DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 960481 - Geändert am: Montag, 23. September 2013 - Version: 5.0

 

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen, Microsoft Flight Simulator X aktivieren, erhalten Sie eine Fehlermeldung, die der folgenden ähnelt:
Product Activation-Fehler: Fehler beim Versuch, das Produkt zu aktivieren. Das Problem kann durch eine unvollständige Installation der Anwendung sein. Neuinstallation der Anwendung kann das Problem behoben. Andernfalls wenden Sie Produktsupport um Unterstützung zu erhalten.

Ursache

Dieses Problem kann auftreten, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:
  • Flight Simulator X ist auf der externen Festplatte installiert.
  • Die Aktivierung-Datenbank ist beschädigt.
  • Flight Simulator X ist nicht ordnungsgemäß installiert.
  • Einige Dateien für vorhandene Benutzerprofile sind beschädigt.
Hinweis Wenn auf einer externen Festplatte Flight Simulator X installiert ist, Flight Simulator X deinstallieren und Neuinstallieren von Flight Simulator X auf der lokalen Festplatte auf dem Computer.

Lösung

Um dieses Problem zu beheben, verwenden Sie die folgenden Methoden in der angegebenen Reihenfolge. Möglicherweise ist es einfacher, die Schritte durchzuführen, wenn Sie den Artikel zunächst ausdrucken.

Methode 1: Überprüfen Sie die Kompatibilitätsmodus-option


Beachten Sie, dass dieser Schritt nur unter Windows 7 funktioniert.

  1. Öffnen Sie den Ordner C:\program Files\Microsoft Games\Microsoft Flight Simulator X
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ausführbare FSX.
  3. Klicken Sie auf Eigenschaften.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Kompatibilität überprüfen "Führen Sie dieses Programm im Kompatibilitätsmodus für".
  5. Klicken Sie auf OK.
  6. Starten Sie das Spiel erneut, und versuchen Sie zu aktivieren.

Wenn das Problem auftritt weiterhin, stellen Sie sicher, dass Sie Service Pack 1 und Service Pack 2 für Flight Simulator X verfügen. Downloaden Sie das neueste Service Pack finden Sie auf der folgenden Website:http://www.Microsoft.com/products/Games/FSInsider/Downloads/Pages/default.aspx (http://www.microsoft.com/Products/Games/FSInsider/downloads/Pages/default.aspx)
Beachten Sie, dass das Flight Simulator Expansion Pack bereits Service Pack 1 und 2 umfasst.

Haben Sie beide Service Packs Installedbut das Problem weiterhin auftreten, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 2: Reparieren der Installation von Flight Simulator X

Schritt 1: Downloaden Sie und installieren Sie das Software Licensing System Reset Tool

Zum Herunterladen, installieren und verwenden Sie das Software Licensing System Reset Tool
928080  (http://support.microsoft.com/kb/928080/ ) Fehler 1722 beim erneuten Installieren von Flight Simulator X
Nachdem Sie das System Reset Tool verwendet haben, führen Sie die Schritte in der "Schritt 2: Reparieren Sie die Installation von Flight Simulator X" Abschnitt.

Schritt 2: Reparieren der Installations von Flight Simulator X

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Flight Simulator X-Installation zu reparieren:
  1. Legen Sie die Flight Simulator X-CD in das DVD-Laufwerk ein.
  2. Wählen Sie Reparierenaus, und klicken Sie dann auf Weiter.
  3. Folgen Sie die Anweisungen zur Neuinstallation von Flight Simulator X.
Wenn das Problem auftritt weiterhin, fahren Sie mit Methode 2.

Methode 3: Neuinstallieren von Flight Simulator X in ein neues Benutzerkonto

Schritt 1: Deinstallieren von Flight Simulator X von Ihrem Computer

  1. Klicken Sie auf Start
    Bild minimierenBild vergrößern
     Schaltfläche "Start"
    , Typ appwiz.cpl in das Feld Suche starten ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  2. Wählen Sie in der Liste der installierten Programme Microsoft Flight Simulator X, und klicken Sie dann auf Entfernen.

    Hinweis Wenn Sie frühere Versionen von Flight Simulator in der Liste der installierten Programme haben, müssen Sie sie neben Flight Simulator X zu entfernen.

Schritt 2: Erstellen eines neuen Benutzerkontos

Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein neues Benutzerkonto zu erstellen:
  1. Öffnen Sie das Dialogfeld " Benutzerkonten ".
  2. Klicken Sie auf Start
    Bild minimierenBild vergrößern
     Schaltfläche "Start"
    , Typ Konto in das Feld Suche starten ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Klicken Sie auf Benutzerkonten verwalten.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Benutzerkontensteuerung
    Wenn Sie ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein, oder klicken Sie auf Weiter.
  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Benutzer klicken Sie auf Hinzufügen , oder klicken Sie auf Neues Konto erstellen.
  5. Geben Sie einen Namen für Ihr Benutzerkonto, geben Sie Ihren vollständigen Namen und eine Beschreibung für Ihr Konto.
  6. Wenn der Computer als Teil einer Netzwerkdomäne festgelegt ist, geben Sie den Domänennamen ein, und klicken Sie auf Weiter.

    Hinweis Wenn der Computer als eigenständiger Computer ohne Netzwerk oder in einem Peer-to-Peer-Netzwerk eingerichtet ist, müssen Sie keinen Domänennamen angeben.
  7. Geben Sie ein Kennwort ein, und geben Sie das Benutzerkennwort erneut aus, um es zu bestätigen.

    Wichtig Groß-und Kleinschreibung. "Meinkennwort" und "meinkennwort" werden als unterschiedliche Kennwörter behandelt.
  8. Klicken Sie auf Weiter.
  9. Wählen Sie die Zugriffsstufe für Ihr Benutzerkonto. In der Regel, Sie wählen Sie Administratoraus, und klicken Sie dann auf Fertig stellen.
  10. Versuchen Sie, starten Sie Flight Simulator X.

Schritt 3: Neuinstallation von Flight Simulator X in das neue Benutzerkonto

  1. Melden Sie sich mit dem neuen Konto Benutzerprofil, die Sie in erstellt der "Schritt 2: erstellen ein neuen Benutzerkontos" Abschnitt.
  2. Legen Sie die Flight Simulator X-CD in das DVD-Laufwerk ein.
  3. Folgen Sie die Anweisungen zur Installation von Flight Simulator X.
  4. Starten Sie Flight Simulator X, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Weitere Informationen

Erstellen ein neues Benutzerkonto das Problem behoben, melden Sie sich von dieser neuen Benutzerkonto, und melden Sie sich bei Ihrem normalen Benutzerkonto um festzustellen, ob sich das Problem erneut auftritt. Liegt weiterhin ein Problem in Ihrem normalen Benutzerkonto, empfiehlt es sich, die Schaltfläche " Reparieren " im folgenden Artikel der verwenden Sie zum Wiederherstellen der Standardsicherheitseinstellungen für dieses Konto. Überprüfen Sie ob, der das Problem behebt. Andernfalls müssen Sie die Daten aus dem Konto verschieben, die das Problem in dem Benutzerkonto, das Sie gerade erstellt haben, damit Sie darauf zugreifen können, wenn Sie das neue Benutzerkonto verwenden.
313222  (http://support.microsoft.com/kb/313222/ ) Wie kann ich die Sicherheitseinstellungen auf die Standardeinstellungen wiederherstellen?

Weitere Informationen dazu, wie Sie Daten auf Ihr neues Benutzerprofil kopieren, wenn Sie Windows 7 oder Windows Vista verwenden klicken Sie auf folgenden Themenüberschrift, um das Thema in der Windows-Hilfe und -Anleitungen anzuzeigen:
Reparieren eines beschädigten Benutzerprofils (http://windowshelp.microsoft.com/Windows/en-us/Help/769495bf-035c-4764-a538-c9b05c22001e1033.mspx)

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Flight Simulator X Deluxe
  • Microsoft Flight Simulator X Standard
  • Microsoft Flight Simulator X Acceleration Expansion Pack
  • Microsoft Flight Simulator X Service Pack 1
Keywords: 
dftsdahomeportal kbactivation kbexpertisebeginner kbtshoot kbsurveynew kbprb kbmt KB960481 KbMtde
Maschinell übersetzter ArtikelMaschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 960481  (http://support.microsoft.com/kb/960481/en-us/ )
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store
Folgen Sie uns: