DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 967375 - Geändert am: Dienstag, 24. September 2013 - Version: 1.4



Bild minimierenBild vergrößern
Schritt für Schritt
Dies ist ein Schritt-für-Schritt (http://support.microsoft.com/gp/schritte/de) -Artikel.

Dieser Artikel ist Teil 8 zum Thema Bilder und Fotos in Windows Vista richtig nutzen. Wir erläutern Ihnen hier, welche Möglichkeiten Ihnen Windows Media Center bietet.

Um die anderen Kapitel aufzurufen, nutzen Sie bitte die Links am Ende des Artikels.

Hier finden Sie eine Übersicht zu allen Kapiteln dieses Themas:
Teil 1: Einleitung
Teil 2: Windows Fotogalerie - Fotos betrachten
Teil 3: Windows Fotogalerie - Fotos verwalten und finden
Teil 4: Windows Fotogalerie - Fotos optimieren 
Teil 5: Windows Fotogalerie – Rote Augen entfernen
Teil 6: Windows Live Fotogalerie – Schärfe-Filter einsetzen
Teil 7: Windows Paint – Bilder retuschieren
Teil 8: Fotos mit Windows Media Center betrachten 


Fotos darstellen mit Windows Media Center – Bilderordner hinzufügen


Wenn Ihre Windows Vista-Edition Windows Media Center enthält, können Sie Ihre digitalen Fotos auch mit diesem Programm darstellen – und sogar auf dem Fernsehgerät als Diashow abspielen, sofern Sie Ihren PC mit dem TV-Gerät vernetzt haben.


  1. Um das Programm zu öffnen, klicken Sie zunächst auf das Windows Symbol.

    Bild minimierenBild vergrößern



  2. Geben Sie in der Suchleiste die Begriffe Media Center ein.

    Bild minimierenBild vergrößern



  3. Klicken Sie im oberen Bereich des Startmenüs auf den Eintrag Windows Media Center. Das Programm wird sofort geöffnet.

    Bild minimierenBild vergrößern



  4. Bewegen Sie den Mauszeiger auf den kleinen Pfeil oberhalb der Standardauswahl . Klicken Sie so lange auf den Pfeil, bis der Menüeintrag Bilder + Videos – Bibliothek im Zentrum erscheint.

    Bild minimierenBild vergrößern



  5. Klicken Sie auf den Eintrag Bilder + Videos – Bibliothek.

    Bild minimierenBild vergrößern



  6. Nun werden die Bilderordner dargestellt, die von Windows Media Center bereits „überwacht“ werden, und die Sie sofort für eine Diashow nutzen können. Ist der gewünschte Ordner noch nicht dabei, fügen Sie ihn nachträglich ein. Klicken Sie dazu einen Ordnereintrag mit der rechten Maustaste an, etwa Beispielbilder.

    Bild minimierenBild vergrößern



  7. Klicken Sie im Kontextmenü auf den Eintrag Bibliothek-Setup.

    Bild minimierenBild vergrößern



  8. Klicken Sie im folgenden Dialogfeld in das Optionsfeld bei Zu überwachenden Ordner hinzufügen.

    Bild minimierenBild vergrößern



  9. Klicken Sie im unteren Bereich auf Weiter.

    Bild minimierenBild vergrößern



  10. Klicken Sie im folgenden Dialogfeld auf den Optionsschalter neben Ordner auf diesem Computer hinzufügen, sofern sich Ihr Bilderordner auf Ihrer lokalen Festplatte befindet.

    Bild minimierenBild vergrößern



  11. Klicken Sie im unteren Bereich auf Weiter.

    Bild minimierenBild vergrößern



  12. Klicken Sie im folgenden Dialogfenster auf das Pluszeichen vor dem Laufwerk mit Ihrem gewünschten Bilderordner, und suchen Sie dann im Klappmenü das gewünschte Verzeichnis aus, indem Sie gegebenenfalls anhand der Pluszeichen erneut die Ordnerebene wechseln.

    Bild minimierenBild vergrößern



  13. Setzen Sie im linken Bereich einen Haken in das zu dem Ordner passende Kästchen. Falls dieser Haken schon gesetzt ist, wurde dieser Ordner bereits zu einem früheren Zeitpunkt hinzugefügt.

    Bild minimierenBild vergrößern



  14. Klicken Sie im unteren Bereich auf Weiter.

    Bild minimierenBild vergrößern



  15. Klicken Sie im folgenden Dialogfeld auf Fertig stellen.

    Bild minimierenBild vergrößern



  16. Die Dateiübertragung beginnt und kann einige Momente in Anspruch nehmen.

    Bild minimierenBild vergrößern



Diashow starten mit Windows Media Center


  1. Zurück in der Bildbibliothek klicken Sie auf den Ordnereintrag, für den Sie die Dia-Show starten möchten.

    Bild minimierenBild vergrößern



  2. Klicken Sie im oberen Bereich auf Diashow wiedergeben.

    Bild minimierenBild vergrößern



  3. Die Diashow beginnt sofort. Nutzen Sie bitte die Steuerungstasten am unteren Bildrand, um schneller auf ein anderes Motiv zu wechseln oder das aktuelle Motiv längere Zeit einzublenden (Pause-Taste).

    Bild minimierenBild vergrößern



Informationsquellen

Die weiteren Teile des Themas Bilder und Fotos in Windows Vista richtig nutzen sind:

Teil 1:  (http://support.microsoft.com/kb/967368/DE/ ) Einleitung

Teil 2:  (http://support.microsoft.com/kb/967369/DE/ ) Windows Fotogalerie - Fotos betrachten

Teil 3:  (http://support.microsoft.com/kb/967370/DE/ ) Windows Fotogalerie - Fotos verwalten und finden

Teil 4:  (http://support.microsoft.com/kb/967371/DE/ ) Windows Fotogalerie - Fotos optimieren

Teil 5:  (http://support.microsoft.com/kb/967372/DE/ ) Windows Fotogalerie - Rote Augen entfernen

Teil 6:  (http://support.microsoft.com/kb/967373/DE/ ) Windows Live Fotogalerie - Schärfe-Filter einsetzen

Teil 7:  (http://support.microsoft.com/kb/967374/DE/ ) Windows Paint - Bilder retuschieren

Teil 8: Fotos mit Windows Media Center betrachten(dieser Artikel)


Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows Vista Home Premium
  • Windows Vista Ultimate
Keywords: 
kbstepbystep kbhowto KB967375
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store