DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 945757 - Geändert am: Dienstag, 30. Juni 2009 - Version: 4.0

EINFÜHRUNG

Dieser Artikel enthält Informationen zu den Problemen, die im Microsoft .NET-Framework 2.0 Service Pack 1 (SP1) behoben wurden.

Zuvor nicht dokumentiert

Wenn Sie auf eine Anwendung auf einer Website zugreifen, die .NET Framework verwendet und das Basisverzeichnis der Website das Stammverzeichnis des Hostcomputers ist, gibt der Server eine Seite mit der folgenden HTTP 404-Fehlermeldung zurück.
Serverfehler in der Anwendung '/Test'.

Die Ressource kann nicht gefunden werden.
Dieses Problem kann beispielsweise auftreten, wenn das Basisverzeichnis der Website C:\ ist.

Weitere Informationen

Das .NET Framework 2.0 Service Pack 1 behebt die in den folgenden Microsoft Knowledge Base-Artikel beschriebenen Probleme:
942708  (http://support.microsoft.com/kb/942708/ ) KORREKTUR: Die Ausnahme "SerializationException" tritt ggf. auf, wenn Sie eine Klasse verwenden, die die "INotifyPropertyChanged"-Schnittstelle in einer auf .NET Framework 2.0 basierenden Anwendung implementiert (englisch)
942086  (http://support.microsoft.com/kb/942086/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung bei der Ausführung einer ASP.NET 2.0-Webanwendung, die auf .NET Framework 2.0 basiert: "Der Konstruktor zum Deserialisieren eines Objekts vom Typ '<benutzerdefiniertes Objekt>' wurde nicht gefunden" (englisch)
942084  (http://support.microsoft.com/kb/942084/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung bei Verwenden der Klasse "CspParameters" zum programmgesteuerten Festlegen eines Kennworts in einer Anwendung, die auf .NET Framework 2.0 basiert: "Falsche PIN" (englisch)
942027  (http://support.microsoft.com/kb/942027/ ) KORREKTUR: Die Arbeitsspeicherlast ist ggf. sehr hoch, wenn eine auf .NET Framework 2.0 basierende Anwendung ausgeführt wird (englisch)
941683  (http://support.microsoft.com/kb/941683/ ) KORREKTUR: Nach Erstellen einer auf .NET Framework 2.0 basierenden Anwendung, welche die Replikation für eine Standortverknüpfung in einem bestimmten Zeitraum ermöglicht, ist die Replikation in allen Zeiträumen möglich (englisch)
941633  (http://support.microsoft.com/kb/941633/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung bei der Ausführung einer Clientanwendung, die auf .NET Framework 2.0 basiert: "Die Anforderung wurde abgebrochen. Eine zugrunde liegende Verbindung, die offen sein sollte, war geschlossen." (englisch)
941386  (http://support.microsoft.com/kb/941386/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung bei der Ausführung einer ASP.NET 2.0-Webanwendung, die auf .NET Framework 2.0 basiert, nach der Installation des Sicherheitsupdates MS07-040: "Der Typ 'System.Web.HttpHeaderCollection' ist nicht als serialisierbar markiert" (englisch)
941349  (http://support.microsoft.com/kb/941349/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung, wenn nach Installation des Updates MS07-040 versucht wird, einen benutzerdefinierten Datentyp in einer .NET Framework 2.0-Anwendung zu serialisieren: "Fehler CS0200" (englisch)
941132  (http://support.microsoft.com/kb/941132/ ) UPDATE: NullReferenceException-Ausnahme beim Ausführen einer .NET Framework 2.0-basierten Anwendung, die die ShowDialog-Methode verwendet und dabei einen IWin32Window-Benutzer festlegt
941078  (http://support.microsoft.com/kb/941078/ ) KORREKTUR: Die Leistung des Zeichenvorgangs nimmt in einer auf .NET Framework 2.0 basierenden Windows Forms-Anwendung ab (englisch)
940932  (http://support.microsoft.com/kb/940932/ ) KORREKTUR: Die "System.Data.Index.CompareRecords"-Methode generiert eine "System.NullReferenceException"-Ausnahme, wenn versucht wird, mithilfe von Code einen Datensatz in einer Datentabelle in einer auf .NET Framework 2.0 basierenden Anwendung zu ändern (englisch)
940900  (http://support.microsoft.com/kb/940900/ ) KORREKTUR: Sie erhalten die "NullReferenceException"-Ausnahme, wenn Sie die "String.IsNullOrEmpty"-Funktion in einer auf .NET Framework 2.0 basierenden Anwendung aufrufen (englisch)
940700  (http://support.microsoft.com/kb/940700/ ) KORREKTUR: Eine "RemotingException"-Ausnahme tritt auf, wenn Sie mit dem ASP.NET-Kompilierungstool ein großes Websiteprojekt kompilieren, das auf .NET Framework 2.0 basiert (englisch)
940345  (http://support.microsoft.com/kb/940345/ ) KORREKTUR: Sie erhalten eine "System.IO.FileNotFoundException"-Ausnahme, wenn Sie eine .NET Framework 2.0 ASP.NET-Webanwendung durchsuchen (englisch)
940104  (http://support.microsoft.com/kb/940104/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung bei der Ausführung einer Anwendung, die auf .NET Framework 2.0 basiert, zum Ausführen einer Abfrage: "Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt" (englisch)
939866  (http://support.microsoft.com/kb/939866/ ) KORREKTUR: Blockierungsprobleme können auftreten, wenn Sie mithilfe von SQL Server ASP.NET-Sitzungsstatusinformationen zu einer Website mit hohen Verarbeitungslasten speichern (englisch)
939783  (http://support.microsoft.com/kb/939783/ ) KORREKTUR: Der Wert der "ImeMode"-Eigenschaft ändert sich in .NET Framework 2.0 automatisch in "Off" (englisch)
939731  (http://support.microsoft.com/kb/939731/ ) KORREKTUR: Ein Speicherverlust kann auftreten, wenn Sie in einer auf .NET Framework 2.0 basierenden Anwendung Windows-Formularsteuerungsobjekte erstellen und anschließend löschen (englisch)
939670  (http://support.microsoft.com/kb/939670/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung, wenn eine auf .NET Framework 2.0 basierende Clientanwendung eine Anforderung an einen Server sendet, auf dem Windows Communication Foundation ausgeführt wird: "HTTP/1.1 500 - Interner Serverfehler" (englisch)
939525  (http://support.microsoft.com/kb/939525/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung in einer .NET-Remotinganwendung, wenn IPv6-Adressen verwendet werden: "Der Host war bei einem Socketvorgang nicht erreichbar" (englisch)
939520  (http://support.microsoft.com/kb/939520/ ) KORREKTUR: Wenn Sie in Visual Studio 2005 ein Steuerelement im Eigenschaftenfenster umbenennen, vergeht bis zum Abschluss des Vorgangs viel Zeit (englisch)
938276  (http://support.microsoft.com/kb/938276/ ) KORREKTUR: Der Wert des Leistungsindikators "# Induced GC" nimmt schnell zu und die CPU-Auslastung wird hoch, wenn eine ASP.NET 2.0-Webanwendung ausgeführt wird, die auf .NET Framework 2.0 basiert: (englisch)
937780  (http://support.microsoft.com/kb/937780/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung, wenn Sie einen Smartcard-Kryptografiedienstanbieter zusammen mit der "RSACryptoServiceProvider.SignData"-Methode in .NET Framework 2.0 verwenden (englisch)
937460  (http://support.microsoft.com/kb/937460/ ) KORREKTUR: Sie können nicht mit der TAB-TASTE den Eingabefokus einer auf .NET Framework 2.0 basierenden Windows Forms-Anwendung ändern, die Bindungsquellen dynamisch ändert (englisch)
937320  (http://support.microsoft.com/kb/937320/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung, wenn Sie in einer auf .NET Framework 2.0 basierenden Anwendung die "System.Xml.Xsl.XslTransform.Transform"-Methode zweimal aufrufen: "Zirkelverweis in der Definition der Variablen <Variablenname>" (englisch)
936983  (http://support.microsoft.com/kb/936983/ ) KORREKTUR: Der Aufruf der "System.Transactions.CommittableTransaction.Commit"-Methode wird in einer auf .NET Framework 2.0 basierenden Anwendung ggf. stets blockiert (englisch)
936798  (http://support.microsoft.com/kb/936798/ ) KORREKTUR: Beim Aufrufen bestimmter X509Certificate2-Konstruktoren auf einem Computer, auf dem .NET Framework 2.0 ausgeführt wird, lässt ggf. dessen Leistung nach (englisch)
936757  (http://support.microsoft.com/kb/936757/ ) KORREKTUR: Ein Deadlock kann auftreten, wenn zwei Threads eine Fusion-API aufrufen, die in .NET Framework 2.0 auf dieselbe Assembly zugreift (englisch)
936707  (http://support.microsoft.com/kb/936707/ ) KORREKTUR: Bei einer von .NET Framework 2.0 verwalteten Anwendung mit einer Authenticode-Signatur dauert der Startvorgang länger als gewöhnlich (englisch)
936464  (http://support.microsoft.com/kb/936464/ ) KORREKTUR: Ein Client kann nicht bestimmen, ob eine aufgeteilte HTTP-Antwort abgeschlossen ist, wenn die Verbindung geschlossen wird, bevor die Antwort vollständig zum Client gesendet wird (englisch)
936233  (http://support.microsoft.com/kb/936233/ ) KORREKTUR: Sie erhalten ggf. nicht den ordnungsgemäßen Wert vom logischen Vorgangsstapel, wenn Sie die "System.Diagnostics.Trace.CorrelationManager.LogicalOperationStack"-Eigenschaft in .NET Framework 2.0 verwenden (englisch)
936199  (http://support.microsoft.com/kb/936199/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung, wenn Sie durch Drücken von ESC versuchen, das Hinzufügen einer neuen Zeile zu einem "DataGridView"-Steuerelement in .NET Framework 2.0 abzubrechen: "Eine nicht behandelte Ausnahme vom Typ 'System.InvalidOperationException' ist in 'System.Windows.Forms.dll' aufgetreten" (englisch)
935904  (http://support.microsoft.com/kb/935904/ ) KORREKTUR: Sie erhalten den "System.IndexOutOfRangeException"-Ausnamefehler, wenn Sie ein systemeigenes Abbild auf einem x64-basierten Computer in Microsoft .NET Framework 2.0 verwenden (englisch)
935669  (http://support.microsoft.com/kb/935669/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung, wenn Sie mithilfe der Komponente "EnterpriseServices" in .NET Framework 2.0 versuchen, eine verteilte Anwendung über Anwendungsdomänen hinweg zu marshallen: "Ausnahmefehler: System.Runtime.Serialization.SerializationException" (englisch)
935287  (http://support.microsoft.com/kb/935287/ ) KORREKTUR: Ein mehrteiliger/gemischter MIME-Teil wird unnötigerweise hinzugefügt, wenn Sie den Namespace "System.Net.Mail" zum Senden einer E-Mail-Nachricht in .NET Framework 2.0 verwenden (englisch)
934839  (http://support.microsoft.com/kb/934839/ ) KORREKTUR: Sie erhalten eine Ausnahme, wenn Sie eine .NET Framework 2.0 ASP.NET-Webanwendung durchsuchen (englisch)
934603  (http://support.microsoft.com/kb/934603/ ) KORREKTUR: Eine Methode löst keinen benutzerdefinierten Ausnahmetyp in .NET Framework 2.0 aus (englisch)
934593  (http://support.microsoft.com/kb/934593/ ) KORREKTUR: In die Fließkommaparameter einiger Funktion einer benutzerdefinierten Anwendung, die Sie mit .NET Framework 2.0 erstellt haben, werden willkürliche Werte geschrieben (englisch)
934529  (http://support.microsoft.com/kb/934529/ ) Ein Update, mit dessen Hilfe Sie den Speicherort des Ordners TEMP für .NET Framework 2.0 konfigurieren können (englisch)
934334  (http://support.microsoft.com/kb/934334/ ) KORREKTUR: Ein Speicherverlust tritt auf, wenn eine verwaltete Anwendung einen Plattformaufruf zum Aufrufen einer nicht verwalteten Funktion in .NET Framework 2.0 verwendet (englisch)
934197  (http://support.microsoft.com/kb/934197/ ) KORREKTUR: Sie können nicht den Eingabemethoden-Editor zum Eingeben verschiedener Sprachen in ein Containersteuerelement in einer auf .NET Framework 2.0 basierenden Windows Forms-Anwendung verwenden (englisch)
934058  (http://support.microsoft.com/kb/934058/ ) KORREKTUR: Bei Verwenden der "OracleDataReader.GetBytes"-Methode zum Lesen einer RAW-Spalte in .NET Framework 2.0 werden falsche Daten in die XML-Datei geschrieben (englisch)
934055  (http://support.microsoft.com/kb/934055/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung bei Verwenden der "OdbcCommandBuilder"-Klasse zum Aktualisieren einer Sybase-Datenbank in .NET Framework 2.0: "Die dynamische SQL-Generierung aus einem SelectCommand, der keine Basistabelleninformationen zurückgibt, wird nicht unterstützt" (englisch)
933907  (http://support.microsoft.com/kb/933907/ ) KORREKTUR: Die "HttpListenerRequest.GetClientCertificate"-Methode ruft in einer auf .NET Framework 2.0 basierenden Anwendung ggf. nicht das Clientzertifikat ab (englisch)
933905  (http://support.microsoft.com/kb/933905/ ) KORREKTUR: Mehrere Cookies werden ggf. unter einem "Set-Cookie-"Header in der HTTP-Antwort zusammengeführt, wenn eine .NET Framework 2.0-Anwendung die "HttpListenerResponse.SetCookie"-Methode aufruft (englisch)
933383  (http://support.microsoft.com/kb/933383/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung, wenn Sie eine Ressourcendatei ändern, während eine ASP.NET 2.0-Anwendung ausgeführt wird: "System.InvalidOperationException. Die Ressourcenklasse für diese Seite wurde nicht gefunden." (englisch)
932602  (http://support.microsoft.com/kb/932602/ ) KORREKTUR: Die Leistung einer auf .NET Framework 2.0 basierenden Anwendung lässt ggf. nach, wenn Sie die "System.Web.UI.MobileControls.Style.GetValue"-Methode mehrfach aufrufen (englisch)
932552  (http://support.microsoft.com/kb/932552/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung beim Versuch, eine auf ASP.NET 2.0 basierende Webseite zu besuchen: "HttpException (0x80004005): '/HandlerTest/WebForm1.aspx/a:b' ist kein gültiger virtueller Pfad" (englisch)
932536  (http://support.microsoft.com/kb/932536/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung beim Aufzeichnen eines Webtests in Visual Studio 2005 Team System Test Edition: "Fehler bei der Anfrage: Der Index und die Länge müssen sich auf eine Position in der Zeichenfolge beziehen" (englisch)
932491  (http://support.microsoft.com/kb/932491/ ) KORREKTUR: Daten, die zu einer Komponente gehören, die ein "System.Data"-Objekt verwendet, können in einer auf Microsoft .NET Framework 2.0 basierenden Anwendung beschädigt werden (englisch)
932303  (http://support.microsoft.com/kb/932303/ ) KORREKTUR: Der WMI-Dienst reagiert nicht mehr auf einem Computer, auf dem .NET Framework 2.0 und System Center Configuration Manager 2007 ausgeführt werden (englisch)
931795  (http://support.microsoft.com/kb/931795/ ) KORREKTUR: Eine mithilfe von ASP.NET 2.0 erstellte Webanwendung verwendet nicht den Attributwert, den Sie im Element "xhtmlConformance" festgelegt haben (englisch)
931634  (http://support.microsoft.com/kb/931634/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung bei Verwenden eines Serialisierungsersatzes zum Serialisieren bzw. Deserialisieren von XML-Daten in Microsoft .NET Framework 2.0: "Auf das Objekt mit der ID 3 wurde verwiesen, aber es ist nicht vorhanden" (englisch)
931338  (http://support.microsoft.com/kb/931338/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung, wenn Sie DEVPATH-Umgebungsvariablen in einer .NET Framework 2.0 ASP.NET-Webanwendung verwenden: "Die Datei oder Assembly '<Assemblyname>' oder eine Abhängigkeit davon wurde nicht gefunden" (englisch)
930771  (http://support.microsoft.com/kb/930771/ ) KORREKTUR: Der verwaltete Heap wird beschädigt, wenn Sie ein mithilfe von Microsoft .NET Framework 2.0 erstelltes Programm ausführen (englisch)
929688  (http://support.microsoft.com/kb/929688/ ) KORREKTUR: Ein "NullReferenceException"-Fehler tritt auf, wenn Sie ein .NET Framework 2.0-Programm ausführen (englisch)
929506  (http://support.microsoft.com/kb/929506/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung beim Übermitteln aufgeteilter HTTP POST-Daten an einen Remoteserver in .NET Framework 2.0: "Aufgeteilter HTTP-Codierungsfehler" (englisch)
929449  (http://support.microsoft.com/kb/929449/ ) KORREKTUR: Die Verbindung wird nicht aus dem Verbindungspool entfernt, wenn Sie den .NET Framework-Datenanbieter für Oracle in .NET Framework 2.0 zum Verbinden mit einer Datenquelle verwenden und eine Ausnahme eintritt (englisch)
929425  (http://support.microsoft.com/kb/929425/ ) KORREKTUR: Ein Speicherverlust tritt ggf. auf, wenn Sie eine C-DLL in einer C#-Klasse aufrufen, die Zeichenfolgen in .NET Framework 2.0 enthält (englisch)
929422  (http://support.microsoft.com/kb/929422/ ) KORREKTUR: Speicherverlust kann für .NET Framework-Windows-Anwendungen zunehmen, die COM+-Anwendungen aufrufen, nachdem die Aktualisierung auf .NET Framework 2.0 erfolgt ist (englisch)
929023  (http://support.microsoft.com/kb/929023/ ) KORREKTUR: Eine "FileNotFoundException"-Ausnahme kann eintreten, wenn Sie eine .NET Framework 2.0-Anwendung ausführen, die eine automatische Bereitstellung auf einem Webserver verwendet, bei dem bei URLs Groß-/Kleinschreibung unterschieden wird (englisch)
928870  (http://support.microsoft.com/kb/928870/ ) KORREKTUR: Eine Ausnahme wird nicht ordnungsgemäß behandelt, wenn Sie einen Try-Catch-Block zum Behandeln einer Ausnahme in mehreren Threads in .NET Framework 2.0 verwenden (englisch)
928569  (http://support.microsoft.com/kb/928569/ ) KORREKTUR: Der erste CLR-Threadpool-Workerthread wird in einer ASP.NET-Anwendung, die für die Ausführung unter .NET Framework 2.0 konfiguriert ist, für COM+ nie initialisiert (englisch)
928563  (http://support.microsoft.com/kb/928563/ ) KORREKTUR: Die "System.Net.HttpWebRequest"-Klasse erhält ggf. keine dauerhafte Verbindung zu einem Proxy in .NET Framework 2.0 (englisch)
928399  (http://support.microsoft.com/kb/928399/ ) KORREKTUR: Eine "InvalidViewState"-Ausnahme wird nicht wie erwartet ausgelöst, wenn Sie den Triple DES-Verschlüsselungstyp zum Validieren der "System.Web.UI.Control.ViewState"-Eigenschaft in .NET Framework 2.0 verwenden (englisch)
928382  (http://support.microsoft.com/kb/928382/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung beim Verwenden des MSIL Assembler (Ilasm.exe) zum Kompilieren eines Visual Studio-Projekts: "Ungültige TypeDefID des exportierten Typs" (englisch)
928209  (http://support.microsoft.com/kb/928209/ ) KORREKTUR: Sie können in Visual Studio 2005 kein Makro ausführen (englisch)
928208  (http://support.microsoft.com/kb/928208/ ) KORREKTUR: Benutzerdefinierte Anwendungen, welche die Visual Studio for Applications Visual Basic-Laufzeit verwenden, können Makros ggf. weder kompilieren noch ausführen (englisch)
927858  (http://support.microsoft.com/kb/927858/ ) KORREKTUR: Der Wert der "TransferEncoding"-Eigenschaft ist ggf. falsch, wenn Sie ein Visual Studio 2005-Programm verwenden, das die Namespaces "System.Net.Mime" oder "System.Net.Mail" verwendet (englisch)
927579  (http://support.microsoft.com/kb/927579/ ) KORREKTUR: Die "System.Net.Security.SslStream"-Klasse ruft stets die "InitializeSecurityContext"-Funktion mithilfe nur eines Eingabepuffers in .NET Framework 2.0 auf (englisch)
927146  (http://support.microsoft.com/kb/927146/ ) KORREKTUR: Bei einer auf .NET Framework 2.0 basierenden Anwendung tritt ggf. eine "ArgumentNullException"-Ausnahme auf, was zu einem unerwarteten Beenden führen kann (englisch)
927105  (http://support.microsoft.com/kb/927105/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung beim Versuch, mithilfe des .NET Framework-Datenanbieters für SQL Server in .NET Framework 2.0 den Wert einer Spalte abzurufen: "System.InvalidOperationException" oder "System.Data.SqlClient.SqlException" (englisch)
926997  (http://support.microsoft.com/kb/926997/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung, wenn ein COM-Client eine verwaltete COM-Komponente zum Offenlegen von Ereignissen in .NET Framework 2.0 aufruft: "0x80040201 - Ein Ereignis konnte keinen Abonnenten aufrufen" (englisch)
926853  (http://support.microsoft.com/kb/926853/ ) KORREKTUR: Ein Windows Forms-Steuerelement kann seine Größe nicht ändern, wenn Sie das Steuerelement in Internet Explorer auf einem Computer hosten, auf dem .NET Framework 2.0 ausgeführt wird (englisch)
926776  (http://support.microsoft.com/kb/926776/ ) Ein Hotfix-Rollup-Paket steht zur Verfügung, das die in den KB-Artikeln 913297, 913393, 918995 und 924895 beschriebenen Probleme löst (englisch)
926660  (http://support.microsoft.com/kb/926660/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung, wenn Sie in .NET Framework 2.0 eine Anwendung ausführen: "System.IO.FileNotFoundException" (englisch)
926596  (http://support.microsoft.com/kb/926596/ ) KORREKTUR: Eine auf Microsoft .NET Framework 2.0 basierende Anwendung kann während des Garbage Collection-Prozesses abstürzen, wenn Sie das Tool Native Image Generator und eine generische Methode verwenden (englisch)
926595  (http://support.microsoft.com/kb/926595/ ) KORREKTUR: Server-Garbage Collection-Threads können in .NET Framework 2.0 in eine Endlosschleifenbedindung gelangen (englisch)
926594  (http://support.microsoft.com/kb/926594/ ) KORREKTUR: Der "ThreadPoolMgr::WorkerThreadStart"-Prozess kann in einer auf .NET Framework 2.0 basierenden Anwendung in einer Schleifenbedingung gesperrt werden, und die CPU-Auslastung kann auf 100 % steigen (englisch)
926425  (http://support.microsoft.com/kb/926425/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung beim Versuch, Daten aus einer Spalte oder Variablen mit dem Datentyp "XML" in SQL Server 2005 abzufragen: "Fehler beim Ausführen des Batches" (englisch)
926403  (http://support.microsoft.com/kb/926403/ ) KORREKTUR: Sie erhalten eine Fehlermeldung, und ein Windows-Formular wird nicht angezeigt, wenn Sie das Formular in der Visual Studio 2005-IDE zu öffnen, nachdem Sie die Anwendungseinstellungen im Windows Forms-basierten Projekt gelöscht haben (englisch)
925613  (http://support.microsoft.com/kb/925613/ ) KORREKTUR: Sie erhalten die Fehlermeldung "InvalidCastException", wenn Sie versuchen, Fehler in den Speicherabbilddateien für Windows SharePoint Services zu beheben (englisch)
925492  (http://support.microsoft.com/kb/925492/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung, wenn Sie einem Projekt in Visual Studio 2005 einen Webverweis hinzufügen: "Fehler beim benutzerdefinierten Tool 'MSDiscoCodeGenerator'" (englisch)
925488  (http://support.microsoft.com/kb/925488/ ) KORREKTUR: Der Status des chinesischen Eingabemethoden-Editors wechselt ggf. in den Modus für vollständige Form, wenn Sie den Eingabefokus zu einem Steuerelement in einer Windows-Anwendung bewegen, die .NET Framework 2.0 verwendet (englisch)
925369  (http://support.microsoft.com/kb/925369/ ) KORREKTUR: Ein Windows-Formular funktioniert ggf. nicht wie erwartet, wenn Sie die "Show"-Methode in einer COM-Clientanwendung verwenden, um das Formular auf einem Computer anzuzeigen, auf dem .NET Framework 2.0 ausgeführt wird (englisch)
925272  (http://support.microsoft.com/kb/925272/ ) KORREKTUR: Der XML-Serialisierung gehen ggf. einige optionale Elemente in einem XSD-Schema in .NET Framework 2.0 verloren (englisch)
925248  (http://support.microsoft.com/kb/925248/ ) KORREKTUR: Die Daten in einer POST-Anforderung werden auf 49.152 Bytes abgeschnitten, wenn eine über ASP.NET verbundene Anwendung die POST-Anforderung empfängt (englisch)
925076  (http://support.microsoft.com/kb/925076/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung, wenn Sie die "System.Xml.Serialization.XmlRootAttribute.Namespace"-Eigenschaft für einen anonymen Webdiensttyp in .NET Framework 2.0 verwenden (englisch)
924895  (http://support.microsoft.com/kb/924895/ ) KORREKTUR: Eine auf .NET Framework 2.0 basierende Anwendung stürzt ggf. unerwartet ab (englisch)
924551  (http://support.microsoft.com/kb/924551/ ) KORREKTUR: Die "System.Net.HttpWebRequest"-Klasse analysiert in einem Anforderungs-URI in .NET Framework 2.0 die Zeichenfolge "//" als "/" (englisch)
924289  (http://support.microsoft.com/kb/924289/ ) KORREKTUR: Der Anwendungsprozess wird ggf. unerwartet beendet, wenn Sie eine auf .NET Framework 2.0 basierende verwaltete Anwendung ausführen. Oder der Server wird ggf. heruntergefahren, wenn Sie in SQL Server 2005 verwalteten Code ausführen (englisch)
923781  (http://support.microsoft.com/kb/923781/ ) KORREKTUR: Es tritt ggf. die "System.NullReferenceException"-Ausnahme auf, wenn Sie in .NET Framework 2.0 eine COM-Schnittstellenmethode aufrufen (englisch)
923707  (http://support.microsoft.com/kb/923707/ ) KORREKTUR: Einige Zeichen in einer Textressource werden ggf. nicht ordnungsgemäß angezeigt, wenn Sie versuchen, die Textressource in einer auf .NET Framework 2.0 basierenden Webanwendung einzubetten (englisch)
923562  (http://support.microsoft.com/kb/923562/ ) Fehlermeldung, wenn Sie mithilfe des Namespace "System.Data.OleDb" in .NET Framework 2.0 Daten aus dem OLE DB-Anbieter für SQL Server abrufen möchten: "ICommandText-Schnittstelle wird vom 'SQLOLEDB'-Anbieter nicht unterstützt" (englisch)
923326  (http://support.microsoft.com/kb/923326/ ) KORREKTUR: Der Aufrufliste fehlen Rahmen, wenn Sie einen Fehler in einer .NET Framework 2.0-Anwendung beheben, die die COM-Interoperabilität nutzt (englisch)
923325  (http://support.microsoft.com/kb/923325/ ) KORREKTUR: Bei Verwenden des Native Image Generator (Ngen.exe) in .NET Framework 2.0 nimmt die Größe der Listenrahmen beträchtlich zu (englisch)
923319  (http://support.microsoft.com/kb/923319/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung, wenn Sie MSIL-Code in ein ausführbares Programm in .NET Framework 2.0 kompilieren: "IndexOutOfRangeException" (englisch)
923299  (http://support.microsoft.com/kb/923299/ ) KORREKTUR: Die Datei "Sos.dll" verursacht Speicherverlust, wenn Sie ein externes Debuggingtool zum Beheben von Fehlern in einer Anwendung in .NET Framework 2.0 verwenden (englisch)
923145  (http://support.microsoft.com/kb/923145/ ) KORREKTUR: Die "HttpListenerRequest.InputStream.EndRead"-Methode gibt nicht die tatsächliche Anzahl von Bytes zurück, die aus einem Datenstrom in einer .NET 2.0 Framework-Anwendung gelesen werden (englisch)
923028  (http://support.microsoft.com/kb/923028/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung, wenn Sie eine .NET Framework 2.0-Remotinganwendung ausführen: "Ausnahmefehler: System.AccessViolationException" (englisch)
922981  (http://support.microsoft.com/kb/922981/ ) KORREKTUR: Es tritt ggf. die "System.InvalidCastException"-Ausnahme auf, wenn Sie in .NET Framework 2.0 die "OdbcConnection.GetSchema"-Methode aufrufen (englisch)
922674  (http://support.microsoft.com/kb/922674/ ) KORREKTUR: Die "OracleDataReader.GetChars"-Methode gibt ggf. in .NET Framework 2.0 die falschen Daten zurück (englisch)
922545  (http://support.microsoft.com/kb/922545/ ) KORREKTUR: JavaScript-Fehlermeldung beim Klicken auf einen Hyperlink in einem SQL Server 2005 Reporting Services-Bericht: "Code eines freigegebenen Skripts kann nicht ausgeführt werden" (englisch)
922345  (http://support.microsoft.com/kb/922345/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung beim Versuch, eine ASP.NET 2.0-Webanwendung auszuführen, die Webdienste umfasst: "Die Datei <Dateipfad> existiert nicht" (englisch)
921968  (http://support.microsoft.com/kb/921968/ ) KORREKTUR: .NET Framework 2.0 serialisiert die "AttributeGroup"-Schemaelemente nicht im ordnungsgemäßen Namespace (englisch)
921535  (http://support.microsoft.com/kb/921535/ ) KORREKTUR: Sie erhalten Erstellungsfehlermeldungen, wenn Sie versuchen, ein Windows Forms-Projekt zu erstellen, nachdem Sie den Code geändert haben, der ein benutzerdefiniertes Containersteuerelement in Visual Studio 2005 beschreibt (englisch)
921217  (http://support.microsoft.com/kb/921217/ ) KORREKTUR: Ein Deadlock kann auftreten, wenn Sie in .NET Framework 2.0 kontextübergreifendes Schnittstellenmarshaling für COM-Interop verwenden (englisch)
921118  (http://support.microsoft.com/kb/921118/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, in .NET Framework 2.0 eine große Intermediate Language-Datei mit dem Tool "llasm.exe" zu kompilieren: "Duplicate global label '_MF_LIT_530223'" (englisch)
921019  (http://support.microsoft.com/kb/921019/ ) KORREKTUR: Das Formular wird ggf. nicht angezeigt, wenn Sie versuchen, in Visual Studio 2005 für ein komplexes Formular in die Entwurfsansicht zu wechseln (englisch)
920970  (http://support.microsoft.com/kb/920970/ ) KORREKTUR: In einer ASP.NET-Webanwendung, die auf .NET Framework 2.0 basiert, tritt ggf. ein unerwarteter Neustart von "AppDomain" auf (englisch)
920923  (http://support.microsoft.com/kb/920923/ ) KORREKTUR: Ein modales Formular versteckt sich in einer auf .NET Framework 2.0 basierenden Windows Forms-Anwendung ggf. hinter seinem übergeordneten Formular, wenn das modale Formular im "ErrorProvider"-Steuerelement einen Fehler anzeigt (englisch)
919804  (http://support.microsoft.com/kb/919804/ ) Der Microsoft .NET Framework 2.0-Client schließt eine dauerhafte Verbindung mit einem Webserver, wenn Sie versuchen, auf eine nicht zulässige Ressource auf dem Webserver zuzugreifen, die einen HTTP 403-Statuscode zurückgibt (englisch)
919633  (http://support.microsoft.com/kb/919633/ ) Wenn Sie versuchen, das Snap-In "DFS-Verwaltung" auf einem Computer mit Windows Server 2003 R2 auszuführen, wird ggf. eine Fehlermeldung angezeigt (englisch)
919532  (http://support.microsoft.com/kb/919532/ ) KORREKTUR: Einige Datenzeilen fehlen, wenn Sie die "ReadXML"-Methode zum Lesen von Daten aus getrennten DiffGrams desselben "DataSet"-Objekts in .NET Framework 2.0 aufrufen (englisch)
919514  (http://support.microsoft.com/kb/919514/ ) KORREKTUR: Wenn Sie den MSIL Assembler in .NET Framework 2.0 zum Generieren einer PE-Datei aus dem MSIL-Code verwenden, wird die PE-Datei ggf. unerwartet geschlossen, und es kann eine Fehlermeldung vom Typ Zugriffsverletzung angezeigt werden (englisch)
918999  (http://support.microsoft.com/kb/918999/ ) KORREKTUR: Nach Ausführen einer Visual Studio 2005-Anwendung mit einem "ReportViewer"-Steuerelement wird der Bericht nach erstmaligem Klicken auf "Drucken" nicht gedruckt (englisch)
918995  (http://support.microsoft.com/kb/918995/ ) KORREKTUR: Wenn Sie eine auf .NET Framework 2.0 basierende Anwendung ausführen, welche die "LdapConnection.BeginSendRequest"-Methode verwendet, kann es zu einer unerwartet hohen CPU-Auslastung kommen (englisch)
918897  (http://support.microsoft.com/kb/918897/ ) KORREKTUR: Wenn Sie in einem "TabControl"-Steuerelement eine Registerkartenseite ändern und anschließend das Formular im Windows Form Designer öffnen, werden die Registerkartenseiten in Visual Studio 2005 in einer anderen Reihenfolge angezeigt (englisch)
918842  (http://support.microsoft.com/kb/918842/ ) KORREKTUR: Wenn Sie versuchen, eine Anwendung auszuführen, die mithilfe von Microsoft Foundation Classes in Visual Studio 2005 erstellt wurde, wird die Anwendung unerwartet beendet (englisch)
918642  (http://support.microsoft.com/kb/918642/ ) KORREKTUR: Eine auf .NET Framework 2.0 basierende Anwendung benötigt ggf. Lese-/Schreibberechtigungen für einen Registrierungsschlüssel, selbst wenn die Anwendung den Registrierungsschlüssel nur lesen muss (englisch)
918426  (http://support.microsoft.com/kb/918426/ ) KORREKTUR: Die Kompilierung eines Visual C# 2005-Projekts kann nach Portierung des Projekts aus Visual C# .NET 2003 wesentlich länger dauern (englisch)
918298  (http://support.microsoft.com/kb/918298/ ) KORREKTUR: Wenn Sie ein Objekt aus XML in .NET Framework 2.0 deserialisieren, enthält das deserialisierte Objekt ggf. keine Objekte (englisch)
918254  (http://support.microsoft.com/kb/918254/ ) KORREKTUR: Eine auf .NET Framework 2.0 basierende Anwendung kann ggf. einen privaten Schlüssel nicht mit einem "X509Certificate2"-Objekt verknüpfen (englisch)
918223  (http://support.microsoft.com/kb/918223/ ) KORREKTUR: Das "Click"-Ereignis für das dazugehörige "Button"-Steuerelement wird nicht ausgelöst, wenn die Seitenvalidierung in einer mithilfe von ASP.NET 2.0 erstellten Webanwendung fehlschlägt (englisch)
918181  (http://support.microsoft.com/kb/918181/ ) KORREKTUR: Sie erhalten in einer auf .NET Framework 2.0 basierenden ASP.NET-Webanwendung eine "ThreadAbortException"-Ausnahme, wenn die Seitendirektiveneigenschaft "Async" auf "True" festgelegt ist (englisch)
918166  (http://support.microsoft.com/kb/918166/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, mit dem Tool "Wsdl.exe" in .NET Framework 2.0 einen Webverweis für einen Webdienst zu generieren (englisch)
918148  (http://support.microsoft.com/kb/918148/ ) KORREKTUR: Wenn Sie versuchen, den Windows Forms ActiveX Control Importer (Aximp.exe) in Visual Studio 2005 zu verwenden, erhalten Sie eine Fehlermeldung (englisch)
918146  (http://support.microsoft.com/kb/918146/ ) KORREKTUR: Wenn Sie versuchen, eine auf Windows Forms basierende Anwendung zu schließen, während die Anwendung in .NET Framework 2.0 ausgeführt wird, erhalten Sie eine Fehlermeldung (englisch)
918102  (http://support.microsoft.com/kb/918102/ ) KORREKTUR: Die Common Language Runtime löst "ThreadAbortException"-Ausnahmen aus, wenn Sie die "Thread.Abort"-Methode zum Beenden einer ASP.NET-Anforderung in .NET Framework 2.0 aufrufen (englisch)
917882  (http://support.microsoft.com/kb/917882/ ) KORREKTUR: Eine synchronisierte Methode mit Sicherheitsangaben kann einen Rückgabewert ggf. nicht speichern, nachdem die Steuerung an die aufrufende Funktion in einer Anwendung zurückgegeben wurde, die mit der 64-Bit-Version von .NET Framework 2.0 erstellt wurde (englisch)
917868  (http://support.microsoft.com/kb/917868/ ) KORREKTUR: Wenn Sie einen benutzerdefinierten Marshaler in eine .NET Framework 2.0-Anwendung implementieren, wird für den verwalteten aufrufenden Prozess keine Ausnahme ausgelöst (englisch)
917782  (http://support.microsoft.com/kb/917782/ ) KORREKTUR: Web Services Description Language (WSDL), die aus einem Remoteobjekt generiert wurde, darf nicht die Typinformationen für geschachtelte Typen oder für Typen enthalten, die in .NET Framework 2.0 überladene Methoden enthalten (englisch)
917752  (http://support.microsoft.com/kb/917752/ ) KORREKTUR: Das "OdbcConnection"-Objekt meldet keinen Fehler, wenn Sie eine Transaktionsisolationsstufe angeben, die von der Datenquelle in .NET Framework 2.0 nicht unterstützt wird (englisch)
917559  (http://support.microsoft.com/kb/917559/ ) KORREKTUR: Der Debugger wechselt zur nächsten ".line"-Direktive, wenn Sie einen Haltepunkt für eine Anweisung festlegen und die Anweisung nicht zu einer ".line"-Direktiven gehört, die in .NET Framework 2.0 keinen Spaltenbereich hat (englisch)
917507  (http://support.microsoft.com/kb/917507/ ) KORREKTUR: Die JIT-Kompilierung dauert ggf. wesentlich länger, wenn Sie eine .NET Framework 2.0-Anwendung auf einem 64-Bit-Computer ausführen (englisch)
917495  (http://support.microsoft.com/kb/917495/ ) KORREKTUR: Sie erhalten ggf. eine "OutOfMemoryException"-Ausnahme, wenn Sie eine auf .NET Framework 2.0 basierende Anwendung ausführen (englisch)
917493  (http://support.microsoft.com/kb/917493/ ) KORREKTUR: Internet Explorer reagiert möglicherweise nicht mehr, wenn Sie auf ein Link zum Starten einer .NET Framework 2.0-Clientanwendung in Internet Explorer klicken und ein anderer Dateidownload bereits läuft (englisch)
917447  (http://support.microsoft.com/kb/917447/ ) KORREKTUR: Wenn eine auf .NET Framework 2.0 basierende Anwendung die "IWebProxy.GetProxy"-Methode aufruft, kann eine Zugriffsverletzung eintreten (englisch)
917316  (http://support.microsoft.com/kb/917316/ ) KORREKTUR: Wenn Sie den Native Image Generator in verwaltetem Code auf einem Computer verwenden, auf dem .NET Framework 2.0 ausgeführt wird, löst die Neuerstellung des 32. Ngen-Bildes nicht die erneute Kompilierung des Ngen-Bildes aus (englisch)
917238  (http://support.microsoft.com/kb/917238/ ) KORREKTUR: IntelliSense funktioniert nicht, wenn Sie das MMC-Snap-In für ASP.NET oder das Websiteverwaltungs-Tool zum Hinzufügen einer vorhandenen Datei "Web.config" zu einer .NET Framework 2.0 ASP.NET-Website verwenden (englisch)
916495  (http://support.microsoft.com/kb/916495/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, mit Visual Studio einem Windows-Formular ein benutzerdefiniertes Steuerelement hinzuzufügen "DEBUGASSERTIONSFEHLER" (englisch)
916209  (http://support.microsoft.com/kb/916209/ ) KORREKTUR: Wenn Sie eine Codezeile in den Visual Basic 2005 Code Editor auf einem Computer eingeben, auf dem .NET Framework 2.0 ausgeführt wird, kann jeder Buchstabe mit runden Klammern versehen werden (englisch)
915980  (http://support.microsoft.com/kb/915980/ ) KORREKTUR: Sie erhalten ggf. auf einem Computer mit Windows 2000 oder Windows Server 2003, auf dem die ASP.NET-Anwendung ausgeführt wird, eine Fehlermeldung vom Typ "Sicherheitsausnahme" (englisch)
915782  (http://support.microsoft.com/kb/915782/ ) KORREKTUR: Sie erhalten ggf. in einer über ASP.NET verbundenen Webanwendung den Fehler "InvalidCastException" (englisch)
915430  (http://support.microsoft.com/kb/915430/ ) KORREKTUR: Nicht alle Pfade, die in der Umgebungsvariablen DEVPATH angegeben sind, werden von der .NET-Bindungsinfastruktur (Fusion) in .NET Framework 2.0 berücksichtigt (englisch)
915088  (http://support.microsoft.com/kb/915088/ ) KORREKTUR: Die .NET Framework 2.0-Eigenschaft "Thread.IsThreadPoolThread" gibt stets den Wert "False" zurück, wodurch die SQL Server 2005 Reporting Services-Protokolldatei unkontrolliert anwächst (englisch)
913753  (http://support.microsoft.com/kb/913753/ ) KORREKTUR: Wenn Sie mehrere E-Mail-Nachrichten mithilfe des Namespace "System.Net.Mail" in einer auf .NET Framework 2.0 basierenden Anwendung senden, erhalten Sie nur für die erste E-Mail-Nachricht eine Benachrichtigung (englisch)
913616  (http://support.microsoft.com/kb/913616/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, E-Mail mithilfe der "System.Net.Mail.SmtpClient"-Klasse in einer auf Visual Studio 2005 basierenden Anwendung zu senden (englisch)
913469  (http://support.microsoft.com/kb/913469/ ) KORREKTUR: Eine basierend auf Microsoft .NET Framework 2 erstellte Anwendung reagiert ggf. nicht mehr, wenn Sie die Anwendung auf einem 64-Bit-Computer ausführen (englisch)
913393  (http://support.microsoft.com/kb/913393/ ) KORREKTUR: Sie erhalten eine Ausnahmefehlermeldung, wenn Sie in ASP.NET 2.0 einen "Content-Length"-HTTP-Header angeben, der größer als 2 GB ist (englisch)
913384  (http://support.microsoft.com/kb/913384/ ) KORREKTUR: Eine .NET Framework 2.0-Anwendung, die unter einem Benutzerkontokontext ausgeführt wird, wenn mit diesem kein Benutzerprofil verknüpft ist, kann abstürzen, oder Sie erhalten eine Fehlermeldung zu einer Zugriffsverletzung (englisch)
913382  (http://support.microsoft.com/kb/913382/ ) KORREKTUR: Die Windows-Fehlerberichterstattung stürzt ab, wenn die Datei "Sos.dll" in .NET Framework 2.0 in den Arbeitsspeicher geladen wird (englisch)
913297  (http://support.microsoft.com/kb/913297/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung bei der Ausführung einer Webanwendung, die mithilfe von .NET Framework 2.0 erstellt wurde: "Weitreichende Änderungen sind eingetreten" (englisch)
913047  (http://support.microsoft.com/kb/913047/ ) KORREKTUR: Eine auf .NET Framework 2.0 basierende Anwendung stürzt ggf. ab, wenn Sie zum Herunterladen von verwaltetem Code von einem Quellservercomputer HTTPS verwenden (englisch)
912891  (http://support.microsoft.com/kb/912891/ ) KORREKTUR: Wenn Sie eine mit .NET Framework 2.0 erstellte 64-Bit-Anwendung ausführen, bemerken Sie ggf., dass die Anwendung mehr Arbeitsspeicher als eine vergleichbare 32-Bit-Anwendung belegt (englisch)
912884  (http://support.microsoft.com/kb/912884/ ) KORREKTUR: Ausnahmen aufgrund fehlenden Arbeitsspeichers können eintreten, wenn Sie eine mithilfe von .NET Framework 2.0 erstellte Anwendung in einer Umgebung mit hoher Verarbeitungslast ausführen (englisch)
912365  (http://support.microsoft.com/kb/912365/ ) KORREKTUR: Eine Assembly, die den Namespace "System.Data.SqlXml" nutzt, wird ggf. einem dynamischen REBASE- und RELOAD-Vorgang unterzogen, nachdem Sie das Tool Native Image Generator (Ngen.exe) in .NET Framework 2.0 verwendet haben (englisch)
912019  (http://support.microsoft.com/kb/912019/ ) KORREKTUR: Wenn Sie eine Lösung neu erstellen und versuchen, ein Windows-Formular in der Entwurfsansicht in Visual Studio 2005 anzuzeigen, erhalten Sie ggf. eine Fehlermeldung (englisch)
911300  (http://support.microsoft.com/kb/911300/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, den Stammordner einer auf .NET Framework 2.0 basierenden Webanwendung zu durchsuchen: "Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt" (englisch)
911276  (http://support.microsoft.com/kb/911276/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung beim Versuch, über eine URL, die Unicode-Zeichen enthält, zu einer ASP.NET-Seite zu wechseln: "HTTP-Fehler 400 - Ungültige Anforderung" (englisch)
911272  (http://support.microsoft.com/kb/911272/ ) KORREKTUR: Über ASP.NET 2.0 verbundene Anwendungen auf einer Website scheinen nicht mehr zu reagieren (englisch)
944157  (http://support.microsoft.com/kb/944157/ ) KORREKTUR: Bei der ersten Anforderung an eine ASP.NET-Webanwendung unter Windows Server 2003 kann eine beträchtliche Verzögerung auftreten (englisch)
917952  (http://support.microsoft.com/kb/917952/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung beim Versuch, eine in .NET Framework 2.0 erstellte "ClickOnce"-Anwendung auf einem Computer zu installieren, der als Proxyserver installiert ist: "Proxyauthentifizierung erforderlich" (englisch)
916002  (http://support.microsoft.com/kb/916002/ ) KORREKTUR: Fehlermeldung beim Versuch, die "SqlClient"-Klasse in einer auf ADO.NET 2.0 basierenden Anwendung zum Verbinden mit einer Instanz von SQL Server 2005 zu verwenden "Die neue Anforderung kann nicht gestartet werden, weil sie einen gültigen Transaktionsdeskriptor aufweisen sollte" (englisch)
Ein Service Pack besteht in der Regel aus einer Zusammenstellung von Korrekturen. Wenn Sie nur das Service Pack installieren, werden die Hotfixes, die manuelle Schritte erfordern, nicht aktiviert. Wenn für die Installation von Hotfixes manuelle Schritte erforderlich sind, müssen Sie diese Schritten im dazugehörigen Microsoft Knowledge Base-Artikel befolgen, nachdem Sie .NET Framework 2.0 Service Pack 1 installiert haben.

Hinweis Windows Vista enthält .NET Framework 3.0. .NET Framework 3.0 enthält wiederum .NET Framework 2.0. Verwenden Sie Windows Update zum Beziehen der neuesten Version von .NET Framework unter Windows Vista. Weitere Informationen zu Windows Update unten Windows Vista finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
http://www.microsoft.com/windows/products/windowsvista/features/details/windowsupdate.mspx (http://www.microsoft.com/windows/products/windowsvista/features/details/windowsupdate.mspx)

Informationsquellen

Weitere Informationen zu .NET Framework finden Sie auf der folgenden Microsoft Developer Network (MSDN)-Website:
http://msdn.microsoft.com/de-de/library/zw4w595w(en-us,VS.71).aspx (http://msdn.microsoft.com/de-de/library/zw4w595w.aspx)
Besuchen Sie zum Herunterladen der x86-basierten Version von .NET Framework 2.0 SP1 die folgende Microsoft-Website:
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=79bc3b77-e02c-4ad3-aacf-a7633f706ba5 (http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=79bc3b77-e02c-4ad3-aacf-a7633f706ba5)
Besuchen Sie zum Herunterladen der x64-basierten Version von .NET Framework 2.0 SP1 die folgende Microsoft-Website:
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=029196ed-04eb-471e-8a99-3c61d19a4c5a (http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=029196ed-04eb-471e-8a99-3c61d19a4c5a)

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft .NET Framework 2.0
Keywords: 
kbexpertiseadvanced kbhowto kbinfo KB945757
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store
Folgen Sie uns: