DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 929360 - Geändert am: Freitag, 1. Mai 2009 - Version: 6.0

 

Problembeschreibung

Sie verbinden zu einem Dokument Bibliothek in eine Microsoft Office SharePoint Server 2007-Website oder in einer Microsoft Windows SharePoint Services 3.0-Website, indem mit Internet Explorer 7 oder Microsoft Internet Explorer 6. Wenn Sie versuchen, ein Microsoft Office-Dokument zu öffnen, stürzt Internet Explorer (nicht mehr reagiert). Darüber hinaus, wenn Sie auf Neues Dokument klicken, funktioniert die Schaltfläche nicht. Sie können kein neues Dokument erstellen. Dieses Problem tritt auf, wenn die folgenden Bedingungen true ist, in der Reihenfolge sind in denen Sie angezeigt werden:
  • Sie installieren Microsoft Office 2003-Produkt auf dem Computer.
  • Eine oder mehrere 2007 Office System-Programmen installiert auf dem Computer.
  • Sie reparieren oder aktualisieren die Installation von einem Office 2003-Produkt.
Hinweis: Die Problemumgehung in diesem Artikel behebt dieses Problem nur bei Verwendung eine Kombination von Office 2003 und 2007 Microsoft Office System, wie der vorherigen Aufzählungspunkte beschreiben. Obwohl Sie möglicherweise dieses Problem mit anderen Office-Versionen auftritt, wird die Problemumgehung in diesem Artikel nicht das Problem für andere Versionen behoben. Wenn Sie in Software suchen, kann Sie nicht "Microsoft Office 2007" angezeigt. Stattdessen sehen Sie möglicherweise ein eigenständiges Produkt wie Microsoft Project 2007, OneNote 2007 oder Ausdruck. Finden Sie im Abschnitt "More Information" für Verweise auf Artikel mit anderen Office-Version-Kombinationen.

Ursache

Dieses Problem, weil die ältere Version der Datei Name.dll registrierte Version wird. Wenn die Owssupp.dll verwendet wird, versucht er, Funktionalität zu verwenden, nicht verfügbar ist. Dies bewirkt, dass Internet Explorer zum Absturz (reagiert).

Lösung

Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie Hotfix 938888. Weitere Informationen zum Hotfix 938888, finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
938888  (http://support.microsoft.com/kb/938888/ ) Beschreibung des 2007 Office Hotfix-Pakets: 17 Juni 2007
Wenn Sie SharePoint nicht verwenden, jedoch wurden von Windows zu diesem Artikel umgeleitet, bitte den folgenden Microsoft-Website:
http://oca.microsoft.com/resredir.aspx?SID=1476 (http://oca.microsoft.com/resredir.aspx?SID=1476)

Abhilfe

Reparieren Sie 2007 Office System, um dieses Problem zu umgehen. Gehen Sie folgendermaßen vor hierzu unter Windows XP oder auf einem Windows 2003-Computer:
  1. Klicken Sie auf Start , zeigen Sie auf Systemsteuerung und klicken Sie dann auf Hinzufügen oder entfernen .
  2. Wählen Sie im Dialogfeld Software hinzufügen oder entfernen Microsoft Office version 2007 , und klicken Sie dann auf Ändern .

    Hinweis: In diesem Fall gibt version die installierte Version von 2007 Office System.
  3. In der Microsoft Office version 2007 Dialogfeld, klicken Sie auf " Reparieren", und klicken Sie dann auf Weiter .
  4. Klicken Sie auf Schließen , wenn der Reparaturvorgang abgeschlossen ist.
Gehen Sie folgendermaßen vor zu diesem Zweck auf einem Computer mit Windows Vista:
  1. Klicken Sie auf Start , und klicken Sie auf Systemsteuerung .
  2. Klicken Sie auf Programme .
  3. Klicken Sie auf Programme und Funktionen .
  4. Wählen Sie Microsoft Office Version 2007, und klicken Sie dann auf Ändern .

    Hinweis: Version ist ein Platzhalter für die 2007 Office System-Version.
  5. In Microsoft Office Version 2007 (Dialogfeld), klicken Sie auf " Reparieren", und klicken Sie dann auf Weiter .
  6. Klicken Sie auf Schließen , wenn der Reparaturvorgang abgeschlossen ist.
  7. Starten Sie den Computer neu, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
Hinweis: Wenn Sie immer noch Programm Inkompatibilität Probleme haben, sollten Sie jemand um Hilfe bitten oder wenden Sie sich an den Support. Weitere Informationen wenden Sie sich an den Support der folgenden Microsoft-Website:
http://support.microsoft.com/contactus/ (http://support.microsoft.com/contactus/)

Weitere Informationen

Wenn Sie eine Version von Microsoft Office außer Office 2003 und 2007 Office System verwenden, finden Sie folgende Artikel der Microsoft Knowledge Base:
833714  (http://support.microsoft.com/kb/833714/ ) Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, ein Office-Dokument in einem Dokument Bibliothek zu bearbeiten: "'Dokument bearbeiten' erfordert eine Windows SharePoint Services-kompatible Anwendung"
840024  (http://support.microsoft.com/kb/840024/ ) Sie können ein vorhandenes Dokument bearbeiten oder erstellen ein neues Dokument in ein Dokument Bibliothek in der Windows SharePoint Services 2.0 Web-Website oder in Ihrer Site SharePoint Team Services Web
Steuerelemente, die Funktionen, wie das Dokument bearbeiten -Feature auf einem Windows SharePoint Services aktivieren Dokument Bibliothek, werden zusammen mit der Office 2007 und Office 2003 ausgeliefert. Diese Steuerelemente müssen auf die meisten Integrationsfeatures in Office installiert werden.

Diese Steuerelemente sind als Windows SharePoint Services Support unter Office Tools aufgeführt, wenn Sie eine der folgenden Methoden verwenden:
  • Sie führen eine benutzerdefinierte Installation von einer 2007 Office System oder ein Office 2003-System.
  • Sie hinzufügen oder Entfernen von Office-Programmen oder Funktionen mithilfe von Software in der Systemsteuerung.

Referenz

Weitere Informationen zu einem ähnlichen Problem finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
834109  (http://support.microsoft.com/kb/834109/ ) Versionen der Dokumente, die Sie in das Dokument Bibliothek Einchecken zuvor genehmigt sind nicht für Benutzer sichtbar

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows SharePoint Services 3.0
  • Microsoft Office SharePoint Server 2007
Keywords: 
kbmt kbresolve kbtshoot kbexpertiseinter kbprb KB929360 KbMtde
Maschinell übersetzter ArtikelMaschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 929360  (http://support.microsoft.com/kb/929360/en-us/ )
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store