DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 928551 - Geändert am: Dienstag, 28. November 2006 - Version: 1.2

Dieser Artikel ist Teil 2 zum Thema Daten-CDs brennen. In diesem Teil erfahren Sie, wie Sie Die Daten zusammenstellen.

Um die anderen Kapitel aufzurufen, nutzen Sie bitte die Links am Ende des Artikels.

Folgend sind die Kapitel, die sich mit diesem Thema befassen:
Teil 1: Einleitung
Teil 2: Die Daten zusammenstellen
Teil 3: Den Brennvorgang starten
Teil 4: Eine neue Session brennen
Teil 5: Eine CD kopieren
Teil 6: Eine CD-RW einsetzen
Teil 7: Die Brennoptionen anpassen
Ist der Brenner einsatzbereit, können Sie sich daran machen, die Daten für Ihre CD zusammenzustellen. Das eigentliche Brennen der CD erfolgt erst später.

Bis es soweit ist, speichert Windows die Dateien in einem temporären Bereich auf der Festplatte. So können Sie die Sammlung weiter ergänzen oder bearbeiten.

Daten an den Brenner senden

Sie können Ihre Daten auf verschiedene Weise zusammenstellen. Am einfachsten ist es, die Daten an den Brenner zu senden.
  1. Öffnen Sie einfach den Ordner, in dem sich die gewünschten Dateien befinden. Klicken Sie einzelne Elemente mit der rechten Maustaste an und wählen Sie Senden an und dann CD-RW-Laufwerk (in diesem Fall das Laufwerk E:\).

    Bild minimierenBild vergrößern



  2. Sofort erhalten Sie die Mitteilung, dass die Daten im temporären Bereich angekommen sind.

    Bild minimierenBild vergrößern



Hinweis:

Natürlich können Sie auch mehrere Dateien und Ordner gleichzeitig markieren und an den Brenner senden. Halten Sie dazu während des Markierens die SHIFT-Taste für einen zusammenhängenden Block oder die STRG-Taste für eine beliebige Auswahl gedrückt. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste in die Markierung und senden Sie alles zusammen an den Brenner.

Daten kopieren und einfügen

Alternativ können Sie die Daten auch kopieren und einfügen.
  1. Markieren Sie die gewünschten Dateien, klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Markierung und wählen Sie Kopieren.

    Bild minimierenBild vergrößern



  2. Öffnen Sie den Arbeitsplatz, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Brenner-Laufwerk und wählen Sie Einfügen.

    Bild minimierenBild vergrößern




Die Zusammenstellung kontrollieren

Haben Sie den Inhalt der CD zusammengestellt, können Sie die Dateien, die sich nach wie vor im temporären Bereich befinden, noch einmal kontrollieren, neu in einer Verzeichnisstruktur anordnen oder löschen.
  1. Öffnen Sie den Arbeitsplatz und doppelklicken Sie auf das Symbol für Ihren Brenner.

    Bild minimierenBild vergrößern



  2. Alle Dateien sind abgeblendet dargestellt und haben unten links einen kleinen Pfeil, das äußere Zeichen, dass sie noch nicht auf CD gebrannt worden sind. Trotzdem können Sie mit allen Elementen so umgehen wie mit normalen Dateien und Ordnern auch.

    Bild minimierenBild vergrößern



  3. So können Sie etwa Ordner erstellen und die zu brennenden Dateien dort hinein schieben.
  4. In dieser Anleitung sollen nachtäglich die Ordner Rezepte und Gymnastik. eingerichtet werden und die entsprechenden Dateien zugeordnet werden.
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den freien Bereich und wählen Sie Neu und Ordner.

      Bild minimierenBild vergrößern



    • Tippen Sie den Namen des Ordners ein und drücken Sie die Eingabetaste.

      Bild minimierenBild vergrößern



    • Ziehen Sie anschließend die Dateien auf die entsprechenden Ordner.

      Bild minimierenBild vergrößern



  5. Sind Sie damit fertig, steht dem Brennvorgang nichts mehr im Wege.

Den temporären Bereich löschen

Wenn Sie es sich jedoch anders überlegen und das Brennen der CD abbrechen wollen, können Sie den temporären Bereich wieder leeren.
  1. Klicken Sie im Aufgabenbereich des Brenner-Laufwerks auf Temporäre Dateien löschen.

    Bild minimierenBild vergrößern



  2. Bestätigen Sie das Löschen mit Ja.

    Bild minimierenBild vergrößern



  3. Schon ist wieder aufgeräumt.

Informationsquellen

Teil 1  (http://support.microsoft.com/kb/928550/DE/ ) Einleitung

Teil 2: Die Daten zusammenstellen (dieser Artikel)

Teil 3  (http://support.microsoft.com/kb/928552/DE/ ) Den Brennvorgang starten

Teil 4  (http://support.microsoft.com/kb/928553/DE/ ) Eine neue Session brennen

Teil 5  (http://support.microsoft.com/kb/928554/DE/ ) Eine CD kopieren

Teil 6  (http://support.microsoft.com/kb/928555/DE/ ) Eine CD-RW einsetzen

Teil 7  (http://support.microsoft.com/kb/928556/DE/ ) Die Brennoptionen anpassen


Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Home Edition Service Pack 2 (SP2)
  • Microsoft Windows XP Home Edition
  • Microsoft Windows XP Professional
Keywords: 
kbstepbystep kbhowto KB928551
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store
Folgen Sie uns: