DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 942485 - Geändert am: Mittwoch, 30. April 2008 - Version: 3.1

 

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Nachdem Sie installiert und versuchen, eines der Money-Programme zu starten, die im der Abschnitt "Beziehen sich auf" aufgeführt sind, können eines der folgenden Symptome auftreten:
  • Money reagiert nicht mehr (hängt).
  • Money wird unerwartet beendet.
  • Folgende Fehlermeldung wird angezeigt:
    Money hat nicht mehr funktioniert

Ursache

Dieses Problem kann auftreten, wenn folgenden Bedingungen erfüllt sind:
  • (Data Execution Prevention, DEP) ist für alle Programme und Dienste aktiviert.
  • Die Money-Programmdateien sind nicht in der Ausschlussliste.
  • Bestimmte Module auf Money-Homepage laden beenden lange werden können.

    Hinweis: Einige Module auf Money-Homepage kann Money hängt oder reagiert nicht mehr angezeigt. Weitere Informationen finden Sie Microsoft Knowledge Base-Artikel im Abschnitt "Weitere Informationen".
  • Es gibt viele der abgelehnten Transaktionen, die gedownloadet, aber noch nicht verarbeitet wurden.

Lösung

Wenden Sie eines der folgenden Verfahren an, um dieses Problem zu beheben.

Methode 1: Downloaden Sie und installieren Sie Money Plus Service Pack 1

Diese Probleme wurden in Microsoft Money Plus Service Pack (1 SP1) behoben.

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
927811  (http://support.microsoft.com/kb/927811/ ) Beim Starten von Money 2007 oder Money eine Meldung angezeigt: "Money erfordert ein Softwareupdate"
Wenn Sie verwenden Money 2006 oder Money 2007 und wenn ein Upgrade auf Money Plus in Erwägung ziehen, können Sie die Testversion von Money durchsuchen. Besuchen Sie hierzu die folgende Website von Microsoft:
http://www.microsoft.com/money/freetrial_deluxe.mspx (http://www.microsoft.com/money/freetrial_deluxe.mspx)
Wenn Sie Money Plus SP1 installiert haben (Version 17. x.xxx.1414), oder wenn Sie Money nicht verwenden, und dieses Problem weiterhin auftritt, verwenden Sie eine der anderen Methoden, die in diesem Artikel beschrieben werden.

Notizen
  • Wenn Ihr Computer mit dem Internet verbunden ist, Money Plus SP1 wird automatisch gedownloadet, und das Dialogfeld, das aufgefordert werden, aktualisieren wird angezeigt. Folgen Sie den Anweisungen im Dialogfeld, um Money Plus SP1 zu installieren.
  • Wenn das Money-Programm reagiert nicht mehr oder wird unerwartet, geschlossen während Sie versuchen, Money Plus SP1 zu installieren, folgen Sie die Schritte in Methode 3, und installieren Sie Money Plus SP1.
  • Wenn Money Plus SP1 installiert ist, wird wiederherstellen Sie die DEP-Einstellungen.

Methode 2: Hinzufügen der Money-Programmdateien zur Ausschlussliste von DEP

  1. Öffnen Sie die "Ordneroptionen" in der Systemsteuerung.
    • Klicken Sie in Windows Vista auf Start
      Bild minimierenBild vergrößern
      the Start button
      , und geben Sie Den Ordneroptionen in das Feld Suche starten . Klicken Sie dann auf Ordneroptionen in der Liste Programme .

      Bild minimierenBild vergrößern
      User Account Control permission
      Wenn Sie ein Administratorkennwort bzw. zur Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort oder klicken Sie auf Weiter .
    • Klicken Sie in Windows XP und früheren Versionen von Windows auf Start , klicken Sie auf Ausführen , geben Sie Control Ordner und klicken Sie dann auf OK .
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Ansicht .
  3. Klicken Sie in der Liste Erweiterte Einstellungen unter Versteckte Dateien und Ordner auf Versteckte Dateien und Ordner anzeigen .
  4. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Ausblenden geschützte Betriebssystemdateien (empfohlen) .
  5. Das Dialogfeld Ordneroptionen zu schließen. Um dies zu überprüfen, klicken Sie auf OK .
  6. Öffnen Sie im Dialogfeld Systemeigenschaften die Registerkarte Erweitert . Verwenden Sie hierzu eine der folgenden Methoden:
    • Klicken Sie in Windows Vista auf Start
      Bild minimierenBild vergrößern
      Start button
      , klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Computer , klicken Sie auf Eigenschaften und klicken Sie auf Weitere Systemeinstellungen .

      Bild minimierenBild vergrößern
      User Account Control permission
      Wenn Sie ein Administratorkennwort bzw. zur Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort oder klicken Sie auf Weiter .
    • Klicken Sie in Windows XP auf Start , klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz , klicken Sie auf Eigenschaften und klicken Sie dann auf die Registerkarte Erweitert .
  7. Klicken Sie unter Leistung auf Einstellungen .
  8. Klicken Sie auf die Registerkarte Datenausführungsverhinderung .
  9. Klicken Sie auf DATENAUSFÜHRUNGSVERHINDERUNG für alle Programme und Dienste mit Ausnahme der aktivieren aktivieren .
  10. Klicken Sie auf Hinzufügen , und suchen Sie den Ordner MNYCoreFiles. Standardmäßig befindet sich der MNYCoreFiles-Ordner in den folgenden Ordner:
    C:\Programme\Microsoft File\ Money Version
  11. Klicken Sie auf die Money-Datei, die hinzufügen möchten, und klicken Sie dann auf Öffnen . Sie müssen die folgenden Money-Dateien auf der Registerkarte Datenausführungsverhinderung hinzufügen:
    • Activate.exe
    • Daupdate.exe
    • Extend.exe
    • Mnybb.exe
    • Mnyinsit.exe
    • Msmoney.exe
    Hinweis: Activate.exe und Extend.exe sind nur in Money enthalten.

    Nachdem Sie die Money-Dateien hinzugefügt haben, sollten die Registerkarte Datenausführungsverhinderung folgende Registerkarte aussehen:
    Bild minimierenBild vergrößern
     Data Execution Prevention tab
  12. Klicken Sie auf OK , um das Dialogfeld Leistungsoptionen zu schließen.
  13. Klicken Sie auf OK , wenn die folgende Meldung angezeigt wird:
    Die Änderungen werden erst nach einem Neustart des Computers übernommen.
  14. Schließen Sie das Dialogfeld Systemeigenschaften . Um dies zu überprüfen, klicken Sie auf OK .
  15. Starten Sie den Computer neu.

Methode 3: Ändern der DEP-Einstellungen

  1. Öffnen Sie im Dialogfeld Systemeigenschaften die Registerkarte Erweitert . Verwenden Sie hierzu eine der folgenden Methoden:
    • Klicken Sie in Windows Vista auf Start
      Bild minimierenBild vergrößern
      Start button
      , klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Computer , klicken Sie auf Eigenschaften und klicken Sie auf Weitere Systemeinstellungen .

      Bild minimierenBild vergrößern
      User Account Control permission
      Wenn Sie ein Administratorkennwort bzw. zur Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort oder klicken Sie auf Weiter .
    • Klicken Sie in Windows XP auf Start , klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz , klicken Sie auf Eigenschaften und klicken Sie dann auf die Registerkarte Erweitert .
  2. Klicken Sie unter Leistung auf Einstellungen .
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Datenausführungsverhinderung .
  4. Klicken Sie auf die DATENAUSFÜHRUNGSVERHINDERUNG nur für erforderliche Windows-Programme und-Dienste aktivieren , und klicken Sie dann auf OK .
  5. Wenn Sie die folgende Meldung erhalten, klicken Sie auf OK :
    Die Änderungen werden erst nach einem Neustart des Computers übernommen.
  6. Schließen Sie das Dialogfeld Systemeigenschaften . Um dies zu überprüfen, klicken Sie auf OK .
  7. Starten Sie den Computer neu.

Methode 4: Akzeptieren Sie den Backlog der abgelehnten Transaktionen

Viele der Transaktionen, die möglicherweise von Ihrer Bank gedownloadet haben, aber noch nicht wurde akzeptiert "haben" in Ihrem Konto registriert kann Money angezeigt werden, zu reagieren, während er versucht, alle zu verarbeiten. Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben:
  1. Deaktivieren der Netzwerkverbindung des Computers, und vergewissern Sie sich, dass nicht mehr im Internet auf der Computer zugreifen kann. Dies hilft sicherzustellen, dass Money nicht versucht, alle neuen Buchungen herunterladen, während Sie das Update abgeschlossen ist.
  2. Starten Sie Money mit der Datei, die das Problem.
  3. Lassen Sie Money ausgeführt, solange es dauert, der Phase “ aktualisieren Accounts… eingeben. Beachten Sie, die erscheint “ aktualisieren Accounts… eingeben Phase erledigt, dennoch möglicherweise sein mehrere Batches von Anweisungen verarbeiten, die Sie auslösen können, indem Sie den Mauszeiger auf das primäre Money-Fenster. Wenn die “ aktualisieren Accounts… eingeben Phase vollständig erfolgt, und Bewegen des Mauszeigers über im Hauptfenster von Money nicht verursacht, um erneut zu starten, gelangen Sie zu der nächsten Schritt.
  4. Wechseln Sie in jede Ihrer Banking Typ Konten (nicht Kredite, nicht Kapitalanlagen) in der Aufgabenliste auf der linken Seite aussehen für “ abstimmen Buchungen eingeben. Wenn es vorhanden ist, klicken Sie darauf, und klicken Sie, um alle Übereinstimmungen im resultierenden Fly Out-Menü zu akzeptieren alle Buchungen akzeptieren .
  5. Überprüfen Sie, dass Ihre Konten alle abgelehnten Übereinstimmungen noch nicht verfügen.
Netzwerkverbindung ’s Computers können wieder aktivieren und das nächste Mal, das die Anweisungen entweder manuell durch Sie oder automatisch durch Hintergrund-banking, gedownloadet werden “ aktualisieren Accounts… eingeben Phase sollte führen recht schnell.

Verhindern, dass die Datei wird in diesem Fall erneut hängen, werden Sie zu häufig akzeptieren abgelehnten Übereinstimmungen durchdachte. Diese werden als fett Transaktionen in Ihrem Kontobuch angezeigt. Können Sie nicht mehr als 100 entspricht Build bis in alle angegebene Konto.

Hinweis: Möglicherweise möchten Sie die Money-Einstellung, die zur Verfügung, um automatisch alle gedownloadete Buchungen akzeptieren ermöglicht in Betracht. Dazu klicken Sie unter Extras auf Einstellungen , und klicken Sie dann auf Online Einstellungen .

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
926229  (http://support.microsoft.com/kb/926229/ ) Money kann reagiert, oder schließen, wenn Sie die Homepage oder wenn Sie auf Berichte zugreifen öffnen

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Money Essentials
  • Microsoft Money Plus Deluxe
  • Microsoft Money Plus Home & Business
  • Microsoft Money Plus Premium
  • Microsoft Money Deluxe 2006
  • Microsoft Money Premium 2006
  • Microsoft Money Small Business 2006
  • Microsoft Money Standard 2006
  • Microsoft Money Deluxe 2007
  • Microsoft Money 2007 Home & Business
  • Microsoft Money Premium 2007
Keywords: 
kberrmsg kbtshoot kbgraphxlink kbprb kbstartprogram kbstoprespond kbexpertisebeginner kbcrashes kbmt KB942485 KbMtde
Maschinell übersetzter ArtikelMaschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 942485  (http://support.microsoft.com/kb/942485/en-us/ )
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store
Folgen Sie uns: