DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 929427 - Geändert am: Montag, 10. Oktober 2011 - Version: 8.0

Hinweis
Das in diesem Artikel beschriebene Update wurde durch ein aktuelleres Update ersetzt. Um weitere Informationen zum Anwenden des aktuellsten Updates zu erhalten, klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
935280  (http://support.microsoft.com/kb/935280/ ) Juli 2007: Windows Vista-Anwendungskompatibilitätsupdate (englisch)

Auf dieser Seite

Einführung

Windows Vista-Anwendungskompatibilitätsupdates sind Softwareupdates, die allgemeine Probleme der Anwendungskompatibilität in Windows Vista behandeln. Microsoft veröffentlicht regelmäßig Windows Vista-Anwendungskompatibilitätsupdates.

Gehen Sie folgendermaßen vor, wenn Sie dieses Update sofort installieren möchten:
  1. Klicken Sie auf Start
    Bild minimierenBild vergrößern
    Schaltfläche "Start"
    , klicken Sie auf Alle Programme, und klicken Sie anschließend auf Windows Update.
  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Auf Aktualisierungen überprüfen, und führen Sie dann die beschriebenen Schritte zum Installieren aller empfohlenen Updates aus.
Dieser Artikel richtet sich an Einsteiger und fortgeschrittene Benutzer.

Wenn Sie den Artikel zuerst ausdrucken, erleichtert dies möglicherweise die Durchführung der einzelnen Schritte.

Weitere Informationen

Problemtypen, die durch Anwendungskompatibilitätsupdates behoben werden

Wenn Sie versuchen, unter Windows Vista bestimmte ältere Spiele oder Anwendungen zu installieren und auszuführen, treten möglicherweise die folgenden Symptome auf:
  • Das Spiel bzw. die Anwendung wird möglicherweise nicht richtig installiert.
  • Das Spiel bzw. die Anwendung verursacht möglicherweise Stabilitätsprobleme im System.
  • Die Hauptfunktionen des Spiels bzw. der Anwendung lassen sich möglicherweise nicht ordnungsgemäß ausführen.

Anwendungen, für die nach der Installation dieses Updates optimierte Unterstützung verfügbar ist

Mit dem Update wird unter Windows Vista der Support für die folgenden Anwendungen verbessert:
  • IBM Rescue and Recovery mit Rapid Restore 3.00
  • Rosetta Stone 2.1.3
  • MS Encarta Standard 2007
  • Family Feud Online
  • Crystal Player Professional 1.97
  • Photoshop 7.0.1
  • Total Commander 6.55
  • Sony FeliCa Port (PaSoRi) 3.0.0.0
  • Label Mighty 6
  • AVG Anti-Spyware 7.5.0.47
  • Lego Star Wars
  • HD Tach 3
  • Adobe Photoshop Elements 4.0
  • Digital Zenkoku Map Townpage Database 7
  • Auslogics Disk 1.0.3
  • EasyRecovery Professional 6.04
  • Microsoft Money 2005 Microsoft Money 2006
  • SmartInstall 2.16
  • Adobe Create Suite CS2
  • Jv16 Power Tools
  • SG TCP Optimizer 2.0.3
  • CyberLink PowerCinema 4.0
  • Google Desktop 4.2006.1008
  • Roxio Easy Media Creator 7.5
  • Premiere Elements 3
  • Battlefield 2 Deluxe
  • Opera 9.02
  • Palm Desktop 6.0
  • Digital Image Suite 2006
  • Flight Simulator X
  • SmartSuite Millennium Edition - Freelance Graphics 9.8
  • LimeWire 4.12
  • Point 5.3
  • BitVise Tunnelier 4.20
  • Java Control Panel
  • ACDSee 8
  • Azureus 1.0
  • HD Tune 2.5.1
  • BeatJam 2006 SE
  • ICHITARO 2006
  • Adobe Photoshop CS 8.0
  • Arcsoft Photo Impression 5
  • J2SE Runtime Environment 5.0 Update 9
  • AOL 9.0 - x64 DevStudio 9.0
  • Weather Channel Desktop 5.0.1
  • Absolute Poker Version 5.7
  • BitLord 1.1.5.6
  • RealPlayer 6.0.12.1700
  • Speedfan 4.31
  • Delphi 7 Professional
  • TweakNow PowerPack 2006
  • Office 2003 Web Folders
  • Outlook 2003
  • Ulead DVD MovieFactory 5 Plus
  • Virtual CD 8
  • Fireworks MX2004 7.0.2.295
  • Doranet Kids Nyugaku Jyunbi Taikenban
  • Doranet Shogaku Ichinensei Taikenban
  • Minna de TV Denwa Starter
  • Power Utility - Remote Administration 3.1.0.0
  • MotionDV STUDIO 5.8J für FUJITSU
  • Minna de TV Phone Starter 2.1.0.1
  • ColdFusion MX 7 Enterprise Edition
  • Age of Empires III
  • Age of Empires III: The WarChiefs Expansion Pack
  • Zoo Tycoon 2
  • Zoo Tycoon 2: African Adventure Expansion Pack
  • Zoo Tycoon 2: Endangered Species Expansion Pack
  • Zoo Tycoon 2: Marine Mania Expansion Pack
  • Zoo Tycoon 2: Zookeeper Collection Expansion Pack
  • Rise of Nations: Rise of Legends
  • Fable: The Lost Chapters
  • Dungeon Siege II
  • Dungeon Siege: Legends of Aranna

Behandlung von Anwendungskompatibilitätsproblemen, die nicht durch das aktuellste Anwendungskompatibilitätsupdate behoben werden

Führen Sie die folgenden Problembehandlungsschritte aus, wenn Sie die aktuellste Version des Anwendungskompatibilitätsupdates installiert haben und weiterhin Anwendungskompatibilitätsprobleme in Windows Vista auftreten:
  • Starten Sie den Computer neu, nachdem Sie das Anwendungskompatibilitätsupdate installiert haben, damit zusätzliche Prozesse abgeschlossen und Treiber ordnungsgemäß geladen werden können.
  • Führen Sie das Programm im Kompatibilitätsmodus aus.

    Ist die Option "Kompatibilitätsmodus" aktiviert, emuliert Windows Vista das gewählte Betriebssystem, wenn Sie das jeweilige Programm ausführen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Programm im Kompatibilitätsmodus auszuführen:
    1. Klicken Sie auf Start
      Bild minimierenBild vergrößern
      Schaltfläche Start
      , und geben Sie den Namen des Programms in das Feld Suche starten ein.
    2. Klicken Sie in der Liste Programme mit der rechten Maustaste auf den Programmnamen, und klicken Sie danach auf Eigenschaften.
    3. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Kompatibilität das Kontrollkästchen Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für.
    4. Wählen Sie in der Liste ein Betriebssystem aus, und klicken Sie dann auf OK.
  • Wenden Sie sich an den Hersteller des Programms.

    Wenn ein Programm nicht in Windows Vista oder Hardware nach der Installation von Windows Vista nicht wie erwartet ausgeführt wird, wenden Sie sich an den Hersteller des Programms oder der Hardware, um Anweisungen für die Problembehandlung anzufordern. Normalerweise stellt die Website des Softwareherstellers einen Supportabschnitt bereit, der zusätzliche Informationen zur Kompatibilität enthält.

    Häufig ist der Softwarehersteller in der Lage, Kompatibilitätsprobleme mithilfe einer der folgenden Lösungen zu beheben:
    • Updates, mit denen die aktuelle Version des Programms mit Windows Vista kompatibel gestaltet wird.
    • Programmversionen, die mit Windows Vista kompatibel sind.
    • Hinweise zu Konfigurationsänderungen, mithilfe derer das Programm mit Windows Vista kompatibel gestaltet werden kann.
    Weitere Informationen dazu, wie Sie sich an den Hersteller der Computersoftware wenden können, finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
    65416  (http://support.microsoft.com/kb/65416/ ) Kontaktdaten von Hardware- und Softwareanbietern, A-K (englisch)
    60781  (http://support.microsoft.com/kb/60781/ ) Kontaktdaten von Hardware- und Softwareanbietern, L-P (englisch)
    60782  (http://support.microsoft.com/kb/60782/ ) Kontaktdaten von Hardware- und Softwareanbietern, Q-Z (englisch)
Die Kontaktinformationen bezüglich der in diesem Artikel erwähnten Fremdanbieter sollen Ihnen helfen, den benötigten technischen Support zu finden. Diese Kontaktinformationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Sie werden von Microsoft ohne jede Gewähr weitergegeben.

Wenn Anwendungskompatibilitätsprobleme in Windows Vista weiterhin auftreten, können Sie andere Personen um Unterstützung bitten oder sich an den Support wenden. Weitere Informationen zur Kontaktaufnahme mit dem Support erhalten Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
http://support.microsoft.com/contactus/ (http://support.microsoft.com/contactus/)

Updateinformationen

Beziehen des Windows Vista-Anwendungskompatibilitätsupdates

Wählen Sie eines der folgenden Verfahren aus, um das Windows Vista-Anwendungskompatibilitätsupdate zu beziehen.

Verfahren A: (Empfohlen) Aktivieren Sie automatische Updates

Aktivieren Sie das Feature "Automatische Updates" in Windows Vista. Dies ist das empfohlene Verfahren zum Beziehen der aktuellsten Updates. Dieses Verfahren stellt sicher, dass Sie immer die aktuellsten Updates erhalten.

Gehen Sie zu diesem Zweck folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start
    Bild minimierenBild vergrößern
    Schaltfläche "Start"
    , klicken Sie auf Alle Programme, und klicken Sie anschließend auf Windows Update.
  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Einstellungen ändern.
  3. Wählen Sie die Einstellung für die automatische Aktualisierung von Windows aus, die Sie verwenden möchten.
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Empfohlene optionale Updates beim Herunterladen, Installieren und Benachrichtigen einschließen, und klicken Sie dann auf OK.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Benutzerzugriffssteuerung
    Wenn Sie zur Eingabe eines Administratorkennworts bzw. zur Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein, oder bestätigen Sie den Vorgang.

Verfahren B: Auf der Windows Update-Seite nach Updates suchen

Wenn Sie die Funktion für automatische Updates nicht aktivieren möchten, führen Sie Windows Update aus. Mit diesem Verfahren wird die aktuellste Version des Windows Vista-Anwendungskompatibilitätsupdates installiert.

Gehen Sie zu diesem Zweck folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start
    Bild minimierenBild vergrößern
    Schaltfläche "Start"
    , klicken Sie auf Alle Programme, und klicken Sie anschließend auf Windows Update.
  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Nach Updates suchen.
  3. Nachdem die Suche nach Updates von Windows Update abgeschlossen ist, klicken Sie auf Verfügbare Updates anzeigen.
  4. Aktivieren Sie die entsprechenden Kontrollkästchen für die Updates, die Sie installieren möchten, und klicken Sie dann auf Installieren.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Benutzerzugriffssteuerung
    Wenn Sie zur Eingabe eines Administratorkennworts bzw. zur Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein, oder bestätigen Sie den Vorgang.

Verfahren C: Laden Sie das Windows Vista-Anwendungskompatibilitätsupdate aus dem Microsoft Download Center herunter.

Die folgenden Dateien stehen im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket für Windows Server 2008 jetzt herunterladen (http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=8c188627-767a-451f-9c0c-79f2fec4e3f6)

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket für Windows Server 2008 für Itanium-Systeme jetzt herunterladen (http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=7872ad8e-bb96-4f5d-ae0f-f982babf7fb9)

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket für Windows Server 2008, 64-Bit-Editionen, jetzt herunterladen (http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=63005d06-6578-4c1c-a351-fadda2eddf96)

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket für Windows Vista jetzt herunterladen (http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=49aa7826-8543-4f24-8f88-46e454df3063)

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket für Windows Vista, 64-Bit-Editionen, jetzt herunterladen (http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=9554b1dc-5271-41d1-884f-ad0e58bed4f8)
Veröffentlichungsdatum: Mai 2008

Weitere Informationen zum Herunterladen von Microsoft Support-Dateien finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591  (http://support.microsoft.com/kb/119591/ ) So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden.

Wenn Probleme beim Bezug des Windows Vista-Anwendungskompatibilitätsupdates auftreten, möchten Sie ggf. Unterstützung anfordern oder sich an den Support wenden. Weitere Informationen zur Kontaktaufnahme mit dem Support erhalten Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
http://support.microsoft.com/contactus/ (http://support.microsoft.com/contactus/)

Wie Sie ermitteln können, ob das aktuellste Update installiert ist

Windows Vista-Anwendungskompatibilitätsupdates werden von der Funktion "Automatische Updates" in Windows Vista bereitgestellt. Sie haben dieses Update ggf. bereits installiert. Wenn Sie überprüfen möchten, ob dieses Update bereits installiert ist, besuchen Sie die folgende Windows Update-Website, und klicken Sie dann auf Updateverlauf anzeigen:
http://www.update.microsoft.com/microsoftupdate/v6/default.aspx?ln=de-de (http://www.update.microsoft.com/microsoftupdate/v6/default.aspx?ln=de-de)
. Weitere Informationen zu den aktuellsten Anwendungskompatibilitätsupdates erhalten Sie, wenn Sie auf die folgenden Artikelnummer klicken, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
953960   (http://support.microsoft.com/kb/953960/ ) Beziehen des aktuellsten Windows Vista-Anwendungskompatibilitätsupdates und der Anwendungen, die im Windows Vista-Anwendungskompatibilitätsupdate enthalten sind (englisch)

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer nach der Installation des Updates neu starten.

Bekannte Probleme nach der Installation des Updates

Nach Installation des Updates funktionieren CD- oder DVD-Geräte möglicherweise nicht mehr ordnungsgemäß. Wenn Sie das betreffende Gerät im Geräte-Manager auswählen und die Eigenschaften des Gerätes anzeigen, erhalten Sie möglicherweise die folgende Fehlermeldung:
Die Software für dieses Gerät wurde nicht initialisiert, weil sie auf Windows Fehler verursacht. Wenden Sie sich an einen Hardwarehersteller, um einen neuen Treiber zu erhalten. (Code 48)
Das Problem rührt daher, dass bei einer älteren Anwendung möglicherweise Treiber installiert werden, die nicht mit Windows Vista kompatibel sind.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt. Dieses Problem wurde erstmals in Windows Vista Service Pack 1 behoben.

Die in diesem Artikel genannten Fremdanbieterprodukte stammen von Herstellern, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft gewährt keine implizite oder sonstige Garantie in Bezug auf die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows Vista Home Basic
  • Windows Vista Home Premium
  • Windows Vista Ultimate
  • Windows Vista Business
  • Windows Vista Enterprise
  • Windows Vista Home Basic 64-bit edition
  • Windows Vista Home Premium 64-bit edition
  • Windows Vista Ultimate 64-bit edition
  • Windows Vista Business 64-bit edition
  • Windows Vista Enterprise 64-bit edition
  • Windows Vista Starter
Keywords: 
kbvistasp1fix kbresolve kbsample kbfile kbinfo atdownload kbexpertisebeginner KB929427
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store