DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 930340 - Geändert am: Dienstag, 6. März 2007 - Version: 1.1

Dieser Artikel ist Teil 9 zum Thema Windows als Fotoalbum. In diesem Teil erfahren Sie, wie Sie Eine HTML-Diashow erstellen.

Um die anderen Kapitel aufzurufen, nutzen Sie bitte die Links am Ende des Artikels.

Folgend sind die Kapitel, die sich mit diesem Thema befassen:
Teil 1:  Einleitung
Teil 2:  Fotos auf den PC übertragen
Teil 3:  Fotos anzeigen
Teil 4:  Fotos ausdrucken
Teil 5:  Abzüge im Internet bestellen
Teil 6:  Fotos in der Größe anpassen
Teil 7:  Fotos als Hintergrundbilder verwenden
Teil 8:  Fotos archivieren
Teil 9:  Eine HTML-Diashow erstellen
  


Noch flexibler als mit der CD-Diashow sind Sie mit einer HTML-Diashow. Sie bietet nicht nur die Auswahl unter ganz verschieden Anzeigearten, sie ist auch dadurch, dass sie im Webbrowser betrachtet wird, ganz unabhängig vom verwendeten Betriebssystem.

Zur Erstellung der HTML-Diashow benötigen Sie den HTML Slide Show Wizard. Er führt Sie sehr einfach durch die einzelnen Schritte.


Den HTML Slide Show Wizard einrichten

Der HTML Slide Show Wizard ist schnell heruntergeladen und installiert.
  1. Folgen Sie auch dieses Mal dem Link zu den PowerToys für Windows XP.
  2. Klicken Sie auf HTMLSlideShowSetup.exe, um das Tool zu downloaden und speichern Sie die Installationsdatei auf Ihrem Desktop.

    Bild minimierenBild vergrößern



  3. Doppelklicken Sie auf die Setup-Datei, um die Installation zu starten.

    Bild minimierenBild vergrößern



  4. Folgen Sie dann wieder den Informationen auf dem Bildschirm. Der Installationsverlauf ist ähnlich wie bei den anderen PowerToys.
    • Akzeptieren Sie den Lizenzvertrag.
    • Geben Sie Ihre Benutzerinformationen ein.
    • Legen Sie den Installationstyp Complete fest.

Eine HTML-Diashow erstellen

Sogleich können Sie mit der Vorbereitung der Diashow beginnen.

  1. Starten Sie das Tool über Start, Alle Programme, PowerToys für Windows XP und Slide Show Wizard.
  2. Es begrüßt Sie der Slide Show-Assistent. Klicken Sie auf Weiter.

    Bild minimierenBild vergrößern



  3. Klicken Sie auf Add Folder um Ihren Fotoordner für die Diashow bereitzustellen.

    Bild minimierenBild vergrößern



  4. Navigieren Sie zu Ihrem Ordner (hier Garten) und klicken Sie auf OK.

    Bild minimierenBild vergrößern



  5. Sortieren Sie ggf. unbrauchbare Dateien aus. Markieren Sie sie mit gehaltener STRG-Taste und klicken Sie auf Remove. Klicken Sie dann auf Weiter.

    Bild minimierenBild vergrößern



  6. Legen Sie nun die gewünschten Optionen fest.
    • Geben Sie einen Namen für die Diashow ein.
    • Geben sie einen Namen für den Autor ein.
    • Bestimmen Sie die Größe der Bilder.
    • Legen Sie den Speicherort für die Diashow fest. Klicken Sie hierzu auf Browse, navigieren Sie zum gewünschten Ordner und klicken Sie auf OK.

      Bild minimierenBild vergrößern



    • Wählen Sie nun noch den Anzeigetyp. Den schönsten Effekt erhalten Sie mit den Einstellungen Advanced und Fullscreen.
  7. Haben Sie alles eingetragen, klicken Sie auf Weiter.

    Bild minimierenBild vergrößern



  8. Klicken Sie auf Fertig stellen.

    Bild minimierenBild vergrößern




Die Diashow ansehen

Nun ist die Diashow fertig. Nur noch eine kleine Einstellung, und Sie können Ihre Bilder ansehen.
  1. Starten Sie den Internet Explorer und öffnen Sie über Extras die Internetoptionen.

    Bild minimierenBild vergrößern



  2. Klicken Sie auf das Register Erweitert und aktivieren Sie die Sicherheitsoption Ausführung aktiver Inhalte in Dateien auf dem lokalen Computer zulassen.

    Bild minimierenBild vergrößern



  3. Klicken Sie dann auf OK und schließen Sie den Internet Explorer wieder.
  4. Jetzt ist es soweit. Navigieren Sie zu dem Ordner, der die Diashow enthält. Hier ist es der Ordner Bilder aus dem Garten im Ordner Eigene Bilder.
  5. Doppelklicken Sie auf die Datei default.htm, um die Diashow zu starten.

    Bild minimierenBild vergrößern



  6. Klicken Sie noch auf Click here, und schon geht es los.
  7. Die Bedienung ist denkbar einfach. Am rechten oberen Rand finden Sie die Navigationspfeile und das Symbol Schließen.

    Bild minimierenBild vergrößern



  8. Am linken oberen Rand können Sie die Ansicht wechseln.
    • Slide Show zeigt die Bilder einzeln und bildschirmfüllend
    • Filmstrip ähnelt der Ansicht Filmstreifen
    • und Previews zeigt kleine Miniaturbilder wie bei Kontaktabzügen


    Bild minimierenBild vergrößern




Hinweis

Wollen Sie verschiedene Diashows auf eine CD brennen und dann stolz Ihren Freunden präsentieren, sollten Sie bei den Internetoptionen auch noch die Sicherheitsoption Ausführung aktiver Inhalte von CDs auf dem lokalen Computer zulassen. Sie befindet sich direkt unter der oben eingestellten Option im Register Erweitert.

Informationsquellen

Teil 1:  (http://support.microsoft.com/kb/930332/DE/ ) Einleitung

Teil 2:  (http://support.microsoft.com/kb/930333/DE/ ) Fotos auf den PC übertragen

Teil 3:  (http://support.microsoft.com/kb/930334/DE/ ) Fotos anzeigen

Teil 4:  (http://support.microsoft.com/kb/930335/DE/ ) Fotos ausdrucken

Teil 5:  (http://support.microsoft.com/kb/930336/DE/ ) Abzüge im Internet bestellen

Teil 6:  (http://support.microsoft.com/kb/930337/DE/ ) Fotos in der Größe anpassen

Teil 7:  (http://support.microsoft.com/kb/930338/DE/ ) Fotos als Hintergrundbilder verwenden

Teil 8:  (http://support.microsoft.com/kb/930339/DE/ ) Fotos archivieren

Teil 9: Eine HTML-Diashow erstellen (dieser Artikel)

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Home Edition Service Pack 2 (SP2)
  • Microsoft Windows XP Home Edition
  • Microsoft Windows XP Professional
Keywords: 
kbstepbystep kbhowto KB930340
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store