DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 938799 - Geändert am: Freitag, 12. Oktober 2007 - Version: 1.0

Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
938799  (http://support.microsoft.com/kb/938799/EN-US/ ) Issues that are fixed in Word 2003 by Office 2003 Service Pack 3
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Microsoft stellt ein Service Pack für Microsoft Office 2003 zur Verfügung, das Probleme in Microsoft Office Word 2003 behebt.

Einführung

Microsoft Office 2003 Service Pack 3 (SP3) enthält die neuesten Updates für Word 2003. Office 2003 SP3 enthält wesentliche Sicherheitserweiterungen und Verbesserungen der Stabilität und Leistung. Einige der Updates, die in Office 2003 SP3 enthalten sind, wurden bereits zu einem früheren Zeitpunkt in Office 2003 Service Pack 2 (SP2) oder als eigenständige Updates zur Verfügung gestellt. Office 2003 SP3 vereint die zuvor veröffentlichten Updates in einem Update. Weitere Informationen zu Service Pack 3 für Office 2003 finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
923618  (http://support.microsoft.com/kb/923618/DE/ ) Beschreibung von Microsoft Office 2003 Service Pack 3

Weitere Informationen

Herunterladbare Liste der durch das Service Pack behobenen Probleme

Es steht eine Microsoft Office Excel-Arbeitsmappe mit einer Liste von Problemen in Office 2003 zur Verfügung, die mit Office 2003 SP3 behoben werden.

Hinweis: Die Arbeitsmappe ist nur in englischer Sprache verfügbar. Eine Übersetzung der Arbeitsmappe in andere Sprachen ist nicht vorgesehen.

Die folgende Datei steht im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Paket "Office2003System_SP3Changes.exe" jetzt herunterladen. (http://download.microsoft.com/download/2/7/c/27cca56a-4181-46e7-a4ae-b656001af4fb/office2003_sp3changes.exe)

Freigabedatum: 18.09.2007

Weitere Informationen über das Herunterladen von Microsoft Support-Dateien finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591  (http://support.microsoft.com/kb/119591/ ) So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden.

In diesem Service Pack enthaltene Updates, die die Konfiguration eines Registrierungsschlüssels erfordern

Microsoft stellt ggf. Updates zur Verfügung, die Registrierungsschlüssel verwenden. Sie können diese Registrierungsschlüssel verwenden, um die Funktionalität eines Updates zu aktivieren, zu deaktivieren und zu konfigurieren. Standardmäßig sind manche Updates möglicherweise deaktiviert. Unter Umständen müssen Sie einen Registrierungsschlüssel konfigurieren, um ein Update zu aktivieren.

Der folgende Artikel enthält Informationen zu den Updates, die eine Konfiguration des Registrierungsschlüssels erfordern:
898777  (http://support.microsoft.com/kb/898777/DE/ ) Beschreibung: des Pack 2 Word 2003-post-service-Hotfix-Pakets: 10. November 2005
919734  (http://support.microsoft.com/kb/919734/DE/ ) Beschreibung: des Pack 2 Word 2003-post-service-Hotfix-Pakets: 24. Mai 2006
926041  (http://support.microsoft.com/kb/926041/DE/ ) Beschreibung: des Pack 2 Word 2003-post-service-Hotfix-Pakets: 2. Oktober 2006

Liste der durch das Service Pack behobenen Probleme

Probleme, die zuvor bereits in der Microsoft Knowledge Base behandelt wurden

Office 2003 SP3 behebt die in den folgenden Microsoft Knowledge Base-Artikeln beschriebenen Probleme in Word 2003:
898777  (http://support.microsoft.com/kb/898777/DE/ ) Beschreibung: des Pack 2 Word 2003-post-service-Hotfix-Pakets: 10. November 2005
898778  (http://support.microsoft.com/kb/898778/DE/ ) Beschreibung: des Pack 2 Microsoft Office 2003-post-service-Hotfix-Pakets: 10. November 2005
905409  (http://support.microsoft.com/kb/905409/DE/ ) Beschreibung: des Pack 2 Post-service-Hotfix-Paket (Vbe6.dll) von Office 2003: 12. April 2006
912201  (http://support.microsoft.com/kb/912201/DE/ ) Beschreibung: des Pack 2 Word 2003-post-service-Hotfix-Pakets für die russische Version von Word 2003: 27. Dezember 2005
913378  (http://support.microsoft.com/kb/913378/DE/ ) Beschreibung: des Pack 2 Word 2003-post-service-Hotfix-Pakets: 17. Januar 2006
915033  (http://support.microsoft.com/kb/915033/DE/ ) Beschreibung: des Pack 2 Word 2003-post-service-Hotfix-Pakets: 14. Februar 2006
917688  (http://support.microsoft.com/kb/917688/DE/ ) Beschreibung: des Pack 2 Post-service-Hotfix-Paket von Office 2003: 5. April 2006
919734  (http://support.microsoft.com/kb/919734/DE/ ) Beschreibung: des Pack 2 Word 2003-post-service-Hotfix-Pakets: 2. Oktober 2006
926041  (http://support.microsoft.com/kb/926041/DE/ ) Beschreibung: des Pack 2 Word 2003-post-service-Hotfix-Pakets: 2. Oktober 2006

Probleme, die bisher nicht in der Microsoft Knowledge Base dokumentiert wurden

Office 2003 SP3 behebt die folgenden Probleme bei Word 2003, die zuvor nicht in der Microsoft Knowledge Base beschrieben wurden:

Sie können Text weder fett noch kursiv formatieren und auch nicht unterstreichen

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Sie arbeiten in Word 2003 auf einem Computer, auf dem die schwedische Version von Windows XP ausgeführt wird. In einem Word-Dokument bearbeiten Sie eine Tabelle, für deren Überschrift eine feste Spaltenbreite festgelegt ist. Wenn Sie versuchen, Text im Dokumentkörper fett oder kursiv zu formatieren oder zu unterstreichen, wird die Formatierung nicht vorgenommen.


Ein aus einer Vorlage von einer Website erstelltes Dokument wird unerwarteterweise einer Vorlage im Ordner "Temporäre Internetdateien" zugeordnet

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Sie arbeiten mit einer benutzerdefinierten Vorlage, die sich auf einer Website befindet. Sie erstellen ein Dokument, das auf der Vorlage basiert. Sie speichern das Dokument und schließen es anschließend. Wenn Sie das Dokument öffnen und anschließend auf Vorlagen und Add-Ins im Menü Extras klicken, ist die dem Dokument zugeordnete Dokumentvorlage nicht die Vorlage auf der Website. Stattdessen befindet sich die dem Dokument zugeordnete Vorlage im Ordner "Temporäre Internetdateien" auf dem Computer. Zusätzlich sind benutzerdefinierte Einstellungen, die in der benutzerdefinierten Vorlage auf der Website vorhanden sind, nicht im Dokument verfügbar.


Einige Zeichen, auf die die Schrift "Arial Narrow" angewendet wird, werden nicht wie erwartet angezeigt

Wird die Schrift "Arial Narrow" auf Text angewendet, werden Zeichen mit einem Komma unter der Grundlinie oder die rumänischen Buchstaben "Ss" und "Tt," nicht wie erwartet angezeigt. In den folgenden Schriftartendateien sind diese Probleme behoben.
  • Arialn.ttf
  • Arialnb.ttf
  • Arialnbi.ttf
  • Arialni.ttf


Ostasiatischer Text, auf den eine ostasiatische Schrift angewendet wird, ist unter Umständen nicht lesbar

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Sie öffnen ein Dokument, das ostasiatische Zeichen mit normaler Breite oder alphanumerische Zeichen mit halber Breite enthält. Beim Versuch, das Dokument zu lesen, wird ein Teil des Texts möglicherweise nicht angezeigt. Außerdem sind die Zeichenabstände unter Umständen inkonsistent. Beispielsweise kann der Zeichenabstand für alphanumerische Zeichen mit halber Breite zu groß oder der Zeichenabstand für ostasiatische Zeichen mit normaler Breite zu klein sein. Das Problem tritt möglicherweise auf, wenn auf den Text einige der folgenden ostasiatischen Schriftarten angewendet werden:
  • Microsoft Meiryo (Japanese)
  • Microsoft JhengHei (Traditional Chinese)
  • Microsoft YaHei (Simplified Chinese)
  • Microsoft Malgun Gothic (Korean)


Sie können keinen Text von einer Website kopieren und in Word einfügen

Wenn Sie versuchen, Text von einer Website, beispielsweise aus einer E-Mail-Nachricht in Windows Internet Explorer 7, zu kopieren und in Word einzufügen, reagiert Word nicht mehr oder wird unerwartet geschlossen. Außerdem wird folgende Fehlermeldung angezeigt:
Microsoft Office Word hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten. Um zu sehen, welche Daten Ihr Bericht enthält, klicken Sie hier.
Wenn Sie die Daten in dem Fehlerbericht anzeigen, enthält der Bericht eine Fehlersignatur, etwa folgenden Inhalts:
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
AnwendungsnameAnwendungsversionModulnameModulversionOffset
Winword.exe11.0.8106.0Mso.dll11.0.8107.0000322ad


Auf einem Windows Vista-Computer können Sie Text nicht mithilfe der Windows-Desktopsuche finden

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Sie scannen ein Word-Dokument in Microsoft Office Document Imaging. Anschließend speichern Sie die Datei als Bilddatei, z. B. als "TIF"-Datei. Wenn Sie auf einem Windows Vista-Computer Text in der Datei mithilfe der Windows-Desktopsuche suchen, wird der Text nicht gefunden.

Details zur Fehlersignatur

Wenn Sie mit Word 2003 arbeiten, wird möglicherweise eine Fehlermeldung etwa folgenden Inhalts angezeigt:
Microsoft Office Word hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten. Um zu sehen, welche Daten Ihr Bericht enthält, klicken Sie hier.
Wenn Sie die Daten in dem Fehlerbericht anzeigen, enthält der Bericht eine Fehlersignatur, die einer der folgenden ähnelt.
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
AnwendungsnameAnwendungsversionModulnameModulversionOffset
Winword.exe11.0.5207.4Hungapp0.0.0.00
Winword.exe11.0.6568.0Intlname.dll11.0.6467.0000118ba
Winword.exe11.0.6359.0Msgr2pb.dll7.0.11.14000fb7df
Winword.exe11.0.6568.0Msgr2pb.dll7.0.11.15000f44b8
Winword.exe11.0.6502.0Msgr2pb.dll7.0.11.14000fb7df
Winword.exe11.0.6359.0Msgrnl32.dll7.0.0.102300000
Winword.exe11.0.6568.0Msgrnl32.dll7.0.1.100001fe2
Winword.exe11.0.6502.0Msgrnl32.dll7.0.0.102300000
Winword.exe11.0.6359.0Msgrnl32.dll7.0.0.10000023ec
Winword.exe11.0.5604.0Mso.dll11.0.5606.036021
Winword.exe11.0.6359.0Mso.dll11.0.6360.000036bc6
Winword.exe11.0.5604.0Mso.dll11.0.5606.000035ff7
Winword.exe11.0.6568.0Mso.dll11.0.6568.00003446c
Winword.exe11.0.6568.0Mso.dll11.0.6568.00003446c
Winword.exe11.0.5604.0Mso.dll11.0.6568.00003446c
Winword.exe11.0.6359.0Mso.dll11.0.6568.00003446c
Winword.exe11.0.6502.0Mso.dll11.0.6568.00003446c
Winword.exe11.0.8106.0Mso.dll11.0.6568.00003446c
Winword.exe11.0.6568.0Mso.dll11.0.6568.0003c677a
Winword.exe11.0.6359.0Mso.dll11.0.6360.0003b581f
Winword.exe11.0.5604.0Mso.dll11.0.5606.0003ba9da
Winword.exe11.0.6113.0Mso.dll11.0.5703.0003b965a
Winword.exe11.0.5604.0Mso.dll11.0.5606.0002f325d
Winword.exe11.0.6359.0Mso.dll11.0.6360.0002cde57
Winword.exe11.0.6113.0Mso.dll11.0.5703.0002f2f10
Winword.exe11.0.8106.0Mso.dll11.0.8107.0000322ad
Winword.exe11.0.8125.0Mso.dll11.0.8122.0001c32ee
Winword.exe11.0.6568.0Mssp3nl.dll3.0.7.60000121b
Winword.exe11.0.6502.0Mssp3nl.dll3.0.7.60000121b
Winword.exe11.0.6568.0Mssp3nl.dll3.0.7.69739
Winword.exe11.0.6568.0Mssp3nl.dll3.0.7.60000972b
Winword.exe11.0.6359.0Ntdll.dll5.1.2600.21800001103c
Winword.exe11.0.8106.0Vbe6.dll6.4.99.72001c3fe5
Winword.exe11.0.5604.0Winword.exe11.0.5604.0009c4e50
Winword.exe11.0.6359.0Winword.exe11.0.6359.0009c71c1
Winword.exe11.0.5604.0Winword.exe11.0.5604.0001e7c9c
Winword.exe11.0.6502.0Winword.exe11.0.6502.0175195
Winword.exe11.0.5604.0Winword.exe11.0.5604.0001e7c9f
Winword.exe11.0.5604.0Winword.exe11.0.5604.00039c4bb
Winword.exe11.0.6113.0Winword.exe11.0.6113.0007a5afb
Winword.exe11.0.5604.0Winword.exe11.0.5604.0001422fb
Winword.exe11.0.6568.0Winword.exe11.0.6568.000234dfa
Winword.exe11.0.6359.0Winword.exe11.0.6359.0001403c6
Winword.exe11.0.6502.0Winword.exe11.0.6502.00014ca85
Winword.exe11.0.6568.0Winword.exe11.0.6568.06218
Winword.exe11.0.6502.0Winword.exe11.0.6502.06198
Außerdem können auch andere Programmversionen, Modulversionen und Offsetwerte angezeigt werden.

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office 2003 Service Pack 3
  • Microsoft Office Word 2003
Keywords: 
kberrmsg kbtshoot kbfix kbupdate kbpubtypekc kbmsccsearch kbexpertisebeginner kboffice2003sp3fix KB938799
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store
Folgen Sie uns: