windows 2000

Update-Informationen

Voraussetzungen
Windows 2000 Service Pack 4 muss installiert sein, bevor das Update installiert werden kann. Außerdem muss Windows Installer 3.1 installiert sein, bevor Sie dieses Update installieren.
Neustart
Sie müssen den Computer nach der Installation des Updates neu starten.
Ersetzte Updates
Dieses Update ersetzt Update 916089. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
916089  (http://support.microsoft.com/kb/916089/DE/ ) Update: Wenn Sie Windows Update ausführen, um nach Updates zu suchen, die Windows Installer verwenden, einschließlich Office-Updates, kann die CPU-Auslastung für einen längeren Zeitraum auf 100% ansteigen

Die folgenden Dateien stehen im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket für Microsoft Windows 2000 (927891) jetzt herunterladen (http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=A6AD0BC9-1D4F-40CB-9A91-DCD6BC3AE6B2)

Weitere Informationen zu den im Zusammenhang mit Softwareupdates verwendeten Begriffen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
824684  (http://support.microsoft.com/kb/824684/DE/ ) Erläuterung von Standardbegriffen bei Microsoft Software Updates

Ähnliche Probleme und Lösungen

Tritt bei Ihnen weiterhin ein ähnliches Symptom auf wie im vorliegenden Artikel beschrieben, handelt es sich möglicherweise um ein anderes Problem. Weitere Informationen zu ähnlichen Problemen finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
939273  (http://support.microsoft.com/kb/939273/DE/ ) Sie können Softwareupdates auf einem Computer nicht bereitstellen, auf dem Microsoft Windows XP oder Microsoft Windows Server 2003 ausgeführt werden
932762  (http://support.microsoft.com/kb/932762/DE/ ) Der Service Host Prozess wird unerwartet in Windows Server 2003 möglicherweise beendet
931852  (http://support.microsoft.com/kb/931852/DE/ ) Fehlermeldungen, wenn Sie einen Windows XP-Computer starten und anschließend versuchen, Windows Updates herunterzuladen
910666  (http://support.microsoft.com/kb/910666/DE/ ) Der Prozess "Svchost.exe" wird auf einem Windows Server 2003-Computer eventuell unerwartet beendet
894538  (http://support.microsoft.com/kb/894538/DE/ ) Wenn Internetauthentifizierungsdienst ein unbekanntes Attribut in einem Paket empfängt, reagiert ein Server Windows Server 2003-IAS nicht mehr
927385  (http://support.microsoft.com/kb/927385/DE/ ) Sie erhalten eine Fehlermeldung, nachdem ein Windows XP-Computer ein automatisches Update ausgeführt hat, und können nach Schließen des Dialogfeldes mit der Fehlermeldung "svchost.exe - Anwendungsfehler" u. U. keine Programme ausführen
Wenn Sie in diesen Artikeln der Microsoft Knowledge Base keine Lösung für das Problem finden oder wenn die Symptome von den im Artikel beschriebenen Symptomen abweichen, suchen Sie bitte in der Microsoft Knowledge Base nach weiteren Informationen. Die Microsoft Knowledge Base finden Sie auf folgender Website von Microsoft:
http://support.microsoft.com (http://support.microsoft.com/)
Geben Sie anschließend den Wortlaut der angezeigten Fehlermeldung oder eine Beschreibung des Problems im Feld Suche in ein.

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows Update
  • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition (32-bit x86)
  • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise x64 Edition
  • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition (32-bit x86)
  • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter x64 Edition
  • Microsoft Windows Server 2003, Standard Edition (32-bit x86)
  • Microsoft Windows Server 2003, Standard x64 Edition
  • Microsoft Windows XP Professional
  • Microsoft Windows XP Home Edition
  • Microsoft Windows XP Media Center Edition 2004
  • Microsoft Windows XP Media Center Edition 2005
  • Microsoft Windows XP Tablet PC Edition
  • Microsoft Update
Keywords: 
kbresolve kbfix atdownload kbwinserv2003postsp2fix kbwinxppresp3fix KB927891
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store