DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 968749 - Geändert am: Freitag, 12. Juli 2013 - Version: 14.1

 

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Nachdem Sie das folgende Update für Microsoft XML Core Services (MSXML) 6.0 auf einem Computer, auf denen Windows XP ausgeführt wird anwenden, aktualisieren Sie den Computer auf Windows XP Service Pack 3 (SP3):
954459  (http://support.microsoft.com/kb/954459/ ) MS08-069: Beschreibung des Sicherheitsupdates für XML Core Services 6.0: 11. November 2008
Wenn Sie versuchen, Microsoft SQL Server 2005 in diesem Szenario installieren, wird sinngemäß die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Fehler bei der Installation von MSXML 6 Service Pack 2 (KB954459), da eine höhere Version bereits auf dem Computer vorhanden ist. Um den Vorgang fortzusetzen, deinstallieren Sie die höhere Version, und führen Sie MSXML 6 Service Pack 2 (KB954459)-Setup erneut aus.


Zusätzliche Fehlerinformationen

Lösung

Um dieses Problem für Sie beheben lassen möchten, fahren Sie mit der "Problem automatisch beheben"Abschnitt. Wenn Sie das Problem lieber manuell beheben möchten, fahren Sie mit der "Problem manuell beheben"Abschnitt.

Problem automatisch beheben

Um dieses Problem automatisch beheben möchten, klicken Sie auf den Link dieses Problem zu beheben . Dann klicken Sie auf Ausführen , klicken Sie im Dialogfeld Datei herunterladen , und führen Sie die Schritte in diesem Assistenten.

Dieses Problem beheben.
Microsoft Fix it 50568


Hinweise
  • Dieser Assistent kann nur auf Englisch verfügbar sein, aber die automatische Korrektur funktioniert auch für andere Sprachversionen von Windows.
  • Wenn Sie sich nicht an dem Computer befinden, an dem das Problem auftritt: Sie können die automatische Korrektur auf ein Flashlaufwerk oder eine CD speichern und dann können Sie sie auf dem Computer, bei dem das Problem auftritt, ausführen .



Problem manuell beheben

Weiterführende Informationen

Wenn SQL Server Setup versucht, MSXML 6.0 SP2 installieren, erkennt er, dass die Version von MSXML 6.0, die im Knowledge Base-Artikel 954459 beschrieben ist bereits auf dem Computer installiert ist. Deshalb gibt die Gültigkeitsprüfung, dass die aktuelle Version von MSXML 6.0 nicht ersetzt werden soll. Die Installation von MSXML 6.0 und SQL Server 2005 wird beendet.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass dieses Problem auf die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführten Microsoft-Produkten zutrifft.

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft SQL Server 2005 Standard Edition
  • Microsoft SQL Server 2005 Developer Edition
  • Microsoft SQL Server 2005 Enterprise Edition
  • Microsoft SQL Server 2005 Standard X64 Edition
  • Microsoft SQL Server 2005 Standard Edition for Itanium Based Systems
  • Microsoft SQL Server 2005 Enterprise X64 Edition
  • Microsoft SQL Server 2005 Enterprise Edition for Itanium Based Systems
  • Microsoft SQL Server 2005 Workgroup Edition
  • Microsoft SQL Server 2005 Express Edition
  • Microsoft SQL Server 2005 Express Edition with Advanced Services
Keywords: 
kbsqlsetup kbtshoot kbsurveynew kbprb kbfixme kbmsifixme kbsmbportal kbmt KB968749 KbMtde
Maschinell übersetzter ArtikelMaschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 968749  (http://support.microsoft.com/kb/968749/en-us/ )
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store
Folgen Sie uns: