DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 935532 - Geändert am: Dienstag, 10. April 2007 - Version: 1.1

Dieser Artikel ist Teil 3 zum Thema XXXXX. In diesem Teil erfahren Sie, wie Sie XXXXX.

Um die anderen Kapitel aufzurufen, nutzen Sie bitte die Links am Ende des Artikels.

Folgend sind die Kapitel, die sich mit diesem Thema befassen:
Teil 1: Einleitung
Teil 2: Die Netzwerkhardware einkaufen
Teil 3: Die Rechner verbinden
Teil 4: Die Netzwerkkarte installieren
Teil 5: Den Computernamen und die Arbeitsgruppe festlegen
Teil 6: Das TCP/IP-Protokoll konfigurieren
Teil 7: Den Netzwerkstandort bestimmen
Teil 8: Ins Internet gehen
Teil 9: Ordner freigeben
Teil 10: Auf Freigaben zugreifen
Teil 11: Den Drucker freigeben
Teil 12: Einen Netzwerkdrucker nutzen 


Haben Sie Ihre Einkäufe erledigt, können Sie Ihre Rechner miteinander verbinden. Bauen Sie, wenn nötig, die Netzwerkkarten ein und suchen Sie einen guten Platz für den Router.

Die Netzwerkkarte einbauen

Sie haben Ihren Rechner noch nie aufgeschraubt? Keine Angst. Das Einsetzen einer Erweiterungskarte ist nicht schwer.
  1. Fahren Sie Windows herunter.
  2. Schalten Sie den Rechner aus.
  3. Ziehen Sie den Netzstecker.
  4. Öffnen Sie die Geräteabdeckung.
  5. Entfernen Sie das Abdeckblech an einem freien PCI-Steckplatz an der Rückseite des Computers.
  6. Setzen Sie die Netzwerkkarte senkrecht an und drücken Sie sie mit Nachdruck aber ohne Gewalt in den freien Steckplatz. Sitzt die Karte richtig, rastet sie hörbar ein.
  7. Befestigen Sie die Karte mit der Schraube, die das Abdeckblech gehalten hat.
  8. Schließen Sie das Gehäuse.
  9. Stecken Sie den Netzstecker wieder ein.

Den Router aufstellen

Als nächstes ist der Router dran. Stellen Sie ihn so auf, dass er von allen Rechnern ohne unnötigen Kabelsalat gut erreichbar ist und auch eine Steckdose in der Nähe hat. Gleichzeitig sollte für Ihre Internetverbindung auch der Telefonanschluss in Reichweite sein.
  1. Verbinden Sie nun die Netzwerkkarten mit dem Router. Stecken Sie jeweils ein Twisted Pair-Kabel mit dem einen Ende in die Netzwerkkarte und mit dem anderen Ende in den integrierten Switch.
  2. Schließen Sie den Router an das Stromnetz an.
  3. Bringen Sie erst Ihr kleines Netzwerk ans Laufen. Um den Internetanschluss können Sie sich später kümmern.

Informationsquellen

Die weiteren Teile des Themas XXXXX sind:
Teil 1  (http://support.microsoft.com/kb/935530/DE/ ) Einleitung

Teil 2  (http://support.microsoft.com/kb/935531/DE/ ) Die Netzwerkhardware einkaufen

Teil 3: Die Rechner verbinden (dieser Artikel)

Teil 4  (http://support.microsoft.com/kb/935533/DE/ ) Die Netzwerkkarte installieren

Teil 5  (http://support.microsoft.com/kb/935534/DE/ ) Den Computernamen und die Arbeitsgruppe festlegen

Teil 6  (http://support.microsoft.com/kb/935535/DE/ ) Das TCP/IP-Protokoll konfigurieren

Teil 7  (http://support.microsoft.com/kb/935536/DE/ ) Den Netzwerkstandort bestimmen

Teil 8  (http://support.microsoft.com/kb/935537/DE/ ) Ins Internet gehen

Teil 9  (http://support.microsoft.com/kb/935538/DE/ ) Ordner freigeben

Teil 10  (http://support.microsoft.com/kb/935539/DE/ ) Auf Freigaben zugreifen

Teil 11  (http://support.microsoft.com/kb/935540/DE/ ) Den Drucker freigeben

Teil 12  (http://support.microsoft.com/kb/935541/DE/ ) Einen Netzwerkdrucker nutzen


Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows Vista Home Premium
Keywords: 
kbstepbystep kbhowto KB935532
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store
Folgen Sie uns: